Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:46

Offizielles SpongeForum Usertreffen 2017

Hi Leute!

Ich habe mir heute mal wieder gedacht, wie schade es doch ist, dass es schon seit Jahren kein offizielles SpongeForum-Usertreffen mehr gegeben hat, seit 2013 um genau zu sein. Wer die letzten Jahre im Usertreffen-Unterforum mitgelesen hat, weiß auch, dass es immer mal wieder Ansätze und Planungen für ein neues Treffen gab, aber die Sache doch jedes Mal wieder im Sand verlaufen ist und nie etwas zustande kam. Das lag wohl auch daran, dass keiner Lust hatte, die Organisation zu übernehmen und wir uns nie so hunderprozentig auf Ort und Zeitraum einigen konnten.

Ich bin sicher nicht die Einzige, die es schade findet, dass es seitdem keine Usertreffen mehr gab. Deswegen nehme ich die Sache nun in die Hand und möchte hiermit das offizielle SpongeForum-Usertreffen 2017 organisieren.

http://i.imgur.com/zS3w7Ol.png

Das heißt, ich biete mich dafür an, die gesamte Planung zu übernehmen - mich nach einem Hostel zu erkundigen und es zu buchen, das Geld einzusammeln und auch jedem, der von weiter weg herkommt und nicht weiß, wie er es am besten machen soll, bei der Organisation seiner Anfahrt zu helfen. Diesmal soll das mit dem Treffen wirklich wieder klappen und ich werde mich auf jeden Fall voll und ganz dahinterklemmen.

Jetzt stellt sich natürlich als erstes die Frage, wann und wo wir das Treffen machen. In der Vergangenheit hatten wir immer Stuttgart und Hamburg zur Auswahl, wobei es den Anschein machte, dass nach Stuttgart (oder in den Süden allgemein) doch etwas mehr Leute kommen können, siehe auch Dannys und meine Geburtstagfsfeiern. Deswegen - und weil es nichts bringt, jetzt wochenlang wieder nur über den Ort zu diskutieren - würde ich als Ort für das Treffen hiermit Stuttgart festlegen.

Der Zeitraum ist natürlich das Schwierigste an der gesamten Planung. Meiner Meinung nach sollte das Wochenende, an dem wir das Treffen machen wollen, nicht zu weit in der Zukunft liegen, weil man meistens nicht sehr gut abschätzen kann, was man in vielen Monaten vorhat. Die bisherigen offiziellen Treffen waren immer im September und wir haben in weniger als zwei Monaten wieder September, was ich eigentlich gar nicht schlecht finde, da das nicht zu weit in der Zukunft liegt, aber doch genug Zeit zur Planung bietet. Ich schlage deswegen als Datum einfach mal den 1. bis 3. September 2017 vor.

Wichtig: Wenn jemand jetzt schon weiß, dass er an dem Wochenende auf jeden Fall nicht kann, aber unbedingt an dem Treffen teilnehmen möchte, dann soll er es auch möglichst jetzt schon sagen, damit wir ein anderes Wochenende festlegen können, an dem auch alle anderen, die bisher zugesagt haben, kommen können. Beginn an den Treffen war übrigens immer schon Freitagabend, damit wir zwei gemeinsame Übernachtungen haben - wenn es jemand wegen Arbeit/Uni/Schule und einer weiten Anreise aber nicht bis Freitagabend schafft, sollte das auch kein Problem darstellen, einfach am Samstag nachzukommen, denke ich.

Bezüglich der Aktivitäten am Treffen habe ich auch schon einige Ideen und manche von euch sicher auch. Bowling sollte auf jeden Fall wie immer dabei sein. :D Aber auch ansonsten müsst ihr keine Angst haben, dass das Treffen langweilig wird - wir haben immer Spaß zusammen und es wird sich definitiv lohnen, dabei zu sein. Was wir genau machen wollen, können wir dann mit den Teilnehmern einige Tage davor planen.

Ich denke, damit wäre erst mal alles Wichtige gesagt. Hier nochmal die wichtigsten Informationen:

Ort: Stuttgart

Datum: 1. bis 3. September (wenn niemand widerspricht)

Mindestalter: 18

Wie geht es jetzt weiter?

