Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich
  • »Aku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 500

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. November 2011, 17:32

Begegnungen mit Berühmtheiten

Habt ihr schonmal zufällig einen Prominenten oder jemanden, der sich dafür hält, im normalen Leben getroffen? Also nicht auf nem Konzert oder so, sondern auf der offenen Straße, im Supermarkt, etc.

Am Freitag war in dem Supermarkt, in dem ich arbeite, der Fußballspieler Ailton. Mein Chef hat ihn ins Getränkelager geschleift, wo ich ein Foto von den beiden machen musste. xD Auf die Frage, ob er noch Fußball spielt, meinte er: "Nee, kein Bock mehr!" Als ich "bitte lächeln" gesagt hab, hat er nichtmal mit dem Mundwinkel gezuckt. xD

Ich hab in einer kleinen Discothek mal Daniel Brühl getroffen. Er war besoffen und tanzte wie ein irrer, bevor er dann mutterseelenalleine an der Bar saß. Und er hat mich angerempelt und sich entschuldigt.

Das gehört eigentlich fast nicht dazu, aber als ich 2005 mit der Klasse in Berlin war, war gerade Berlinale. Wir waren im 3D-Kino im Sony-Center gewesen und haben uns dann an den roten Teppich gestellt, weil wir dachten, wenn da so viel Security steht, kommt bestimmt noch jemand. Es hat geregnet wie verrückt und die Security hat uns Regencapes geschenkt. Wir waren vielleicht 15 Leute, die da standen, also, joa, eine Limousine kam und Heath Leadger ausstieg. Hat sich bei uns bedankt, das wir im Regen ausgedauert haben (hätte der mal gewusst...). Naja, ich kannte den da noch gar nicht, aber die zwei Mädels, die mit dabei waren, natürlich schon. xD
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

2

Montag, 14. November 2011, 17:49

Diverse Spieler des VFL Osnabrück habe ich schon in der Stadt getroffen.
Dann noch Adam Matysek, den Torwart Trainer des FCN.
Und das ganze Werder Team, aber das war bei einer geplanten Autogrammstunde :P
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Busfahrer Thorsten

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 201

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. November 2011, 17:54

Die einzige Berühmtheit, die ich mal getroffen habe, ist Udo Lindenberg.
Das dürfte 2004 im Autohaus Wolfsburg gewesen sein, auf alle Fälle war ich da in der 6. Klasse.
Fand ich als Kind natürlich ziemlich aufregend, allerdings standen schon viele Menschen um ihn herum und wir waren ebenfalls nur für eine Tagesfahrt als Schulklasse dort, so dass es leider zu keinem Autogramm kam. Aber eine Mitschülerin konnte eines ergattern. Eifersüchtig war ich dennoch nicht wirklich.

Keine Ahnung, wie ich heute reagieren würde, wenn ich ihn so sehen würde, aber damals ging mir doch schon einer ab. xD

2 Benutzer haben sich bedankt.

4

Montag, 14. November 2011, 17:58

Spieler von Iserlohn Roosters in der Saison 2007/08. Da haben wir gelernt, wie wir Schlitten fahren (Die Lehrern, nicht den Spieler). Sonst keine. Da sehe ich keine Promis in Iserlohn. :D

Spancer

(das bin ich)

  • »Spancer« ist männlich

Beiträge: 145

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. November 2011, 18:05

Ich hab Rowan Atkinson mal beim einkaufen angetroffen. Der hat in einem Nachbardorf ein Ferienhaus wo der ab und zu da ist, aber hab ihn auch nur von weitem gesehen und daher nicht angesprochen (hätt mich auch nich wirklich getraut). Otto Waalkes hab ich auch berührt, der kam bei ner Show ins Publikum. (woohaa-- atemberaubend xD)
Und falls jemand Schweizer Politiker kennt, da hab ich auch schon einige getroffen, vor allem weil ich im Schweizer StV bin und man dort ab und an auf jemanden trifft. Pascal Couchepin und Doris Leuthard wären zwei Kandidaten.
Und von Bernd Stelter und Hape Kerkeling hab ich ein Autogramm gekriegt, die kennen beide meine Eltern recht gut, die haben nämlich Freunde in Köln, die wiederum Freunde von den beiden sind.
Und zu guter letzt hab ich mal Michael Bully Herbig gesehen, der war an dem Tag bei den Bavaria Filmstudios, als wir auch da waren. Da hat der den Lissi-Film kurz vorgestellt.

Ich glaub das waren soweit alle..
I like what I do and I do what I like

2 Benutzer haben sich bedankt.

Neptun

Easy like Sunday Morning

  • »Neptun« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 3. August 2011

Beruf: Did you ever hear the Tragedy of Darth Plagueis the Wise? It's a Sith legend. Darth Plagueis was a Dark Lord of the Sith so powerful and so wise, he could use the Force to influence the midi-chlorians to create...life. He had such a knowledge of the Dark Side, he could even keep the ones he cared about...from dying. He became so powerful, the only thing he was afraid of was losing his power...which, eventually of course, he did. Unfortunately, he taught his apprentice everything he knew. Then his apprentice killed him in his sleep. Ironic. He could save others from death...but not himself.

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. November 2011, 18:07

ich hab vor gut zwei Jahren den deutschen Schauspieler Ben Hecker in einem Café in Köln zufällig getroffen. Ein paar kurze Worte gewechselt und das wars eigentlich schon.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. November 2011, 18:20

Ich habe mal auf einem Golfplatz Hugo Egon Balder gesehen. Da ich ihn aber nicht leiden kann, hab ich ihn natürlich nicht angesprochen :D

Und auf der Expo 2000 (jaja, verdammt lang her) ist mir mal Gerhard Schröder "über den Weg gelaufen".... Bzw. wurde das gemeine Volk (zu dem ich ja auch zähle) von der Legion an Polizisten an die Seite beordert, damit der sich Pavillon xyz angucken konnte, in den wir eigentlich gerade reinwollten. Danach kam natürlich niemand mehr rein.

Ich konnte Schröder aber eh noch nie leiden. ^^

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. November 2011, 19:05

Hm, ich hab noch nie 'ne berühmte Person getroffen.
Das stört mich aber ehrlich gesagt kein bisschen. Ich kann mit diesem ganzen Promi-Kult überhaupt nichts anfangen. Würde von den Leuten, die hier genannt wurden, auch viele gar nicht erkennen (vor allem Heath Ledger nicht :thumbsup: ... zu früh? D; ).
Wenn doch, würde ich es wohl ignorieren, außer bei Berühmtheiten, von denen ich mehr oder weniger Fan bin - spontan fällt mir da aber niemand ein, auf den das zuträfe.^^

3 Benutzer haben sich bedankt.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 863

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 14. November 2011, 19:32

Mir sind glaube ich auch schon gelegentlich bekannte Persönlichkeiten über den Weg gelaufen, aber meistens merke ich das selbst nicht überhaupt nicht, weil ich die meisten „Promis“ gar nicht kenne, sondern werde nur von anderen darauf hingewiesen („Hast du gesehen, da war X.“ – „Wer ist X?“). Weil es eben meist für mich total unbekannte, unwichtige Leute sind, kann ich mich auch an kein Beispiel erinnern...

Das einzige was mir einfällt, war nach einem Konzert, als wir noch kurz in einer Bar waren – dort war anscheinend der Sänger der Band Tankard (die nicht gespielt hatte, aber anscheinend öfters dort rumgammelt, weil sie aus der Region kommt; inwieweit man die jetzt als „berühmt“ bezeichnen kann, ist wohl Ansichtssache) anwesend und hat wohl auch Autogramme verteilt, ich war aber viel zu fertig, als dass mir das aufgefallen wäre. Paradoxerweise kannte ich zwar die Band, aber hatte keine Ahnung, wie die Mitglieder aussehen, sodass ich ihn auch so nicht erkannt hätte...

Mir geht es grundsätzlich wie Marco – ich halte nicht viel von dem ganzen Promi-Kult und kenne, wie bereits geschrieben, die meisten auch gar nicht. Autogramme sammle ich ebenfalls keine, weil ich irgendwie keinen Sinn darin sehe, einen Zettel zu verehren, auf den jemand seinen Namen geschrieben hat. Heldenverehrung ist einfach schwachsinnig :pat:

4 Benutzer haben sich bedankt.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. November 2011, 19:37

Ist mit Begegnungen mit Berühmtheiten nur gemeint, welchen man mal über den Weg gelaufen ist, oder zählt es nur wenn man mal mit welchen gesprochen hat? :B

Bei Ersterem: Ich bin mal Schmier von Destruction im Backstagebereich in Wacken über den weg gelaufen, Klaus Meine beim Essen in einem Restaraunt getroffen, wo wir öfters essen (der dort übrigens öfters auch mal isst), Uli Stein is(s)t da auch täglich und Nobuo Uematsu stand mal vor mir :3

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich
  • »Aku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 500

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. November 2011, 21:56

Mein Germanistik-Dozent hat heute erzählt, dass er am Wochenende in Berlin neben dem Mann von Angela Merkel stand. An der Fußgängerampel. Er sagt, er hätte ihn angestarrt, aber der Kerl habe angestrengt weggeguckt. xD
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 918

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. November 2011, 22:16

Ich war mal mit meiner Klasse in Linz, da ging mal Alfons Haider an uns vorbei (ka, ob den jemand außerhalb Österreichs kennt). Ist irgendwie schon lustig, wenn ein Promi an einem einfach vorbeigeht. Man realisiert es meistens zuerst gar nicht, erst in dem Moment, als er vorbei ist, merkt man "Moment, das war doch...!" xD

Sonst gab es nicht wirklich Begegnungen. Hab nur beim Nivea Familienfest schon öfters Robert Steiner und Tricky Nicki (Ja, wieder zwei Ösi-Promis xD) Die Hand geschüttelt.
ẞmurscht.

