Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 496.

Mittwoch, 19. Juli 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Lord3d«

211b: Dreizack-Ärger

Hier fand ich eigentlich nur die Hommage an den Disney Cartoon mit Mickey als Zauberlehrling gut, zumindest deutete auch die Musik drauf hin, dass es daran angelehnt war, als die Burgen sich selbstständig machten. Das Chaos das durch die hungrigen Gäste in der Krossen Krabbe verursacht wurde fand ich auch amüsant. Die Erzähler fand ich komisch und eher störend, Neptun war komischerweise auch iwie einfach so unterwegs anstatt irgendwie im Olymp oder sonstwas, und der Rest war auch eher langweilig...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »Lord3d«

211a: Plankton im Ruhestand

Ich mochte anfangs diesen Roadrunner Feel der Episode, wo Plankton durchgehend versuchte die Formel zu klauen und immer wieder scheiterte, weil Mr. Krabs immer einen Schritt voraus war. Wäre eigentlich mal eine gute Idee für eine ganze, vll. sogar stumme Episode, wo Plankton ständig versucht die Formel zu stehlen. Wenn es wirklich eine bewusste Hommage werden soll vll. noch mit Plankton, der Schilder mit z.B. "Verdammt!" oder so hochhält anstatt zu reden oder einen kleinen Schirm aufspannt, bevo...

Samstag, 15. Juli 2017, 13:43

Forenbeitrag von: »Lord3d«

Verhängte Verwarnungen und Banns

Garet wurde gebannt, da er (wie erwartet) nicht mit dem Doppelaccount erstellen aufhörte. Nein, Doppelaccounts sind immer noch nicht lustig.

Samstag, 15. Juli 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »Lord3d«

210b: Blasenboote

(Da die Episode auf nick.de schon verfügbar ist, habe ich mal die Umfrage im Startpost hinzugefügt ) Auch wieder eine gute Episode, auch wenn sie sich zwischenzeitlich etwas leer anfühlte. Die Szenen am Anfang, wo SpongeBob an den ganzen glücklichen Leuten mit Booten vorbeiging, war genial. Hier störte mich die Hinternszene mit Mr. Krabs auch gar nicht, weil sie hier zu dem "Babe wäscht Auto" Klischee passte. Abgerundet wurde es noch mit dem Satz, dass er es vll. nicht in Perlas Shorts hätte mac...

Samstag, 15. Juli 2017, 12:54

Forenbeitrag von: »Lord3d«

210a: Die Lebensversicherung

Geniale Episode mit ein paar kleinere Schwächen. Was mir am Anfang richtig gut gefiel war dieses klassische SpongeBob und Patrick bilden sich was ein und schaffen es mit ihrer Fantasie und Thaddäus will ihnen nicht glauben, bis sie ihn vom Gegenteil überzeugen. Erinnerte mich Konzept-mäßig an "Ein kleines Stück Papier" oder "Der Film im Kopf". Was aber wohl in alten Episoden anders abgelaufen wäre: - SpongeBob und Patrick hätten die Lebensversicherung vermutlich ohne Einleitung einfach gehabt un...

Freitag, 14. Juli 2017, 22:18

Forenbeitrag von: »Lord3d«

Verhängte Verwarnungen und Banns

Garet hat nach interner Teamabsprache eine Verwarnung für die Erstellung eines Doppelaccounts (Chrdrenkmann) erhalten (belegt durch identische IPs innerhalb weniger Minuten). Nein, Doppelaccounts sind immer noch nicht lustig.

Donnerstag, 13. Juli 2017, 21:19

Forenbeitrag von: »Lord3d«

209b: Plankton fliegt raus

Gute Grundidee von der Story her, Ausführung hätte aber ausgefeilter sein können. Lustig fand ich den Anfang mit Bildschirmschoner und Analyse, wo Plankton aufs Klo musste und SpongeBob das ganze mit seinem Becher nicht gerade besser machte, und SpongeBobs Psychologisches Gespräch mit Plankton. Einiges von "Planktons Training zur Besserung" war auch ganz lustig (hier möchte ich auch hervorheben, dass es mir sehr gut gefällt, dass es wieder häufiger solche Gemäldeartigen Standbilder wie in alten ...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Lord3d«

209a: SpongeBobs Bude

Fand die Episode wirklich gut, wobei für mich hier die Story wieder mehr ins Gewicht fielen als Gags. Das einzige kleine Negative war, dass die Idee halt nicht wirklich was neues war, hat mich zumindest sehr an "Eine gute Idee" mit den bunten Burgern erinnert, also dass SpongeBob alleine erfolgreich wird und schon gar nicht mehr weiß, was er mit dem Geld anfangen soll. Aber ja, mir gefiel die Story, dass Mr. Krabs es nicht gefiel, dass SpongeBob der Star der Krossen Krabbe ist und dadurch sein e...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »Lord3d«

spongeboard.de ← click this link

Zitat von »NickNack« Im Zuge dessen wäre doch nun, nach circa 6 Jahren, ein Relaunch angebracht -> aus dem SpongeForum wird fortan das SpongeBoard Haben wir auch überlegt, sind aber zu dem Entschluss gekommen, dass wir den Namen bei "SpongeForum" belassen, da wird ja hier jetzt seit 2011 was eigenes aufgebaut haben und auch einige User noch nicht im SpongeBoard mit dabei waren.

Dienstag, 11. Juli 2017, 21:14

Forenbeitrag von: »Lord3d«

208b: Krosses Catering

Den Kindergeburtstag fand ich ganz lustig, da man auch mit den Charakteren mitfühlen konnte, wie sehr ihnen das auf die Nerven geht. Ein Highlight war hier die Krabs-Pinata, aus der Bargeld kommt. Der Schnöselteil wurde mir dann aber etwas zu sehr in die Länge gezogen, und das Kind war zwischendrin auch öfters nervig, wobei mir die Szene gut gefallen hat, wo Mr. Krabs dem Kind erklärt, dass Feuerwerk gefährlich ist und er daraufhin meinte, dass ihm das noch nie jemand erklärt hätte. Aus der Idee...

Dienstag, 11. Juli 2017, 20:45

Forenbeitrag von: »Lord3d«

208a: Wer schläft, verliert

Ich meine am Anfang schien es eine ganz gute Episode zu werden, also die Grundidee, Thaddäus kann nicht schlafen, SpongeBob verrät ihm was ihm beim Einschlafen hilft, es funktioniert und dann wacht er nicht mehr auf. Die Episode hätte richtig lustig sein können, wenn der Rest der Episode daraus bestanden hätte, dass SpongeBob und Patrick versuchen ihn aufzuwecken. Weil ich fand es lustig, als Patricks erste Idee war, einen neuen Thaddäus zu erschaffen, oder zuerst auch die Idee, dass sie einfach...

Freitag, 7. Juli 2017, 23:47

Forenbeitrag von: »Lord3d«

207b: Verwurmt

Irgendwie konnte ich mich mit den Würmern, sowohl von Design, Verhalten und ihren Lauten nicht anfreunden. Warum sahen die eigentlich alle aus als wären sie von Walter Moers gezeichnet worden? Ansonsten erinnerte mich die Episode ein wenig an den Klassiker Discoquallen, nur dass sie diesmal nicht in SpongeBobs Haus, sondern direkt in Spongebob feierten. Mr. Krabs Erklärung, warum er SpongeBob nicht weiter arbeiten lassen konnte war gut, ebenso wie Thaddäus mit dem langen Besen, der den Senioren ...

Freitag, 7. Juli 2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Lord3d«

207a: Imitations-Irrsinn

Geniale Folge. Mir gefiel es sehr gut, wie hier Santiago Ziesmer einige Hauptcharaktere imitiert hat. Wieder einige gute Gags, Storyaufbau war makellos. Highlights waren der Vater, der seine Kinder zum Burgeressen drängen will, Mr. Krabs, der anscheinend in seine Kasse eingezogen ist (zumindest verschwindet er am Anfang in die Kasse, um ca. in der Mitte wieder rauszuspringen, was ich lustig fand), Plankton beim Schach und das Lied. Am meisten lachen musste ich aber glaub ich bei Planktons Plan, ...

Donnerstag, 6. Juli 2017, 23:31

Forenbeitrag von: »Lord3d«

203b: Salsa Schwachmaticus

Vorweg: Meine Benotung der Episode fällt eher in den durchschnittlichen Bereich, da ich genau diese Art der Dummheit verabscheue, vor allem weil Patrick normalerweise mehr in die richtung "naiv-dumm" als "Ich hab kein Hirn-dumm" ist, zumindest war er das ursprünglich. Und das hat die Episode für mich ziemlich runtergezogen. Patrick auf dem verkehrten Skateboard war zwar beim ersten Mal lustig, aber das wurde dann wieder schnell alt. Was ich interessant fand war die Zusammenarbeit von Karen und S...

Donnerstag, 6. Juli 2017, 23:12

Forenbeitrag von: »Lord3d«

203a: Hausdurchsuchung

Sehr gute Episode. Das Stinktier mit Tauchhelm fand ich eine lustige Idee, vor allem wie die Kammerjäger es am Ende wohl anscheinend zurück an die Oberfläche schicken wollten und der Plan nach hinten losgeht. Noch eine sehr kreative Idee war das mit Planktons abgerissenem Fühler, wodurch er hörte, dass SpongeBob die Formel versteckt. Sehr lustig waren auch Planktons erste Versuche ins Haus zu kommen (Und wieder eine sehr gute Verwendung des "Mein Bein!"-Running Gags, lol.) Sehr gut fand ich auch...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:54

Forenbeitrag von: »Lord3d«

206b: SpongeBob wird ärztlich

Die Episode war sehr seltsam und wurde irgendwie immer komischer. Ich meine ich bin generell kein Fan von Schönheits OPs, deshalb stieß mir das Thema schon am Anfang ein wenig sauer auf. Wobei ich sagen muss, dass ich über SpongeBobs Reaktion auf Thaddäus' eklige Nase sehr lachen musste, dieses "UIUIUIUIUI!" Lustig war auch, wie sich SpongeBob um Thaddäus kümmern wollte und wie er aus seinem Krankenpflegerdress einen Arztkittel machte. Dann kamen die Patienten. Den ersten fand ich noch richtig g...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:04

Forenbeitrag von: »Lord3d«

206a: Hausallergie

Gute Episode, auch wenn sich der Anfang (beispielsweise die Gartenschlauchszene) ein wenig in die Länge zog. Was mir dann sehr gut gefiel, war das klassische Cartoonmittel des Pfeffers, das SpongeBob zum Niesen bringt. Dann bei der Haussuche gings richtig los, mit den Intro Parodien, die mir sehr gefielen (auch wenn es natürlich Schade ist, dass es, ich sag mal, gezwungenermaßen ein neuer Sprecher singen musste wobei der neue einen guten Job gemacht hat) und vor allem das Aquarium im Restaurant,...

Dienstag, 4. Juli 2017, 22:24

Forenbeitrag von: »Lord3d«

204b: Auf den Zahn gefühlt

Diese Episode fand ich sehr gut, hab sehr viel gelacht und die Story gefiel mir sehr gut, aus dem einfachen Grund, dass sich damit sehr viele identifizieren können, da sicher schon einige mal mit Zahnschmerzen nicht zum Arzt gehen wollten und es lieber runtergeschluckt haben, so wie Patrick. Es gab sehr viele Gags die mir sehr gut gefallen haben, dass ich gar nicht alle aufzählen kann, Beispiele sind aber Patrick als Preis beim Jahrmarkt, Patricks Robbenimitation mit der verärgerten Robbe danebe...

Dienstag, 4. Juli 2017, 22:06

Forenbeitrag von: »Lord3d«

204a: Meuterei auf der Krusty

Das es diese Doppelfolge auch gerade auf Nick.de gibt, hab ich sie mir auch schnell noch vor der Vorgängerfolge angesehen. Irgendwie hab ich bei dieser Episode 11 Minuten gewartet, dass die Einleitung mal vorbei ist. Es kam mir nämlich irgendwie vor, als wäre nicht wirklich was weitergegangen in der Story, es war die ganze Zeit nur ein hin und her zwischen Kunden und Käpten. Vor allem weiß ich nicht genau, was ich von dem "Wir brauchen jetzt einen Diktator/Tyrann"-Gerede halten soll. Ein paar ne...

Montag, 3. Juli 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »Lord3d«

205b: Meerjungfraukopf

Zitat von »Chrdrenkmann« Zitat von »Lord3d« Waren ganz nette Sachen dabei, jedoch fühlte ich mich die ganze Episode so, als würde ich einfach Kindern beim Spielen zusehen. Besser hätte es mir gefallen wenn es - wie in früheren MM & BB Episoden - am Ende wirklich noch eine Bedrohung in Form eines wirklichen Bösewichts gegeben hätte. Mhm, das hat man - finde ich zumindest - mit Thaddäus' Wandel versucht. Ich verstehe aber, was du meinst. Das mit Thaddäus war ganz gut, aber dennoch zu wenig, da si...