Ich würde ab heute eine Woche abwarten, in der ihr Zeit habt, euch in diesem Thread zu melden, ob ihr an dem Treffen teilnehmen wollt (und eventuell einen anderen Termin zu finden, falls es bei jemandem nicht geht). Wenn die Woche vorbei ist, würde ich mich nach einem Hostel umschauen und wenn ich etwas gefunden habe, mich mit jedem von euch in Verbindung setzen und das Geld einsammeln. Ihr könntet euch ab dann auch schon eure Sparpreise für die Bahn oder den Flixbus sichern, falls ihr eine weitere Anreise habt, denn je früher man dran ist, desto günstiger ist es noch (gilt wahrscheinlich auch für das Hostel). Deswegen sollte sich die Entscheidung, ob man dabei sein möchte, nicht ewig hinauszögern, und ich werde darauf achten, dass der ganze Prozess einigermaßen zügig vorangeht. Sobald ich dann das Geld von jedem überwiesen bekommen habe, buche ich das Hostel und wir können uns ein eigenes Unterforum aufmachen und die Details des Treffens planen.

Nun bleibt mir nur noch zu sagen: Ich hoffe wirklich sehr, dass einige von euch Interesse haben und endlich mal wieder ein Treffen zustandekommt! Das würde mich wirklich wahnsinnig freuen. Meldet euch hier! :hug:

Eure Dance
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dance« (24. Juli 2017, 19:40)


3 Benutzer haben sich bedankt.

Beiträge: 784

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:51

Dabei

2 Benutzer haben sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:06

Dannyela gibts nur zusammen, also nur der Vollständigkeit halber hier auch noch meine Anmeldung :prof:

2 Benutzer haben sich bedankt.

Leo05

get well soon

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:24

komme mir ehrlich gesagt ein bisschen verarscht vor, da die treffen sonst immer ab 16 waren und ich somit weiterhin der einzige 2011er bin, der wieder und wieder nicht kommen darf, 1. bis 3.9. klingt nämlich super und ich hätte da wahrscheinlich zeit gehsbt
ich kanns verstehen wenn mans ab 18 macht aber dann doch bitte von anfang an, das ist nämlich für mich eher inkonsequenz als wenn man trolls nicht direkt löscht
dann mal viel spaß beim treffen kinder
:muschel:

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 072

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:25

kann jetzt noch nicht sicher zusagen aber Interesse besteht auf jeden Fall!

2 Benutzer haben sich bedankt.

Alison

うぷぷぷぷぷぷぷ

  • »Alison« ist weiblich

Beiträge: 156

Dabei seit: 28. Juli 2011

Beruf: _ノ乙(、ン、)_

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Juli 2017, 21:24

Wäre gern dabei, Stuttgart ist quasi nur einen Katzensprung entfernt :sponge:

 Spoiler

Dein Leben dreht sich nur im Kreis, so voll von weggeworfener Zeit

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:15

@Leo: Wenn dein Vater dich ans Treffen gehen lässt, ohne dass jemand die Verantwortung für dich übernehmen muss, kannst du meinetwegen gerne kommen. Das Problem mit Minderjährigen ist halt, dass die Eltern eigentlich immer wollen, dass jemand am Treffen die Verantwortung für sie übernimmt, wenn sie schon ohne Begleitung ein ganzes Wochenende mit einer Gruppe von fremden Erwachsenen verbringen. Kann ich ja irgendwie auch verstehen. Am Berlin-Treffen 2013 musste zum Beispiel Danny die Verantwortung für Livvy übernehmen, er hat schon im Voraus seine Eltern im RL kennengelernt und versprochen, dass er auf Livvy "aufpassen" wird. Wenn dein Vater so locker ist und dich einfach so gehen lässt (ich möchte diesmal nicht die Verantwortung für irgendjemanden übernehmen), dann wäre das für mich kein Problem, da du ja zumindest schon 16 bist. Also klär das mal ab. Für alle anderen, die mindestens 16 aber noch nicht 18 sind, gilt das auch, würde ich sagen.