13

Montag, 14. November 2011, 22:30

bei nem Stadtfest hier in Braunschweig ist mal Gisele Oppermann von Germanys Next Topmodel (ich weiß, sie ist keine Berühmtheit, aber sie ist die berühmteste Person, der ich begegnet bin :D) n paar Meter an mir vorbei gelaufen. :p

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 14. Januar 2012, 07:21

Als ich am Flughafen gewartet habe, da war schon ein Fernsehteam mit diesen großen Kameras, und nach einer Zeit kam dann Gregor Gysi raus...
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gary II« (1. August 2015, 15:05)


Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 14. Januar 2012, 08:14

(Achtung, das was ich als richtigen Promi titulier sind so ziemlich alles Synchronsprecher, also nicht wundern wenn ihr die Namen noch nie gehört habt *g*)

Falls das zählt: Ich war bei einer Lesung, die Christian Brückner gemacht hat, und hab ihn auch um ein Autogramm gebeten.
Also gut, meine Mutter musste ihn bitten, weil ich vor lauter Nervosität fast eingegangen wär. Aber ja, ich stand vor ihm. Und hab geguckt als würde mir gleich das Herz stehen bleiben. Peinlich :(

So semizufällig war meine Begegnung mit Achim Höppner, der bei der Silberhochzeit meiner Patentante auftrat und ein wenig Kabarett zum Besten gab. Da sie in hoher Stelle beim ZDF arbeitet hat sie mit einigen Sprechern immer mal wieder zu tun und da gehörte Herr Höppner dazu. Kostete mich zwar viel Überwindung gekostet so als Dreikäsehoch, aber ich hab ihn dann doch um ein Autogramm gebeten. So im Nachhinein stellte sich heraus dass das eine einmalige Chance war, denn leider ist Herr Höppner ein gutes Jahr oder zwei später gestorben.

Rein zufällige Begegnungen hatte ich aber auch schon, das passiert in Hamburg schonmal. Waren aber alles nur C-Promis, die ich lieber vergessen würd. Und in München haben wir nach einem Restaurantbesuch diesen ach so berühmten Schickmickihundefriseur Zeitung lesen sehen, aber dessen Namen kann ich mir beim besten Willen nie merken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spongie *W*« (14. Januar 2012, 08:22)


Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 14. Januar 2012, 13:09

Ich habe Klaus Meine letztens privat getroffen beim Essengehen.
Er stand da mit 'nem Weinglas und hat sich ne Pizza zum Mitnehmen bestellt und ich hätte ihn fast nicht erkannt so ohne Mütze und Sonnenbrille :D
Na ja, wir haben uns dann kurz über Musik und übers Gitarrespielen unterhalten.
Ziemlich netter Kerl 8)

1 Benutzer hat sich bedankt.

Le Pfannenwender

SpongePedia-Aktualisierungs-Verwalter-Gedönsrat

  • »Le Pfannenwender« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 14. Juni 2011

Beruf: Online-Redakteur

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 14. Januar 2012, 13:40

Auf meinem Hinflug nach Salzburg saß Florian König (der von RTL, Formel 1) mit seiner Familie neben mir. Ziemlich riesig der Typ. :D

Sana

Schüler

  • »Sana« ist weiblich

Beiträge: 171

Dabei seit: 4. Oktober 2011

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Januar 2012, 18:21

Ich habe im Sommer meine polnische Lieblingssängerin im Supermarkt getroffen ^^
Gott Sei Dank hab ich nicht geschrieen ^^ - aber na ja, sie ist auch echt normal drauf und ich hab mich so gefühlt, als wäre sie eine normale, UNBEKANNTE Person. Wir haben dieselben Gummibärchen gekauft ^^
Nur leider war ich zu dumm dazu, mein Handy mitzunehmen und ein Foto von uns zu machen >.< Grrrrr ...
Tja, trotzdem, hat mich echt gefreut ^^
- Stay strong, be brave, love hard and true, and you will have nothing to lose. -

Kokosnussfahrrad

unregistriert

19

Dienstag, 24. Januar 2012, 20:59

Mein Germanistik-Dozent hat heute erzählt, dass er am Wochenende in Berlin neben dem Mann von Angela Merkel stand. An der Fußgängerampel. Er sagt, er hätte ihn angestarrt, aber der Kerl habe angestrengt weggeguckt. xD

angie hat nen mann? :o

leo05

der ewige claudio

  • »leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 31. Januar 2012, 11:15

Vor ein paar Jahren hab ich auf so 'nem Pferderennen Claudio Pizarro, Clemens Fritz und Sebastian Boenisch getroffen. Die Autogramms sind sicher verwahrt in einem ganz speziellen Platz ;)
:muschel:

Ähnliche Themen

Thema bewerten