Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

121

Sonntag, 27. April 2014, 22:49

http://imgur.com/sI7fQVe.jpg

Das ist ein Facebook-Post, den ich zufällig aufgeschnappt habe (bin dort ja nicht registriert). Ich hoffe, eine Übersetzung ist nicht notwendig.

Jedenfalls bin ich einfach nur fassungslos. Eigentlich ist es so krank, dass man es schon wieder als schwarzen Humor bezeichnen kann... andererseits ist die Vorstellung, dass die Mutter will, dass ihr Junge kastriert wird und sie obendrein noch behauptet, sie würde ihm damit was Gutes tun, einfach nur grauenhaft.

Dance

Tomorrow Comes Today [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 262

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

122

Sonntag, 27. April 2014, 22:54

Eine Sache kotzt mich in letzter Zeit besonders an: Ich hab immer meine Sprudelflaschen auf dem Boden neben mir stehen und oft, wenn ich aufstehe, stoß ich dabei ausversehen die Flasche um. Da es sich um Glasflaschen handelt, gibt es erst mal einen wirklich SEHR lauten Knall (das Klavier erzeugt dann auch noch so einen Nachhall), aber vor allem ist dann gleich fast die ganze Kohlensäure draußen. Besonders ärgerlich, wenn ich die Flasche gerade erst vor Kurzem geöffnet habe, und dann "schmeckt" schon das gesamte Wasser nicht mehr so gut. Ständig passiert mir das und es nervt mich jedes Mal wieder aufs Neue.

Ja, es würde vielleicht helfen, die Flasche auf den Tisch zu stellen oder außer Reichweite, aber irgendwie...
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

1 Benutzer hat sich bedankt.

123

Samstag, 3. Mai 2014, 21:59

Ich weiß jetzt überhaupt nicht, warum ich plötzlich den Zwang habe, Popcorn zu essen, wobei ich nachher kein Bock mehr dazu habe...

Wie im Kopf-Thread schon von mir erwähnt wurde, mag ich in letzter Zeit überhaupt nicht, wenn ich Hunger auf eine willkürliche Mahlzeit bekomme und wenn ich mir sie machen will, ich keine Lust mehr habe, sie zu essen. Manchmal ist es aber auch nur so, dass ich einfach nicht die Lust aufbringe, ein kleines bisschen dran zu sitzen. :pat2:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Thaddeknödel

Thaddeknödel

  • »Thaddeknödel« ist männlich
  • »Thaddeknödel« wurde gesperrt

Beiträge: 21

Dabei seit: 25. April 2014

Beruf: Warmduscher

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 4. Mai 2014, 17:26

Mich kotzt maximal an, dass Two and a Half Men IMMER NOCH weiter läuft!
Wie geldgeil sind eigentlich die Produzenten, wie geschmacklos und dumm sind die Fans der Serie?
Ashtons Figur erschließt sich mir nicht, es ist stinklangweilig und Charlies Rolle war 1000 mal besser.
Selbst die "Bloopers" sind sehr sehr öde.
Ashton ist dämlich.
Für mich endet die Serie mit Staffel 8 (die letzte mit Sheen). Ende.
Thaddäus: „Schweigt still! Nun tut, wie euch aufgetragen, auf dass der Zorn des Thaddäus nicht auf euch falle!“
Patrick: (flüsternd) „Sag mal, gibt es nicht ’ne Salbe für soetwas?

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

125

Sonntag, 4. Mai 2014, 17:28

Mich kotzt maximal an, dass Two and a Half Men IMMER NOCH weiter läuft!
Wie geldgeil sind eigentlich die Produzenten, wie geschmacklos und dumm sind die Fans der Serie?
Ashtons Figur erschließt sich mir nicht, es ist stinklangweilig und Charlies Rolle war 1000 mal besser.
Selbst die "Bloopers" sind sehr sehr öde.
Ashton ist dämlich.
Für mich endet die Serie mit Staffel 8 (die letzte mit Sheen). Ende.

Komisch, sowas Ähnliches sagen viele Neu-Spongebob-Hater.

