Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FettusRechtus

Das sieht lecker aus

Beiträge: 781

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

241

Sonntag, 26. Juli 2015, 16:32

HALLO ICH BIN STEAM ICH PROKLAMIERE MICH SELBER ALS BENUTZERFREUNDLICHES OVERLAY DAS TRADES ERLAUBT ABER DANN GEH ICH ALLE 2 TAGE IN DIE KNIE UND MEINE VERBINDUNG IST SCHEISSE WEIL SICH GABE NEWELL DER BEHIDERTE FETTSACK MAL WIEDER AUF DAS WLAN KABEL GESETZT HAT HUEHUEHEUHEE

ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 067

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

242

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:07

wenn man ein Kapitel zu 70% durchhat auf einmal überraschend Nachschub kommt, einer davon ein Myrmidone ist und MIT NER 30 PROZENT CRITCHANCE NATÜRLICH CRITTEN MUSS UND DEINE WICHTIGSTE EINHEIT TÖTET JUCHEEEEEE

Paperschwamm

liegt irgendwo auf der Grandline versteckt

  • »Paperschwamm« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 23. Februar 2015

Beruf: Erzfeind

  • Private Nachricht senden

243

Dienstag, 4. August 2015, 16:11

Wenn mich jemand 10 mal fragt, ob ich nicht dies oder jenes machen will und ich jedes mal mit NEIN! geantwortet habe und dann fragt er noch ein 11 Mal und damit er endlich seine beschissene Klappe hält mach ich es dann halt :cursing:
Oh, Bikini Bottom,
mein Herz, das ist dir treu.
So glanzvoll, so prächtig, so schön, so frei,
oh Heimatstadt, blüh' und gedeih'.

Spongenator

Professor Eich

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

244

Dienstag, 4. August 2015, 17:12

Sachen die mich SEHR aufregen:
-Fligen die es sich auf meinem Monitor gemüdlich machen :cursing:
-leute die sagen das Animes das gleiche sind wie zeichentrick serien :cursing: :cursing:
-der übertriebene putzwarn meiner schwester :cursing: :cursing: :cursing:
der rest wurde schon gennant
Es lebe :sponge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spongenator« (4. August 2015, 17:37)


Kartoffelpudding

Voll auf Muskatnuss

  • »Kartoffelpudding« ist männlich

Beiträge: 167

Dabei seit: 27. Juli 2013

Beruf: Prof. Dr. Schläck, studierte in Oxford Sozialwissenschaften

  • Private Nachricht senden

245

Dienstag, 4. August 2015, 18:14

-leute die sagen das Animes das gleiche sind wie zeichentrick serien :cursing: :cursing:
Die Definition von Anime ist „japanische Zeichentrickserie“ *hust hust*

Mich regen übervorsichtige Mütter auf. Solche, die ihr Kind nur mit Leuchtweste und Fahrradhelm auf den Spielplatz lassen... Ja, die gibt es leider.
SpongeBob-Zitat (30.12.2017/145b):
:sponge: Durch diese Gasse kommt ein Hohler.

246

Mittwoch, 12. August 2015, 02:09

"Fußballfans" die meinen irgendeine Scheiße zu bauen
wofür der Verein oder die richtigen Fans bestraft
werden.

  • »Der dreckige Dan« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 9. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

247

Sonntag, 23. August 2015, 00:06

Wenn irgendwelche Menschen meinen, ein Moralapostel zu sein und ständig Dinge über Ehrlichkeit oder Liebe in Facebook oder Twitter posten, selbst aber unehrlich und "falsch" sind.
Also gut Spitzkopf, deine Zeit läuft ab :wehe:

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

248

Sonntag, 23. August 2015, 10:27

Was mich ankotzt ist negatives Denken und eine negative Lebensseinstellung. Und ich sage dies aus eigener Erfahrung, weil ich mal genauso pessimistisch wie Thaddäus war, und mir damit das Leben unnötig erschwert habe. Genug davon.
Nun will ich das Leben genießen, und von seinen positiven Seiten aus betrachten :cup:
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 058

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

249

Sonntag, 23. August 2015, 11:28

Negatives Denken hat aber auch seine Vorteile. Man hält seine Erwartungen tief und ist dann umso freudiger, wenn eine positive Wendung eintritt.

Nehmen wir ein simples Beispiel: Du hast etwas Tolles bestellt und wartest nun darauf, dass die Post es dir bringt. Es scheint aber länger zu dauern. Wenn du jetzt pessimistisch bist und dir sagst, dass es wohl noch einige Tage dauert und du stark bleiben musst, freust du dich natürlich sehr, wenn es dann nur 1-2 Tage sind. Und weil du von Anfang an darauf spekuliert hast, dass es sich hinziehen wird, kommt es dir auch nicht so schlimm vor, weil du eben genau damit gerechnest hast und nicht enttäuscht wurdest.

Außerdem: Ist es nicht negatives Denken, keine positiven Aspekte bei negativem Denken zu finden und es somit nur zu kritisieren?

4 Benutzer haben sich bedankt.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

250

Sonntag, 23. August 2015, 12:02

Man kann auch alles verdrehen ;-)
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 058

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

251

Sonntag, 23. August 2015, 12:14

Man kann auch alles verdrehen ;-)

Ich würde es eher als „etwas aus einem anderen Blickwinkel sehen“ bezeichnen. Man sollte Dinge nicht nur einseitig betrachten. Du hast ja selbst geschrieben, dass du das Leben genießen willst, also möchtest du sicherlich auch dessen unterschiedliche Facetten kennenlernen.

Rocky Balboa93

Mehrzeller

  • »Rocky Balboa93« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 22. August 2015

Beruf: Autor

  • Private Nachricht senden

252

Sonntag, 23. August 2015, 12:50

Mal sehen. Ich habe da schon viel gesehen.
Ich bin Thaddäus, er ist Thaddäus, wir beide sind Thaddäus :grin:

ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 067

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

253

Montag, 24. August 2015, 20:48

Dass ich mich normalerweise als Core Gamer sehen würde, aber zu faul zum zocken bin und stattdessen tagelang im Bett lieg ohne ein Spiel anzurühren

FettusRechtus

Das sieht lecker aus

Beiträge: 781

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

254

Mittwoch, 26. August 2015, 13:10

Leute die sich als Core Gamer bezeichnen

2 Benutzer haben sich bedankt.

Ptero

a world that doesn't exist

  • »Ptero« ist männlich
  • »Ptero« wurde gesperrt

Beiträge: 168

Dabei seit: 27. Mai 2014

Beruf: Kaputtes Spielzeug

  • Private Nachricht senden

255

Dienstag, 15. September 2015, 17:35

Die Rechtschreib- und Grammatikprüfung in Word kotz mich an.

Gerade mal sechs Sätze geschrieben und Word zeigt mir an, dass angeblich elf Wörter falsch geschrieben sind. Den Programmierer sollte man einsperren...


Beispiele:
rundum zufrieden - Words Korrektur: rund um zufrieden
Das war der Hammer! - Words Korrektur: Das war Herr Hammer!
er lallte - Words Korrektur: es schallte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ptero« (15. September 2015, 22:08)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 058

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

256

Samstag, 19. September 2015, 17:21

Anmoderationen bei neuen Let's Play-Sessions. Da ich eine gewisse Qualität voraussetze, möchte ich, wenn ich eine Aufnahmesession beginne, auch alles perfekt einleiten und mich nicht versprechen oder mich wiederholen. Leider passiert mir das viel zu oft und so kommt es vor, dass ich teilweise bis zu 30 Minuten brauche, um eine Einleitung fehlerfrei zu sagen. Das ist mir auch bei der heutigen Happy Wheels-Folge passiert. Versprochen, neu angefangen, versprochen, neu angefangen, mich irgendwo wiederholt, neu angefangen... und so zieht sich das immer weiter. Wenn ich einmal richtig drin bin, kann ich mich versprechen, so oft ich will, ohne dass es mich stört, aber wenn schon der Anfang nicht gut klappt, will ich es gar nicht so lassen.

FettusRechtus

Das sieht lecker aus

Beiträge: 781

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

257

Samstag, 19. September 2015, 18:12

Sega, weil sie es noch nie geschafft haben, auch nur ein gutes Spiel zu produzieren. Und dann nerven sie jeden mit ihrer Großkotzigkeit.
Ekelhaftestes Spieleunternehmen nach den Playstation Typen von Sony.

258

Samstag, 19. September 2015, 19:00

Sega, weil sie es noch nie geschafft haben, auch nur ein gutes Spiel zu produzieren. Und dann nerven sie jeden mit ihrer Großkotzigkeit.
Ekelhaftestes Spieleunternehmen nach den Playstation Typen von Sony.


wat
und
wat

3 Benutzer haben sich bedankt.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

259

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 20:28

Mir ist aufgefallen, dass es mich wirklich maximal ankotzt, wenn ich irgendwo zufällig Leute treffe, die ich kenne, die mich kennen, die im schlimmsten Fall auch noch Mitschüler sind und/oder mich in einer unangenehmen Situation erwischen oder ich bei diesen Leuten an einen negativen Umstand denken muss oder eine negative Erinnerung hervorgerufen wird. In manchen Fällen ist es natürlich gar nicht schlimm, auf Leute, die man kennt, zu treffen, aber bei mir ist das bei den letzten Malen und in letzter Zeit nie vorgekommen sondern immer nur in negativer Hinsicht, und das kotzt mich wie gesagt richtig an.
Verdrehte Gurte - naja, ich will nicht sagen, dass sie mich maximal ankotzen, dafür ist es dann zu banal und unwichtig, als dass ich mich darüber länger aufregen könnte, aber wenn ich gerade im Auto sitze, mich anschnalle und dann mit verdrehten Gurten zu tun habe, kotzt mich das schon ziemlich an, denn die Dinger nerven echt.
:muschel:

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 058

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

260

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 20:35

Verdrehte Gurte - naja, ich will nicht sagen, dass sie mich maximal ankotzen, dafür ist es dann zu banal und unwichtig, als dass ich mich darüber länger aufregen könnte, aber wenn ich gerade im Auto sitze, mich anschnalle und dann mit verdrehten Gurten zu tun habe, kotzt mich das schon ziemlich an, denn die Dinger nerven echt.

http://i.imgur.com/O9ejvac.jpg

3 Benutzer haben sich bedankt.
Thema bewerten