Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 727

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Mädchen, das sein Sparschwein zerdeppert

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Februar 2014, 20:48

Euer Lieblingstier

Ich weiß, dass es schon den Haustiere-Thread gibt, allerdings ist dieses Thema doch recht unterschiedlich. Falls euer Lieblingstier beispielsweise eine Giraffe ist, habt ihr sie garantiert nicht in eurem Garten stehen. :art:

Welche Tiere findet ihr besonders toll und warum?

Wer mich etwas besser kennt, weiß bereits, dass ich Hasen/Kaninchen sehr gerne mag. Das war jedoch nicht immer so - früher wusste ich auf die Frage nach meinem Lieblingstier nie so wirklich eine Antwort und habe irgendwas wie "Pelikan" genannt. Erst mit der Serie "Yin Yang Yo!" entwickelte ich ein Interesse bzw. eine Vorliebe für Hasen und Kaninchen. Ich achtete in anderen Serien verstärkt auf Hasencharaktere, bis ich schließlich das Tier auch im Real Life besonders schätzen lernte. Kaninchen hatte ich insgesamt drei, aber schon seit geraumer Zeit keines mehr.

Ansonsten finde ich auch Katzen nicht schlecht, wobei ich nicht jedes Aussehen mag. Meine ist jedoch ziemlich süß. 2013 hatten wir hier im Haus sogar einen Katzenkalender.

Wie sieht's bei euch aus?

3 Benutzer haben sich bedankt.

2

Donnerstag, 27. Februar 2014, 20:59

Ich mag Hunde sehr. Ich finde ein Hund ist das perfekte Haustier. Er ist immer für einen da und spielt auch mit einem. Katzen finde ich echt langweilig (hatten wir auch schon). Ich find auch das Tier an sich selbst faszinierend. Also Aufbau, Verhalten etc. Ich mag daher auch Füchse, Hyänen und Wölfe.

edit: gerade gelesen dass hyänen zu den grosskatzen zählen. naja, cool sind sie trotzdem :thumbup: grosse ausnahme dann für mich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RuptureFarms« (27. Februar 2014, 21:06)


2 Benutzer haben sich bedankt.

ThaddäusTeewurst

Mit Sahne obendrauf

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 097

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Februar 2014, 20:59

Ich find Meerschweinchen sehr toll :D Leider können wir keine ins Haus nehmen, aber wenn ich vielleicht mal allein lebe, hol ich mir auf jeden Fall Meerschweinchen :tu:

Dann mag ich auch sehr viele Vögel wie Eulen, Falken oder Adler. Zum einen natürlich wegen dem Aussehen, zum anderen auch, weil sie, je nach Art, sehr anmutige Tiere sind. Außerdem sind Eulen für (Spiele in) dunkle(n) Wälder mit leicht gruseliger Atmosphäre ein absolutes Muss.

Ansonsten... Joa, Katze, aber die hab ich ja als Haustier.

edit: stimmt, Wölfe find ich auch noch sehr geil. Und Drachen. (sind nicht wirklich Tiere, aber na ja.)

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Februar 2014, 21:10

Eindeutig Katzen. Mag zwar daran liegen, dass ich mit ihnen groß geworden bin, aber mittlerweile finde ich, besonders auch als Haustier, echt super.

Erstmal sind die meisten Katzen echt knuddelig und niedlich. (mit Ausnahme von solchen Nacktkatzen, deren Aussehen finde ich...bescheiden) Außerdem liebe ich auch diese, nunja, Unabhängigkeit vom Menschen. Also wenn du eine Katze hast, die auch draußen ist, und die wenigstens einigermaßen gut jagen kann (wofür mein Kater irgendwie zu dämlich ist), dann kann sie quasi selbst versorgen. Fressen kann sie sich beschaffen, Klo gibts eh überall, Schlafen tut sie eh immer und überall, Putzen kann sie sich selber. Finde ich schon mal einen enormen Pluspunkt gegenüber Hunden, mit denen ja auch noch rausgehen muss und baden und whatever tun muss. Dementsprechend finde ich auch Katzen gewissermaßen "intelligenter" als Hunde. Also nichts gegen Rettungshunde oder Blindenhunde oder so, die mag ich ja auch, aber ich finde, dass ein Tier, welches jeden Befehl seines Herrchens ausführt (was man von einen "guten" Hund ja erwartet), ist nicht so schlau wie eines, welches die Menschen quasi "benutzt", damit sie als Dosenöffner und Streichelbutler fungieren.

Jo, zuhause gibts so gut wie jedes Jahr mindestens ein Katzenkalender, bis dato hatten wir 3 Katzen, von denen eine leider verstorben ist.

5

Donnerstag, 27. Februar 2014, 21:12

Meine Lieblingstiere sind auf jeden Fall Katzen.

Schon seit ich ein Kleinkind war, hab ich Katzen irgendwie immer besonders gemocht, immer mit ihnen gespielt und sie gestreichelt, wo es mir nur möglich war... Und natürlich traf ich mit ungefähr 5 Jahren auch meine Katze, die bis heute, wo ich 21 bin, immer noch an meiner Seite ist, mich schon fast mein ganzes Leben lang begleitet und mir unglaublich viel bedeutet.

Ich kann meine extreme Liebe zu Katzen gar nicht so genau begründen, natürlich sind sie süß und lieb, aber ich fühl mich im Inneren auch irgendwie auf eine spezielle Art und Weise mit ihnen verbunden, so wie es bei keinem anderen Tier bei mir der Fall ist. Das Ganze mag komisch klingen, aber es ist einfach so.

Hunde find ich übrigens auch ziemlich toll, ebenfalls weil sie süß sind und vor allem einen treuen Charakter haben, und man sicherlich viel Spaß mit ihnen haben kann.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Februar 2014, 22:10

Mein Lieblingstier ist der Seeadler, denn der Seeadler ist anmutig, erhaben, kraftvoll und frei - was ich stets bewundert habe.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51…2BL._SX300_.jpg


Avatar

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. Februar 2014, 13:25

Katzen sind auf jeden Fall mein Favorit. Ich wollte eigentlich schon immer eine haben und hab auch, mir später mal eine zuzulegen, wenn ich ausgezogen bin. Katzen sind niedlich, flauschig, anmutig und klug. Sie machen, was sie wollen und das bewundere ich unter anderem auch, dass sie auf ihre Weise leben. Man sagt ja, die Katze sucht sich ihre Menschen aus und nicht umgekehrt. Katzen stehen bei mir auf Platz 1.

Dann mag ich noch Eulen total, seit ich "Die Legende der Wächter" lese. Die Tiere mag ich auch, weil sie so tolle Jäger sind und es so viele unterschiedliche Rassen gibt. Eulen sind auch ziemlich anmutig wie ich finde und zählen auf jeden Fall zu meinen Lieblingstieren.

Wale und Delfine sind auch klasse, weil man von ihnen immer wieder hört, wie intelligent sie sind und wie sie Menschen helfen. Die sind einfach toll.

Solche kleinen Vögel wie Wellensittiche und auch sonstige Gartenvögel zählen auch dazu, die sind nämlich einfach süß.
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

1 Benutzer hat sich bedankt.

8

Freitag, 28. Februar 2014, 14:00

Pinguine.

Sie sind einfach cool.

Sie bewegen sich lustig.

Die Babys sehen süß aus :love:

Es gibt interessante Verhaltensweisen wie etwa: Nekrophilie, Verbeugung vor dem Geschlechtsakt, oder auch das Schießen ihres Kots auf bis zu 5 Meter :prof:

Caro-lin

Drück den Notstop, Not den Drückstop, Stop den Notdrück!

  • »Caro-lin« ist weiblich

Beiträge: 8

Dabei seit: 26. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. Februar 2014, 14:01

Jo, die Pinguine habens mir auch angetan. Aber mein Lieblingstier ist der Tiger, keine Ahnung warum, finde ihn einfach cool

WolfsTochter

Anfänger

  • »WolfsTochter« ist weiblich

Beiträge: 32

Dabei seit: 9. Mai 2014

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Mai 2014, 13:27

Katzen & Wölfe :love2: :love2:
Meinst du, dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen, dass wir denken, dass die Gedanken die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken? Denkst du das?

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 133

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. Mai 2014, 21:05

Wer meinen Nicknamen schon mal gegoogelt hat, müsste eigentlich wissen, was für Tiere ich mag.