Thaddeknödel

Thaddeknödel

  • »Thaddeknödel« ist männlich
  • »Thaddeknödel« wurde gesperrt

Beiträge: 21

Dabei seit: 25. April 2014

Beruf: Warmduscher

  • Private Nachricht senden

126

Sonntag, 4. Mai 2014, 17:32

Mich kotzt maximal an, dass Two and a Half Men IMMER NOCH weiter läuft!
Wie geldgeil sind eigentlich die Produzenten, wie geschmacklos und dumm sind die Fans der Serie?
Ashtons Figur erschließt sich mir nicht, es ist stinklangweilig und Charlies Rolle war 1000 mal besser.
Selbst die "Bloopers" sind sehr sehr öde.
Ashton ist dämlich.
Für mich endet die Serie mit Staffel 8 (die letzte mit Sheen). Ende.

Komisch, sowas Ähnliches sagen viele Neu-Spongebob-Hater.
Herzlichen Glückwunsch. Und?
Thaddäus: „Schweigt still! Nun tut, wie euch aufgetragen, auf dass der Zorn des Thaddäus nicht auf euch falle!“
Patrick: (flüsternd) „Sag mal, gibt es nicht ’ne Salbe für soetwas?

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

127

Sonntag, 4. Mai 2014, 17:36

Mich kotzt maximal an, dass Two and a Half Men IMMER NOCH weiter läuft!
Wie geldgeil sind eigentlich die Produzenten, wie geschmacklos und dumm sind die Fans der Serie?
Ashtons Figur erschließt sich mir nicht, es ist stinklangweilig und Charlies Rolle war 1000 mal besser.
Selbst die "Bloopers" sind sehr sehr öde.
Ashton ist dämlich.
Für mich endet die Serie mit Staffel 8 (die letzte mit Sheen). Ende.

Komisch, sowas Ähnliches sagen viele Neu-Spongebob-Hater.
Herzlichen Glückwunsch. Und?


Ich meine ja nur: Alle Fans als dämlich bezeichnen, Fernsehproduzenten sind geldgeil (ich denke mal, alle sind so "geldgeil") Ich finde deine Meinung ok, ich kann dir auch mehr oder weniger zustimmen, nur diese Punkte haben mich halt ein wenig gestört.

128

Sonntag, 4. Mai 2014, 18:23

Oh ha mich kotzt Unwissenheit an und das so richtig. Also wenn Personen einen nicht wirklich sagen was ist oder wie sie es meinen. Ich mich dann frage was nun? Hä da ist doch was? Oder gar nur mit ja, ok oder hm antworten. Nicht so prickelnd.

Nerymon

Hardcore Kaffee-Junkie ♡

  • »Nerymon« ist weiblich

Beiträge: 344

Dabei seit: 5. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

129

Sonntag, 4. Mai 2014, 18:43

Kiddies und Teenies, die richtig Sch**** bauen, das dann auch noch ganz stolz rumerzählen, aber im nächsten Moment total einen auf Emo machen und rumjammern, wenn die Eltern als Strafe das Handy einziehen, Internetverbot erteilen oder sonst was. Dann sind plötzlich alle anderen die Bösen und alles ist total unfair und gemein... aber die eigenen Fehler mal einsehen? Nein, wozu auch? :au:
♫ "One good thing about music, when it hits you, you feel no pain." ― Bob Marley ♪

130

Montag, 12. Mai 2014, 15:28

Oh, ist mir heute passiert:

Kennwort vom PC eingeben, 10 Minuten was anderes machen, wieder zum Computer gehen und bemerken, dass das Kennwort falsch ist.

Es gibt nichts Schlimmeres...

3 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

131

Montag, 12. Mai 2014, 15:40

Es gibt nichts Schlimmeres...

First World Problems much?

2 Benutzer haben sich bedankt.

Blödschwamm

Taddels nerviger Nachbar

  • »Blödschwamm« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 14. Juni 2014

Beruf: Burgerbrater

  • Private Nachricht senden

132

Sonntag, 15. Juni 2014, 22:44

Ach, da gibts schon einiges:

  • Wenn Lehrer wochenlang keine Prüfungen machen und dann alles auf einmal, am besten man muss ausgerechnet dann Referate vorbereiten
  • Wenn wir in den Fächern, die ich nach der 10. eh abwählen will, scheinbar am meisten machen und die Lehrer dauernd sagen, wie wichtig der Stoff doch in der Oberstufe wäre.
  • Wenn meine Eltern sich aufregen, dass ich in diesen Fächern nur ne 4 hab (Sorry, aber da hat man eh keinen Bock was zu tun, zählt ja eh nicht im Abischnitt und das Wissen brauch ich auch nicht für die Oberstufe)
  • Wenn Elternbriefe wegen diesen Noten kommen (da könnt ich an die Decke gehen, ich steh ja noch sicher auf ner 4)
  • Wenn wir Gruppenarbeit zu fünft, sechst... machen und sich meine Gruppenpartner aufregen dass ich nichts beitrage.
  • Wenn mich irgendwelche nervigen Fünftklässler in der Schule volllabern, wenn ich grad beim Abseilen bin, oder gar in die Kabine schauen, oder mir sonstwie blöd kommen. Die können von Glück reden, dass ich so friedfertig bin.
  • Wenn sich Lehrer über jeden Scheiß aufregen, vor allem meine Deutschlehrerin
  • Wenn mich mein Physiklehrer nervt (vor ihm war es eines meiner Lieblings- und Einserfächer)
  • Wenn ich am Tag einer Schulaufgabe ausgefragt werde, vor allem in einem meiner schlechten Fächer, wo ich eigentlich bessere Noten bräuchte.
  • Wenn das Klassenzimmer abgesperrt ist (Wir dürfen doch in den Pausen rein, und wg. Diebstahl gibt es abschließbare Spinde)
  • Wenn ich Handouts machen muss, die eh jeder wegwirft.
  • Dass wir in Deutsch so einen Walfischmist machen, den eh keiner später mal braucht (Interpretation etc.)
  • Wenn jemand meint, irgendwelche privaten Fotos von mir oder sonstwas ansehen zu müssen; am Handy hab ich für einzelne Apps ne Codesperre, am Computer (der nur mir gehört) hab ich 2 Benutzerkonten
  • Wenn die Kinder von Freunden von meinen Eltern meinen, in mein Zimmer gehen zu müssen (ohne Zimmerschlüssel wär ich verloren)
  • Wenn sich bei meiner VM mit Debian der Mauszeiger aufhängt, wenn ich versuche, eine Ziehbewegung zu machen; das ist der Hauptgrund warum ich ein Dualboot will, wird nicht einfach bei den neuen UEFI-Systemen
  • Wenn Windows beim Versuch, den Rechner runterzufahren, ewig Faxen macht
  • Wenn sich Programme nicht über den Taskmanager killen lassen
  • Wenn ich einen Bus/Tram verpasse, weil es fahrplanbedingt kaum anders geht
  • Mein Heuschnupfen
:taddl: Zu schade, dass Spongebob nicht da ist, um das schöne Gefühl zu genießen, dass Spongebob nicht da ist.

2 Benutzer haben sich bedankt.

SpongeBob537

hat ein großes Werk zu verrichten!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

133

Montag, 16. Juni 2014, 13:57

Diese Dinge kotzen mich an:

- Selbstverliebte Leute!
- Wenn ich echt hart gearbeitet habe und dann alles umsonst war!
- Leute die mir sagen was ich tun soll!
- Nervige Nachbarn!
- Wenn mein PC langsam arbeitet!
- Wenn mein Smartphone kein Empfang hat!
- Wenn mich jemand anlügt!

Da gibt es noch viel mehr,
Das waren nur die wichtigsten Dinge.
„Gehen Sie doch eine Telefonzelle vollfurzen!“

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

134

Montag, 16. Juni 2014, 17:49

- Wenn ich echt hart gearbeitet habe und dann alles umsonst war!

Ich hoffe, damit meinst du nicht so was wie in der SpongePedia, wenn deine Edits revidiert werden... :D

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeBob537

hat ein großes Werk zu verrichten!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

135

Montag, 16. Juni 2014, 17:52

Das finde ich zwar auch nicht immer so schön,
aber das meinte ich jetzt nicht unbedingt. :clown:
„Gehen Sie doch eine Telefonzelle vollfurzen!“

ThaddäusTeewurst

OwO what's this?

