Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich
  • »Leo05« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:26

Justin Bieber

Habt ihr schon mal was von Justin Bieber gehört? Also, kennt ihr ihn? Das ist dieser junge amerikanische "Sänger", nach dem viele Teenie-Girls verrückt sind.

Ich kenne ihn, und finde ihn schlecht. Wenn ich mal an ein paar seiner Lieder denke... Baby baby baby ohha baby baby baby ohha...

Falls ihr ihn kennt, wie findet ihr ihn? Bin grad zu faul, 'n Bild von ihm rauszusuchen...
:muschel:

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 720

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:29

Als ich den Threadnamen las, bekam ich einen spontanen Würgereiz.

Justin Bieber ist eigentlich nicht mal schuld, warum ich ihn nicht mag - sondern seine Fans.
Wenn ich allein auf Twitter jeden Tag so 'nen Müll wie "We are Beliebers" lesen muss... :au:

Zu seiner Musik kann ich nicht viel schreiben, weil ich sie nicht höre.
Aber Baby Baby-Dingens hab ich schon mal vernommen. Und das Lied war Dreck.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (27. Februar 2012, 13:24)


Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 100

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:39

Wer kennt ihn nicht? :D

Ich find seine Musik auch nicht gut, aber ich sag mal, ich kenne Schlimmeres. Es klingt halt einfach nach 08/15-Autotuned-Teeniestar.

Aber was mich etwas aufregt, ist, dass es so viele gibt, die ihn mehr oder weniger grundlos "hassen". Erstens kann man sowas nicht wirklich sagen, wenn man eine Person nicht persönlich kennt (nur weil Justin Bieber nicht singen kann, bedeutet das ja nicht, dass er deswegen auch als Person "scheiße ist") und zweitens, wenn es nun mal Leute gibt, die seine Musik mögen, dann kann man denen doch auch ihre Freude daran lassen. Musik ist Geschmackssache. (Gut, es ist vielleicht oft nicht ganz ernst gemeint, was diese Leute sagen, aber manchmal eben schon...)

2 Benutzer haben sich bedankt.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:49

Stimme dir da bedingt zu. Die Frage ist immer, nach welchen Motiven die Leute ihn so hassen. Wenn sie das einfach nur tun, weil andere es tun oder nur, weil ihnen die Musik nicht gefällt oder weil immer alle behaupten, dass er schwul sei, dann stimme ich dir zu. Wobei - bei hassen stimme ich dir grundsätzlich zu, ersetzen wir das ganze mal durch "nicht mögen" oder auch "abnormal finden". Das triffts nämlich bei mir. Die Musik ist in meinen Augen der allerletzte Müll, von seinen Fans will ich gar nicht erst anfangen. Das schlimmste ist aber, was man so von seiner Persönlichkeit mitkriegt und das ist der Hauptgrund, ihn nicht zu mögen - ich mein, wenn man schön auf kreischende Mädels steht, find ich das sowieso schon schwachsinnig. Aber er ist keine 18 Jahre alt und schon so ein eingebildeter Schnösel, der einen auf obercool macht, weil ihn alle anhimmeln - und das mag ich gar nicht. Ich finde, als 15-jähriger (ich weiß, mittlerweile ist er schon älter) hat man nicht mit Plattenverträgen zu jonglieren, das ist einfach dem Alter unangemessen.

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. Februar 2012, 22:34

Justin Bieber... nun ja *hust*
Also damit es schon mal klar ist: Ich hasse nicht Justin Bieber. Tu ich grundsätzlich nicht bei Personen die ich selber nicht kenne.
Dennoch muss ich sagen, auch wenn ich ihn nicht persönlich kenne, finde ich ihn an seiner art irgendwie unsympathisch.

Zu seiner "Musik": Sorry aber, man muss kein Justin Bieber hater sein um zu erkennen das seine Musik Schrott ist. Zumindest ist es dieses Baby-Lied.
Aber hey, es gibt Leute die haben sogar noch schlimmere Texte drauf ( Frauenfeindliche-ich-bin-so-cool Rapper ), da ist ja selbst Justin Bieber ein wahres Naturtalent der Gesangskünste!

Holländer70

Gebt Rechtus Hak

  • »Holländer70« ist männlich

Beiträge: 708

Dabei seit: 13. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Februar 2012, 23:07

Also ich bin im Bieber-Fieber :D
Nein, mal im Ernst.
Er ist mir ziemlich egal.

Ich weiß überhaupt nichts über Justin Bieber, bzw. seine Persönlichkeit. Er hat mir nichts getan.
Was seine Musik angeht: Jo, finde ich scheiße.
Na und?
Ich finde auch die Musik von tausend anderen Künstlern scheiße, die ich auch nicht hasse.
Finde seinen Hype auch nicht sooooooo nervig wie manch anderer, an mir geht der eigentlich ziemlich vorbei. Wobei ich's schon verstehen kann wenn man nach seinem Lieblingskünstler verrückt ist *hust*



Aber hey, es gibt Leute die haben sogar noch schlimmere Texte drauf ( Frauenfeindliche-ich-bin-so-cool Rapper ), da ist ja selbst Justin Bieber ein wahres Naturtalent der Gesangskünste!

Wieso sollten Rapper ein Naturtalent der Gesangskünste sein? o.O

Kyn

not the rich successful kind of nerd

Beiträge: 251

Dabei seit: 19. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. Februar 2012, 23:25

Also ich bin im Bieber-Fieber :D
Nein, mal im Ernst.
Er ist mir ziemlich egal.

Ich weiß überhaupt nichts über Justin Bieber, bzw. seine Persönlichkeit. Er hat mir nichts getan.
Was seine Musik angeht: Jo, finde ich scheiße.
Na und?
Ich finde auch die Musik von tausend anderen Künstlern scheiße, die ich auch nicht hasse.
Finde seinen Hype auch nicht sooooooo nervig wie manch anderer, an mir geht der eigentlich ziemlich vorbei. Wobei ich's schon verstehen kann wenn man nach seinem Lieblingskünstler verrückt ist *hust*



This.
Dem kann ich mich wirklich nur voll und ganz anschliessen.
Was gibt's denn heute, Mama Puffy? Chili?

It's said that a truly brilliant general can win a war without fighting.
I'm not a brilliant general – I'm a Legion Commander. And I just want to win.
[/align]

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Februar 2012, 00:09

Ich finde Justin Bieber würde sympatischer rüberkommen, wenn er nicht so viel Wind um seine "schönen" Haare machen würde.

Mein Lösungsvorschlag: Schneidet ihm eine Glatze! :pleased:

http://content5.promiflash.de/article-im…t-geschockt.jpg


Avatar

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Februar 2012, 09:03

Juhuuu ein Teenie-Schwarm, der grinst und singt. Originell.
Ich mag seine Musik nicht, ich kenne Justin Bieber allerdings sonst auch nicht, allerdings reicht das Nichtmögen seiner Musik, dass er mir am Allerwertesten vorbeigeht. Mir kam es bei "Künstlern" schon immer in erster Linie auf ihre Werke an und nicht, wie sie sich anziehen, sonst verhalten oder aussehen.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:34

Ich muss seine Musik ja nicht hören, von daher ist mir Justin Bieber auch recht egal, ebenso wie seine Fans und der angebliche Hype der um ihn herum ist.
Was ich aber toll finde ist das Cover von "Baby" von Dirty Loops, da haben die schon etwas ordentliches draus gemacht

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 100

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Februar 2012, 21:16

Was für ein Zufall, ich bin eben gerade auch in diesen Thread gegangen, um ein "Baby"-Cover zu posten, was mir recht gut gefällt:



Lohnt sich, mal anzuhören, auch für die, die das Original nicht mögen (und das sind wohl alle :D).

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Februar 2012, 21:42

Zitat

Falls ihr ihn kennt, wie findet ihr ihn? Bin grad zu faul, 'n Bild von ihm rauszusuchen...
http://www.animaatjes.de/celebrity/j/jus…nimaatjes-7.jpg



Justin Bieber gefällt mir eher nicht so.
Ich mag dieses Babe, Babe Babe oooooh babe babe babe auch nicht, Leo.

Und Ich finde wie Avatar: Schneidet ihm eine Glatze! :]
Voll Korall.

13

Dienstag, 28. Februar 2012, 22:40

Also ich bin im Bieber-Fieber :D
Nein, mal im Ernst.
Er ist mir ziemlich egal.

Ich weiß überhaupt nichts über Justin Bieber, bzw. seine Persönlichkeit. Er hat mir nichts getan.
Was seine Musik angeht: Jo, finde ich scheiße.
Na und?
Ich finde auch die Musik von tausend anderen Künstlern scheiße, die ich auch nicht hasse.
Finde seinen Hype auch nicht sooooooo nervig wie manch anderer, an mir geht der eigentlich ziemlich vorbei. Wobei ich's schon verstehen kann wenn man nach seinem Lieblingskünstler verrückt ist *hust*
kann ich nur so unterschreiben.
dazu kommen noch diese unglaublich kreativen und lustigen kommentare auf youtube à la "hihihi die dislike-bar ist iustin bieber's schwanz xD". ah ja. zum totlachen :-S

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Februar 2012, 23:31

Ich schließe mich der Mehrheit der User hier an.
Ich mag seine Musik überhaupt nicht - wobei ich zugeben muss, bisher kaum etwas davon gehört zu haben - und finde ihn allein schon deswegen sehr unsympathisch. Zwar habe ich noch einige Gründe mehr, ihn nicht zu mögen, aber gleich von Hassen zu reden, ist mehr als nur übertrieben.

Genau so, wie auch seine vielen Fans übertreiben, die diesen kleinen Jungen vergöttern... Das ist jedoch nicht nur bei ihm so, sondern bei so ziemlich allem, was bei Teenagerinnen gerade beliebt ist. Und es nervt. :S


Dieser Beitrag hatte mal einen anderen Inhalt. :ugly:

 Spoiler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LargeStupidity« (29. Februar 2012, 12:10) aus folgendem Grund: diese verdammten Benischen Aufgaben :D


SBob

smoke christmas trees

  • »SBob« ist männlich

Beiträge: 1 174

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:50

Justin Bieber mag ich nicht, sowie seine Lieder (obwohl einige bisschen gut sind). Es nervt auch diese Teenies. :D

BTW, schneidet ihn eine Glatze! :disguise:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 720

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:51

Justin Bieber mag ich nicht, sowie seine Lieder (obwohl einige bisschen gut sind). Es nervt auch diese Teenies. :D

BTW, schneidet ihn eine Glatze! :disguise:

http://www.google.de/search?q=justin+bie…SB9HNswar6qTJDw

Du kranker, kranker Junge... wie kann man nur auf so was stehen.

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Februar 2012, 18:54


Aber hey, es gibt Leute die haben sogar noch schlimmere Texte drauf ( Frauenfeindliche-ich-bin-so-cool Rapper ), da ist ja selbst Justin Bieber ein wahres Naturtalent der Gesangskünste!

Wieso sollten Rapper ein Naturtalent der Gesangskünste sein? o.O
Wtf... habe ich mich da nur bloß falsch ausgedrückt oder hast du es falsch interpretiert? oô
Ich habe nie behauptet das Rapper ein Naturtalent der Gesangskünste seien xD

Damit war nur gemeint das selbst Justin Bieber noch einfallsreichere Texte drauf hat als solche möchtegern Gagster Rapper xD

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 3. März 2012, 16:09

Ich schließe mich den anderen an.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

19

Samstag, 7. April 2012, 22:47

Also ich finde ihn sehr gut, zum einen ist er sehr hübsch und zum anderen kann er verdammt gut singen.
Ich verstehe nicht, warum er so oft gehatet wird, schaltet mal eure Vorurteile aus und ihr seht wie hübsch und gut er ist.

Ich würde mich einen Fan nennen.

P.S: Ich habe alle Alben Original gekauft.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

1 Benutzer hat sich bedankt.

RechtusFettus

Gut gebräunt

Beiträge: 732

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. April 2012, 23:06

Es ist nicht so dass ich Justin Bieber hasse, nein, eigentlich sind es mehr seine Fans die mich-
ach lassen wir das Schöngerede.
Ich mag diesen Jungen nicht. Ich mag seine Musik nicht, ich hasse seine Wischmoppfrisur, egal ob lang oder kurz, und ich hasse es dass er jetzt schon mehr Aufrufe hat als jedes einzelne Beatlesvideo auf Youtube. Er hat den Erfolg, genau wie diese Black Tussi da, NICHT, ich wiederhole das mal,
NICHT

verdient, und das meine ich mit vollstem Ernst
Es ist so traurig wohin sich die Musikindustrie wendet. Ja, es ging damals schon um Geld, aber zumindest waren die Lieder noch cool.

Anmerkung von streberino: ich hab den Beitrag etwas entschärft. bitte achte in Zukunft n bisschen drauf, nicht ausfallend zu werden, Süßer!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »streberino« (12. April 2012, 23:18)


1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten