Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NickNack

If you can dream it, you can do it.

  • »NickNack« ist männlich
  • »NickNack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. März 2017, 10:16

Stephen Hillenburg hat ALS

Stephen Hillenburg hat jetzt bekanntgegeben, dass bei ihm ALS diagnostiziert wurde, eine unheilbare Nervenerkrankung. Er wollte, dass die Menschen es direkt von ihm erfahren.

Zitat von »Stephen Hillenburg«

Anyone who knows me knows that I will continue to work on ‘SpongeBob SquarePants’ and my other passions for as long as I am able. My family and I are grateful for the outpouring of love and support. We ask that our sincere request for privacy be honored during this time.

Hillenburg möchte jedoch so lange wie es möglich ist, weiterhin an der Serie mitwirken und auch seinen anderen Leidenschaften nachgehen.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 724

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. März 2017, 11:15

Kann gerade kaum in Worte fassen, was ich dazu denke. Daher fasse ich mich kurz und wünsche ihm und allen in seinem Lebensumfeld viel Kraft.

Evil Spatula

Mir wurde gesagt. Die Leute sind nicht dumm, sie haben ihre eigene Logik.

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 152

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Klischeehafter Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. März 2017, 13:51

Oh, das ist echt schlimm. Hoffen wir im trotzdem noch eine lange Lebenszeit und viel Kraft. Und SpongeBob kann ohne ihn nicht existieren. :(

RLMAX9

Würdest du bitte in Zukunft nicht mehr deine Unterhosen in meinem Vorgarten liegen lassen?

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Staatlich anerkannter Teppichverkäufer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. März 2017, 14:26

Diese Nachricht hat mich sehr hart getroffen, da er mein Leben bereichert hat. Ich wünsche ihm, seinem Familien- und Freundeskreis viel Hoffnung, dass er noch ein bisschen Zeit zum Leben hat.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Teewurst

パチュリー

  • »Teewurst« ist männlich

Beiträge: 1 053

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. März 2017, 14:41

Muss ich mir jetzt wieder einen Eimer mit Eiswasser überkippen?

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. März 2017, 15:27

Scheiße... :-S
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 354

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. März 2017, 17:26

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. März 2017, 18:05

Muss ich mir jetzt wieder einen Eimer mit Eiswasser überkippen?


[ ] nicht kantig
[x] kantig

2 Benutzer haben sich bedankt.

RLMAX9

Würdest du bitte in Zukunft nicht mehr deine Unterhosen in meinem Vorgarten liegen lassen?

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Staatlich anerkannter Teppichverkäufer

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. März 2017, 18:26

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;
Nun, da muss ich dich enttäuschen, denn die Krankheit führt wahrscheinlich schon nach paar Jahren zum Tod.

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 354

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 14. März 2017, 18:28

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;
Nun, da muss ich dich enttäuschen, denn die Krankheit führt wahrscheinlich schon nach paar Jahren zum Tod.
Oh man, das ist verdammt schade ;(

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 14. März 2017, 18:37

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;
Nun, da muss ich dich enttäuschen, denn die Krankheit führt wahrscheinlich schon nach paar Jahren zum Tod.


Nö, nicht unbedingt. Stephen Hawking leidet seit 1963 an der Krankheit und lebt immer noch, Jason Becker leidet seit 1989 dran und macht immer noch Musik.

Ptero

a world that doesn't exist

  • »Ptero« ist männlich
  • »Ptero« wurde gesperrt

Beiträge: 168

Dabei seit: 27. Mai 2014

Beruf: Kaputtes Spielzeug

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 14. März 2017, 18:39

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;
Nun, da muss ich dich enttäuschen, denn die Krankheit führt wahrscheinlich schon nach paar Jahren zum Tod.

Muss aber nicht. Stephen Hawking lebt schon mehrere Jahre mit ALS und beide haben denselben Vornamen, vielleicht bedeutet das was. :)

2 Benutzer haben sich bedankt.

13

Dienstag, 14. März 2017, 18:40

Hillenburg war wahrscheinlich die letzte Chance, dass SpongeBob sein früheres Niveau erreicht und nun wird dies wieder zu Nichte gemacht. Alleine schon, dass Hillenburg wieder aktiv seit der 9. Staffel an der Serie mitarbeitet, zeigt, dass sie ihm doch etwas bedeutet. Man kann einfach nur hoffen, dass er noch lange fit bleibt, ansonsten wäre dies wohl der größte Verlust der ganzen Serie. Man kann nur hoffen, dass er noch einige Episoden durchhält, da man aber momentan schon die 11. Staffel produziert, werden wir auf jeden Fall noch in den Genuss von einigen neuen Hillenburg-Episoden kommen.

2 Benutzer haben sich bedankt.

SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 14. März 2017, 18:41

Die Nachricht schockiert mich. Ich wünsche ihm ganz viel Kraft für die nächsten Jahre.
„Es ist doch völlig unfassbar, dass man einen Tag feiert, an dem ein kostümierter Fettsack in andere Häuser einbricht und Geschenke hinterlässt!“ :taddl:

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 354

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 14. März 2017, 18:44

Hillenburg war wahrscheinlich die letzte Chance, dass SpongeBob sein früheres Niveau erreicht und nun wird dies wieder zu Nichte gemacht. Alleine schon, dass Hillenburg wieder aktiv seit der 9. Staffel an der Serie mitarbeitet, zeigt, dass sie ihm doch etwas bedeutet. Man kann einfach nur hoffen, dass er noch lange fit bleibt, ansonsten wäre dies wohl der größte Verlust der ganzen Serie. Man kann nur hoffen, dass er noch einige Episoden durchhält, da man aber momentan schon die 11. Staffel produziert, werden wir auf jeden Fall noch in den Genuss von einigen neuen Hillenburg-Episoden kommen.
Naja, von der Serie gesehen:
Da Hillenburg nicht der ist, der die Episoden schreibt, und ich nicht glaube das die meisten Drehbuchautoren ALS oder sonstiges haben, denke ich mal das selbst wenn Hillenburg sterben sollte ( ;( ), es eine Chance besteht das die Serie auf ein gleiches Niveau bleiben wird, weil die Drehbuchautoren noch leben werden.

16

Dienstag, 14. März 2017, 18:47

Hillenburg war wahrscheinlich die letzte Chance, dass SpongeBob sein früheres Niveau erreicht und nun wird dies wieder zu Nichte gemacht. Alleine schon, dass Hillenburg wieder aktiv seit der 9. Staffel an der Serie mitarbeitet, zeigt, dass sie ihm doch etwas bedeutet. Man kann einfach nur hoffen, dass er noch lange fit bleibt, ansonsten wäre dies wohl der größte Verlust der ganzen Serie. Man kann nur hoffen, dass er noch einige Episoden durchhält, da man aber momentan schon die 11. Staffel produziert, werden wir auf jeden Fall noch in den Genuss von einigen neuen Hillenburg-Episoden kommen.
Naja, von der Serie gesehen:
Da Hillenburg nicht der ist, der die Episoden schreibt, und ich nicht glaube das die meisten Drehbuchautoren ALS oder sonstiges haben, denke ich mal das selbst wenn Hillenburg sterben sollte ( ;( ), es eine Chance besteht das die Serie auf ein gleiches Niveau bleiben wird, weil die Drehbuchautoren noch leben werden.
Es ist aber schon so, dass seit er wieder dabei ist die Episoden besser sind. Natürlich liegt das nicht einzig und allein an ihm, aber ich denke er übernimmt da schon eine große Rolle.

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 354

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 14. März 2017, 18:50

Hillenburg war wahrscheinlich die letzte Chance, dass SpongeBob sein früheres Niveau erreicht und nun wird dies wieder zu Nichte gemacht. Alleine schon, dass Hillenburg wieder aktiv seit der 9. Staffel an der Serie mitarbeitet, zeigt, dass sie ihm doch etwas bedeutet. Man kann einfach nur hoffen, dass er noch lange fit bleibt, ansonsten wäre dies wohl der größte Verlust der ganzen Serie. Man kann nur hoffen, dass er noch einige Episoden durchhält, da man aber momentan schon die 11. Staffel produziert, werden wir auf jeden Fall noch in den Genuss von einigen neuen Hillenburg-Episoden kommen.
Naja, von der Serie gesehen:
Da Hillenburg nicht der ist, der die Episoden schreibt, und ich nicht glaube das die meisten Drehbuchautoren ALS oder sonstiges haben, denke ich mal das selbst wenn Hillenburg sterben sollte ( ;( ), es eine Chance besteht das die Serie auf ein gleiches Niveau bleiben wird, weil die Drehbuchautoren noch leben werden.
Es ist aber schon so, dass seit er wieder dabei ist die Episoden besser sind. Natürlich liegt das nicht einzig und allein an ihm, aber ich denke er übernimmt da schon eine große Rolle.
da muss ich dir wieder recht geben.
Es ist wirklich so das die Serie seit Stephen's Rückkehr an Qualität gewonnen hatte, aber wie gesagt sagte ich auch nur das eine Chance besteht. :P

RLMAX9

Würdest du bitte in Zukunft nicht mehr deine Unterhosen in meinem Vorgarten liegen lassen?

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Staatlich anerkannter Teppichverkäufer

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 14. März 2017, 19:03

Mein Beileid an Hillenburg.
Ich hoffe sehr das es ihm bald besser geht. D;
Nun, da muss ich dich enttäuschen, denn die Krankheit führt wahrscheinlich schon nach paar Jahren zum Tod.


Nö, nicht unbedingt. Stephen Hawking leidet seit 1963 an der Krankheit und lebt immer noch, Jason Becker leidet seit 1989 dran und macht immer noch Musik.
Ja, ich hab gesagt wahrscheinlich. Aber Ausnahmen gibt es zum Glück immer noch.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 14. März 2017, 20:09

Das ist traurig und die Tatsache, dass er etwas erschaffen hat, was der Nachwelt erhalten bleiben wird, verdient Respekt.


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 724

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 14. März 2017, 20:11

Die Diskussion, ob die Episoden wieder schlechter werden, falls Stephen Hillenburg aus dem Leben scheiden sollte, finde ich schon irgendwo daneben. Gerade solche ungeschickten Formulierungen wie „ich glaube nicht, dass die meisten Drehbuchautoren ALS oder sonstiges haben“. Es sei dennoch kurz gesagt, dass die Produzenten sicherlich eine Menge aus den schlimmsten Staffeln gelernt haben und theoretisch auch allein Qualität liefern könnten.

Ähnliche Themen

Thema bewerten