Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RLMAX9

Sagen Sie nur ein Wort und ich werf mich für Sie in die Wanten!

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 398

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

361

Mittwoch, 3. Mai 2017, 17:36

Kiffende Abiturienten auf der Straße :jenkins:

animelover2233

das nächstbeste an rumknutschen

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 406

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Inkling

  • Private Nachricht senden

362

Mittwoch, 3. Mai 2017, 17:59

Wenn ich raus will, muss es natürlich regnen! :jenkins:

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 882

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

363

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:32

Wenn Leute in öffentlichen Einrichtungen oder Verkehrsmittel alle anderen Menschen scheinbar ignorieren und in einer Lautstärke miteinander sprechen als wären sie komplett alleine. Meistens in Kombination mit Witzen, bei denen ihnen selbst die Hose nass wird, aber jeder andere Anwesende sich nur fremdschämen kann.

Aktuelles Beispiel war heute, ich war in meiner Mittagspause in einem Fast Food Restaurant und stehe an, hinter mir kommen dann 3 ca. 40-50 Jährige Bauarbeiter (waren zumindest wie welche angezogen) rein und reden miteinander so, dass absolut jeder im ganzen Restaurant klar verstehen kann, über was sie reden. Und dann auch noch so Sachen wie "DER SCHNITZELTELLER SIEHT GUT AUS, ICH GLAUB DEN ESS ICH", zwei Minuten später dann "DAS CORDON BLEU SIEHT GUT AUS, ICH GLAUB DAS ESS ICH!" und das ging ca. 10 Minuten mit allen möglichen Gerichten auf der Karte so weiter. Sie konnten einfach nicht normal miteinander reden, alles was sie sagten betonten sie so wie Stand Up Comedians ihre Witze betonen. "ICH TRINK EIN BIER DAZU!" war für die anscheinend der lustigste Witz aller Zeiten, natürlich war viel dämliches Lachen dabei.

Ich weiß nicht, wie gut man das nachvollziehen kann, wenn ich es nur in geschriebener Version beschreibe. Normalerweise bin ich das ja von 13-14 Jährigen ausm Bus gewohnt, die dann dazu noch laut über Lautsprecher des Handys irgendwelche Raps hören die nur aus Beschimpfungen und Sex bestehen, oder in Gasthäusern wenn da eine Herrenrunde schon einiges getrunken hat, mit dem kann man das ungefähr vergleichen. Und wenn die dann in einer Schlange noch hinter dir stehen und alle paar Sekunden nen cm näher rücken und dir vor Lachen schon in den Nacken spucken ist das noch um einiges unerträglicher.
ẞmurscht.

3 Benutzer haben sich bedankt.
  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

364

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:34

Wenn ein paar RICHTIG LUSTIGE SCHERZKEKSE (LOL! XD!) meinen das sie neben der Toilette kacken sollten

3 Benutzer haben sich bedankt.
  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

365

Dienstag, 13. Juni 2017, 14:38

Wenn du schlafen willst, ja sogar sehr doll, doch du kannst einfach nicht...

Du kannst einfach nicht einschlafen, es ist nicht möglich, dein Körper wird dich nicht einschlafen lassen.
Genervt wälzt du dich im Bett, es bringt nichts. Du willst mit dem Tag abschließen, doch es nützt nichts.
Es nützt...

 Spoiler


3 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 631

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

366

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:08

Heute gab es einen Aufreger, bei dem ich nicht mal direkt involviert war, aber ich mich frage, wie man so unfassbar empathielos sein kann.

Die Situation hat sich im Berufsschulunterricht zugetragen. Wir haben in unserer Klasse eine Mitschülerin, die aufgrund einer psychischen Einschränkung nicht unter Druck sprechen kann. Mit anderen Worten: Sie redet in den Pausen völlig normal mit uns, aber wenn sie ein Lehrer auffordert, etwas vorzutragen, entsteht bei ihr eine Hemmung, sodass sie keinen Ton herausbekommt. Das wissen auch alle Lehrer und berücksichtigen das. Trotzdem meint unser Klassenlehrer, sie jede Stunde etwas fragen zu müssen, obwohl klar ist, dass sie nicht antworten möchte bzw. kann. Wenn er keine Antwort bekommt, lässt er allerdings nicht locker und hakt ständig weiter nach. Das geht dann ungefähr so: „Was sagen Sie zur Antwort Ihrer Mitschülerin? [keine Antwort] Können Sie nichts sagen? [keine Antwort] Nee, geht nicht? [keine Antwort] Sie können auch mit dem Kopf schütteln. [keine Antwort] Hm, geht wohl nicht.“ Es ist jedes Mal so - man verzeihe mir den nichtdeutschen Ausdruck - awkward. Die ganze Klasse ist still, man fühlt richtig mit ihr mit, wie es ihr unangenehm ist und er vergeblich versucht, sie zum Sprechen zu bewegen.

Auf die Spitze getrieben hat er es aber heute. Er wollte allen Ernstes, dass sie an die Tafel geht und uns Matheaufgaben vorrechnet. Selbstverständlich hat sie darauf aus Angst nicht reagiert, aber er wollte dann, dass sie die Rechenschritte wenigstens anschreibt und dabei nicht sprechen muss. Auch auf dieses Angebot kam von ihr keine Antwort, sodass er den Bildschirminhalt ihres Monitors auf unsere Rechner übertrug und meinte, sie soll uns dann alles am PC mit Excel vorstellen. Überraschenderweise misslang auch dieses Entgegenkommen, weshalb er ihr eine 6 einschrieb.

Wie kann man nur als Lehrer, der tagtäglich mit behinderten Jugendlichen zu tun hat, mit solchen Methoden agieren? Ihm muss doch klar sein, dass Druck genau der falsche Weg ist. Ich war echt sauer und kurz davor, was zu sagen. Schade, dass ich mich nicht traute. Allerdings bin ich Klassensprecher und wir haben morgen mit unserer stellvertretenden Klassenlehrerin Unterricht, welche ebenfalls nicht das beste Verhältnis zu ihm hat. In der Pause werde ich mich mit ihr darüber unterhalten.

Das Traurige ist ja, dass es sich bei den Matheaufgaben um eine Hausaufgabe handelte und die Mitschülerin alle richtigen Ergebnisse auf ihrem Blatt stehen hatte. Anstatt ihr also zumindest anzubieten, schriftlich abzugeben, knallt er ihr eiskalt ein Ungenügend rein…
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

367

Montag, 10. Juli 2017, 21:28

Meine Fresse warum ist jeder so eine Pussy.
Mein kleiner Bruder macht irgendeine dumme Scheiße, und ich sag das er sowas nicht machen soll, und warum, und drohe ihn auch mit Konsequenzen.
Er erwidert natürlich nicht, und fängt an scheiße laut zu heulen.
Aber was mein Bruder macht ist jeden um mich rum natürlich scheiß egal, und ich soll es lassen ihn mit Dingen zu drohen, weil jeder sein Geheule nicht ertragen kann, und jeder will das er aufhört rum zu flennen.
Oh wow, echt toll wie er alles bekommt, weil er - wenn er rumweint wie verrückt - ein nerviges Stück #?@! ist.
Ist richtig gut so weiter zu machen, kein Wunder das er so #?@! verwöhnt ist wenn er das bekommt was er will, wenn er nur genug heult echt spitze. Toll !!! :v: :cup: :cup: :rofl3: :rofl3: :rofl3:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

368

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:22

„Maximal ankotzen“ ist übertrieben, aber mich verunsichern größere Menschenmengen in Großstädten oder auf Festen immer total.
Die Reizüberflutung von allen Seiten ist nur sehr schwer auszuhalten...
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich
  • »Namenloser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 839

