Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Yanni Hendrix

Live at el Morro, Puerto Rico

  • »Yanni Hendrix« ist männlich
  • »Yanni Hendrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:07

Red Hot Chili Peppers

Studioalben:
The Red Hot Chili Peppers (1984)
Freaky Styley (1985)
The Uplift Mofo Party Plan (1987)
Mother's Milk (1989)
Blood Sugar Sex Magik (1991)
One Hot Minute (1995)
Californication (1999)
By the Way (2002)
Stadium Arcadium (2006)
I'm with You (2011)

Am Montag ist es soweit, nach 5 Jahren wird es wieder neuen Stoff zu hören geben, denn ab da an wird die neue Single The Adventures of Rain Dance Maggie überall gespielt werden. Die CD wird man dann ab dem 22. Juli auch überall im Laden erwerben können und das hoffentlich mit einer B-Side drauf. Am 26. August erscheint dann das neue Album I'm with You.

Mögt ihr die Red Hot Chili Peppers? Freut ihr euch, dass es nach so langer Zeit endlich wieder Neues von ihnen zu hören gibt? Habt ihr vor euch das Album zu kaufen? Und wie steht ihr zu den älteren Sachen? Welches ist euer Lieblingsalbum, welche sind eure Lieblingssongs? :)

Shufro

Soundtracker

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:11

Aaaah, die Peppers. Geile Musik. Gut zu wissen, dass jetzt endlich wieder neue Musik von denen kommt, aber blöd, dass John nicht mehr dabei ist. :( War für mich der beste Gitarrist. ;(

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:11

Ich LIEBE die Red Hot Chili Peppers! =) Meine Lieblingssongs sind By The Way, Tell Me Baby, Can't Stop, Californication, Dani California, Under The Bridge und Snow (Hey Oh).

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 202

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:19

Die neue Single kann man sich schon im Internet (offiziell) anhören.

Ich bin ein großer Fan dieser Band, aber das nicht all zu gern. Es ist einfach so, dass sie heute viel radiokompatible Musik produzieren - muss nicht unbedingt schlimm sein, aber meistens sind die Lieder dann qualitativ nicht so hochwertig. Dennoch finde ich, dass auch das noch neueste Album, Stadium Arcadium, ein paar ganz gute Lieder zu bieten hat. Mein persönliches Lieblingsalbum ist Blood Sugar Sex Magik. Auf dem Album gefällt mir jedes Lied und die Chemie ist perfekt. Ich würde mir wünschen, dass noch so ein Album produziert würde, aber das ist natürlich utopisch. Bands verändern sich halt wohl oder übel. Dennoch höre ich all ihre Alben, sowohl die alten als auch die neuen. Auch unterschätzen sollte man nicht die B-Sides, also die Lieder, die auf den Singles veröffentlicht werden, denn da lassen sich einige finden die so manches Albumlied schlagen.

Für das neue Album mache ich mir keine all zu großen Hoffnungen, weil Frusciante, der ein großer Teil der Band war und der auch noch auf Stadium Arcadium seine Glanzmomente hatte, fehlt. Außerdem haut die neue Single haut mich nicht vom Hocker, gerade weil sie förmlich nach Radio-Rock schreit. Positiv überrascht haben mich die Funkeinflüsse bei dem Lied dennoch, und ich hoffe der Rest des Albums führt das etwas weiter aus.
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

Shufro

Soundtracker

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:30

http://festivalrocker.net/2011/07/16/red…indance-maggie/

Klingt doch nicht schlecht. Die Singles sind ja meist die radiotauglichsten Lieder des Albums. Ich lass mich einfach mal überraschen. :)

Yanni Hendrix

Live at el Morro, Puerto Rico

  • »Yanni Hendrix« ist männlich
  • »Yanni Hendrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:31

@ Looki: Wenn man das so sieht, machen die Peppers aber schon seit 1991 massentaugliche Musik. Finde ich aber gar nicht schlimm. Ich bezeichne sie selbst immer als Best of Mainstream. Sie sind zwar Mainstream, heben sich aber doch sehr von dem Großteil der anderen Bands ab.

Ich finde es übrigens auch sehr schade, dass John aus der Band ausgetreten ist. Aber er und die anderen Mitglieder scheinen zu unterschiedliche Vorstellungen gehabt zu haben, wie es mit der Musik weitergehen soll. Solange es weitere Soloveröffentlichungen von ihm zu hören gibt, bin ich aber ganz glücklich damit. Und Josh, der neue Gitarrist ist immerhin ein langjähriger Freund von ihm und hat die Band auch schon bei der Stadium Arcadium Tour als zusätzliches Mitglied an der Gitarre unterstützt.

Das Lied klingt wirklich nicht schlecht, besonders der Teil am Ende konnte mich begeistern und macht Lust auf mehr. :)

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 202

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:33

Natürlich, Lieder wie Under The Bridge sind ganz klar radiotauglich, trotzdem mag ich es. Ich sag ja nicht, dass solche Lieder unbedingt schlecht sind. :tongue:
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:33

Ich mag die Red Hot Chili Peppers auch sehr. Bin mal gespannt auf das neue Album. Meine Lieblingslieder: The Zephyr Song, Walkabout, Coffee Shop, Stadium Arcadium, Especially In Michigan, Hard To Concentrate, So Much I und noch viele mehr. Eigentlich mag ich fast alle Lieder, die ich von ihnen kenne, sehr.

Shufro

Soundtracker

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:35

Wollte gerade nach Tickets gucken, aber 80€ ist echt hart. 8|

Yanni Hendrix

Live at el Morro, Puerto Rico

  • »Yanni Hendrix« ist männlich
  • »Yanni Hendrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juli 2011, 22:00

@ Shufro: Soviel muss man leider hinblättern, wenn man solch weltbekannten Bands live sehen will, ausser auf Festivals. Ich denke auch darüber nach, ob ich mir Tickets für die kommende Tour kaufen sollte oder nicht. :D

Meine Lieblingsalben sind übrigens By the Way und das sehr unterschätze One Hot Minute. By the Way war einfach ein schönes experimentelles Album und One Hot Minute das Härteste.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 459

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juli 2011, 22:11

Wollte gerade nach Tickets gucken, aber 80€ ist echt hart. 8|


Frage mich auch, ob sich der Preis dafür lohnt.
Habe teilweise gelesen, dass die gar nicht richtig auf das Publikum eingehen und nur ihr Set runterspielen und dann wieder von der Bühne verschwinden D;

Ich mag die Red Hot Chili Peppers ganz gerne, wobei ich sagen muss, dass Stadium Arcadium einfach nur mal ein Griff ins Klo war.
Blood Sugar Sex Magic ist meiner Meinung nach wirklich das beste Album von ihnen, das sind wirklich ausgecheckte Lieder drauf.
Californication oder By The Way finde ich auch noch ganz gut und ich hoffe mal, dass das neue Album besser wird als das Letzte ;)

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Supermodel der Irrenanstalt

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juli 2011, 23:06

Die Red Hot Chili Peppers sind echt gut und vorallem gefällt mir Dani California sehr. :D

Shufro

Soundtracker

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 18. Juli 2011, 04:39

@ Shufro: Soviel muss man leider hinblättern, wenn man solch weltbekannten Bands live sehen will, ausser auf Festivals. Ich denke auch darüber nach, ob ich mir Tickets für die kommende Tour kaufen sollte oder nicht. :D


Ach, soviel würde ich vielleicht für Queen hinblättern, aber soweit ich mich erinnere waren in der Vergangenheit die Tickets bei den Peppers nie SO teuer. :(

Kokosnussfahrrad

unregistriert

14

Montag, 18. Juli 2011, 19:25

Also ich kenne NOCH nicht so viel von ihnen, weil's mir früher irgendwie nicht gefallen hat... aber ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Songs von ihnen angehört und musste feststellen, dass es mir jetzt aber wirklich sehr gut gefällt :love: Jedenfalls werde ich mir auch ein paar Alben besorgen - kann mir jemand eins empfehlen?^^ :P

Shufro

Soundtracker

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 18. Juli 2011, 19:26

Stadium Arcadium als Einstieg oder Californication.

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 202

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 18. Juli 2011, 20:50

Californication würde ich persönlich als Einstieg sehr empfehlen, weil da ne ziemlich gute Mischung von allem ist. Leider ist dieses Album absolut grausam gemastert, das heißt viel Clipping und Kompression.
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 459

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Juli 2011, 15:31

Stadium Arcadium als Einstieg oder Californication.


Ganz sicher nicht Stadium Arcadium! Das Album ist mehr als schwach meiner Meinung nach.
Fünf Songs sind vielleicht gut, der Rest ist aber nur mal stinklangweilig.

Californication als Einstieg finde ich aber auch ganz gut.

18

Freitag, 16. März 2012, 17:57

Ich gebe zu, dass ich auch keine Songs von RHCP im Ohr hatte und mal in ein paar Songs reingehört habe.
Die Empfehlung Californication höre ich gerade noch zu Ende, während ich diese Zeilen schreibe. Sind nur noch 10 Sekunden.^^

Jedenfalls ist das definitiv keine Musik, die ich öfter hören würde.
Es gibt weitaus "schlimmere" Musik, ohne Frage, aber bei mir persönlich kommt nix rüber.
Kein Wiederspielwert. Wobei ich dennoch schreiben muss, dass Californication noch ganz nett war.

19

Freitag, 16. März 2012, 18:16

In der Grundschule gab's ein Mädchen aus der Klasse, das RHCP voll liebte. Als irgendwann mal so ein Sportwettbewerb war, mussten alle sich einen Namen geben, für Gr.1, Gr.2, Gr.3 und Gr.4...

Gruppe 1: Wilden Löwen

Gruppe 2: Hot Chili Peppers

Gruppe 3: Schnelle Leoparden

Gruppe 4: Starken Knechte

Man kann sicher unschwer erkennen, in welcher Gruppe ich dann wohl war, ne?? Toll.

Aber das hat nichts mit der Band zu tun. Trotzdem spricht mich ihre Musik nicht so an und ich höre so was auch nicht. Einfach nicht mein Geschmack. Aber sie sind jetzt nicht grottenschlecht oder so.
:muschel:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 20. Oktober 2014, 21:28

Einfach nur eine coole Band! Under the Bridge ist ebenfalls ein achter Ohrwurm, obwohl ich die Version von Raj ebenfalls nicht schlecht finde. :grin:


Avatar

Ähnliche Themen

Thema bewerten