Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 15:38

Ich bin auch für normale Bücher.

1. Frischgedruckte Seiten sind doch viel angenehmer
2. Es fühlt sich auch echt an
3. Es sieht besser aus

Und vor allem sind sie cool.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 20:31

Ich bin eindeutig für echte Bücher! Ich finde, dass man es mit der Technik heutzutage ein wenig übertreibt. Man muss nicht in jedem Lebensbereich auf die Technik zurückgreifen.


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 20:49

Boa diese Werbung: Ich liebe es ein Buch nicht mehr aus der Hand geben zu können.
Ne ehrlich ich lese selbst viel und so etwas ist überhaupt nichts für mich.
Ich finde es ganz grausam um ehrlich zu sein. So ein geiles Bücherregal sieht eh viel besser.
Also ehrlich der Fortschritt... bei Handys, PCs, Blurays... alles ok aber Bücher nein.
Stellt sich mal jemand vor der Charme den so ein riesiger Buchhandel hat wird so ein Onlinesch*** niemals haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mynicktv« (31. Oktober 2013, 20:57)


Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 6. Januar 2014, 22:57

Ich muss mal aktualisieren, denke ich. Ich habe zum Geburtstag einen Kindle Paperwhite 2 bekommen und er ist durchaus praktisch. Ich will aber trotzdem mal alle Pro- und Contraseiten aufzählen.

Pro/Contra E-Bookreader:
+ Liegt besser in der Hand
+ Ist allgemein billiger
+ Kann man besser transportieren
+ Praktischer für Reisen
+ Man kann ohne Licht im dunkeln lesen
- Kein typischer "Buchgeruch" (ist wichtig für mich xD)
- Kein Lesefeeling
- Selbst Bücher sind elektrisch --> futuristisch

Alles in allem finde ich E-Bookreader ziemlich praktisch und ich nutze meinen auch gerne, aber das typische Lesefeeling kommt eben leider nicht auf.
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 7. Januar 2014, 00:37

Ich verstehe nicht, warum das letzte ein Minuspunkt ist.
Hier hab ich noch ein paar.
+Suchfunktionen
-keine Notizen möglich
-Akku kann leer gehen
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 7. Januar 2014, 17:09

Ich verstehe nicht, warum das letzte ein Minuspunkt ist.
Hier hab ich noch ein paar.
+Suchfunktionen
-keine Notizen möglich
-Akku kann leer gehen
Weil nach und nach alles in Technik umgewandelt wird und es jetzt sogar schon Bücher in Technologie umgewandelt werden. Das finde ich irgendwie traurig.
Man kann aber Notizen machen, zumindest bei meinem Reader.
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

Mynicktv

Halt die Fresse!

  • »Mynicktv« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 28. Oktober 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 7. Januar 2014, 23:02

Also ich hab iPad und dort geht das auch man kann auch auf eine Seite malen, sprich Notizen machen oder andere Nützliche Dinge...
Allerdings leib ich dennoch bei meiner Meinung das echte Bücher einfach besser sind. Eben wegen des Feelings ;)

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 856

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 7. Januar 2014, 23:45

Weil nach und nach alles in Technik umgewandelt wird und es jetzt sogar schon Bücher in Technologie umgewandelt werden.
Bücher sind Technologie. Nur eben ältere Technologie...

Ähnliche Themen

Thema bewerten