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Studeckne

  • Private Nachricht senden

369

Mittwoch, 9. August 2017, 06:33

Boah kennt ihr diese Scheiße? Ihr sitzt einfach so nichtsahnend am PC und hört Musik, auf einmal fehlt plötzlich so ein fickendes Stück Fleisch von eurem Finger und es ist einfach nur so WTF auf einmal alles voll mit Blut, Blutspritzer auf dem Monitor, Blutspritzer auf dem Schreibtisch, die schon angetrocknet sind (wann ist das passiert?), Finger blutet auf einmal wie ein abgestochenes Stück Schwein und hört nicht auf und es ist einfach nur WTF wollt ihr mich verarschen wie zur Hölle ist das passiert, ich hab doch überhaupt nichts gemacht

MANN KOTZT MICH DAS AN was ist das bitte für ein Scheiß wie ist es überhaupt möglich? Ich glaub, manchmal passieren echt paranormale Dinge. Das Universum verarscht mich doch

Das ist bestimmt alles die Schuld von diesem scheiß Audacity, wie kann man so eine verbuggte Scheiße programmieren? Globale Lautstärke um 2% geändert -> Crash. Egal welche Konfiguration ich auswähle, man kann nichts machen, ohne dass es alle zwei Sekunden abstürzt. WIE KANN MAN SO EINE SCHEIẞE PROGRAMMIEREN. Da haut man einmal vor Wut auf den Tisch und ein paar Minuten später plötzlich alles voll mit Blut. Es muss daher kommen. Ich versteh es zwar nicht, aber es muss daher kommen.

Holländer70

Gebt Rechtus Hak

  • »Holländer70« ist männlich

Beiträge: 704

Dabei seit: 13. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

370

Mittwoch, 9. August 2017, 12:47

genauso interessant wie die entstehung dieser wunde, finde ich die tatsache, dass audacity bei dir so viele stresshormone freigesetzt hat, dass du absolut nichts gespuert hast :prof:

2 Benutzer haben sich bedankt.

SpongeBob537

Don't tell me to shut up! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 392

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

371

Mittwoch, 9. August 2017, 18:23

Ich weiß nicht, ob ankotzen hier das richtige Wort ist, aber es ist mir halt sehr unangenehm und ich hasse es, in solch einer Situation zu stecken, was erst heute wieder der Fall war. Es geht um fremde Personen, die einen während der Fahrt mit Bus/Bahn/Fähre nahezu pausenlos anstarren. Das finde ich persönlich immer ziemlich unsympathisch und da frage ich mich immer, was so interessant an einem ist. Ich selbst schaue beim Fahren mit dem Bus eigentlich immer aus dem Fenster oder in den Mittelgang.
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

2 Benutzer haben sich bedankt.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

372

Freitag, 11. August 2017, 21:49

Es nervt mich gerade so unglaublich das ich gerade nur auf einer Seite kauen kann weil auf der einen Seite ein Weisheitszahn durchbricht :dash:
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

1 Benutzer hat sich bedankt.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

373

Dienstag, 15. August 2017, 20:31

Mir gehen extrem aufdringliche Personen auf die Nerven die einfach nicht locker lassen können und nicht verstehen können das man eben nicht SOFORT kann.
Ebenso wenig komme ich mit Cholerikern klar.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Bubbles

Anti-Weeb

  • »Bubbles« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 2. September 2016

  • Private Nachricht senden

374

Dienstag, 15. August 2017, 21:10

Instagram und Snapchat regen halt maximal auf, einfach wegen der unendlichen 12-jährigen Möchtegern-Models
Bubbles :kkuni:

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »dezIsNosredna« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

375

Mittwoch, 16. August 2017, 21:36

Ich kotze mich maximal an.

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 296

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Gigantisches Wesen halb Huhn halb Eichhörnchen das Kindern im Schlaf entweder Zähne oder Geld stiehlt um sich daraus ein Nest für seine genetisch höher stehende potentiell gefährliche Brut zu bauen das darüber hinaus ein rudimentäres Verständnis von Algebra besitzt

  • Private Nachricht senden

376

Sonntag, 3. September 2017, 01:38

Alkoholisierte Menschen die mitten in der Nacht so laut rumgrölen müssen das man nicht schlafen kann.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

3 Benutzer haben sich bedankt.

NickNack

If you can dream it, you can do it.

  • »NickNack« ist männlich

Beiträge: 187

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

377

Sonntag, 3. September 2017, 14:03

Vermieter, die es nicht verdient haben, zu leben und verenden sollten.

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

378

Montag, 4. September 2017, 18:23

Oberflächlichkeit und "gesellschaftliche Zwänge".

Danny und ich gehen ja bald zu einer Hochzeit nach Polen, wo eine meiner Cousinen heiratet, und mir gefällt dieses extreme Aufbrezelei, die mich dort etwarten wird, gar nicht. Bei einer Hochzeit wird ja immer extrem viel Wert aufs Aussehen gelegt und ich verstehe es ja schon, dass man durch seine Kleidung auch ausdrückt, dass einem die Feier wichtig ist und da nicht wie der letzte Penner aufkreuzen sollte, aber trotzdem mag ich es gar nicht, wenn man mir irgendwas aufzwingen will (egal ob es jetzt durch eine Person ist - bspw. meine Mutter - oder schon allein durch die Erwartungshaltung, die alle Leute dort haben). Beispiel: Schuhe mit Absätzen und Make-Up. Ich kann in Schuhen mit Absätzen einfach nicht laufen und da ich Spreizfüße habe, passen meine Füße in solche schmalen Schuhe auch gar nicht hinein und schmerzen schon nach ein paar Minuten total, weil das Gewicht so stark nach vorne verlagert wird - genau da, wo mir die Schuhe sowieso schon viel zu eng sind. Wieso ist das als Frau so ein Muss, hohe Schuhe zu tragen? Ich würde es ja sogar für den einen Tag machen, aber nicht, wenn es schmerzt und bei meiner Fußform einfach nicht geht. Genau so mit dem Makeup, ich schminke mich im Alltag nicht (ich weiß nicht mal richtig, wie man das überhaupt macht), wieso ist auch das so ein Muss? Wieso muss bei jeder Frau künstlich nachgeholfen werden? Jeder soll es so machen, wie er sich am wohlsten fühlt, aber ich will mich auch bei der Hochzeit nicht verstellen und mir selber treu bleiben und werde das auch durchziehen. Auch wenn ich dadurch vielleicht auffallen werde... Wichtig ist meiner Meinung nach, dass man einfach anwesend ist und mitmacht und nicht, dass man so sich so aufbrezeln muss, als würde jeder versuchen, den anderen mit seinem Aussehen zu übertrumpfen.

Vielleicht übertreibe ich auch damit und manch einer denkt sich jetzt, ich soll mich nicht so anstellen, aber ich mag es einfach gar nicht, wenn mir irgendwas aufgezwungen wird, was einfach nicht ich bin.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 631

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

379

Montag, 4. September 2017, 20:56

Hallo, ich bin einer deiner Arbeitskollegen. Obwohl ich mir die halbe Lunge aushuste, gehe ich zur Arbeit, weil ich nicht so oft fehlen will. Mir doch egal, ob ich andere anstecken könnte. Ich halte mir auch extra nicht die Hand vor den Mund.

Jupp, wurde heute bestimmt fünfmal volle Kanne von dem angehustet. Habe richtig gespürt, wie Tröpfchen auf meine Haut geflogen sind. Jetzt hab ich schon nen schwummrigen Schädel und einen leichten Schnupfen. Vielen Dank auch, du Trottel.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

1 Benutzer hat sich bedankt.

Sonic the Hedgehog

SnooPINGAS usual...

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 89

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: IT-Mensch

  • Private Nachricht senden

380

Dienstag, 5. September 2017, 00:47

Dem kann ich zu 100% nachfühlen, Drenki. Solche Leute sind pfui.
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

Thema bewerten