Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Donnerstag, 1. August 2019, 15:20

Seit ein paar Monaten trage ich verstärkt farblose und luftigere Shirts, da ich schneller schwitze als damals. Das hilft auch recht effektiv dagegen, allerdings stört es mich schon, dass ich mittlerweile so in meiner Auswahl eingeschränkt bin, obwohl es mir früher so ziemlich egal war, was ich anziehe.

Mein Zustand hat sich inzwischen sogar noch verschlimmert. Mitlerweile schwitze ich wirklich nach ein paar Schritten, egal, bei welcher Temperatur und was ich anziehe. Aus irgendeinem Grund heizt sich mein Körper extrem schnell auf. Ich bin gezwungen, auf der Arbeit ein Handtuch dabeizuhaben, damit ich nicht irgendwann klatschnass bin. Daher kann ich es nicht mehr schönreden: Ich muss ernsthaft krank sein und werde das mit einem Arzt besprechen, da ich extrem in meiner Lebensqualität eingeschränkt bin. So kann es jedenfalls nicht weitergehen.

Keine Ahnung, ob das in diesem Thread ein wenig zu Off Topic war, da ich ja nicht wirkich über Kleidung geschrieben habe. Aber es ist ja eine Fortsetzung zum Vorpost.

1 Benutzer hat sich bedankt.

RechtusFettus

My name's Krunch. Bah.

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 1. August 2019, 21:36

Blabla


Ro was hab ich damals eigentlich für ne Gammelgülle von mir abgelassen.

Ist euch wichtig, welche Kleidung ihr tragt bzw. welche tragt ihr?
(Sportlich, schick, verspielt oder doch eher elegant?)

Ach was heißt wichtig. Ich plane jetzt nicht jeden einzelnen Tag extrem vorraus was ich anziehe sondern habe halt eher sonen Cycle durch den ich durchlaufe. Ich ziehe gerne dunklere Sachen an; schwarze Hemden, grau/dunkelblaue Jeans, schwarze oder brauen Schuhe. In letzter Zeit haben sich aber auch erstaunlich viele Merchandise Shirts bei mir angesammelt.

Ist es euch wichtig, ob eure Kleidung von einer Marke stammt?
Wenn ja, welche gefällt/gefallen euch am meisten?

Nein. Scheiss mal auf Marken. Ich kauf dort ein, wo es gute Sachen gibt die mir gefallen. Ich finds sogar eher hässlich, wenn auf nem Shirt oder so ein extrem überzogenes Logo von irgendeiner Marke prangert. Ganz besonders schlimm bei Adidasjacken oder Nike Airmax.

Habt ihr ein Lieblingskleidungsstück?
Wenn ja, welches? (Hose, Schuhe, T-Shirt, Bluse etc. ...)

Ich mag mein Gengarshirt. Und ich vermisse meine Vans.

Gibt es bestimmte Farben bei Kleidung, die ihr besonders mögt/die euch besonders gut stehen?
Mögt/tragt ihr oft Muster? Wenn ja, welche?

Schlicht schwarz oder grün. Habe auch recht viele karierte Hemden dafür dass ich die eigentlich garnicht so mag. Aber sucht mal in der Männerabteilung nach Hemden die nicht kariert sind.

Interessieren euch Trends, oder ist euch das egal?
Wenn ja, gefällt euch ein (momentaner) Trend besonders?

Kommt auf den Trend an. So zu 90% sind Modetrends aber uuuuultrabehindert und gezwungen. Siehe High-Waist Obelix Jeans bei Mädchen oder Nike Airmax Kingdom Hearts Schuhe bei Jungs.
All of which makes me anxious
at times unbearably so

2 Benutzer haben sich bedankt.

Deutschi

ach haltet einfach die Klappe, juckt mich eh nicht lol

  • »Deutschi« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 28. Juni 2020

Beruf: Mystery Shack in der Amphibia-Version

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 28. August 2020, 21:52

50%

Jeans (6)

42%

Jogginghose (5)

Ich hole sehr selten Klamotten und wenn nur T-Shirts oder Socken. Wenn dann achte ich eigentlich nie auf die Marke, mehr auf den Preis.
Lieblingskleidungsstück: Jogginghose, die wie Jeans aussieht.
Mir steht farblich eigentlich nichts, nur graue Kleidung trage ich gerne.
Trends und ich sind mittlerweile wie heiß und kalt...

Ich trage sehr ungerne Jeans, auch in der Schule. Die sind extrem ungemütlich, schwer und fühlen sich auf der Haut scheiße an, wenn sie "gröber" sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deutschi« (28. August 2020, 22:21)


Bubbles

Der ARMS-Fanatiker

  • »Bubbles« ist männlich

Beiträge: 220

Dabei seit: 2. September 2016

Beruf: Flaggen-Kritiker

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 28. August 2020, 22:20

Ist ja wirklich schön, dass du eine Option fürs Ergebnis in die Umfrage gepackt hast.
Ich überseh nämlich immer den dicken, fetten, gelben Button auf dem Ergebnis steht.

Anyway, Jeans sind meiner Meinung nach mad bequem. Hab die auch immer zu Hause an, sehen halt geil aus und sind komfortabel, mehr wünsch ich mir nicht

Teewurst

Genug Lindner für einen Tag

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 308

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Nautikerin

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 29. August 2020, 01:17

Wieso nur Jeans und Jogginghose? Es gibt so viele (bessere) Optionen, allen voran natürlich Strumpfhose und Rock, eine ungeschlagene Kombination. Alternativ gehen auch Leggings statt Strumpfhosen, letztere sind aber auf jeden Fall zu bevorzugen. Ansonsten wenn ich Hosen trage (was ich versuche zu vermeiden) dann gerne Stoffhosen, welche sich nicht wirklich als Jogginghosen bezeichnen lassen, wie zB diese hier. Gerne auch als high waist, obgleich es für mich schwer ist, High Waist Hosen zu finden, die auch untenrum lang genug sind lul. Jeans zieh ich nur im absoluten Notfall an (aka wenn nichts anderes unter mein Top passt), zumal es auch hier eine Qual ist, Slim Fits zu finden, die mir passen.
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

1 Benutzer hat sich bedankt.

Extramaster

Benutzertitel

  • »Extramaster« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 6. April 2020

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 5. April 2021, 19:17

Ist euch wichtig, welche Kleidung ihr tragt bzw. welche tragt ihr?
(Sportlich, schick, verspielt oder doch eher elegant?)

Kann man so sagen, jo. Ich würde zumindest niemals in der Öffentlichkeit mit Jogginghose oder ähnlichem rumlaufen, weil es einfach überhaupt nicht passt. Das ist dann doch eher was für Zuhause und da trage ich mittlerweile eigentlich täglich eine Jogginghose. Viel bequemer für mich, als eine Jeans. Wobei ich früher daheim nur Jeans getragen habe, aber seit vielen Monaten gefällt mir die J-Hose besser. An den Frühjahrstagen und im Sommer habe ich nahezu immer ein T-Shirt an, da ich T-Shirts allgemein geil finde und ich noch viele davon im Schrank habe. Zu den kälteren Jahreszeiten steige ich natürlich auf Pullover um. :v:

Ist es euch wichtig, ob eure Kleidung von einer Marke stammt?
Wenn ja, welche gefällt/gefallen euch am meisten?

Nein, spielt für mich keine Rolle.

Habt ihr ein Lieblingskleidungsstück?
Wenn ja, welches? (Hose, Schuhe, T-Shirt, Bluse etc. ...)

Wie oben schon erwähnt liebe ich T-Shirts. Ich finde es vor allem super, wenn sie auch draußen bzw. in freier Natur zur Geltung kommen. In den letzten Tagen war ich wegen einigen Terminen im RL öfters draußen und habe das warme Wetter genossen. Bin mit T-Shirt raus und ich ließ mich für einen kurzen Moment von der Sonne anstrahlen ohne mit dem Gedanken zu spielen meine Jacke aufmachen zu müssen. Mit einem T-Shirt fühle ich mich frei.

Gibt es bestimmte Farben bei Kleidung, die ihr besonders mögt/die euch besonders gut stehen?
Mögt/tragt ihr oft Muster? Wenn ja, welche?

Grüne Pullover und/oder grüne T-Shirts oder eben generell grüne Anziehsachen finde ich toll. Grün ist sowieso meine Lieblingsfarbe und wenn es irgendwas in der Farbe gibt, schaue ich im Einkaufszentrum mehr als einmal hin. Wenn mir was gefällt nehme ich es bzw. ziehe ich es an. Von anderen Farben bin ich aber nicht abgeneigt. Ansonsten gefallen mir gestreifte Sachen auch ganz gut. Habe sogar irgendwo noch ein T-Shirt mit Streifen.

Interessieren euch Trends, oder ist euch das egal?
Wenn ja, gefällt euch ein (momentaner) Trend besonders?

Mich interessieren Trends jetzt nicht sonderlich, aber als ich noch jung war, habe ich mit meiner Mutter oft Anziehsachen gekauft und sie achtete immer sehr auf Trends und schaute jeweils, was zu mir passte. Sie hatte wie ich finde gute Ideen und auch oft die richtigen Entscheidungen getroffen. Das färbte sich aber nicht auf mich ab. Mir persönlich ist es egal, was in den Trends oder gerade angesagt ist. Hauptsache es sieht schick aus.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Dance

Together in Electric Dreams

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 322

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 5. April 2021, 20:15

Ich habe gerade gesehen, dass mein letzter Post hier von 2011 ist, also wird es mal Zeit für eine Aktualisierung. :/o:

Ist euch wichtig, welche Kleidung ihr tragt bzw. welche tragt ihr?
(Sportlich, schick, verspielt oder doch eher elegant?)


Mir ist es in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, dass ich Klamotten trage, die mir auch wirklich gefallen, und dass ich (so weit wie möglich) mit meinem Aussehen zufrieden bin. Früher habe ich sehr oft Sachen getragen, die ich einfach nur "ganz okay" fand - die also nicht total beschissen aussahen, aber auch nicht wirklich besonders toll. Wenn ich heutzutage neue Klamotten kaufe, achte ich mittlerweile sehr darauf, ob mir das Kleidungsstück auch wirklich gefällt, ob es mir gut steht und und dass es nicht total langweilig aussieht (zumindest nach meinem Geschmack). Ich kaufe nicht mehr einfach alles, was ich halbwegs in Ordnung finde. Ich habe gemerkt, dass ich mich einfach viel wohler, hübscher und sogar selbstbewusster in meiner Haut fühle, wenn ich Klamotten trage, mit denen ich wirklich zufrieden bin.

Einen bestimmten Stil habe ich nicht, ich probiere gerne Verschiedenes aus. Ich habe sowohl schlichte als auch etwas elegantere Klamotten in meinem Schrank, außerdem einige süße Kleidungsstücke und auch ein paar wenige Rockabilly-Sachen.

Ist es euch wichtig, ob eure Kleidung von einer Marke stammt?
Wenn ja, welche gefällt/gefallen euch am meisten?


Mir ist es nicht überhaupt nicht wichtig, ob meine Kleidung von einer Marke stammt. Ich kaufe einfach das, was mir gefällt, und was preislich noch halbwegs in Ordnung für mich ist.

Habt ihr ein Lieblingskleidungsstück?
Wenn ja, welches? (Hose, Schuhe, T-Shirt, Bluse etc. ...)


Mein rosa Pusheen-Sommerkleid:love2:

(Auf dem Bild ist die Tasche etwas mehr im Vordergrund, ich habe leider gerade kein Bild, auf dem man das Kleid besser sieht... Aber die Tasche find ich sowieso auch toll. Und sorry für den Filter, durch den die Farben etwas komisch aussehen :redface: )

Gibt es bestimmte Farben bei Kleidung, die ihr besonders mögt/die euch besonders gut stehen?
Mögt/tragt ihr oft Muster? Wenn ja, welche?


Im Sommer trage ich am liebsten helle Farben wie Pink und Weiß. Blau trage ich auch ganz gerne. Im Winter habe ich am liebsten dunkle Farben wie zum Beispiel (Dunkel-)rot, Brauntöne oder auch mal etwas Schwarzes.

Ob ich Muster mag? Ich liebe Muster! :3 Ein Großteil meiner Kleidung ist gemustert. Ich habe in meinem Schrank sehr viele Oberteile und Kleider mit Blumenmustern, Pünktchen oder Kirschen. Oder auch mal mit kleinen Katzen als Muster oder Muster mit Pusheen. Ich finde, dass mir diese Sachen einfach am besten stehen.

Außerdem liebe ich bunte Socken, auf denen sich Muster befinden (z. B. Tiere oder Früchte). Das ist schon eine richtige Macke bei mir geworden, dass ich mir ständig neue Socken kaufe, wenn ich ein Paar sehe, bei dem ich das Muster süß finde :redface:

Interessieren euch Trends, oder ist euch das egal?
Wenn ja, gefällt euch ein (momentaner) Trend besonders?


Ich halte mich nicht Trends, sondern trage einfach das, was mir gefällt. Im Moment gibt es keinen Trend, der mich besonders interessiert.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

2 Benutzer haben sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten