Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dance

Into Deadlands [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 249

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. September 2011, 10:45

Geschwister

Wie viele Geschwister habt ihr?

Insgesamt 51 Stimmen

43%

1 Bruder/Schwester (22)

31%

Keine, ich bin Einzelkind (16)

20%

2 Geschwister (10)

6%

3 Geschwister (3)

0%

Mehr als 3 Geschwister

Habt ihr einen Bruder oder eine Schwester?
Wenn ja, wie viele und wie alt sind sie?
Versteht ihr euch gut mit ihnen oder streitet ihr oft?
Habt ihr dieselben Interessen?
Wünscht ihr euch manchmal, auch etwas alleine zu sein, oder als Einzelkind Geschwister zu haben?

Ich selbst bin Einzelkind und muss sagen, dass ich es schon immer gut fand, keine Geschwister zu haben, weil ich oft meine Ruhe zuhause haben will und ich es nicht mag, wenn jemand eventuell (ohne zu fragen) meine Sachen nimmt. Mittlerweile finde ich es aber irgendwie auch ein bisschen schade, keine Geschwister zu haben, da es doch interessant wäre, jemanden im Haus um sich herum zu haben, mit dem man auch mal reden oder etwas unternehmen kann.

Außerdem glaube ich, dass mein Charakter sich sehr stark durch das Dasein als Einzelkind gesprägt hat - vielleicht wäre ich nicht ganz so ruhig und ängstlich, wenn ich immer Geschwister zum Spielen um mich herum gehabt hätte und mich nicht so viel mit mir selbst beschäftigt hätte. Wenn ich irgendwann selbst mal Kinder haben werde, sollten es auf jeden Fall im niedrigsten Fall zwei sein.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dance« (24. Juni 2014, 20:22)


Busfahrer Thorsten

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 006

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2011, 17:01

Nein, ich habe keine Geschwister und finde das auch vollkommen in Ordnung so.
In Skype höre ich manchmal die Brüder von anderen Leuten und das kann manchmal ziemlich auf die Nerven gehen. xD
Als Einzelkind lebt es sich ruhig und schön. :D

1 Benutzer hat sich bedankt.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2011, 17:28

Ich wusste doch schon immer, das Buskinder Einzelkinder sind! :D

Ich bin im Besitz von zwei Geschwistern, eine Schwester und einen Bruder.
Das wäre ja nicht mal so schlimm, wenn man Bruder nicht 20 und meine Schwester 25 wär. :D
Meine Schwester ist schon ausgezogen, sie war wesentlich besser als mein Bruder, mit dem kann ich so ziemlich nichts teilen.
Ja, manchmal wäre es schön ein Einzelkind zu sein, aber mein Bruder hilft mir auch z.B. bei Schulaufgaben.

Im Großen und Ganzen gehts. :vain:

4

Dienstag, 20. September 2011, 18:56

Ich bin eine Einzelkind, aber wünsche mir eine Bruder. Ich komme als Einzeilkind klar.

DX29488

SpongePedia-Admin

  • »DX29488« ist männlich

Beiträge: 668

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. September 2011, 20:41

Ich bin im Besitz von zwei Geschwistern, eine Schwester und einen Bruder.
Also jetzt musste ich doch mal lachen :totlach:

Dance

Into Deadlands [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 249

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. September 2011, 20:46

Ich habe noch eine Umfrage hinzugefügt, die ich zuerst vergessen habe.
Wäre nett, wenn die, die sich bereits in diesem Thread geäußert haben, auch abstimmen würden. ^^
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. September 2011, 21:26

Ich habe eine Schwester, sie ist 13. Natürlich wünsche ich mir nicht, Einzelkind zu sein, denn sie gehört ja schließlich auch zur Familie, das wäre ja sehr fies, sowas zu denken, finde ich zumindest. Sie stört mich ja auch nicht oder so...
Sie nimmt mir auch nicht einfach meine Sachen weg (oO). Keine Ahnung warum du (Dance) das anmerkst, ich weiß ja nicht, wie andere Geschwister sind, aber meine Schwester und ich fragen uns immer gegenseitig, wenn wir was wollen (wobei das eh fast nie vorkommt, höchstens sie will meinen 3DS "ausleihen"). Streit haben wir nie. Und ja, mit nie meine ich nie. :)
Und gleiche Interessen... ich würde sagen, so teils schon, aber teils auch wieder nicht. Aber vom Charakter her sind wir uns schon ziemlich ähnlich, würd ich sagen.

Dance

Into Deadlands [Mod]

  • »Dance« ist weiblich
  • »Dance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 249

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. September 2011, 21:39

@Danny: Da gibt es einige Beispiele, meine Cousinen und mein Cousin zum Beispiel. Jetzt, wo sie älter geworden sind, ist es nicht mehr so schlimm, aber früher haben sie sich dauernd gestritten oder geschlagen. Bei einer anderen, mit der ich mal befreundet war, hat ihre Schwester dauernd ihre Sachen genommen, ohne sie zu fragen und ist immer bei ihr reingeplatzt, egal ob sie wollte oder nicht.
Ich kenne/kannte einige, die ihre Geschwister nicht besonders mochten (was sich mit dem Älterwerden dann meistens geändert hat).
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

9

Dienstag, 20. September 2011, 22:30

Eigl. bin ich Einzelkind. Hätte aber manchmal gern Geschwisterchen ^^ Man würde so vieles anders erleben das man als Einzel nicht leicht erfahren würde. Es kann negativ oder positiv sein. xD

10

Mittwoch, 21. September 2011, 00:12

ich hab einen Bruder, 3,5 Jahre älter als ich, und ich bin verdammt froh, dass ich ihn habe. so richtig gut verstehe ich mich zwar erst mit ihm, seit er ausgezogen ist, aber dafür hat er mir schon oft geholfen, beispielsweise bei der Studiengangsuche und auch Computerproblemen. als er noch bei uns gewohnt hat, sind wir uns aber regelmäßig in die Haare gekommen, teilweise auch aus total banalen Gründen.
naja, aber wie es das Schicksal will, ziehe ich jetzt in dieselbe Straße wie er. :D

1 Benutzer hat sich bedankt.

11

Mittwoch, 21. September 2011, 16:28

Ich habe einen großen Bruder der 18 ist. Und bin so froh das er älter ist.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. September 2011, 12:04

Mein Bruder ist sechs Jahre älter als ich. Wir verstehen uns nicht besonders. Seit er nicht mehr bei uns wohnt geht es zwar einigermaßen, aber Freunde werden wir wohl nie. Er behandelt mich immer sehr kalt und schert sich nicht um meine Schwächen.
Gut, dass ich höchstens zweimal im Jahr wirklich Zeit mit ihm verbringen muss. Weihnachten ist da noch das längste, und es geht, immerhin sind meine Großeltern dabei. Da hat er keine Lust, Ärger anzuzetteln.

13

Samstag, 24. September 2011, 04:29

Ich habe einen Bruder, viel rede ich aber nicht mit ihm, aber ich rede auch mit meinen Eltern/Großeltern/sonstigen Verwandten nicht sonderlich viel, da ich nicht sonderlich gesprächig bin und auch sonst meine Familie nicht sonderlich mag, allerdings würde ich meinen, mein Bruder ist mir noch am sympathischsten, allerdings habe ich seit ~5 Jahren kein wirkliches Gespräch mit ihm geführt, daher meine ich, es wird sich kaum was ändern. Von Erzählungen von Freunden weiß ich aber, dass wir uns eigentlich sehr ähnlich sind. In der Familie schweigsam und kalt, unter Freunden die ärgsten Scherzkekse. Als wir noch klein waren, haben wir aber viel miteinander gemacht, ich weiß nicht, wann sich das änderte, ich schätze so mit 11-12.

老夫子

至少还有你

Beiträge: 174

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 12. November 2011, 23:56

Ich habe eine große Schwester und ich bin froh dass es sie gibt.

Sie ist immer für mich da und hat mir manchmal auch bei Schulaufgaben geholfen.

Wir haben uns nie ernsthaft gestritten.

Also ich wäre nicht gerne ein Einzelkind.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 13. November 2011, 17:47

Wenn man mich fragen sollte, ob ich im Alltag Geschwister/Brüder habe, würde ich sagen, dass ich ein Einzelkind bin.

Doch wirklich habe ich zwei Geschwister, aber die sind seit mehr als 3 Jahren in Bulgarien, weil da die Mutter ist. In zwei Jahren dürfen sie entscheiden, ob sie zu uns kommen oder dortbleiben. Obwohl sie zurück kommen wollen, glaube ich kaum, dass ich sie in zwei Jahren sehe.

Zur Meinung, was ich lieber sein würde: Ich finde, wenn man Einzelkind ist, ist es am besten. ;)
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 500

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 14. November 2011, 03:45

Ich habe eine 27 Jahre alte Schwester, die arbeitet nach ihrem Studium beim Arbeitsamt in der Härtefallvermittlung von hoffnungslosen Jugendlichen. Ich glaube, ich war ihr Trainingsmensch für diese Sache, jedenfalls verstehen wir uns erst, seit sie ausgezogen ist. Vielleicht liegts auch daran, dass ich damals ihr Zimmer bekommen habe, jedenfalls bin ich mittlerweile selbst von zuhause ausgezogen. :P

Dann habe ich noch einen kleinen Bruder, der ist 19 und mit dem verstehe ich mich eigtl schon immer gut. Wir spielen so seit geschätzten zwölf oder 13 Jahren zusammen Computerspiele im 2-Spieler-Modus, was uns am meisten zusammengeschweißt hat. Letztens haben wir die Zusatzlevel im Co-op-Modus von Portal2 gezockt. Er war früher relativ schlecht in der Schule (im Gegensatz zu mir und meiner Schwester), hat sich aber gefangen und studiert jetzt Drucktechnik und Chinesisch. Hoffentlich gibts in China genug McDonald's, sonst wird das Auslandssemester sein Grab. xD
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

17

Montag, 14. November 2011, 15:04

So, habe eine kleine Schwester und einen großen Bruder und komm ziemlich gut mit ihnen klar^^

Meine Schwester: Meine kleine Schwester ist 13 Jahre alt, und in einigen Sachen wesentlich erwachsener als ich xD. Sie ist viel organisierter und so. :bike:
Aber sie kümmert sich auch mich wenn ich krank bin, und hat schon so einige gute Ratschläge parat. Die Tatsache dass ich bis vor 9 Jahren noch ein ziemlicher Mof war, und wir früher seeeeeehr viel miteinander rumgehangen haben, hat uns auch irgendwie zusammengeschweift. Außerdem hat sie genau den gleichen Humor wie ich :clown:

Mein Bruder: Mein großer Bruder ist 20 Jahre alt und genauso unoragnisiert und gechillt drauf wie ich. Außerdem ist er wohl der einzige in der Familie der mich wirklich versteht, und meine Handlungen nachvollziehen kann. So kann er meine Mutter immer wieder dazu überreden etwas gelassener mit mir umuzgehen. Mein Bruder verteilt auch gute Ratschläge, allerdings sind diese meist genau das Gegenteil von dem was meine Schwester oder meine Mutter sagt. Und diese befolge ich dann meist auch :'D Mit ihm kann ich gut Scheiße bauen, Scheiße labern, über Leute lästern, und über Kollegah labern xD.

18

Montag, 14. November 2011, 15:55

Ich bin mir zwar fast sicher, dass hier schonmal gespostet zu haben, aber na gut.

Nein, ich habe keine Geschwister und ehrlich gesagt habe ich auch nicht wirklich ein Bedürfnis danach.

1 Benutzer hat sich bedankt.

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 14. November 2011, 19:00

Ich habe eine Schwester, die demnächst 27 Jahre alt wird.
Argh, ich hab noch kein Geschenk!!

Ähm... Sie wohnt hier jedenfalls schon ein paar Jahre nicht mehr. Inzwischen sehen wir uns nur noch selten - sie ist ja nun eine alte Frau und kann nicht mehr so viel reisen. :wink:
Verstanden haben wir uns eigentlich immer recht gut. Zum Glück. Wir mussten uns ein Zimmer teilen, bis sie schließlich wegen ihres Studiums auszog.

Wie bei Aku und seinem Bruder geht übrigens ein großer Teil unserer "Freundschaft" ( mir fällt kein besserers Wort ein ) auf Videospiele zurück. Obwohl ich bei vielen SNES-Spielen nur zugeguckt hab und eine Art "Sandsack" war, falls sie verloren hat. Große Schwestern können ja so grausam sein. D; Und einem Kleider anziehen. Aber darüber möchte ich nicht reden.
Auch wenn sie heutzutage vorbeikommt, spielen wir oft noch 'ne kleine Runde Mario Kart. :D

20

Montag, 14. November 2011, 21:04

Ich verstehe mich super mit meinem Bruder - ein Jahr Altersunterschied sei dank, wir machen fast alles zusammen. Klar pushen wir uns ab und zu, aber das regelt sich recht schnell wieder. Ihr kennt ihn wohl alle als Gutsman ;)
Rückwärts vorwärts: Rückwärts

Ähnliche Themen

Thema bewerten