:search:
Guten Tag! Ich bin Siggi, die Signatur von Myotis! :grandpa:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juni 2014, 06:06

Meine Lieblingstiere sind Waschbären. Einfach nur aus dem Grunde, wie intelligent, flink, listig und lustig sie doch sind.

Ich war mal in einem Tierpark und sah einen Waschbärkäfig. Ich habe mich mal davorgestellt und urplötzlich kamen zwei davon einfach so zu mir hin und haben ihre Hände aus den Gittern herausgehalten. Ich habe aus Spaß meinen Fuß vor sie hingehalten. Und das, was sie taten, sah einfach so niedlich aus: Sie haben meinen Schnürsenkel aus meinem Schuh herausgezogen, haben sich dann von mir entfernt und haben damit ein wenig herumgespielt.

Ich fand es so putzig, dass ich kurz darauf entschlossen habe, sie zu meinen Lieblingstieren zu krönen. :happy:
Leider habe ich seit Jahren keine Waschbären mehr gesehen und das bedrückt mich eigentlich schon ziemlich lange. Ich plane aber sowieso, irgendwann in den Zoo zu gehen, damit ich endlich wieder einige antreffen kann. :disguise:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Sandy

It‘s Moriarty

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 624

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Abiturientin, Praktikantin

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 1. März 2015, 13:06

Ich habe kein so richtiges "Lieblingstier", da ich wirklich ziemlich viele gut finde:

Ich liebe Katzen (da ich selber eine habe), Tiger, Pinguine und sehr viele Vogelarten.

FettusRechtus

Anti-Student

Beiträge: 833

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 29. Juni 2015, 23:10

Reptilien aller Art, darunter vor Allem der Gecko, gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Die Dinger sind einfach soooo niedlich und so cool :D
Schlangen sind auch geil.
Und Hunde. Hunde ftw.

Katzen kann ich gar nicht leiden, genau so wenig wie Katzenbesitzer.

1 Benutzer hat sich bedankt.
  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 727

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Mädchen, das sein Sparschwein zerdeppert

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 29. Juni 2015, 23:17

Katzen kann ich gar nicht leiden, genau so wenig wie Katzenbesitzer.

Ist das nicht ein bisschen, ähm... oberflächlich? Ich hasse Hunde, weil ich Angst vor ihnen habe, aber deswegen denke ich doch nicht schlecht von Leuten, die welche halten. Man kann Menschen wegen den unterschiedlichsten Gründen nicht mögen, aber die Wahl des Haustiers ist doch mehr als banal. Oder hat das bei dir einen bestimmten Grund?

FettusRechtus

Anti-Student

Beiträge: 833

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. Juni 2015, 23:21

Ja hat es, weil Katzenbesitzer einfach die untermenschigsten Lebewesen auf diesem Planeten sind, die unter jedem Katzenbild schreiben müssen, wie toll und gottgleich diese Kreaturen doch sind. Außerdem sind es meißtens irgendwelche Gestalten die sich aus Frust über ihr Leben mal ne Katze gekauft haben und mittlerweile 3 Dutzend besitzen.
Hundebesitzer sind einfach viel chilliger. Und Lebensfroher.

17

Montag, 29. Juni 2015, 23:23

ok

3 Benutzer haben sich bedankt.

ThaddäusTeewurst

Mit Sahne obendrauf

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 097

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 29. Juni 2015, 23:37

Und was ist mit chilligen, monogamen Katzenhaltern ohne Internet im Weltall? :^)

FettusRechtus

Anti-Student

Beiträge: 833

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 29. Juni 2015, 23:38

Die können mir gern den Baba abschlecken.

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« wurde gesperrt

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 14. August 2017, 17:10

Reptilien aller Art, darunter vor Allem der Gecko, gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Die Dinger sind einfach soooo niedlich und so cool :D
Schlangen sind auch geil.

Willkommen im Club.
Ich freue mich auch immer wieder, wenn ich Reptilien sehe (was leider sehr selten vorkommt). Da fühlt man sich fast in die Zeit zurückversetzt, als diese noch die Herrscher der Welt waren (vor mehreren Millionen Jahren).

Dann mag ich noch Raubkatzen wie Löwen und Tiger sehr gerne, aufgrund der majestätischen Wirkung.

Ähnliche Themen

Thema bewerten