Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 916.

Sonntag, 28. November 2021, 01:22

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

268b: Lockdown for Love (deutscher Titel folgt!)

Eine Episode, die sich ausschließlich auf Plankton und Karen fokussiert, kann durchaus ein solides Ergebnis erzielen wie „Karens Baby“ schon bewies, daher ging ich auch mit einem guten Gefühl in diese Episode. Zu Beginn war direkt Plankton als Ray-Ray zu sehen, der erst mal ordentlich seine betonten Pobacken auf und ab bewegte. Wie gut, dass uns noch immer gewisse Elemente aus Staffel 12 erhalten geblieben sind. Mit der Auflösung, dass es sich bei dem Date nur um eine Simulation handelte, hatte ...

Samstag, 27. November 2021, 22:11

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

268a: Ein Platz für Haustiere

Damit ist Staffel 13 nun auch endlich bei uns angekommen, wenn auch mit monatelanger Verspätung. Der Anfang der Episode mit den Kunden, die alles wild auffraßen, war schon mal nicht allzu spannend. Nennenswert war erst Mr. Krabs, der auf das „No Pets Allowed“-Schild ganz schnell „Now: Pets Allowed!“ schrieb. Tatsächlich war auch das neue Geschäftsmodell mit den mitgebrachten Haustieren sogar ziemlich gut. Der Gesundheitsinspektor, der zuerst als kleines Mädchen auftauchte und sich dann erst prei...

Montag, 15. November 2021, 02:31

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Wie findet ihr die 12. Staffel?

Von der Ausstrahlungsreihenfolge her war diese Staffel ein komplettes Desaster. Von den Episoden aus gesehen gab es jedoch einige sehr gut, von denen jedoch fast alle in der ersten Staffelhälfte angesiedelt waren. Viele dieser Episoden schienen zuerst völlig unscheinbar zu sein, stellten sich dann aber doch als wirklich gut heraus. Die zweite Hälfte hingegen war dagegen sehr mau und enthielt viele äußerst schwache Episoden. Staffel 12 hat auch die visuellen Gags wirklich bis an die Spitze getrie...

Sonntag, 14. November 2021, 23:05

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

260b: Zimmergenosse des Grauens

Die Episode begann schon mal äußerst schwach, da viel zu schnell Thaddäus’ Haus zerstört wurde. Generell war es mehr als lächerlich, dass sein ganzes Haus umkippte, nur weil er sich zu weit aus dem Fenster bückte. Dass Thaddäus dann schließlich bei Patrick einzog, war soweit auch eine gute Idee. Vor allem bemerkenswert an der deutschen Version fand ich, dass Patrick Thaddäus nicht richtig verstand und fälschlicherweise „Bremen“ heraushörte, weil man damit nicht unbedingt rechnet, dass ein realer...

Montag, 1. November 2021, 02:04

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

259a: Der Plankton-Geist

Am 28. Juli 2018 erfuhr ich erstmals von dieser Episode und damals dachte ich, dass sie nicht sonderlich aus der Masse herausstechen würde, doch nach zahlreichen grundlosen Cancellungen war es nach genau 3 Jahren, 3 Monaten und 3 Tagen Zeit und ich konnte die Episode nun endlich auf Deutsch sehen. Ob sich das Warten gelohnt hat? Nun ja … Die Einleitung in die Handlung war schon eher ziemlich mau, dafür aber zumindest schnell. Plankton schaut einfach nur einen Horrorfilm und kommt auf die Idee, a...

Sonntag, 24. Oktober 2021, 22:31

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Burning Series gesperrt! – Unter neuer Domain zurück?

NickNack möchte, dass ich euch mitteile, dass die von SchwammBob genannte Seite ein Fake ist. Alle "offiziellen" Infos findet man laut ihm hier: https://burningseries.domains/

Sonntag, 24. Oktober 2021, 16:40

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

264b: Patricks Ausraster

Ich finde, dass bei dieser Episode besonders der Aspekt hervorgehoben werden sollte, dass das Läuten der Glocke von Mr. Krabs auf dem Experiment mit dem Pawlowschen Hund basiert, denn hätte ich das selbst nicht vorm Schauen der Episode gekannt, hätte ich die ganze Handlung wohl etwas unsinnig gefunden. Auch die Anspielung auf Ringo Starr ist sehr nett, auch wenn ich nicht verstehe, was SpongeBob mit „Dein Schlagzeug sitzt heute ring…go“ aussagen wollte. Die seltsam langen Augen von SpongeBob, di...

Samstag, 9. Oktober 2021, 23:34

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

265a: Blubberbernds Rechnung

Dass Blubberbernd alle seine Bestellungen aufschreiben lässt, passt schon mal sehr gut zu ihm. Auch seinen Trick am Drive-In kann ich loben. Die allgegenwärtige Hinternszene blieb uns zwar nicht erspart, aber sei es drum. Nennenswert ist auch, wie sich Thaddäus geschmeichelt fühlte, dass SpongeBob ihn männlich fand, weil er die Tür eintrat. Bei Blubberbernd Zuhause kam die Handlung dann langsam ins Rollen. Zuerst mal fand ich es schön, dass SpongeBob Spiele wie „Aale und Rolltreppen“ dabeihatte,...

Samstag, 17. Juli 2021, 18:38

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

260a: Klopf, klopf, wer ist da?

Die Grundidee der Handlung, dass SpongeBob auf Mr. Krabs’ Haus aufpasst, gefiel mir schon mal ziemlich gut. Auch der Gag mit SpongeBobs Händen, die nicht da waren, sagte mir zu sowie der Test von Mr. Krabs, ob SpongeBob die Tür wirklich nicht aufmacht. Dass SpongeBob keinen Fuß in Mr. Krabs’ Schlafzimmer setzen sollte und dafür mit einem Ballon durch das Zimmer schwebte, war zwar gut, haute mich jedoch nicht vom Hocker. Ebenso fand ich es furchtbar offensichtlich, dass SpongeBob beim Ziehen des ...

Sonntag, 4. Juli 2021, 12:26

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

264a: Planktons Praktikantin

Die Handlung wollte man wohl schnell in Gang setzen, da Karen sich direkt zu Beginn auf den Weg machte. Das fand ich jedoch gut, da man auf diese Art so viel Zeit wie möglich für die eigentliche Handlung hatte. Dass die vielen Praktikanten sehr rasch aufgrund der Arbeitsbedingungen absagten, war nichts Verwunderliches. Dass Patrick jedoch dann zum Praktikanten wurde, fand ich durchaus überraschend, da ich nicht mit ihm gerechnet hatte und er außerdem schon mal in „Abfalleimer DeLuxe Maxi“ mit Pl...

Samstag, 26. Juni 2021, 10:56

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

258b: Das Neue Taube Nüsschen

Schon erstaunlich, dass man es nach all der Zeit tatsächlich geschafft, dass diese Episode nun auch auf Deutsch läuft. Die Idee mit der Rückkehr von Goofy Goober ist ja schon ein wenig speziell, wurde aber auf einem guten Weg mithilfe von Patrick eingeflochten. Gleich zu Beginn fand ich jedoch die beiden Mitarbeiter vom Tauben Nüsschen, die auf Patricks Rücken Eis aßen, furchtbar anstrengend und dass sie nicht mal bemerkten, dass sie auf Patrick saßen, bis dieser etwas sagte, war sowieso lächerl...

Montag, 7. Juni 2021, 21:18

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

265b: Kabbelnde Köche

Schön, dass Mr. Krabs’ und Mrs. Puffs Beziehung weitergeführt wird. Das Fancy! war auch ein schöner Ort zu Beginn, auch wenn es bereits wenigen Episoden zuvor in „Der doppelte Mr. Krabs“ vorkam. Seltsam hingegen waren die Zahlen auf der Rechnung, die immer größer wurden für Mr. Krabs, dagegen kann ich seinen Trick, um gratis zu essen, schon mehr loben, ebenso den Kellner, der den Ausrutscher problemlos meistere. Auch Mrs. Puff, die sauer war, weil Mr. Krabs immer nur daran dachte, Geld zu sparen...

Montag, 5. April 2021, 21:38

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

263b: Krosse Quarantäne

Direkt mal ein eher magerer Anfang mit SpongeBob, der Krabbenburger unter seinen Augenlidern transportiert. Ohne Umschweife kam dann auch der Gesundheitsinspektor einfach in die Krosse Krabbe und hat diese ohne jegliche Vorwarnungen auf einen Virus überprüft. Anstatt dass man dann erfährt, was das Muschelgrippevirus überhaupt ist und was für Symptome es auslöst, verschwindet der Gesundheitsinspektor wieder. Des Weiteren war auch Planktons Auftritt nicht wirklich notwendig. Dieser diente natürlic...

Montag, 18. Januar 2021, 21:35

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

261b: Die Schluckauf-Plage

Eine Schluckauf-Plage hört sich ja ganz interessant an, da es ja immerhin keine gefährliche „Krankheit“ ist, sondern er bloß für die Personen, die ihn haben, nervig sein kann. Doch es ist durchaus problematisch, wenn man sich irgendeinen Grund für diese Epidemie aus den Fingern ziehen muss. Die Idee mit einer Blase, die den Schluckauf verbreitet, war völlig an den Haaren vorbeigezogen und auch die Weitergabe der „Krankheit“ schien für mich keinerlei Zusammenhang zu haben, da es einfach immer dan...

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 01:28

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Weihnachten

Frohe Weihnachten!

Dienstag, 15. Dezember 2020, 19:38

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

267b: Traumtänzer

Die Episode fängt schon mal ziemlich gut an, da man sieht, dass es sich hierbei um die Ereignisse nach 267a handelt und es so eine Verbindung zwischen zwei individuellen Episoden gibt, was ja auch schon bei „Sumpf-Kumpel“ und „Verzaubert“ gemacht wurde. Doch danach geht es bergab. Dass die Episode visuell einiges zu bieten hatte, liegt auf der Hand, aber wenn man sich 7 Minuten lang nur irgendwelche bildnerischen Spielereien anschaut, die auch völlig willkürlich sein können, weil die gesamte Epi...

Montag, 14. Dezember 2020, 19:28

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

267a: Krosse Konzessionäre

Bei dieser Episode stellt sich mir die Frage, wieso man sie denn auf eine Länge von 14 Minuten gestreckt hat. Ja, es gab zwar mit SpongeBob, Thaddäus und Mr. Krabs drei Handlungsstränge, aber im Grunde hätte man es auch bei Thaddäus’ Handlung belassen können, die ja ohnehin schon sehr im Fokus stand. Zumindest war Mr. Krabs’ Vorhaben, Krabbenburger an die Besucher des Konzerts zu verkaufen, eine ganz gute Grundidee. Ebenso fand ich SpongeBobs Auffassung, dass Thaddäus die Bedürfnisse der Krossen...

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 18:01

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Neue Episoden (Deutschland)

Auf Nicktoons lief nun doch wie ursprünglich geplant 267a, sodass wir uns mit der Premiere von Staffel 13 auf Deutsch wohl noch gedulden müssen.

Sonntag, 29. November 2020, 17:56

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

261a: Leuchtturm-Louie

Den Leuchtturm der Bootsfahrschule mal als Haupthandlungsort zu haben, war schon mal etwas ganz Neues, was ich auch nur gutheißen kann. Auch SpongeBobs Aufgabe, dass er diesen aufräumen soll und man so viele kleine Details erkennen konnte, war nicht schlecht. Etwas willkürlich erschien dann Mrs. Puff, die aufgrund ihrer Musik völlig eskalierte, dennoch war es ziemlich amüsant das mitanzusehen. Ebenso fand ich auch die Szenen, in denen SpongeBob aufräumte, keineswegs langweilig, da es hier einige...

Samstag, 14. November 2020, 15:58

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

253a: Thaddäus mittendrin

Dass Thaddäus sein Haus ausräuchern lassen muss und dass SpongeBob und Patrick der Grund für die Seeigelplage sind, war ja schon mal eine gute Hinleitung zur Handlung. Auch die Seeigel-Polonaise war nicht schlecht. Der Rezeptionist hingegen erschien auf den ersten Blick etwas nervig zu sein, aber dennoch kann man ihm zugutehalten, dass er zumindest mit dem, was er sagte, immer die Wahrheit behielt. Thaddäus’ Zimmer gefiel mir vom Aussehen ziemlich gut. Weniger mochte ich da, wie SpongeBob und Pa...