Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich
  • »Spongie *W*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2011, 23:48

Eure sexuelle Orientierung

12%

Heterosexuell (weiblich) (9)

1%

Homosexuell (weiblich) (1)

4%

Bisexuell (weiblich) (3)

1%

Asexuell (weiblich) (1)

58%

Heterosexuell (männlich) (42)

10%

Homosexuell (männlich) (7)

12%

Bisexuell (männlich) (9)

1%

Asexuell (männlich) (1)

Hier mal eine Umfrage und ein allgemeinerer Thread, damit der Homosexualitätsthread nicht zu sehr offtopic wird.

Als was schätzt ihr euch ein? Welche Erfahrungen habt ihr? Hier darf über die Liebe und Ausrichtung gesprochen werden, solange es jugendfrei bleibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spongie *W*« (11. Juli 2011, 23:58)


Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2011, 23:57

Füg doch noch asexuell dazu, das ist genauso eine sexuelle Orientierung wie die anderen drei. Nur wissen viele nicht mal, dass das existiert und meinen dann, mit ihnen sei was falsch, wenn sie es sind.

http://de.wikipedia.org/wiki/Asexualit%C3%A4t

Dachte auch mal, ich wär asexuell. Aber bin doch eher hetero.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich
  • »Spongie *W*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2011, 23:59

Da hast du ganz recht, Danny, danke für den Hinweis!

Dance

Into Deadlands [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 250

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juli 2011, 11:18

Ich bin eindeutig heterosexuell- nicht nur, dass ich auf Mädchen überhaupt nicht stehe (die Vorstellung turnt mich gar nicht an), ich bin auch allgemein mit fast keinen Mädchen befreundet.
Ich hänge fast die ganze Zeit nur mit Jungs rum, mit denen fühlt man sich eher wohler und sie sind meistens unoberflächlicher. Und mit einem Jungen zusammen zu sein, das ist eine Vorstellung, die mir wirklich gefällt. ^^ (Danny <3)
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 052

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:07

Ich bin auch heterosexuell.
Mehr kann ich leider nicht besteuern, aber hab zumindest an der Umfrage teilgenommen.^^

EDIT: Bitte auch Seite 6 lesen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (9. Februar 2014, 03:13)


Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 918

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:36

Ich bin Heterosexuell, aber ich bin jetzt mal (hart gesagt, bitte nicht falsch verstehen) für einen Heterosexuellen sehr feminin, meiner Meinung nach. Hab öfters den Gedanken im Kopf, dass Männer total Schweine sind, steh total auf Gefühle bei Videospielen und Filmen (Also Szenen, die einen zum Heulen bringen) und rede auch viel viel lieber mit Frauen als mit Männern (nicht aus sexuellen Gründen sondern eher freundschaftlich). Mit den meisten Männern, die ich so kenne, kann ich kaum über ernste Dinge sprechen, meistens reden die nur über Sport, über Fernsehserien oder übers zusaufen. Mit Mädchen kann ich auch mal über Lebensprobleme oder Ähnliches reden.

Also eigentlich ist es das genaue Gegenteil zu Dances Ansicht xD
ẞmurscht.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 123

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 14:13

Ich bin Heterosexuell, aber ich bin jetzt mal (hart gesagt, bitte nicht falsch verstehen) für einen Heterosexuellen sehr feminin, meiner Meinung nach. Hab öfters den Gedanken im Kopf, dass Männer total Schweine sind, steh total auf Gefühle bei Videospielen und Filmen (Also Szenen, die einen zum Heulen bringen) und rede auch viel viel lieber mit Frauen als mit Männern (nicht aus sexuellen Gründen sondern eher freundschaftlich). Mit den meisten Männern, die ich so kenne, kann ich kaum über ernste Dinge sprechen, meistens reden die nur über Sport, über Fernsehserien oder übers zusaufen. Mit Mädchen kann ich auch mal über Lebensprobleme oder Ähnliches reden.


Da stimm ich dir zu. Wobei ich auch einige Männer kenne, die nicht so sind.^^ Aber Machos oder solche, die nur über Fußball und Bier (ich mag beides nicht) reden können, kann ich auch nicht leiden. XD
Und wie gesagt, ich mag eigentlich fast alles, was so "typisch männlich" ist, nicht. Abgesehen von den Videospielen natürlich, was ja auch oft als männlich angesehen wird.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich
  • »Spongie *W*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 15:48

Lord, dein Verhalten und deine Einstellungen haben ja nichts mit deiner Sexualität zu tun. Das sind Dinge, die die Leute zwar gern verknüpfen, aber das sind reine Vorurteile.
Ich mag Wrestling und Videospiele, Backen und die neue Serie von My Little Pony - Na und? Was sagt das jetzt über meine Sexualität aus? :pardon: Man macht, was Spaß macht, nicht was die Sexualität vordiktiert *g*

9

Samstag, 16. Juli 2011, 00:56

Ich bin eindeutig Heterosexuell und fände es schon ziemlich abartig mit Män...(den Satz musste ich schon abbrechen weil es zu abartig wäre). Aber gegen Homosexuelle habe ich eigentlich nichts, solange sie sich wie jeder andere Verhalten und nicht in der Öffentlichkeit rummachen.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 200

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 16. Juli 2011, 01:02

Ich bin eindeutig Heterosexuell und fände es schon ziemlich abartig mit Män...(den Satz musste ich schon abbrechen weil es zu abartig wäre). Aber gegen Homosexuelle habe ich eigentlich nichts, solange sie sich wie jeder andere Verhalten und nicht in der Öffentlichkeit rummachen.


Deine Einstellung erscheint mir ein wenig respektlos (beziehungsweise wie du sie ablieferst) und ich finde deinen Post ziemlich provokant. Den Satz mitten drin abbrechen zu müssen, weil es ja zu abartig wär, ihn auszuschreiben, ist schon ziemlich arg. Und ich habe schon Leute in der Öffentlichkeit rummachen sehen, dann dürfen das ja wohl auch Homosexuelle, oder? :tongue:

Habe nichts gegen Homosexualität. Soll jeder machen was er will, so lange beide Seiten mitmachen. D;
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

11

Samstag, 16. Juli 2011, 01:04

Ich bin eindeutig Heterosexuell und fände es schon ziemlich abartig mit Män...(den Satz musste ich schon abbrechen weil es zu abartig wäre). Aber gegen Homosexuelle habe ich eigentlich nichts, solange sie sich wie jeder andere Verhalten und nicht in der Öffentlichkeit rummachen.


Deine Einstellung erscheint mir ein wenig respektlos (beziehungsweise wie du sie ablieferst) und ich finde deinen Post ziemlich provokant. Den Satz mitten drin abbrechen zu müssen, weil es ja zu abartig wär, ihn auszuschreiben, ist schon ziemlich arg. Und ich habe schon Leute in der Öffentlichkeit rummachen sehen, dann dürfen dass ja wohl auch Homosexuelle, oder? :tongue:

Habe nichts gegen Homosexualität. Soll jeder machen was er will, so lange beide Seiten mitmachen. D;


Ich habe nicht gesagt dass es sonderlich gut ist wenn Heterosexuelle in der öffentlichkeit rummachen und das ist keine Provokation sondern meine Meinung, dass mit dem Satz abbrechen sollte dann halt noch ein kleiner "Gag" sein, aber man sollte generell nicht alles ernst nehmen was ich schreibe ;)
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 200

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 16. Juli 2011, 01:06

Naja, finde diesen Gag aber bei so einem Thema eher unangebracht. ;) Würde dir raten, sowas zu vermeiden.
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. Juli 2011, 01:14

Ich bin eindeutig Heterosexuell und fände es schon ziemlich abartig mit Män...(den Satz musste ich schon abbrechen weil es zu abartig wäre). Aber gegen Homosexuelle habe ich eigentlich nichts, solange sie sich wie jeder andere Verhalten und nicht in der Öffentlichkeit rummachen.


Deine Einstellung erscheint mir ein wenig respektlos (beziehungsweise wie du sie ablieferst) und ich finde deinen Post ziemlich provokant. Den Satz mitten drin abbrechen zu müssen, weil es ja zu abartig wär, ihn auszuschreiben, ist schon ziemlich arg. Und ich habe schon Leute in der Öffentlichkeit rummachen sehen, dann dürfen dass ja wohl auch Homosexuelle, oder? :tongue:

Habe nichts gegen Homosexualität. Soll jeder machen was er will, so lange beide Seiten mitmachen. D;

Ein kräftiges ":tu:" für deinen Beitrag, Looki, stimme dir in allen Punkten zu.

"Aber gegen Homosexuelle habe ich eigentlich nichts..." - Es war so klar, wie der Satz weitergeht. :D
Danke Murphy, mich hat dein "Gag" zum Lachen gebracht.^^

Bin übrigens entgegen einiger Gerüchte hetero. :tongue:
...da fällt mir grad auf... Kann es sein, dass alle weiblichen User (Husky zählt nicht) im Forum bereits vergeben sind? WO BIN ICH HIER GELANDET? D;

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 16. Juli 2011, 13:34

Ich bin ebenfalls heterosexuell, habe aber auch einige schwule Freunde und gehe mit dem Thema sehr offen um. Ich habe weder etwas gegen Homosexualität, noch dagegen, wenn sich homosexuelle Paare in der Öffentlichkeit küssen. Was bitte unterscheidet sie von den Heterosexuellen? Dass der Anblick für einige vielleicht befremdlich wirkt, kann ich ja noch nachvollziehen, aber ich weiß beim besten Willen nicht, wie man dafür Vokabeln wie "ekelhaft" oder "abstoßend" verwenden kann... als ob Schwule und Lesben Aliens wären... also echt.

