Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Juli 2011, 13:48

Lieblingsschulfächer

Eure Lieblingsfächer?

Insgesamt 50 Stimmen

46%

Englisch (23)

34%

Deutsch (17)

24%

Mathe (12)

20%

Informatik (10)

16%

Erdkunde (8)

16%

andere (z.B. Philosophie, Psychologie...) (8)

14%

Geschichte (7)

12%

eine andere Fremdsprache (6)

12%

Chemie (6)

12%

Physik (6)

10%

Biologie (5)

10%

Sport (5)

8%

Musik (4)

4%

Kunst (2)

Wundert mich, dass noch niemand an diesen Thread gedacht hat.
Muss wohl daran liegen, dass einige bereits ihre Ferien ausleben. :elvis:

Meine Lieblingsfächer sind Deutsch und Englisch, weil sie bei unserer Schule für mich am wenigsten Anstrengung fordern und
ich mich da sehr gut behaupten kann. Abgesehen davon mag ich beide Fächer aber wirklich gern, weil ich mich gerne mit unserer
Muttersprache auseinandersetze bzw. gerne mit Sprache arbeite. Und Englisch ist eh die coolste Sprache der Welt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (15. Juli 2011, 12:39)


Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 202

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juli 2011, 13:54

Das wäre wohl oder übel Informatik weil man da 3 Stunden lang mit dem Internet verbunden ist und dann auf diversen Seiten verkehren kann. :lady: Der Unterricht ist aber auch langweilig, vor allem weil wir nie was machen, außer Präsentationen... jaja, Schule macht Spaß.
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

3

Donnerstag, 14. Juli 2011, 13:56

Wenn's danach ginge, dann hätte ich auch noch Informatik für mich angegeben, aber da das nicht das eigentliche Ziel des Fachs ist, wegen Desinteresse auf Internetseiten rumzusurfen, habe ich das mal rausgelassen. :D

Looki

Kanye 2020

  • »Looki« ist weiblich

Beiträge: 202

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juli 2011, 13:59

Nunja. Vom Thema her wäre es wohl auch mein Lieblingsfach, aber wirklich herausragend ist es auch nicht... das Problem bei mir ist wohl, das mich kein Thema wirklich interessiert. Auch wenn ich ganz gut in Englisch bin und viel mit der Sprache zu tun habe, heißt das noch lange nicht, dass ich gerne Shakespeare's Sonnet 18 analysiere. :tongue:
Affe wie ein Saft.
-Ahmet-Alperen Öztürk

Gutsman

(auf eigenen Wunsch gesperrt)

  • »Gutsman« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juli 2011, 15:12

Ich hab "Physik" gewählt da es vor allem in der Oberstufe recht interessant ist. Die übrigen Fächer sind entweder langweillig, ungediegen oder es liegt am Lehrer, dass mir das Fach nicht gefällt.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 786

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juli 2011, 15:15

Ich bin/war noch in der Grundschule (bei uns wurde die Realschule abgeschafft) und bei mir ist es eigentlich Mathe, vermutlich weil es mir so leicht fällt.

7

Donnerstag, 14. Juli 2011, 15:33

Als ich noch Schule hatte wars Englisch und Latein. Ich mag beide Sprachen sehr und bin auch ziemlich gut darin, die 2 Fächer fielen mir immer leicht und ich schrieb ohne große Probleme gute Noten.

Harry

Geist des Spongeforums

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 225

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Supermodel der Irrenanstalt

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juli 2011, 15:47

Also meine Lieblingsfächer sind Englisch, Chemie und Bio. ^^
Der Unterricht ist gut aufgebaut, außerdem find ich die Fächer interessant.

9

Donnerstag, 14. Juli 2011, 15:51

Alles mit Mathe kann ich schonmal nicht leiden, da bleibt nicht viel über.

Meine Lieblingsfächer sind Latein (bin sprachlich begabt) und Geschichte (der Lehrer ist klasse).

10

Donnerstag, 14. Juli 2011, 18:10

Ich habe für Mathe, Englisch und Erdkunde ausgewählt.

11

Donnerstag, 14. Juli 2011, 18:37

Meine Lieblingsfächer ändern sich eigentlich fast jedes Jahr. Es ist extrem vom Lehrer abhängig, wie gut mir ein Fach gefällt, weil es z. B. stark davon abhängt, wie der Unterricht gestaltet wird.

Im Moment ist mein Lieblingsfach Englisch- die Lehrerin, die wir haben, kann ich nur loben, weil sie uns optimal aufs Abi vorbereitet. Das Niveau ist hoch, wir schreiben regelmäßig Vokabeltests, um möglichst viele Formulierungen aufzuschnappen, schreiben regelmäßig Aufsätze, die wir abgeben müssen, um unsere Schreibkünste zu verbessern, müssen viel sprechen und und und. Was andere nervig finden, finde ich dagegen optimal und bei der Lehrerin merke ich wirklich, dass sie sich Mühe gibt, dass wir in dem Fach gut sind und es auch interessant finden.

Habe in Englisch auch gerade meine beste Note und trotzdem fällt es mir wesentlich weniger schwer als andere Fächer. ;)
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 229

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juli 2011, 18:52

Meine Lieblingsfächer waren Englisch, Informatik und Chemie.

Informatik hat mich schon immer interessiert, deshalb bin ich jetzt auch Informatikstudent.
In Chemie hatten wir einen genialen Lehrer und das Fach an sich war auch sehr interessant.
Aber ich glaub am besten hat mir Englisch gefallen. Da hatten wir (zumindest bis zur Hälfte der 11. Klasse) den wohl besten Lehrer, den ich jemals irgendwo in irgendeinem Fach hatte (und ich hatte schon viele Lehrer). Er hat so unterrichtet wie kein anderer Lehrer, wir haben nie ein Grammatikbuch oder sowas bei ihm zum Lernen benutzt, sondern viel mehr mündliche Sachen gemacht. Außerdem war es auch einer der lustigsten Lehrer dies gab. Abgesehen davon liebe ich auch die Sprache an sich.

Kokosnussfahrrad

unregistriert

13

Donnerstag, 14. Juli 2011, 19:06

Bei mir ist's auf jeden Fall Englisch, Geschichte und Kunst.

Ich bin super in Englisch in Sprache und Schrift, und Geschichte finde ich einfach interessant. Da ich gerne und, wie alle meinen, gut male, interessiert mich auch Kunst sehr.
Allerdings würde ich, ehrlich gesagt, da gerne etwas mehr Theorie lernen. Immerhin würde ich auch gerne die Hintergründe wissen, wenn wir den Auftrag bekommen, im Stil von Van Gogh zu malen.
(Von Gogh wird jawohl jeder hier kennen xD)

Ich wünschte, meine Talente lägen im mathematischen Bereich, nicht im kreativen und Sprachlichen/Schriftlichen (in Deutsch bin ich ja auch gut.) Bereich, damit kann ich später gar nichts anfangen! Ich meine, was gibt es schon für Berufe, die etwas mit Kunst, und da auch besonders mit Malen/Zeichnen, zu tun haben?

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 459

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:02


Ich wünschte, meine Talente lägen im mathematischen Bereich, nicht im kreativen und Sprachlichen/Schriftlichen (in Deutsch bin ich ja auch gut.) Bereich, damit kann ich später gar nichts anfangen! Ich meine, was gibt es schon für Berufe, die etwas mit Kunst, und da auch besonders mit Malen/Zeichnen, zu tun haben?


Illustrator z.B.?

Mein Lieblingsfach ist Musik und ich will versuchen da später auch auf beruflicher Ebene was zu erreichen.

streberino

unregistriert

15

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:14

ich hab Englisch und Mathe gewählt, weil mir beide Fächer gerade in der Oberstufe ne Menge Spaß gemacht haben! Englisch hat mir eigentlich auch schon immer unheimlich gut gefallen, weil ich die Sprache sehr angenehm finde und mir die letzten drei Semester auch thematisch super gefallen haben. Mathe hat mir so viel Spaß gemacht, weil ich alles super hingekriegt habe und da ne Menge Erfolgsgefühle kamen! :D

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 15. Juli 2011, 08:18

Am liebsten gefallen mir Erdkunde, Englisch, Geschichte und Wirtschaft/Politik, eigentlich habe ich kein Fach, bei dem ich sagen kann, dass ich es gar nicht mag.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gary II« (20. Juni 2015, 19:48)


17

Freitag, 15. Juli 2011, 12:38

Musik und Sport sind vergessen!

Zum Thema: Musik, Sport, Mathe und Deutsch gefallen mir. Weil ich aber nur drei wählen darf, würde ich Sport rausnehmen.


Stimmt, die habe ich schlichtweg vergessen, weil ich sie nicht mehr habe.
Danke für den Hinweis, habe es korrigiert.

EDIT: Ich habe sogar Kunst vergessen. :au:

18

Freitag, 15. Juli 2011, 15:24

Ach die liebe Schule :whistling:

Selbst die Fächer in denen ich gut bin, machen mir nicht besonders viel Spaß. Naja, ich passe generell im Unterricht nicht auf, die Fächer in denen ich gut bin, bei denen hab ich mir das benötigte Wissen anderorts angeignet xD. Oder man braucht einfach kein besonderes Wissen, sondern größtenteils Talent.
Das funktioniert, merkwürdigerweise, extrem selten ._.

Also:
Deutsch [Mein einziges Talent welches mir in der Schule hilft, ist mein Talent zum Schreiben.]

Englisch [ Naja, irgendwie fällt mir die Sprache einfach leicht]

Religion [ Naja, das Moralzeugs erscheint mir irgendwie logisch, und n durch meinen Glauben, weiß ich die Sachen über Gott und so einfach schon im Vorraus]

Geschichte [ Hab ein recht gutes Gedächtnis, und meist sind die Themen überschaubar, d.h. mit ein paar mal Durchlesen ist es in dem Fall tatsächlich schon getan.]

Aber auch in Deutsch, Religion, Geschichte hab ich "nur" eine 2. (In Englisch sogar "nur" eine 3.) Und damit ist Englisch meine einzige 3. Der Rest der Fächer lässt sich der 4,5, oder sogar der 6 zuordnen, höhö.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holländer70« (16. November 2011, 16:32)


Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 786

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 5. September 2011, 21:34

Ich bin/war noch in der Grundschule (bei uns wurde die Realschule abgeschafft) und bei mir ist es eigentlich Mathe, vermutlich weil es mir so leicht fällt.
Ich änder mal meine Stimme. Neben Mathe noch Informatik, auch wenn wir noch nicht wirklich viel hatten, aber es macht Spaß.

20

Montag, 5. September 2011, 22:03

Mein Lieblingsfach ist Sport, da man dort nicht wirklich was machen muss, ansonsten sind noch Deutsch und Biologie (zumindest bei uns) ganz chillig. Aber Biologie nur, weil man sich bei unserer Lehrerin, anderweitig beschäftigen kann und trotzdem eine gute Note kassiert.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten