Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:12

Euer Zimmer

Der Thread über euren Rückzugsort!

http://img406.imageshack.us/img406/4490/rckzugsort.png

Beschreibt hier einfach mal euer Zimmer (oder eure Wohnung, falls ihr schon eine eigene habt). Ihr könnt zum Beispiel schreiben, was ihr alles an "Grundausstattung" besitzt (Bett, Schreibtisch etc.) oder ob ihr andere besondere Dinge habt, in welchen Farben euer Zimmer gehalten ist, ob es groß oder klein ist, ob es ordentlich oder unordentlich ist, was bei euch an den Wänden hängt, ob ihr euch das Zimmer mit Geschwistern teilen müsst und vieles mehr.

Wenn es jemand nicht zu privat ist, kann er natürlich auch gerne ein Foto seines Zimmers posten.


Ich jedenfalls liebe mein Zimmer sehr, es gibt keinen anderen Ort, wo ich mich so wohl fühle.

Mein Zimmer ist recht groß und ziemlich ordentlich. Ich lege fast schon peinlich viel Wert darauf, dass alles einen bestimmten Platz hat, auf dem es steht, und rücke meine Figuren und sonstiges Zeug, das mein Zimmer überall ausschmückt, immer perfekt zurecht. D; Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn etwas irgendwo rumliegt oder ich es nicht finden kann, deshalb hat alles seinen festen Platz. Außerdem ist mein Zimmer sehr hell; eine der längeren Wände besteht bei mir nur aus Fenstern, die vom Boden bis zur Decke reichen und auch noch zur Süd-Seite ausgerichtet sind, dadurch ist es die meiste Zeit des Tages extrem hell und im Sommer sehr heiß.

Außer meinem Bett und meinem großen Glas-Schreibtisch, auf dem mein Computer steht, befinden sich in meinem Zimmer noch mein Klavier, ein Nachttischchen, mein Süßigkeitenschrank (auf dem auch der Drucker steht), mein Sofa, mein Kleiderschrank, ein Regal und eine Wohnwand. Auf meiner Wohnwand (das nennt man anscheinend so :-^-: ) stehen mein Fernseher, meine Stereo-Anlage, mein Telefon und mein 3DS, DS und iPod liegen auch da herum.

Mein Zimmer selbst ist hauptsächlich in gelben, orangenen und roten Farbtönen gehalten, also meine Tapeten sind gelb und mein Teppichboden hat so eine Art gelb-orangenes Muster. An den Wänden meines Zimmers befinden sich Poster, die dort schon extrem lange hängen, zum Beispiel das Poster des SpongeBob-Films, ein Green Day Poster, ein Emily the Strange Poster und ein MCR Poster. Außerdem hängt bei mir noch ein Kalender, ein selbstgemaltes Bild und eine Magnetwand.

Ich denke mal, das bei meinem Zimmer die vielen Kuscheltiere auffällig sind, hauptsächlich die von SpongeBob, Sandy, Patrick, Gary und Thaddäus, aber ich habe auch überall Katzen, zum Beispiel Happy und Charle aus Fairy Tail, Kit von den Skelanimals und einige von Nici. Neu in meiner Sammlung sind auch ein Kirby mit Kochmütze und Chopper aus One Piece mit einem Geburtstagskuchen. Das waren natürlich noch nicht alle, aber wirklich alle zähl ich jetzt nicht auf. :B

Mein Zimmer muss ich mir übrigens (zum Glück!) mit niemandem teilen.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dance« (5. Januar 2012, 15:50)


2 Benutzer haben sich bedankt.

Busfahrer Thorsten

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Januar 2012, 15:43

So, mal sehen, was ich alles über mein Zimmer schreiben kann...

Zuerst mal: Holz überall! Holztür, Holzschränke, Holzschreibtisch, Holz als Bettverkleidung, Holzboden.
Dann sind die Wände relativ weiß gehalten, lediglich an der Bettseite gibt es ein Streifenmuster in zwei verschiedenen Brauntönen. Dieses geht aber auch nur bis zur Hälfte hoch.

Wenn man die Tür aufmacht, guckt man direkt auf ein Fenster. Links von diesem ist mein Schreibtisch mit meinem PC. Hinter mir ist dann das Bett (also rechts vom Fenster).

Rechts neben der Tür ist der Kleiderschrank (links von meinem Schreibtisch). Links neben der Tür ist der Fernseher (auf der gegenüberliegenden Seite vom Bett).
Sprich: Ich kann direkt vom Bett aus fernsehen. Rechts vom Bett ist übrigens noch ein Fenster.

Und dank dieser Lagebeschreibung hat nun keiner einen Durchblick! Super! :D

Größtenteils ist es hier immer aufgeräumt. Die einzigen Problemzonen sind mein Schreibtisch und der hintere Bodenteil.
Auf dem Schreibtisch liegen bei mir oft viele Blätter, auf denen ich verschiedene Sachen notiere.
Auf dem hinteren Teil des Bodens liegen meist Fernbedienungen, meine Jeanshose von der Schule, ein paar Schulbücher und meine Mappe.

Auch ich muss mein Zimmer mit niemandem teilen, was mich sehr erfreut.
In der Nacht wäre so was ganz schlimm für mich, weil ich nur schwer einschlafe, wenn jemand mit im Raum ist.

Das wäre es eigentlich schon gewesen. Mehr Wichtiges gibt es nicht.

1 Benutzer hat sich bedankt.

3

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:15

Neben die Tür steht da meine Schrank und Neben den Schrank steht da ne TV-Tisch, da neben den TV-Tisch steht da meine Schreibtisch. In der andere Seite steht da meine Sofa und meine 140x200 cm Bett. ^^ Ich werde noch bald Bilder machen. ^^

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 500

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:16


Mein Zimmer muss ich mir übrigens (zum Glück!) mit niemandem teilen.


Und wenn Danny da ist, muss er in der Badewanne schlafen? :tongue:
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Januar 2012, 16:40


Mein Zimmer muss ich mir übrigens (zum Glück!) mit niemandem teilen.


Und wenn Danny da ist, muss er in der Badewanne schlafen? :tongue:

Erinner mich nicht daran. D;

6

Donnerstag, 5. Januar 2012, 19:53

Ich hab grade keine Lust, Satzgefüge zu erstellen, also schreibe ich einfacvh mal das, was mir so einfällt.

Mein Zimmer ist schlicht, wie ich auch.

Die Wände und die Tür sind komplett weiß. Auf dem Boden ist Parkett. Ich habe ein Teppich vor meinem Bett, einen blauen mit gelben Streifen. Mein Bett ist auch blau und ziemlich groß. Wie bei Drenkmann sind bei mir alle Möbel aus Holz. Das wären ein Kleiderschrank, ein kleinerer Schrank, ein Bücherregal (welches hinter der Tür steht), eine Kommode, ein Schreibtisch und ein Tisch für den PC. Der Schreibtisch, wo ich meinen Hausaufgaben mache steht dem PC-Tisch gegenüber. Dort kann ich aus Platzgründen nicht wirklich gescheit schreiben, zumal da noch ein Drucker draufsteht.
Ich habe ein Doppelfenster, welches etwas tiefer geht als normale Fenster.
Ich habe genau ein Poster in meinem Zimmer hängen, und zwar von DKCR. Das Motiv ist übrigens das gleiche wie auf der Verpackung.

Mein Zimmer ist im großen und ganzen recht ordentlich, wenn man vom Schreibtisch mal absieht.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Januar 2012, 21:54


Mein Zimmer muss ich mir übrigens (zum Glück!) mit niemandem teilen.


Und wenn Danny da ist, muss er in der Badewanne schlafen? :tongue:

Erinner mich nicht daran. D;


Ihr seid doof. D;

Ich weiß, es ist nur Spaß, aber ich lass schon auch andere Leute in mein Zimmer, ohne dass ich es schlimm finde. Das sollte nicht falsch rüberkommen. :band:
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 6. Januar 2012, 00:56

Na gut, dann fang ich auch mal an:

Bei mir ist alles recht spartanisch. Das liegt daran, dass ich den ganzen Kram, den man sich so in der Kinder- und Jugendzeit ansammelt, beim Auszug aus dem Elternhaus nicht mitgenommen habe und inzwischen kaum noch etwas davon brauchen geschweige denn nutzen würde. Außerdem fällt mir mit jedem Tag mehr auf, dass die wahre Beschäftigung mit dem/im Kopf stattfindet. Und dem ist es egal, wie viel Zeug in der Bude rumfliegt. All meine Wände sind weiß, Poster hängen nirgendwo, ein Spiegel und ein cooles Glasboard, auf das man mit diesen lustigen Stiften schreiben kann. Fernseher, Mikrowelle, Schreibtisch, einklappbarer Wandtisch zum Essen (geniale IKEA-Erfindung!), Bett natürlich, zwei kleinere Schränke und im kleinen Flur ein großer Wandschrank, der mit Kleidung vollgestopft und viel zu klein dafür ist! Unglaublich, aber wahr. Küche ist etwa 4m² groß, wovon 2m² durch Spüle, Kühlschrank, Herd, Schrank verbraucht sind. Also echt winzig! Aber dafür ist sie komplett separiert (also mit Tür). Großer Pluspunkt, wenn man kocht und vor allem brät.
Joa... das war es auch schon. Ich fühl mich sehr wohl so. Ist auch eigentlich nie schmutzig, manchmal fliegen überall Uni-Unterlagen rum (Klausurenphasen), aber das legt sich alle paar Wochen auch wieder.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 24. März 2012, 09:47

Gut, mach ich mal...

Also, zuerst, wenn man durch die Tür kommt, sieht man mein Hochbett, eine große Weltkarte und meine beiden Congas.

Bleiben wir jetzt erstmal bei meiner Tür stehen. Davon links aus gesehen, steht mein Keyboard, darüber sind 3 Regale. Noch weiter links ist dann mein Schreibtisch mit Lustigen Taschenbüchern, einem Radio, vielen Stiften und meinem Computer drauf, darüber sind 6 Regale, das erste ganz unten beinhaltet CD's, Kassetten und DVD's. Von den restlichen 5 sind 3 mit LTB's zugepackt und darüber ist noch Platz.

Rechts von meiner Tür ist ein großer grüner Holzschrank mit Taschen, Stiefeln im Sommer, Halbschuhen im Winter und ein bisschen anderer Kleidung drin. Wenn ich jetzt an meinem Computer sitze und dann ein paar Schritte zurück mache, ist dort noch ein Schrank mit Spielen, ein paar Büchern und allem möglichem Krims-Krams. Rechts von letzterem Schrank, also kurz vor meinem Hochbett, ist noch so ein kleiner Tisch, da liegen auch noch Comics drauf. Über diesem Tisch ist so ein ganz, ganz kleiner Schrank mit meinen ganzen Modellautos drin.

Bleiben wir bei meinem Computer, also dem Schreibtisch. An dem Schreibtisch sind so kleine Schubfächer, dort ist Papier zum Schreiben/Malen/Zeichnen, dort sind Scheren und Kleber und noch alles Mögliche. Rechts von meinem Schreibtisch ist eine Fensterbank, natürlich dann auch ein Fenster, ein Rollo und eine Gardine. Unter der Fensterbank ist die Heizung.

So, ich glaube, ich habe nichts vergessen, aber wenn ich mich hier so umgucke... dann hab ich wohl alles... :D
:muschel:

Kyn

not the rich successful kind of nerd

Beiträge: 253

Dabei seit: 19. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 24. März 2012, 23:02

Ich beschreibe mein Zimmer mal im seltenen Aufgeräumten Zustand.

Wenn man grad zur Tür reinkommt sieht man nach rechts hin nen ollen vollgekritzelten Kleiderschrank mit Spiegel. Dahinter an der Wand stehen 2 Regale vollgestopft mit Bücher, Ordnern, Papiere, Deo und einem wunderschönen Bild von zwei Blaumeisen das meine (verstorbene) Oma gemalt hat. Davor steht auf 'nem Hocker ein Keyboard.
Über die Ecke von der rechten Wand zur Wand gegenüber (mit Dachschräge und Dachschrägenfenster e.e) steht mein Zweiersofa. Dahinter steht 'n sauschweres Sauerkrautfass mit Brett drauf wo früher mein Computer war. Daneben stehen so zwei, ka, Dingers. Bei meinem alten Bett waren solche Schubladenwürfel als Stützen drunter, und die hab ich mit ins neue Haus genommen und benutz die als Regale für irgendwas was ich grad nich wegräumen mag.
In der linken Ecke steht mit der langen Seite an der Dachschrägenwand mein Bett. Zwischen Wand und Bett ist n kleiner Nachttisch mit Lampe, Glätteisen und ein paar Büchern.
Nun zur linken Wand. Neben dem Bett steht entweder ein Stuhl oder mein Sessel, je nachdem, was grade vorm Schreibtisch steht. Dieser befindet sich links davon.
Darauf befindet sich son DinA4 großes Pappeschubladenbehältnis mit meiner Spinnenmütze drauf, rechts davon ein wenig Bürogekramsel und die Skyrimhülle und noch weiter Rechts mein Monitor. Dahinter hängen ein Bild dass mir meine kleine Cousine geschenkt hat, ein Stundenplan, eine Paysafecard mit 5 Cent oder so und ein Pinbrett. Darüber hab ich eine kleine Regalreihe mit Mangas. Links vom Schreibtisch stehen der Mülleimer und son Rollerschubladenteil mit Schulbüchern drin. Darüber hängt die Karte der Provinz Himmelsrand. :/o:
an der Wand an der man grade Steht, wo also die Tür ist is in der Ecke die Heizung, über der ein großer Fächer hängt. Daneben steht ein Sideboard (oder wie man dat scheibt) mit Fernseher und DVDSpieler drauf. Links von der Tür (wenn man ins Zimmer guckt) hängt noch eine kleine Pinnwand mit Windowcolorschmetterling und einem kleinen Kreuz das ich zur Kommunion bekommen hab.

Im Anhang noch ein Grundriss.
»Kyn« hat folgende Datei angehängt:
  • zimmer.png (25,37 kB - 78 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. März 2018, 19:55)

1 Benutzer hat sich bedankt.

Gizmo

Weltrauuuuuuuuum!

Beiträge: 41

Dabei seit: 28. April 2011

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 25. März 2012, 00:44

Da ich nicht gut im Beschreiben bin und die Wohnung nie so aufgeräumt aussieht wie hier, hab ich einfach mal ein bisschen den MS-Paint-Pinsel geschwungen:

http://oi42.tinypic.com/fubs6.jpg

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 24. April 2012, 19:29



Fakten zu diesem Video:

1. Mir hat die Beschreibung oben für diesen Thread nicht mehr gereicht.
2. Es ist wohl ein wenig zu laut (Ton runterdrehen vorher?).
3. Ich sage zu oft "hier".
4. Ich habe die Einstellung bei YouTube, dass man verwackelte Videos stabilisieren kann, nicht genutzt, damit es authentischer wirkt. Außerdem passt das dann besser an einer Stelle, wo ich auf meine Wackelkünste Bezug nehme.
5. Brot

EDIT: Ach ja, der Grund, warum ich am Ende sage, dass ich genau bei acht Minuten Schluss mache, ist einfach. Ich habe den halbminütigen Schnitt in dem Moment nicht berücksichtigt. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (24. April 2012, 20:13)


Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 24. April 2012, 19:41

Ich wette, das war das erste Mal, dass Drenkmanns Bildschirm in den Standbye-Modus gesprungen ist, dafür muss man ja 5 Minuten Maus und Tastatur in Ruhe lassen xD

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 24. April 2012, 19:44

Also bei mir sind das mehr als fünf Minuten. Irgendwas mit 10 oder 15, aber keinesfalls 5. ;)

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 24. April 2012, 19:54

Mir gefällt dein Zimmer. Du wohnst außerhalb, eher auf dem Land, oder? Konnte man sehen, als du dich mit der Kamera auf draußen spezialisiert hast. Und die Truhe fand ich ganz gut. Oder den Hasen.

Tja, du bist halt 'ne coole Sau.
Doch.
:muschel:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 24. April 2012, 20:01

Mir gefällt dein Zimmer. Du wohnst außerhalb, eher auf dem Land, oder? Konnte man sehen, als du dich mit der Kamera auf draußen spezialisiert hast.

Nicht völlig auf dem Land, doch nah an der Grenze.

Danke für den netten Kommentar.^^

1 Benutzer hat sich bedankt.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 24. April 2012, 20:11

Echt geniale Zimmerbeschreibung. :D
Dank dir hab ich Lust gekriegt, morgen auch mal so ein Video zu machen. ^^
Ich hoffe nur, es wird bei mir nicht zu lange, mein Zimmer ist riesig und voller Zeug, über das man irgendwas erzählen kann. Ich mach das Video aber nur, wenn es morgen nicht zu dunkel ist, dass man auch alles gut erkennen kann.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

1 Benutzer hat sich bedankt.

Beiträge: 784

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 24. April 2012, 20:41

Ui, ziemlich koralles Zimmer Drenkmensch. Ich mags übrigens dass du eher ländlich wohnst, würde auch viel lieber so wohnen. Und deine sexy Kinderfotos werd ich natürlich rausscreenshotten und jedem auf der Welt zeigen <3
Werd morgen auch mal versuchen ein Video über mein Zimmer zu machen.

19

Mittwoch, 25. April 2012, 14:38

Ich mag deine Zimmer, Drenkmann. Schöne Landschaft, knuffelige Kinderbilder :D, Hase, NfS ProStreet für den Wii. xD Ich werde in nächsten Tagen auch eine Video machen, aber keine Ton. :D Ich muss noch vorher aufräumen. xD

BTW: Wieso bist du in Jogginghose gegangen? :D

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. April 2012, 15:57

Ich werde in nächsten Tagen auch eine Video machen, aber keine Ton. :D Ich muss noch vorher aufräumen. xD

BTW: Wieso bist du in Jogginghose gegangen? :D

Dann beschreib es aber ordentlich in Textform, denn rein so wäre das Video bestimmt zu langweilig.^^

Das mit der Hose... joa, Jogginghosen sind halt meine normalen Haushosen.
Wenn ich außer Haus bin, trage ich immer Jeanshosen. Das ist "Tradition". xD

Thema bewerten