Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:22

das kam bei mir raus, na los kritisiert mich
http://www.politicalcompass.org/facebook…c=0.00&soc=2.10

*kritisier kritiser* Du bist mit Sicherheit ein machtgeiler Kerl, der der Meinung ist, harte Strafen und eiserne Disziplin sind die einzige Möglichkeit, die Menschheit unter Kontrolle zu halten und vor sich selbst zu schützen.
Und von Wirtschaft hast du natürlich 0 (in Worten: Null) Ahnung, sonst käm ja nicht null (in Zahlen:0) heraus. [/ironie]

Aramil

pretty good. pretty pretty pretty pretty pretty good.

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:29

das kam bei mir raus, na los kritisiert mich
http://www.politicalcompass.org/facebook…c=0.00&soc=2.10

*kritisier kritiser* Du bist mit Sicherheit ein machtgeiler Kerl, der der Meinung ist, harte Strafen und eiserne Disziplin sind die einzige Möglichkeit, die Menschheit unter Kontrolle zu halten und vor sich selbst zu schützen.
Und von Wirtschaft hast du natürlich 0 (in Worten: Null) Ahnung, sonst käm ja nicht null (in Zahlen:0) heraus. [/ironie]

du kommst gleich in mein verlies, säugling :bike:

(ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧ orgasms ✧・゚:*✧・゚:* \(◕ω◕✿)/


Busfahrer Thorsten

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 210

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 17. Januar 2012, 14:18

Your political compass
Economic Left/Right: -3.88
Social Libertarian/Authoritarian: -2.05

Hallo, ihr da links unten.

24

Dienstag, 17. Januar 2012, 17:07

Das lustige ist ja, wenn ich mir den Politischen Kompass der deutschen Parteien so anschaue kommen meine Werte denen der Linkspartei und den Grünen am nächsten, zwei Parteien ich ich auf den Tod nicht ausstehen kann.

Soviel zum Thema Glaubwürdigkeit.

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 17. Januar 2012, 17:25

Das lustige ist ja, wenn ich mir den Politischen Kompass der deutschen Parteien so anschaue kommen meine Werte denen der Linkspartei und den Grünen am nächsten, zwei Parteien ich ich auf den Tod nicht ausstehen kann.

Soviel zum Thema Glaubwürdigkeit.

Na, der Test da deckt ja nur einen sehr kleinen Teil dessen ab, was alles zur politischen Meinung gehört. Dass du in diesen Bereichen Übereinstimmungen mit diesen beiden Parteien hast, kann doch durchaus sein.

Wobei ich denke, dass der Kompass eher zur politischen und gesellschaftlichen Landschaft Nordamerikas passt und die Ergebnisse hierzulande ein bisschen verzerrt.
Ich hoffe zumindest, dass hier niemand ein moralisches Problem mit dem vorehelichen Sex anderer Leute hat. :wink:

3 Benutzer haben sich bedankt.

Aramil

pretty good. pretty pretty pretty pretty pretty good.

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:48

Dafür kommt man in die Hölle!

(ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧ orgasms ✧・゚:*✧・゚:* \(◕ω◕✿)/


2 Benutzer haben sich bedankt.

CFP

Akus Gehirn ← lt. Aku! // Ehrenmitglied der C.F.P.

Beiträge: 197

Dabei seit: 6. Juli 2011

Beruf: Gehirn

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:52

Economic Left/Right: 3.75
Social Libertarian/Authoritarian: -4.82
^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CFP« (13. Dezember 2014, 14:12)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 21. Januar 2012, 11:19

Ich stelle jedenfalls fest, dass ich meinen Idealismus mal wieder heftig unter Beweis gestellt habe *g*

Economic Left/Right: -6.38
Social Libertarian/Authoritarian: -7.08


Wow, also das finde ich schon sehr interessant.^^ Sind ja in der Tat ganz extreme Werte (extrem ohne die negative Note, die das Wort öfters hat).
Wobei ich mich gerade frage, was genau du unter deinem Idealismus verstehst. Ich nehme mal an, du meinst damit, dass du deine Überzeugung ganz konsequent und bis zum Anschlag in den Bereichen vertrittst?


Ich bin halt Grundoptimist und finde, dass die Welt ein toleranter, gerechter Ort sein KÖNNTE, wenn alle an einem Strang ziehen würden.
Für mich ist Geld und materieller Wohlstand längst nicht so wichtig wie Freiheit das tun zu können, was einem selbst gut tut und keinem schadet. Die Obrigkeit und das "Fußvolk" sollten zusammen an diesem Ziel arbeiten, in gleichem Maße, ohne irgendwen zu dämonisieren. Pflichten find ich gut und richtig, aber eben solche, die der Allgemeinheit dienen. Auch die Wirtschaft und vorallem das Bankenwesen, dass sich ja durch Handel mit Werten der Werte, Optionsscheinen und solcherlei Bastardprodukten komplett von der Realität entfernt hat sollten dem Allgemeinwohl dienen, nicht ihrem persönlichen Geldgewinn. Wenn es allen gut geht ist Geldmacht sowieso nicht mehr wichtig.

Die Realität schaut natürlich ganz anders aus und ich bin mir vollstens dessen bewusst, dass ich mir da eine kleine Utopie zusammenstricke. Aber es ist eine Utopie, die möglich ist, und sei es durch ganz ganz kleine Schritte. Es wird auf jeden Fall nichts besser, wenn man nur auf seinem Fleisch sitzt und motzt - Und für das Verbessern der Welt in den mikroskopisch kleinen Schritten, die halt jedem einzelnen Bürger möglich sind, dafür trete ich in der Tat bis zum Anschlag ein.

29

Sonntag, 4. November 2012, 01:47

http://www.politicalcompass.org/germany2005

Wen's interessiert, ein non-offizieller Kompass über Deutsche Parteien.
"Überraschenderweise" kommt mein Ergebnis dem der Linken recht gleich.

Man merkt allerdings dass der Kompass schon 7 Jahre alt sind, da die Piraten darin nicht enthalten sind, die NPD jedoch schon.
Außerdem sind die Grünen inzwischen etwas liberaler, und ökonomisch-engagierter geworden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holländer70« (11. Februar 2013, 22:21)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 210

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 4. November 2012, 14:20

Wenn es darum geht, dann bin ich wohl auch den Linken zugehörig.

Das hier ist auch ganz interessant: http://www.politicalcompass.org/uselection2012

Barack Obama und Mitt Romney scheinen sich ja doch sehr zu ähneln. :tongue:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich
  • »Danny8247« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 130

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 4. November 2012, 23:38

Wenn das Thema schon ausgegraben wurde:

Ich hab den Test vor etwa zwei Wochen oder so nochmal gemacht. Meine Position hat sich ein wenig verschoben, meine Werte sind jetzt:

Economic Left/Right: 1.25
Social Libertarian/Authoritarian: -4.87

Als Vergleichsbild mit meinem alten Ergebnis:

http://www.politicalcompass.org/charts/c…%3Cdiv%20style=

Man kann sagen, ich bin laut dem Test also gesellschaftsliberaler und wirtschaftsliberaler geworden. Ich kann mir auch durchaus vorstellen, dass das so ungefähr stimmt. Jetzt bin ich voll der Hipster mit meinem eigenen Quadranten hier. :disguise:

32

Dienstag, 25. Februar 2014, 20:10

Habe es eben getestet und so kam es bei mir raus:

Economic Left/Right: 2.50
Social Libertarian/Authoritarian: -1.64

Auch wenn ich einige Fragen (von Logik her) nicht verstanden habe. Trotzdem sieht man, dass ich eher liberal bin.

Aber dafür bin ich mit Danny in der violetten Feld. :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SBob« (25. Februar 2014, 20:17)


Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 26. Februar 2014, 04:10

Economic Left/Right: -4.75
Social Libertarian/Authoritarian: -3.23

Hmm, so weit links hätte ich mich nie und nimmer geschätzt, naja bei mir könnte das auch ordentlich verzerrt sein, weil ich bei ungefähr zwei Fragen pro Seite den Text nicht verstanden habe und irgendwas angeklickt habe, wovon ich das Gefühl hatte in welche Richtung es gehen könnte. :pat:

Aber es gab ja noch wesentlich extremere Beispiele hier. Ich freue mich, im Mehrheitsquadranten zu sein.

http://www.politicalcompass.org/facebook…-4.75&soc=-3.23

http://www.politicalcompass.org/germany2005

Wen's interessiert, ein non-offizieller Kompass über Deutsche Parteien.
"Überraschenderweise" kommt mein Ergebnis dem der Linken recht gleich.

Man merkt allerdings dass der Kompass schon 7 Jahre alt sind, da die Piraten darin nicht enthalten sind, die NPD jedoch schon.
Außerdem sind die Grünen inzwischen etwas liberaler, und ökonomisch-engagierter geworden.

Nach diesem Test bin ich noch linker als die Linken und komme trotzdem nicht im Entferntesten auf die Idee, die zu wählen :cheer:
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ümläütmän« (26. Februar 2014, 04:16)


34

Mittwoch, 26. Februar 2014, 06:58

http://www.politicalcompass.org/germany2005

Wen's interessiert, ein non-offizieller Kompass über Deutsche Parteien.
"Überraschenderweise" kommt mein Ergebnis dem der Linken recht gleich.

Man merkt allerdings dass der Kompass schon 7 Jahre alt sind, da die Piraten darin nicht enthalten sind, die NPD jedoch schon.
Außerdem sind die Grünen inzwischen etwas liberaler, und ökonomisch-engagierter geworden.

Nach diesem Test bin ich noch linker als die Linken und komme trotzdem nicht im Entferntesten auf die Idee, die zu wählen :cheer:

http://www.politicalcompass.org/germany2013

Noch schlimmer ist es, dass man bei der neue Kompass über deutsche Parteien ansieht, dass die FDP in meiner Nähe ist. D;

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. Februar 2014, 14:39

http://www.politicalcompass.org/germany2005

Wen's interessiert, ein non-offizieller Kompass über Deutsche Parteien.
"Überraschenderweise" kommt mein Ergebnis dem der Linken recht gleich.

Man merkt allerdings dass der Kompass schon 7 Jahre alt sind, da die Piraten darin nicht enthalten sind, die NPD jedoch schon.
Außerdem sind die Grünen inzwischen etwas liberaler, und ökonomisch-engagierter geworden.

Nach diesem Test bin ich noch linker als die Linken und komme trotzdem nicht im Entferntesten auf die Idee, die zu wählen :cheer:

http://www.politicalcompass.org/germany2013

Noch schlimmer ist es, dass man bei der neue Kompass über deutsche Parteien ansieht, dass die FDP in meiner Nähe ist. D;

ok in diesem Diagramm bin ich doch noch rechts von der Linken :puh:
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

CFP

Akus Gehirn ← lt. Aku! // Ehrenmitglied der C.F.P.

Beiträge: 197

Dabei seit: 6. Juli 2011

Beruf: Gehirn

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 3. März 2014, 20:14

Economic Left/Right: 3.75
Social Libertarian/Authoritarian: -4.82

^^


Auch, wenn ich jetzt nur libertär und nicht voluntär bin, aber das nimmt sich im großen und ganzen nicht viel… ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CFP« (13. Dezember 2014, 14:09)


37

Montag, 24. August 2015, 18:00

Habe es eben getestet und so kam es bei mir raus:

Economic Left/Right: 2.50
Social Libertarian/Authoritarian: -1.64

Auch wenn ich einige Fragen (von Logik her) nicht verstanden habe. Trotzdem sieht man, dass ich eher liberal bin.

Aber dafür bin ich mit Danny in der violetten Feld. :tongue:

Habe eben einen Test gemacht und sehe:

Economic Left/Right: -2.38
Social Libertarian/Authoritarian: -4.36



Wie mann so sieht bin ich liberaler und linker geworden als vor anderthalb Jahre.

Ich mal mal ein Bild gesehen, wo der politischen Kompass in politische Ausrichtungen aufgeteilt wurde. (Keine Ahnung, ob es 100% korret ist)



Bin jetzt wie die meisten im grünen Quadrat.

Teewurst

OwO what's this?

  • »Teewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 075

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:54

Necroposting möp möp

Jo hab mal aus Langeweile sowohl den political compass gemacht als auch eine website namens "8values" und finde die Ergebnisse dann doch sehr zutreffend:




Beide gehen in eine freiheitlich linke Richtung, ohne jedoch in Autoritarismus oder Kommunismus abzurutschen. Eine sozialdemokratische/freiheitlich sozialdemokratisch sozialistische (inb4: es ist ein dehnbarer Begriff und beschreibt mehr als nur DDR SCHEIß SOZIALISMUS REGIME) Demokratie ist tatsächlich mein politisches Idealbild. Von daher fühl ich mich durch die Ergebnisse recht gut repräsentiert :pat:

2 Benutzer haben sich bedankt.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich
  • »Danny8247« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 130

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 26. Mai 2017, 07:49

Hab einfach mal so aus Spaß mal wieder den Test durchgeführt und meine Ergebnisse sind irgendwie erstaunlich ähnlich wie letztes Mal (vor 4,5 Jahren):

Economic Left/Right: 1.38
Social Libertarian/Authoritarian: -5.33

https://www.politicalcompass.org/chart?ec=1.38&soc=-5.33

Bin eigentlich ganz zufrieden damit. :pat:

RLMAX9

Würdest du bitte in Zukunft nicht mehr deine Unterhosen in meinem Vorgarten liegen lassen?

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Diplomkommunikationspsychologe

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 26. Mai 2017, 10:17

https://www.politicalcompass.org/chart?ec=1.13&soc=-0.67

Joa ich wurde ziemlich nach links-unten gezerrt

Thema bewerten