@Teewurst: Du müsstest dich aber leider bis spätestens nächsten Donnerstag entscheiden. D; Was könnte denn im Moment dagegensprechen, dass du nicht kannst? Wie gesagt, man sollte sich auch aus Kostengründen nicht zu viel Zeit mit der Planung lassen (1,5 Monate bis September sind eh nicht mehr sooo furchtbar viel Zeit), deswegen solltest du es bis nächste Woche schon wissen.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 072

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:25

@Teewurst: Du müsstest dich aber leider bis spätestens nächsten Donnerstag entscheiden. Was könnte denn im Moment dagegensprechen, dass du nicht kannst? Wie gesagt, man sollte sich auch aus Kostengründen nicht zu viel Zeit mit der Planung lassen (1,5 Monate bis September sind eh nicht mehr sooo furchtbar viel Zeit), deswegen solltest du es bis nächste Woche schon wissen.

also vom eigentlichen Termin her spricht bei mir nichts dagegen, nur ob ich finanziell teilnehmen kann weiß ich nicht. Kann ich damit dann dennoch warten weils nur um den Zeitraum geht oder ist die Deadline trotzdessen Donnerstag?

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:39

Ich kann noch nicht sagen, ob es bei mir klappt. September könnte bei mir stressig werden. Ich sage deshalb erst mal nicht zu.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:42

Ich kann nicht nachvollziehen, dass jemand, der sich so oft im Jahr mit Usern trifft, erst so spät auf die Idee kommt, ein Treffen in solch einem Ausmaß zu organisieren. Eineinhalb Monate Planungszeit sind meiner Ansicht nach viel zu wenig, für das Berlintreffen beispielsweise wurde ein halbes Jahr im Voraus geplant. Man hätte ja auch wenigstens mal eine Umfrage starten können, an welchem Wochenende die meisten Leute können. Stattdessen wird einem gesagt: „Hey, du hast jetzt eine Woche Bedenkzeit, oder das Thema hat sich für dich erledigt.“

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ich dabei bin. Dort startet mein zweites Ausbildungsjahr und es wäre für mich zu stressig, dann für ein Wochenende über sechs Stunden hin und zurück zu fahren.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:57

@Teewurst: Würde es dir denn helfen, die Kosten für das Hostel schon mal zu wissen, damit du eher abschätzen kannst, ob dir das Geld ausreicht? Wenn ja, könnte ich mich schon mal etwas für dich umhören.

@Chr: Das mit dem halben Jahr Planungszeit hat damals zwar geklappt, aber heute sehe ich das eher kritisch. Man weiß überhaupt nicht, ob man an irgendeinem Wochenende in einem halben Jahr Zeit hat oder ob bis dahin irgendwas dazwischen kommt, weil der Zeitraum einfach viel zu lang ist. Wenn das Treffen nicht so weit in der Zukunft liegt, so wie jetzt, kann man das wenigstens noch etwas besser abschätzen. Außerdem habe ich das Datum Anfang September einfach mal in den Raum geschmissen, damit wir wenigstens mal einen konkreten Vorschlag haben und nicht drei Monate überlegen, wer wann kann und kurz vor Schluss sagt dann eh doch die Hälfte ab, weil irgendwas dazwischen kommt. Das Datum ist ja trotzdem variabel - wie gesagt, wenn jemand teilnehmen will und da nicht kann, kann er ruhig einen Gegenvorschlag machen.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

12

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:38

Eineinhalb Monate sind doch wohl genug Zeit

Also ich kann an dem Datum defintiv nicht. Einziges WE im September, an dem ich kann, wäre die Woche drauf, aber das könnte sich möglicherweise auch noch ändern. Im Zeitraum danach werde ich aufgrund einer OP keine solche Reise machen können, sieht also eher schlecht aus

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 072

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juli 2017, 00:11

@Teewurst: Würde es dir denn helfen, die Kosten für das Hostel schon mal zu wissen, damit du eher abschätzen kannst, ob dir das Geld ausreicht? Wenn ja, könnte ich mich schon mal etwas für dich umhören.

jap, das würde wirklich sehr helfen!

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 14. Juli 2017, 06:09

Da jetzt schon für drei Leute der September schlecht geht: Könntet ihr vielleicht eher im Oktober, Assel, Chr und Olmer? Vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit. Da noch nicht viele zugesagt haben, wäre es im Moment noch kein Problem, das Datum zu verschieben.

@Teewurst: Ok, ich sag dir dann möglichst bald Bescheid.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 14. Juli 2017, 08:00

Ich finds ehrlich gesagt etwas schade, dass hier von gewissen Usern eher rumgejammert wird und niemand wenigstens ein bisschen die Mühe schätzt, die sich Dance gegeben hat und die sie auch bereit ist, in der weiteren Planung zu geben, damit möglichst viele dabei sein können. Das ist jetzt nicht gegen alle gerichtet, die abgesagt haben, da gibt es ja gute Gründe dafür, sondern eher auf die allgemeine Stimmung hier in dem Thread. Wenn jemand meint, ein Treffen viel besser organisieren zu können, dann hindert euch doch da überhaupt keiner daran.

Das Folgende ist jetzt nicht böse gemeint, aber das Problem ist halt, dass hier bezüglich Treffen wirklich nie was zustande kommt, wenn man nicht konkrete Orte und Daten nennt. Es wurde hier schon einige Male vergeblich versucht, ein Treffen zu organisieren, aber wenn halt einfach nur "Hat jemand Interesse an einem Treffen und wenn ja, wann und wo?" gefragt wird, dann melden sich vielleicht 3-4 Leute, die erst mal so generelles Interesse bekunden, aber der eine wäre lieber in Stuttgart, der andere lieber in Hamburg, beim einen gehts nur im Juli, beim anderen nur im Oktober etc. und dann verschwindet der Thread auch schon in der Versenkung. Wenn wirklich ein Treffen entstehen soll, muss man von Anfang an mit konkreten Daten kommen. Das bedeutet natürlich nicht, dass die fest in Stein gemeißelt sind (btw. auch der Ort und das Mindestalter nicht). Wir haben jetzt ja gemerkt, dass dieses Wochenende für die meisten sehr unpassend ist, also können wir jetzt natürlich auch mit Alternativen kommen. Aber dann wärs auch schön, wenn ihr dann auch tatsächlich genaue Daten nennt, an denen ihr auf jeden Fall könnt.

Falls der Post ein wenig gereizt rüberkommt, dann tut mir das leid. Ich finds nur schade, dass die meisten ja generell tatsächlich an Treffen interessiert wären, aber wenn jemand sich mal die Mühe macht, was zu organisieren, dann schätzt das auch irgendwie niemand (zumindest kommts bei einigen so rüber).

3 Benutzer haben sich bedankt.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 14. Juli 2017, 08:44

Also jetzt wird's mir langsam echt zu bunt. Nenn mir eine konkrete Passage aus meinem Post, wo ich - quote unquote - rumgejammert habe. Ich habe kritisiert, nichts weiter. Und red dich bloß nicht erst raus, der Appell ging eindeutig direkt an mich und Leo.

Und dann auch noch damit zu kommen, es wäre sich ja schon sooo die Mühe gemacht worden, was zu organisieren, finde ich auch mächtig übertrieben. Ja, Dance möchte es leiten, ist ja super, aber bisher hat sie nur diesen Startpost geschrieben und ein paar Randdaten festgelegt, nichts weiter. Ihre Arbeit kann ich gerne noch schätzen, sobald sie z. B. das Hostel heraussucht oder das Geld einsammelt, aber sonst komm mir bitte nicht mit so einer Tour.

Wenn hier jemand allmählich sauer wird, dann bin ich das.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (14. Juli 2017, 08:51)


Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 14. Juli 2017, 09:05

"Rumjammern" ist natürlich ein sehr subjektives Wort, aber was mir etwas sauer aufstößt, ist zum Beispiel dieser Satz hier:

Ich kann nicht nachvollziehen, dass jemand, der sich so oft im Jahr mit Usern trifft, erst so spät auf die Idee kommt, ein Treffen in solch einem Ausmaß zu organisieren.

Das finde ich ehrlich gesagt nicht ganz in Ordnung, das kommt für mich so rüber, als würdest du es als völlig selbstverständlich sehen, dass Dance gefälligst regelmäßig Usertreffen organisieren soll und wie ich schon sagte, die Mühe überhaupt nicht schätzt, die dahinter steckt.
Falls die Kritik darauf abzielt, dass dir die Geburtstagstreffen zu "exklusiv" sind: Niemand hätte was dagegen gehabt, wenn du auch gerne mal dabei gewesen wärst. Wir haben die PNs jeweils halt einfach an die geschickt, die aus Erfahrung am ehesten dabei wären. Beim letzten Geburtstag hab ich auch ausdrücklich dich eingeladen, aber da kam ja auch nie eine Antwort zurück.
Außerdem, wenn du Lust auf ein Treffen hast, warum organisierst du nicht selber was? Es hat dich die ganzen Jahre lang niemand daran gehindert, selbst etwas auf die Beine zu stellen.