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 077

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

136

Montag, 16. Juni 2014, 19:09

Wenn 5.-Klässler meinen, sich mit mir anlegen zu müssen, nur auf die Sprache der Dummen hören, zum Lehrer rennen und ich den Anschiss krieg http://bikinibottom.de/s/COiOCuG.gif

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

137

Samstag, 21. Juni 2014, 23:16

Eigentlich ist das Cheating, weil es mich heute wenig ankotzt, obwohl es schon zweimal passiert ist, aber ich blute häufig aus dem linken Nasenloch.

Hier wird es leicht widerlich, also soll bitte jeder selbst entscheiden, ob er es lesen will.

Vor einigen Tagen war es richtig übel, da wurde während eines Skypegesprächs mein halbes Gesicht rot - bis runter zum Hals. Es hat eine halbe Stunde lang nicht aufgehört und ich musste es später beim Duschen reinigen. Einmal hatte ich 14-15 Mal innerhalb einer Woche Nasenbluten.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich
  • »Namenloser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 4. Juli 2014, 05:56

Was mich grad richtig ankotzt: Unix bzw. GNU. Mit dd ein Festplattenimage kopieren ist ja in der Theorie schön und gut. Dauert halt über USB 2.0 einen ganzen Tag oder so, aber das wär ja nicht weiter schlimm. Allerdings kriegt man die Krätze, wenn aus irgendeinem unbekannten Grund nicht alles kopiert wird, denn: Es gibt keine Möglichkeit, einen abgebrochenen Vorgang fortzusetzen. Oder genauer gesagt: Es gibt theoretisch einen, aber der funktioniert nicht, weil irgendwelche idiotischen Programmierer wohl mal dachten „32 bits ought to be enough for everybody“ und anscheinend sah es nie jemand für nötig, das anzupassen. Im Klartext, der Offset geht nur bis 2^32, wenn man es mit einer Festplatte von mehreren hundert GB zu tun hat, ist man völlig aufgeschmissen. Das Tool kackt einfach mit nem Fehler ab. Obwohl dd DAS Tool für Festplattenimages ist! Und es ist ja nicht so, dass das Tool furchtbar kompliziert wäre. Es erledigt gemäß der Unixphilosophie genau eine einzige, simple Sache – aber dann funktionieren nicht mal solche grundlegenden Dinge. Da kommt dir der Mock hoch alta

Hab Gott sei Dank ein Alternativtool gefunden, aber da gab es gleich das nächste Problem: Auf die Festplatte kann ich nur als Root zugreifen. Auf den Samba-Share, wohin ich kopieren will, aber gerade genau nur nicht als Root. Es ist klar dass man ein Programm nicht als zwei User gleichzeitig starten kann, also hat man ein Problem.

Dann sollte es theoretisch möglich sein, über Gruppenzuordnungen auch als normaler User auf Festplatten zuzugreifen. Hab ich versucht: Permission Denied. Dann noch mal versucht, mich selbst der Root-Gruppe zuzuordnen: Permission Denied. Das einzige, was geholfen hat, war chmod 777.

Wieso kann nicht einfach mal was funktionieren?

Jetzt ist es schon hell und ich hab immer noch nicht geschlafen.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Nezumi

Das einzig wahre Schwein des ACG

  • »Nezumi« ist weiblich

Beiträge: 18

Dabei seit: 29. Mai 2014

Beruf: Angehende Floristin

  • Private Nachricht senden

139

Samstag, 5. Juli 2014, 11:22

Hm was ankotzt ist unterschiedlich festlegen kann man sich eigentlich nicht da sich das immer ändern kann.

Aber es fängt schon an mit Sachen wie der kleine Bruder der nervt,die Mutter die nervt,manchmal die Arbeit oder sogar die Schule,manchmal der Haushalt oder das morgendliche Arbeiten oder sogar aufstehen am Morgen,Familienfeiern oder andere unwichtige Termine.Wenn es in einem Spiel nicht funktioniert wie es soll etc.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 243

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

140

Samstag, 9. August 2014, 05:10



Das Bild bei 0:42 (bitte nicht ansehen, falls ihr schlecht Blut sehen könnt)... eigentlich wollte ich es hier direkt als Bild posten, aber ich weiß nicht, ob imgur das erlauben würde.
Jedenfalls erstaunt es mich immer wieder, wie dumm Menschen eigentlich sein müssen, die solche Aussagen treffen.

Thema bewerten