Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 923.

Freitag, 24. Dezember 2021, 14:37

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Weihnachten

Ich wünsche frohe Weihnachten!

Samstag, 11. Dezember 2021, 22:49

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

271b: C.H.U.M.S (deutscher Titel folgt!)

Zuerst mal stellt sich für mich die Frage, wieso diese Episode zumindest im Englischen ein Akronym im Titel hat. Immerhin kommt dieses im Laufe der Episode kein einziges Mal vor und es nervt jedes Mal, wenn man den Titel mit Großbuchstaben schreiben will und nach jedem Buchstaben einen Punkt setzen muss. Zu Beginn stach vor allem der F.U.N.-Song heraus, wobei ich es toll finde, dass man den deutschen Text beibehalten hat. Ebenfalls ganz gut fand ich es, dass Plankton durch den Abfluss zu Blubber...

Samstag, 11. Dezember 2021, 21:59

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

271a: Etwas Fischiges kommt daher

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die erste Episode kommt, in der Kamp Koral eine Rolle spielt. Ich für meinen Teil kann zumindest behaupten, die erste Folge davon gesehen zu haben, aber alles, was danach kommt, ist auch für mich ein unbekanntes Territorium, deswegen kannte ich auch weder Narlene noch Nobby und deren Verhaltensweisen, auch wenn sie im Laufe der Episode sehr deutlich wurden. Zuerst mal fand ich den Anfang im All ganz gut. Auch dass man den Eingang Kamp Koral mal in der Zei...

Samstag, 11. Dezember 2021, 20:18

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

270b: Hunde streicheln

Ich weiß noch, als der Gag, dass sich Patrick wie ein Hund verhält, nur in zwei Episoden als Nebenhandlung vorkam. Es war sogar lustig, da Patrick nur als schusseliger Hund auftrat. Doch nun hatten die Macher die revolutionäre Idee, eine ganze Episode um dieses Thema zu machen. Und bekanntlich gibt es doch nichts Lustigeres als ein Tier, das völlig am Rad dreht und alle nervt. Los geht’s natürlich mit einer reizenden Fettszene. Doch diesmal haben weder Mr. Krabs, noch Plankton oder sonst ein bek...

Samstag, 11. Dezember 2021, 17:50

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

270a: Goofy Scoopers (deutscher Titel folgt!)

Dem erneuten Auftritt des Taube-Nüsschen-Partyboots stehe ich neutral entgegen. Es ist schön, dass es immer wieder mal vorkommt, aber unbedingt brauche ich es auch nicht. Besser war da schon, dass Patrick meinte, er würde zu den Kindern jeden Alters gehören. Das Lied der Roboterband war ganz okay, jedoch nichts wirklich Besonderes. Der Schriftzug „The French Narrator“ auf Patricks Augenlidern ist zwar ganz nett gewesen, war aber so kurz zu sehen und schlecht erkennbar, dass es praktisch unmöglic...

Montag, 6. Dezember 2021, 22:13

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

269b: Thaddäus’ Fiebertraum

Dass Thaddäus mit seiner Arbeit überfordert ist, sodass er schon davon träumt, ist ein sehr schöner Grundgedanke, mit dem sich vielleicht der ein oder andere tatsächlich identifizieren kann. Dementsprechend fand ich es auch interessant, dass Thaddäus sich entscheidet, blauzumachen, um so mehr Zeit für seine Hobbys zu haben. Ebenfalls ganz gut fand ich, dass der Wasserfall aus Thaddäus’ Gedanken Patricks Sabber war. Hier war so eine Sabberszene tatsächlich nicht mal so schlecht eingebaut. Dagegen...

Sonntag, 5. Dezember 2021, 21:48

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

269a: Unter dem Zelt

Die Idee mit dem Flohzirkus war schon mal ziemlich interessant. Zu schade bloß, dass ich mich mit den Flöhen partout nicht anfreunden konnte und sie für mich eher uninteressante und nervige Charaktere waren, wie sich auch im Laufe der Episode zeigte. Im Laufe der Episode verschwand auch die ursprüngliche Idee mit dem Zirkus und es ging ausschließlich nur noch um die Flöhe, die hinter Thaddäus her waren. Nennenswert sind jedoch zu Beginn die Kinder in der Werbung, die meinten, sie wurden emotiona...

Sonntag, 28. November 2021, 01:22

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

268b: Liebe unter Verschluss

Eine Episode, die sich ausschließlich auf Plankton und Karen fokussiert, kann durchaus ein solides Ergebnis erzielen wie „Karens Baby“ schon bewies, daher ging ich auch mit einem guten Gefühl in diese Episode. Zu Beginn war direkt Plankton als Ray-Ray zu sehen, der erst mal ordentlich seine betonten Pobacken auf und ab bewegte. Wie gut, dass uns noch immer gewisse Elemente aus Staffel 12 erhalten geblieben sind. Mit der Auflösung, dass es sich bei dem Date nur um eine Simulation handelte, hatte ...

Samstag, 27. November 2021, 22:11

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

268a: Ein Platz für Haustiere

Damit ist Staffel 13 nun auch endlich bei uns angekommen, wenn auch mit monatelanger Verspätung. Der Anfang der Episode mit den Kunden, die alles wild auffraßen, war schon mal nicht allzu spannend. Nennenswert war erst Mr. Krabs, der auf das „No Pets Allowed“-Schild ganz schnell „Now: Pets Allowed!“ schrieb. Tatsächlich war auch das neue Geschäftsmodell mit den mitgebrachten Haustieren sogar ziemlich gut. Der Gesundheitsinspektor, der zuerst als kleines Mädchen auftauchte und sich dann erst prei...

Montag, 15. November 2021, 02:31

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Wie findet ihr die 12. Staffel?

Von der Ausstrahlungsreihenfolge her war diese Staffel ein komplettes Desaster. Von den Episoden aus gesehen gab es jedoch einige sehr gut, von denen jedoch fast alle in der ersten Staffelhälfte angesiedelt waren. Viele dieser Episoden schienen zuerst völlig unscheinbar zu sein, stellten sich dann aber doch als wirklich gut heraus. Die zweite Hälfte hingegen war dagegen sehr mau und enthielt viele äußerst schwache Episoden. Staffel 12 hat auch die visuellen Gags wirklich bis an die Spitze getrie...

Sonntag, 14. November 2021, 23:05

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

260b: Zimmergenosse des Grauens

Die Episode begann schon mal äußerst schwach, da viel zu schnell Thaddäus’ Haus zerstört wurde. Generell war es mehr als lächerlich, dass sein ganzes Haus umkippte, nur weil er sich zu weit aus dem Fenster bückte. Dass Thaddäus dann schließlich bei Patrick einzog, war soweit auch eine gute Idee. Vor allem bemerkenswert an der deutschen Version fand ich, dass Patrick Thaddäus nicht richtig verstand und fälschlicherweise „Bremen“ heraushörte, weil man damit nicht unbedingt rechnet, dass ein realer...

Montag, 1. November 2021, 02:04

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

259a: Der Plankton-Geist

Am 28. Juli 2018 erfuhr ich erstmals von dieser Episode und damals dachte ich, dass sie nicht sonderlich aus der Masse herausstechen würde, doch nach zahlreichen grundlosen Cancellungen war es nach genau 3 Jahren, 3 Monaten und 3 Tagen Zeit und ich konnte die Episode nun endlich auf Deutsch sehen. Ob sich das Warten gelohnt hat? Nun ja … Die Einleitung in die Handlung war schon eher ziemlich mau, dafür aber zumindest schnell. Plankton schaut einfach nur einen Horrorfilm und kommt auf die Idee, a...

Sonntag, 24. Oktober 2021, 22:31

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

Burning Series gesperrt! – Unter neuer Domain zurück?

NickNack möchte, dass ich euch mitteile, dass die von SchwammBob genannte Seite ein Fake ist. Alle "offiziellen" Infos findet man laut ihm hier: https://burningseries.domains/

Sonntag, 24. Oktober 2021, 16:40

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

264b: Patricks Ausraster

Ich finde, dass bei dieser Episode besonders der Aspekt hervorgehoben werden sollte, dass das Läuten der Glocke von Mr. Krabs auf dem Experiment mit dem Pawlowschen Hund basiert, denn hätte ich das selbst nicht vorm Schauen der Episode gekannt, hätte ich die ganze Handlung wohl etwas unsinnig gefunden. Auch die Anspielung auf Ringo Starr ist sehr nett, auch wenn ich nicht verstehe, was SpongeBob mit „Dein Schlagzeug sitzt heute ring…go“ aussagen wollte. Die seltsam langen Augen von SpongeBob, di...

Samstag, 9. Oktober 2021, 23:34

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

265a: Blubberbernds Rechnung

Dass Blubberbernd alle seine Bestellungen aufschreiben lässt, passt schon mal sehr gut zu ihm. Auch seinen Trick am Drive-In kann ich loben. Die allgegenwärtige Hinternszene blieb uns zwar nicht erspart, aber sei es drum. Nennenswert ist auch, wie sich Thaddäus geschmeichelt fühlte, dass SpongeBob ihn männlich fand, weil er die Tür eintrat. Bei Blubberbernd Zuhause kam die Handlung dann langsam ins Rollen. Zuerst mal fand ich es schön, dass SpongeBob Spiele wie „Aale und Rolltreppen“ dabeihatte,...

Samstag, 17. Juli 2021, 18:38

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

260a: Klopf, klopf, wer ist da?

Die Grundidee der Handlung, dass SpongeBob auf Mr. Krabs’ Haus aufpasst, gefiel mir schon mal ziemlich gut. Auch der Gag mit SpongeBobs Händen, die nicht da waren, sagte mir zu sowie der Test von Mr. Krabs, ob SpongeBob die Tür wirklich nicht aufmacht. Dass SpongeBob keinen Fuß in Mr. Krabs’ Schlafzimmer setzen sollte und dafür mit einem Ballon durch das Zimmer schwebte, war zwar gut, haute mich jedoch nicht vom Hocker. Ebenso fand ich es furchtbar offensichtlich, dass SpongeBob beim Ziehen des ...

Sonntag, 4. Juli 2021, 12:26

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

264a: Planktons Praktikantin

Die Handlung wollte man wohl schnell in Gang setzen, da Karen sich direkt zu Beginn auf den Weg machte. Das fand ich jedoch gut, da man auf diese Art so viel Zeit wie möglich für die eigentliche Handlung hatte. Dass die vielen Praktikanten sehr rasch aufgrund der Arbeitsbedingungen absagten, war nichts Verwunderliches. Dass Patrick jedoch dann zum Praktikanten wurde, fand ich durchaus überraschend, da ich nicht mit ihm gerechnet hatte und er außerdem schon mal in „Abfalleimer DeLuxe Maxi“ mit Pl...

Samstag, 26. Juni 2021, 10:56

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

258b: Das Neue Taube Nüsschen

Schon erstaunlich, dass man es nach all der Zeit tatsächlich geschafft, dass diese Episode nun auch auf Deutsch läuft. Die Idee mit der Rückkehr von Goofy Goober ist ja schon ein wenig speziell, wurde aber auf einem guten Weg mithilfe von Patrick eingeflochten. Gleich zu Beginn fand ich jedoch die beiden Mitarbeiter vom Tauben Nüsschen, die auf Patricks Rücken Eis aßen, furchtbar anstrengend und dass sie nicht mal bemerkten, dass sie auf Patrick saßen, bis dieser etwas sagte, war sowieso lächerl...

Montag, 7. Juni 2021, 21:18

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

265b: Kabbelnde Köche

Schön, dass Mr. Krabs’ und Mrs. Puffs Beziehung weitergeführt wird. Das Fancy! war auch ein schöner Ort zu Beginn, auch wenn es bereits wenigen Episoden zuvor in „Der doppelte Mr. Krabs“ vorkam. Seltsam hingegen waren die Zahlen auf der Rechnung, die immer größer wurden für Mr. Krabs, dagegen kann ich seinen Trick, um gratis zu essen, schon mehr loben, ebenso den Kellner, der den Ausrutscher problemlos meistere. Auch Mrs. Puff, die sauer war, weil Mr. Krabs immer nur daran dachte, Geld zu sparen...

Montag, 5. April 2021, 21:38

Forenbeitrag von: »Agentfabi«

263b: Krosse Quarantäne

Direkt mal ein eher magerer Anfang mit SpongeBob, der Krabbenburger unter seinen Augenlidern transportiert. Ohne Umschweife kam dann auch der Gesundheitsinspektor einfach in die Krosse Krabbe und hat diese ohne jegliche Vorwarnungen auf einen Virus überprüft. Anstatt dass man dann erfährt, was das Muschelgrippevirus überhaupt ist und was für Symptome es auslöst, verschwindet der Gesundheitsinspektor wieder. Des Weiteren war auch Planktons Auftritt nicht wirklich notwendig. Dieser diente natürlic...