Und glaub mir, Dance macht sich diese Mühe mit dem Organisieren wirklich. Selbst an meinen Geburtstagen, wo ich ja eigentlich dafür verantwortlich wäre, hat sie sich regelmäßig mit Olimar und Teewurst in Kontakt gesetzt und mit ihnen die Anfahrt und so organisiert. Wenn es jemand gibt, der sich wirklich Mühe bei sowas gibt, dann ja wohl sie.

Ich will hier jetzt auch keinen Streit anfangen und ich entschuldige mich auch dafür, dass ich etwas gereizt drauf bin. Aber ich bin gerade einfach etwas enttäuscht von der eher negativen Resonanz, die der Thread im Moment für mich hat.

Chrdrenkmann

It’s easy to see, I’m royalty

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 108

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 14. Juli 2017, 09:23

Der zitierte Satz war noch nIcht mal so gemeint, was du dazu geschrieben hast, ist reine Interpretation. Ich habe mich lediglich gewundert, wie so was möglich ist, das war weder passiv auffordermd noch wertend.

Dance

Just looking out of the day of another dream [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 251

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 14. Juli 2017, 19:10

So, jetzt habe ich auch endlich wieder die Kraft gefunden, hier etwas zu posten. Heute ging es mir den ganzen Tag über eher schlecht - wenn ich gewusst hätte, dass durch meinen Vorschlag, ein Treffen zu machen, sogar Streit oder eine gereizte Stimmung hier im Forum entsteht, hätte ich das wirklich sein gelassen. Ich wollte mit der Idee zu einem Treffen eigentlich jedem eine Freude machen und anscheinend habe ich einige Leute damit eher verärgert. Das hat mich schon ziemlich traurig gemacht.

Aber Schwamm drüber. Zumindest konnte die Sache ja jetzt etwas ausdiskutiert werden, Missverständnisse konnten geklärt werden und ich denke, wir können versuchen, hier wieder weiter zu planen.

Daher wiederhole ich nochmal meine Frage an Assel, Chr und Olimar: Wäre ein Termin im Oktober denn besser für euch? Es sollte nicht so rüberkommen, dass der Termin im September sein muss.

Ich betone auch nochmal: Ich will das Treffen nicht alleine planen und ich will auch gar nicht alles alleine festlegen. Aber dazu muss sich jeder in gewissem Maße an der Planung beteiligen. Es ist wichtig, dass alle Interessierten hier mitreden und auch mit Gegenvorschlägen und ähnlichem kommen, wenn sie dabei sein wollen, aber nicht können. Sonst kann ich irgendwann auch nichts mehr machen.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

1 Benutzer hat sich bedankt.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 14. Juli 2017, 20:46

So, jetzt habe ich auch endlich wieder die Kraft gefunden, hier etwas zu posten. Heute ging es mir den ganzen Tag über eher schlecht - wenn ich gewusst hätte, dass durch meinen Vorschlag, ein Treffen zu machen, sogar Streit oder eine gereizte Stimmung hier im Forum entsteht, hätte ich das wirklich sein gelassen. Ich wollte mit der Idee zu einem Treffen eigentlich jedem eine Freude machen und anscheinend habe ich einige Leute damit eher verärgert. Das hat mich schon ziemlich traurig gemacht.

Das tut mir ernsthaft leid für dich, Dance. Ich hoffe es kam von meiner Seite nicht so rüber. Ich wollte an dieser Stelle nur mal sagen, dass ich sehr dankbar dafür bin, dass Danny und du immer diese Treffen organisieren. Ich weiß, dass es Arbeit ist und ich weiß sie sehr wohl zu schätzen. :hug:

Bei mir wäre Oktober wahrscheinlich besser. Allerdings ist im Oktober natürlich meistens das Wetter nicht so schön. Ich will euch nicht den Spaß versauen, bloß weil ich im September keine Zeit habe. Also ihr müsst nicht unbedingt auf mich Rücksicht nehmen.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten