Du bist nicht angemeldet.

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 298

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Kakao trinken

  • Private Nachricht senden

81

Mittwoch, 10. Mai 2017, 18:15

PSY hat heute zwei neue Songs veröffentlicht: New Face und I LUV IT.

Sie klingen ok, aber sie fangen trotzdem nicht den Flair seiner ersten beiden Songs ein. Dennoch toll, dass man mal wieder was von ihm hört.
Ich weiß nicht warum aber ich finde seinen neuen Song "New Face" ziemlich f*cking geil. Der Beat ist cool und der Rythmus wie er den Text rüberbringt, ich weiß nicht wie ich das sagen soll.
Das Musikvideo ist zwar echt krass behindert, aber man kann den Tab auch ignorieren.


Während ich Gangnam Style absoulut nicht ausstehen kann, wahrscheinlich weil ich das schon so oft unfrewillig bei meinem Bruder gehört habe, dass ich einfach keine einzige Stelle von diesem Lied mehr hören will.

Das zweite Lied "I LUV IT" ist eigentlich auch ziemlich gut, ich feier den Beat krass aber der Refrain ist etwas... naja


Ich weiß nicht woran das liegt, dass ich die beiden Lieder feier und Gangnam Style eigentlich kaum und ich erwarte bzw. verlange(!) einen Testpost von Agentfabi, mit all' meinen das/dass Fehler! :prof:

Teewurst

マーシー

  • »Teewurst« ist männlich

Beiträge: 1 008

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

82

Sonntag, 28. Mai 2017, 15:11

Was übrigens viele gar nicht wissen: Psy hat schon vor Gangnam Style viel Musik gemacht und war in Korea bereits bekannt. Ich hab schon von vielen Leuten gehört, dass sie dachten, Psy sei ein One Hit Wonder aus dem Blau heraus, und er hätte auch seitdem nichts nennenswertes mehr gemacht. Wie Chr allerdings schon anmerkte, bringt Psy nach wie vor Alben und Singles, die auch nicht wenig Bekanntheit genießen. Hier ein Beispiel seiner Prä-Gangnam Style Zeit, welches ich sehr gut finde:

Und das hier ist auch im selben Jahr erschienen wie Gangnam Style (2012)

Seitdem das auch ziemlich bekannte "Gentleman", "Hangover" mit Snoop Dogg (das einzige Lied, was ich nicht so von ihm mag), darauf folgte iirc der Doppelrelease von Daddy und Napal Baji und vor kurzem eben New Face und I luv it.
Alles in allem ist Psy zu einem meiner Lieblingskünstler aufgestiegen, wobei ich Gangnam Style inzwischen zu einem seiner weniger starken Lieder zähle (also ich finds natürlich noch super und hörs gerne aber mag die anderen Releases einfach soooo viel mehr). Er vermittelt in seinen Videos (vor allem bei den neueren, wenn man mal seine 40 Jahre bedenkt) immer Leichtigkeit und gute Laune; die Musik passt da ebenso gut zu. Meine Top 3 Lieder (ungeordnet, weil einfach alle so nah beieinander sind) wären dann wohl Daddy, Korea und Napal Baji.
http://i.imgur.com/s7SRoHJ.jpg
英雄は死なず!

1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten