Du bist nicht angemeldet.

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 22. Oktober 2013, 21:38

Ich hab ja immer noch meine Hündin Laika, die aber eher meiner Schwester gehört... Naja, hier ist ein Bild
Dann habe ich seit 3 Wochen einen kleinen schwarzen Terrier-Mix, Milou. Er ist fast 11 Monate alt. Bild
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

1 Benutzer hat sich bedankt.

62

Dienstag, 22. Oktober 2013, 21:56

Also ich habe einen Kater und seine Name ist Gary :gary:

http://imagebanana.com/img/lmoixj49/17032013233.JPG

Habe ihn aus einem Tierheim seit 2006. Er dürfte jetzt 8 Jahre Alt sein.

63

Samstag, 14. Juni 2014, 09:48

Es ist traurig aber wahr... mein liebster Freund ist von mir gegangen...

http://s1.directupload.net/images/140614/azoeaezt.png

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 631

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 14. Juni 2014, 12:33

Mein Beileid. Ich weiß, wie hart das ist. Mein damaliger Kater (gerade mal ein Jahr alt) wurde von einem Auto überfahren und das hat mich ein paar Tage beschäftigt. Hoffe, dass du das gut verkraftest.

Frage mich auch ab und zu, wie lange unsere jetzige Katze leben wird. Zum Glück ist sie wenigstens sehr vorsichtig, was Straßen betrifft.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 043

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 14. Juni 2014, 12:37

Meine Katze (von der ich ja schon erzählt hab) wird dieses Jahr 15 und man merkt schon, dass sie ihren Lebensabend genießt. Chrs Frage hab ich mir auch schon öfter gestellt, ich hoffe natürlich, dass sie noch länger bei uns bleiben wird.

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 14. Juni 2014, 22:14

Wies das Klischee so will, hab ich nen Instagram-Account für meinen Hund. Wer will, kann mal schauen - hier c:
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeBob537

Don't tell me to shut up! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 392

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 14. Juni 2014, 22:34

Mein Beileid, dass tut mir leid mit Gary.
„Das ist zu wahr, um schön zu sein!“ :taddl:

1 Benutzer hat sich bedankt.

68

Samstag, 14. Juni 2014, 23:58

Mein Beileid, dass tut mir leid mit Gary.

Hm ja ;(

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 16. Juni 2014, 23:19

Ich möchte dir auch noch mein Beileid aussprechen, Something.

Ich kann mir nur zu gut vorstellen, wie traurig du dich fühlen musst - das, was dir da passiert ist, ist eine der Sachen in meinem Leben, die mir schlimmste Angst bereiten. Meine Katze ist ja jetzt auch schon fast 17 Jahre alt und wenn man ein Tier so lange an seiner Seite hat, dann ist das wirklich furchtbar, wenn der liebste Freund plötzlich irgendwann weg ist.

Wenigstens bleiben dir jetzt noch all die Erinnerungen, und du hast deinem Gary sicher ein sehr schönes Leben bereitet. Hoffentlich kannst du bald wieder glücklicher sein.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 14. September 2014, 17:59

Das Wochenende bei Ümme war so schön, aber irgendwie hatte ich bereits die ganze Zeit so ein ungutes Gefühl, dass etwas mit meiner Katze nicht stimmt, und es hat sich wohl bestätigt. Das, wovor ich immer die größte Angst hatte, ist eingetreten - sie ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gestorben.

Meinem Süßchen ging es bereits seit zwei Wochen immer schlechter, warum genau, weiß man gar nicht genau, aber sie hat immer mehr abgenommen, wollte nichts mehr fressen, hat sich häufig übergeben und machte einen immer mehr leidenden Eindruck. Vielleicht war es, weil sie Krebs hatte oder wegen dem hohen Alter. Die letzten Tage war sie bis auf die Knochen abgemagert, extrem schwach und es ging ihr sehr schlecht. Außerdem zog sie sich immer mehr zurück und kam kaum noch Hause. Nachdem wir ein letztes Mal am Freitag mit ihr beim Tierarzt waren und der Tierarzt meinte, dass sie vielleicht nur eine Grippe hatte, ging sie zuhause wieder raus und kam seitdem nicht mehr wieder. Angesichts der Tatsache, dass sie schon so schwach und abgemagert war, es draußen so kalt und regnerisch war, und meine Eltern zwei Tage lang das ganze Gebiet abgesucht haben, aber sie nirgends finden konnten, ist davon auszugehen, dass sie sich irgendwo einen Ort gesucht hat, um dort zu sterben. Irgendwie spüren wir das alle auch, und in ihrem Zustand war es nicht mehr möglich, das zu überleben.

Ich schreibe diesen Post, um mir die Trauer von der Seele zu reden, ich weiß im Moment gar nicht, was ich machen soll. Ich kann noch gar nicht realisieren, was es bedeutet, dass ich sie nie wieder in die Arme schließen werden kann. Ich weine und stehe unter Schock. Allerdings muss ich sagen, dass ich irgendwie auch eine gewisse Erleichterung spüre, weil es mir sehr weh getan hat, wie sie die letzte Zeit leiden musste, und ich das Gefühl habe, dass sie jetzt endlich erlöst wurde, und uns durch ihr von Zuhause Weggehen auch ersparen wollte, dass wir sie sterben sehen. Ich glaube, dadurch - und weil ich mich in der letzten Zeit schon darauf eingestellt habe, dass es mit ihr wahrscheinlich zuende geht - kann ich mit ihrem Tod jetzt etwas ruhiger umgehen.

-------------------------------------

Süßchen, ich hoffe, dass es dir jetzt gut geht, wo auch immer du bist, und du endlich nicht mehr leiden musst. Ich kannte dich schon fast mein ganzes Leben lang und du warst die liebste, süßeste und gesprächigste Katze, die es je gegeben hat, und ich danke dir, dass du immer für mich da warst. Niemand kann sich vorstellen, wie unersetzlich du für mich warst, du warst mehr als nur ein Haustier. Danke für all die schönen Zeiten und Erinnerungen. Ich werde dich so unglaublich vermissen und hoffe, dass mein Wunsch, dir ein schönes Leben zu bereiten, sich erfüllt hat.

Ich werde dich für immer lieben und in meinem Herzen behalten.

http://i.imgur.com/mrXOBIN.jpg

* ~1997 † 13.9.2014
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 631

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 14. September 2014, 18:13

Mein Beileid. Ich hoffe, bei dem Post bedankt sich niemand, weil das einen ziemlich faden Beigeschmack hätte - deswegen schreibe ich auch lieber diesen Post, statt auf den Button zu klicken.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 043

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 14. September 2014, 18:25

Mir tuts auch wirklich sehr leid für dich :( Ich durfte dein Süßchen sogar kennenlernen, und ich kann mir gut vorstellen, dass sie wirklich eine wunderbare Katze war. Ich hoffe, du kannst die nächsten Tage irgendwie überstehen und ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 14. September 2014, 19:27

Oh, auch von mir Beileid, ich hab ja selbst auch schon eine Katze verloren und meine jetzige ist ja auch schon 17.
Bewahre die schönen Erinnerungen mit ihr gut auf. :)

2 Benutzer haben sich bedankt.

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 15. September 2014, 07:47

Mein Herzliches Beileid :(
Ich bin nicht gut darin für solche Situationen die passenden Worte zu finden. :/
Aber wenigstens muss sie nicht mehr so leiden und ist erlöst.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Dance

Böööööh. [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 15. September 2014, 08:00

Ich danke euch. Beistand zu erfahren tut in so einer Lage wirklich gut (und wenn es nur in einem Forum ist).

Ich weiß noch gar nicht, wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll. Einerseits versuche ich, mein Leben wie bisher weiterzuführen, und denke mir, dass sie auch nicht wollen würde, dass ich jetzt so traurig bin. Andererseits ist es so schwer, wenn jemand, der so extrem stark zum Leben gehört hat, einfach plötzlich weg ist. Es war schon völlige Routine für mich, immer in die verschiedenen Zimmer zu gehen und zu gucken, wo sie schläft, oder sie in der Nacht reinzulassen. Manchmal bilde ich mir immer noch ein, ich höre irgendwo etwas. Das wird wohl noch einige Zeit dauern, bis man sich wirklich an den neuen Zustand gewöhnt hat.

Ich versuche jedenfalls, mir positive Gedanken zu machen, aber wenn die Tränen kommen, lasse ich es ebenfalls zu. Heute werde ich probieren, wie die letzten Tage weiterzulernen und all die anderen Aktivitäten zu machen, die ich sonst immer gemacht habe. Wenn die Trauer mich wieder einholt, muss ich wieder versuchen, daran zu denken, dass es ihr jetzt gut geht.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

2 Benutzer haben sich bedankt.

Türkische Kartoffel

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Dabei seit: 2. September 2013

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 23. März 2015, 23:22

Zu meinem Geburtstag habe ich als einziges Geschenk zwei Rosenkopfsittiche bekommen, die ich mir vor zwei Jahren gewünscht habe. Schon verwunderlich, dass meine Eltern dies nicht vergessen haben.

Ich habe einen übrigens Potty getauft und für den anderen fällt mir kein Name ein. Ich wollte ihn eigentlich Squawks nennen, aber ich fand den Namen ekelhaft. Habt ihr eigentlich ein paar Vorschläge?

77

Montag, 23. März 2015, 23:32

Zu meinem Geburtstag habe ich als einziges Geschenk zwei Rosenkopfsittiche bekommen, die ich mir vor zwei Jahren gewünscht habe. Schon verwunderlich, dass meine Eltern dies nicht vergessen haben.

Ich habe einen übrigens Potty getauft und für den anderen fällt mir kein Name ein. Ich wollte ihn eigentlich Squawks nennen, aber ich fand den Namen ekelhaft. Habt ihr eigentlich ein paar Vorschläge?
Ich habe meinen Wellensittich mal Boncuk genannt. Ich glaube, du weißt wie man das ausspricht :/o:
Kannst du ja auch machen :D
-SchwammBob :sponge:

:pleased:

78

Dienstag, 31. März 2015, 18:23

Da ich allergisch gegen Katzen bin schliesst es diese schonmal aus. Hunde finde ich zu anstrengend, da man sich um diese immer kümmern muss. Ich würd mich wohl allgemein zu wenig um Tiere kümmern, wenn ich welche hätte, deshalb lass ich das wohl auch lieber.

Wir hatten mal 2 Vögel, einer ist fortgeflogen und der andere ist irgendwann gestorben. Da war ich aber noch ein Kleinkind, hab also nicht viel von denen mitgekriegt.
I like what I do and I do what I like

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 631

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 17. August 2015, 18:13

Ich mache mir derzeit Sorgen um meine Katze. Seit Mittwoch hat sie Probleme mit ihrem linken Auge. Die Pupille ist weit nach oben gerutscht und der Tierarzt hat heute herausgefunden, dass sie ein Loch in der Hornhaut hat. Sie benötigt nun jeden Tag Tropfen, die sie ins Auge bekommt und wenn diese nicht helfen, muss sie operiert werden. Hoffentlich wird alles gut.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

Weasel

Schüler

  • »Weasel« ist männlich

Beiträge: 69

Dabei seit: 15. November 2015

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 1. Januar 2016, 19:18

I kinda wanted a puppy dog when I was little. My parents wouldn't like a pet in the house because of the work you'll have to do and stuff :nono:./

Ich irgendwie wollte einen Welpen Hund als ich klein war. Meine Eltern würden nicht wie ein Haustier. Wegen der harten Arbeit zu tun, um ihn zu kümmern. :nono:.
:gary: :Krabs: :sandy: :sponge: WEASEL:pat: :taddl: :plankton: :jelly:

Find me on: SBC, SBM
 
©2016 Weasel

Thema bewerten