Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 630

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 22. Juli 2016, 22:21

Was kotzen mich diese Menschen an, die nach jedem Anschlag so übertrieben mitfühlend tun. Mit den pray-Hashtags nicht genug, hagelt man sich regelrecht einen Shitstorm ein, wenn man nicht auf dieser Welle mitschwimmt und über andere Dinge spricht. Dann wird man erst mal mit Aussagen wie „Nice tweet, when your country is under attack.... Have you heard anything about Munich lately?“ angemacht (ich weiß, noch ist nicht klar, ob der IS damit etwas zu tun hat, aber dieser Post ist auch allgemein gehalten). Ja, natürlich ist es schlimm, was in den letzten Wochen abgegangen ist, aber muss man deswegen bei jedem neuen Terrorakt wieder in die Depriphase verfallen?
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

2 Benutzer haben sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 23. Juli 2016, 23:13

Was kotzen mich diese Menschen an, die nach jedem Anschlag so übertrieben mitfühlend tun.


Ich weiß, was du meinst.
Es sterben im nahen Osten bestimmt jeden Tag viele Menschen bei einem Anschlag, aber da wird von den Medien, der Bevölkerung usw. keine Sonderausgaben der Nachrichten angefertigt, keine seitenlange Analysen in Zeitungen geschrieben und keine unzähligen Posts in den sozialen Netzwerken verfasst.


Avatar

3 Benutzer haben sich bedankt.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 839

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Studeckne

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 24. Juli 2016, 00:04

Ich weiß, was du meinst.
Es sterben im nahen Osten bestimmt jeden Tag viele Menschen bei einem Anschlag, aber da wird von den Medien, der Bevölkerung usw. keine Sonderausgaben der Nachrichten angefertigt, keine seitenlange Analysen in Zeitungen geschrieben und keine unzähligen Posts in den sozialen Netzwerken verfasst.

Ist dort ja auch an der Tagesordnung. Wenn es hier mal irgendwann an der Tagesordnung ist, wird das auch nur noch eine kleine Randnotiz sein. Aber das willst du nicht wirklich, oder?

2 Benutzer haben sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 24. Juli 2016, 02:12

Ich weiß, was du meinst.
Es sterben im nahen Osten bestimmt jeden Tag viele Menschen bei einem Anschlag, aber da wird von den Medien, der Bevölkerung usw. keine Sonderausgaben der Nachrichten angefertigt, keine seitenlange Analysen in Zeitungen geschrieben und keine unzähligen Posts in den sozialen Netzwerken verfasst.

Ist dort ja auch an der Tagesordnung. Wenn es hier mal irgendwann an der Tagesordnung ist, wird das auch nur noch eine kleine Randnotiz sein. Aber das willst du nicht wirklich, oder?


Damit kann es bestimmt auch zusammenhängen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Männer, Frauen und Kinder sterben.
Leute beweinen halt hierzulande die Deutschen oder Europäer und nicht in erster Linie die Menschen, die gestorben sind. Weiterhin: "Wenn ein Münchener bei so einem Anschlag sterben kann, dann kann es mich ja auch treffen.", denkt sich dann möglicherweise der Hamburger. Es ist zwar nicht meine Absicht den Personen ihre Anteilnahme abzusprechen, aber jeder, der behauptet, dass in seinem Mitleid nicht ein Schuss Scheinheiligkeit und Angst um sich selbst mit schwimmt, lügt schlichtweg.


Avatar

1 Benutzer hat sich bedankt.

25

Sonntag, 24. Juli 2016, 19:36

Was ist denn das für ne Aussage

Wenn die Oma deines besten Freundes stirbt hast du auch mehr Mitgefühl als wenn die Oma von irgendnem Typen stirbt mit dem du ma in einer Klasse warst und den du seit 10 Jahren nicht mehr gesehen hast. Wenn direkt vor deiner Tür einer überfahren wird hast du auch mehr Mitgefühl als wenn jemand in Alaska überfahren wird. Je näher man persönlich an einem Unglück ist, desto mehr kann man sich in die Lage hereinversetzen, und das ist auch vollkommen natürlich.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 18. September 2016, 10:22

IS Terror ist wirklich schlimm!
Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 630

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 18. September 2016, 10:46

Danke für diesen detaillierten Einblick in deine Meinung zu diesem heiklen Thema, ich kann mir jetzt richtig gut vorstellen, wie du so darüber denkst.

Bist du zufällig für diese Slogans bekannt:

Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

RLMAX9

Sagen Sie nur ein Wort und ich werf mich für Sie in die Wanten!

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 398

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 18. September 2016, 16:24

Über die Terroristen meckern aber Hunderte davon aufnehmen...

1 Benutzer hat sich bedankt.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 18. September 2016, 16:32

Spast

1 Benutzer hat sich bedankt.

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 18. September 2016, 16:53

Nicht jeder Flüchtling ist ein Terrorist! Genau wie nicht jeder Deutsche ein Nazi ist!
Die meisten Flüchtlinge haben mit diesem Terror-Mist überhaupt nichts zu tun...
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Krosso« (18. September 2016, 16:59)


RLMAX9

Sagen Sie nur ein Wort und ich werf mich für Sie in die Wanten!

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 398

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 18. September 2016, 17:00

Deshalb hab ich hunderte gesagt. Nicht 2 Millionen. Ich hoffe ihr versteht jetzt.

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 18. September 2016, 17:10

Sorry, dann hab ich deinen Post missverstanden.
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

Chrdrenkmann

Steals Your Pigeon

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 630

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 18. September 2016, 17:12

Na, dann zeig doch mal dein Konzept, mit welchem du frühzeitig erkennen möchtest, welche Flüchtlinge eine potenzielle Gefahr darstellen.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa - pausiert bis 1. November

1 Benutzer hat sich bedankt.

RLMAX9

Sagen Sie nur ein Wort und ich werf mich für Sie in die Wanten!

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 398

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 18. September 2016, 17:15

Das weiß ich auch nicht, deswegen würde ich es preferieren, sie gleich vor Ort helfen als hier. Aber anderes Thema. Man muss aber schärfere Waffenkontrollen machen und dessen Verhandlungen frühzeitig stoppen. Das klappt natürlich mit einer guten Polizei und gutem Militär.

Mr.Steelfan

Mr. Trump wird sie empfangen!

  • »Mr.Steelfan« ist männlich
  • »Mr.Steelfan« wurde gesperrt

Beiträge: 506

Dabei seit: 11. August 2016

Beruf: Noch bin ich Schüler

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 26. September 2016, 20:52

Das passt hier so schön rein.

Ein Kuss eines Mannes ohne Moustache,
ist als esse man ein Ei ohne Salz.

Wer braucht schon ein Motto? Wir feiern uns selbst! Abschluss 2017! :v:

Ich gebe dem Typen Kekse, Brötchen und Pommes mit Mayo und einen Loli nach der Schwammbehandlung > :cookie: > :papa:

 Spoiler




Steelfan lässt grüßen! :plankton:

36

Freitag, 26. Mai 2017, 18:39

Terroranschlag von Manchester

Was denkt ihr über den Terroranschlag von Manchester bzw. generell über Terroranschläge?
Habt ihr jetzt mehr Angst auf größere öffentliche Veranstaltungen zu gehen oder meidet ihr diese Orte jetzt?

Ich finde diesen, und auch die anderen Anschläge in jüngster Vergangenheit schrecklich, vorallem, dass immer große Orte gewählt werden und Angst und Schrecken verbreitet wird.
Aber meiden würde ich solche Veranstaltungen jetzt nicht, da man sich den Spaß durch solche Idioten nicht nehmen lassen sollte.

Und was denkt ihr dazu?
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

1 Benutzer hat sich bedankt.

RLMAX9

Sagen Sie nur ein Wort und ich werf mich für Sie in die Wanten!

  • »RLMAX9« ist männlich

Beiträge: 398

Dabei seit: 10. Mai 2016

Beruf: Lizenzierter und zertifizierter Inneneinrichtungsberater

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 26. Mai 2017, 19:11

Ich finde es schlecht

Leo05

ludde

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 122

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 26. Mai 2017, 19:42

Meines Wissens gibt es schon einen Terror-Thread, könnte man also auch da diskutieren.

Ansonsten: Anschläge sind scheiße. Und es wird auch immer wieder welche geben. Aber (Achtung Floskel!) wenn man sich durch sie in seiner Freiheit einschränken lässt, haben die Terroristen das erreicht, was sie wollen.

Von daher: Bei mir ändert sich in Hinblick auf dieses Thema nichts.
:muschel:

1 Benutzer hat sich bedankt.

Schwammi09

Schüler

  • »Schwammi09« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 3. November 2012

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 26. Mai 2017, 19:49

Ich finde sie auch schrecklich, genauso wie sicherlich jeder andere hier. Ich würde deshalb aber keine öffentlichen Veranstaltungen meiden. Wenn ich irgendwo bin, dann denke ich eigentlich auch gar nicht darüber nach ehrlich gesagt.

Richtig komisch war für mich der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember letztes Jahr, da ich auf genau diesem Weihnachtsmarkt ein Jahr vorher selbst gewesen bin. :wacko:

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 26. Mai 2017, 22:08

Ich hab den Thread mal mit dem Thread "IS-Terror" zusammengelegt.

2 Benutzer haben sich bedankt.
Thema bewerten