Und auch diese ganzen Aussagen "So lange sie mir nicht zu nahe kommen" etc... würde sich wirklich ein Mann in mich verlieben, würde ich ihm halt klar machen, dass ich hetero bin und nicht auf Männer stehe. Aber das hier klingt so nach dem Motto "Iiiih, gib mir bloß nicht die Hand, du bist ja schwul!", und das kann's mMn nicht sein.

Wie sagt man so schön: "Jeder soll nach seiner eigenen Fasson glücklich werden". :-)

Neptun

Easy like Sunday Morning

  • »Neptun« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 3. August 2011

Beruf: Did you ever hear the Tragedy of Darth Plagueis the Wise? It's a Sith legend. Darth Plagueis was a Dark Lord of the Sith so powerful and so wise, he could use the Force to influence the midi-chlorians to create...life. He had such a knowledge of the Dark Side, he could even keep the ones he cared about...from dying. He became so powerful, the only thing he was afraid of was losing his power...which, eventually of course, he did. Unfortunately, he taught his apprentice everything he knew. Then his apprentice killed him in his sleep. Ironic. He could save others from death...but not himself.

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 5. August 2011, 14:58

Was für ein langweiliger Thread bisher.
Ich bin bi-sexuell. Seit gut einem Jahr bin ich damit rausgekommen, dass ich auf Kerle stehe und bin damit auch durch und durch glücklich :]


FICKT EUCH STREBS UND GARET :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Neptun« (29. März 2014, 00:25)


Josh

DER Josh aller Josh's

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 3. August 2011

Beruf: Schüler :P

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 5. August 2011, 19:04

HeyHo :)

Also erstmal ein fettes Lob an Neptun, dass er hier so offen ist, und sich traut sowas zu sagen, das können wenige :D

Ich selbst bin hetero, habe aber auch auf keinen Fall was gegen Leute, die das nicht sind!
Mein Cousin zum Beispiel ist schwul, aber mir macht das nichts, der ist auch schon erwachsen, hat 'nen Freund und und und...trotzdem mag ich ihn genauso wie meine anderen Cousins :D

Josh 8)

Spongimani

eiserne Sparerin

  • »Spongimani« ist weiblich
  • »Spongimani« wurde gesperrt

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 5. August 2011, 21:58

Bin so gemischt irgendwie.Bin zwar Homosexuell, aber brauche nicht unbedingt eine Freundin.Könnte auch ein lebenlang ohne eine auskommen, so gesehen ich brauche es nicht, würde aber auf eine Beziehung eingehen, wenn es sich ergibt.Andererseits bin ich auch wieder Asexuell Typ B
Übermut tut selten gut

Rennteufel

Krieger in schwarz-rosa-gold

  • »Rennteufel« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 25. Juli 2011

Beruf: Katzenhaarcocktailbarbesitzer

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 5. August 2011, 23:30

Also ich bin Heterosexuell und habe nichts gegen Homosexuelle das einzige was ich nicht besonders mag ist das "schwulisch"(Also diese komische Sprache). Ansonsten habe ich wie gesagt nichts gegen Homosexuelle.

Campey

Benane.

  • »Campey« ist männlich

Beiträge: 60

Dabei seit: 11. Juli 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 15. August 2011, 13:47

Bin zwar Homosexuell, aber brauche nicht unbedingt eine Freundin.Könnte auch ein lebenlang ohne eine auskommen, so gesehen ich brauche es nicht, würde aber auf eine Beziehung eingehen, wenn es sich ergibt.Andererseits bin ich auch wieder Asexuell Typ B
WAT?!
Homosexuell-> brauche keine Freundin?!

Natürlich brauchst du keine Freundin wenn du schwul bist xD
Falls du es nicht weißt: Schwul = Homosexuell.

Ich bin auch schwul, brauche daher keine freundin. xD

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 15. August 2011, 13:59

Bin zwar Homosexuell, aber brauche nicht unbedingt eine Freundin.Könnte auch ein lebenlang ohne eine auskommen, so gesehen ich brauche es nicht, würde aber auf eine Beziehung eingehen, wenn es sich ergibt.Andererseits bin ich auch wieder Asexuell Typ B
WAT?!
Homosexuell-> brauche keine Freundin?!

Natürlich brauchst du keine Freundin wenn du schwul bist xD
Falls du es nicht weißt: Schwul = Homosexuell.

Ich bin auch schwul, brauche daher keine freundin. xD


Spongimani ist weiblich?

Ähnliche Themen

Thema bewerten