Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SQuidWARd

Anfänger

  • »SQuidWARd« ist männlich
  • »SQuidWARd« wurde gesperrt
  • »SQuidWARd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 10. September 2014

Beruf: -

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2014, 15:59

IS-Terror

Wollt euch mal Fragen was ihr über das Aktuelle Thema hält.



(RIP: James Foley, Steven Sotloff, David Haines und 1000+ ... Unschuldige Zivilisten)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SQuidWARd« (14. September 2014, 16:08)


ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. September 2014, 16:08

endlich mal etwas Bewegung im Politikforum :)

Ich finde es wirklich schlimm, was der IS anrichtet (wichtig zu sagen ist aber auch, dass ich mich damit nicht auf den IS allein beziehe, sondern alle (Terror)Organisationen, Staaten und Menschen, die Krieg im Namen Gottes, des Friedens oder sonstwas führen). Noch trauriger ist aber, dass die ganzen Islamisten es nicht wenigstens versuchen, irgendwas mit Worten zu lösen. Vor allem verstehe ich nicht, wie ein Mensch so grausam sein kann, Unschuldige zu töten, um seinen Willen durchzusetzen. Und das große Problem ist, dass die beste und friedlichste Lösung in Worten und Diplomatie liegt, solche Radikalen aber entweder zu dumm oder zu ungewillt sind, um mit sich reden zu lassen.

3

Sonntag, 14. September 2014, 16:14

Krieg ist scheiße.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. September 2014, 16:15

Warum sollte ich auch verhandeln?
1. Sobald ich Zugeständnisse mache, erfülle ich Gottes Auftrag nicht mehr.
2. Warum sollte ich mit so gottlosen bösen Menschen verhandeln? Gott steht auf unserer Seite.
3. Dann könnte ich meine Macht ja gar nicht mehr auskosten.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

5

Sonntag, 14. September 2014, 23:09

Warum sollte ich auch verhandeln?
1. Sobald ich Zugeständnisse mache, erfülle ich Gottes Auftrag nicht mehr.
2. Warum sollte ich mit so gottlosen bösen Menschen verhandeln? Gott steht auf unserer Seite.
3. Dann könnte ich meine Macht ja gar nicht mehr auskosten.

Sofern ich richtig informiert bin, ist es doch immer so, dass die "Gruppe" die grad an der Macht ist, die anderen unterdrückt?
Das heißt es wäre schlau von den Sunniten, Kurden oder Schiiten (wer auch immer derzeit an der Macht ist?), mit den anderen zu verhandeln, damit sie nicht, wenn die nächsten an die Macht kommen dann unterdrückt werden, oder nicht?
Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. September 2014, 23:18

Wollt euch mal Fragen was ihr über das Aktuelle Thema hält.



(RIP: James Foley, Steven Sotloff, David Haines und 1000+ ... Unschuldige Zivilisten)


Sind halt schon ziemliche Hurensöhne, nä.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. September 2014, 21:29



Avatar

Krosso

Fortgeschrittener

  • »Krosso« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 14. September 2014

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 16. September 2014, 18:37

Die IS-Terroristen sind barbarische Mörder!
Haben diese überhaupt schonmal was von Menschlichkeit gehört? Man tut doch Gott bestimmt keinen Gefallen, wenn man andere Menschen umbringt oder gewaltsam beherrscht! Mann mann mann... Die Welt ist voller Leid. Wir brauchen endlich Weltfrieden und überall Gerechtigkeit.

Schöne Grüße von Krosso.
Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße von Krosso.

Mein ask.fm-Account

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Krosso« (16. September 2014, 18:47)


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 16. September 2014, 20:26

Wir brauchen endlich Weltfrieden und überall Gerechtigkeit.


Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.
-Plato


Traurig, aber wahr ... traurig, aber wahr.


Avatar

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. September 2014, 12:27

Haben diese überhaupt schonmal was von Menschlichkeit gehört?

Das brauchen die sich von ungläubigen mörderischen Barbaren nicht sagen lassen.
Man tut doch Gott bestimmt keinen Gefallen, wenn man andere Menschen umbringt oder gewaltsam beherrscht!

Doch, genau das ist die Logik dahinter.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Leo05

ludde

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 19. September 2014, 19:49

Jedes Mal, wenn ich über dieses Thema etwas in den Nachrichten höre, packt mich die Wut.
Ich für meinen Teil finde es ganz schön krass, was die abziehen und vorhaben. Was Al-Qaida damals so für Sachen angestellt hat, war ja schon schlimm, aber das hier ist ja wirklich auch noch mal die Spitze.
Einfach Unschuldige zu enthaupten und dann zu sagen "Wir tun das alles für Gott" ist schon ziemlich grausam. Und Ümläütmän, trotz deines Versuchs, das Ganze aus Sicht der Terroristen darzustellen, ich finde einfach, die haben schon eine ziemlich ausgeprägte psychische Krankheit, auch wenn das aus Sicht der Befürworter und Mitkämpfer natürlich anders ist.
Und wie Teewurst schon richtig gesagt hat, ist es auch schlimm, dass diese Leute einfach nicht mit Worten und sachlichen Gesprächen verhandeln und eine Lösung suchen können oder wollen, sondern die Lösung darin sehen, die "Ungläubigen" zu töten und die ganze Welt über den Schnabel zu nehmen, um ihren "Gottesstaat" zu errichten.
:muschel:

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 20. September 2014, 03:48

ich finde einfach, die haben schon eine ziemlich ausgeprägte psychische Krankheit, auch wenn das aus Sicht der Befürworter und Mitkämpfer natürlich anders ist.

Die Anführer: wahrscheinlich schon, zumindest einige
Die Masse/die Anhänger: genau so psychisch normal wie die Deutschen Bürger unter Hitler
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 21. September 2014, 18:15

ich finde einfach, die haben schon eine ziemlich ausgeprägte psychische Krankheit, auch wenn das aus Sicht der Befürworter und Mitkämpfer natürlich anders ist.

Die Anführer: wahrscheinlich schon, zumindest einige
Die Masse/die Anhänger: genau so psychisch normal wie die Deutschen Bürger unter Hitler


Stimmt schon, aber das macht die ganze Sache nicht unbedingt besser.


Avatar

14

Sonntag, 21. September 2014, 20:06

Die haben doch alle einen Vogel. :pillepalle:

Ich frage mich übrigens bis heute, ob der Satz eine Anspielung darauf sein soll, dass der eine Typ auf dem Bild Pierre Vogel ist, oder ob es einfach nur Zufall ist.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 21. September 2014, 20:55

Die haben doch alle einen Vogel. :pillepalle:

Ich frage mich übrigens bis heute, ob der Satz eine Anspielung darauf sein soll, dass der eine Typ auf dem Bild Pierre Vogel ist, oder ob es einfach nur Zufall ist.


Die Anspielung war eigentlich beabsichtigt. ;)


Avatar

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Oktober 2014, 17:07

Die Bevölkerung evakuieren dann Atombomben auf die von IS besetzten Gebiete abfeuern,anders sehe ich keinen Ausweg.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Oktober 2014, 20:08

Die Bevölkerung evakuieren dann Atombomben auf die von IS besetzten Gebiete abfeuern,anders sehe ich keinen Ausweg.

1. Glaubst du die IS lässt eine Evakuierung einfach zu? Die werden jeden, der es versucht, einfach abknallen.
2. Falls 1. gelingt, glaubst du die IS checkt nicht, was abgeht und bleibt einfach da?
3. Danach hast du das Land für Jahrzehnte unbewohnbar gemacht. Wo sollen die ganzen Leute denn hin?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Oktober 2014, 22:04

Luftangriffe würden nix bewirken.

Die IS ist zahlenmäßig überlegen (gegen Kurden)

Die Bevölkerung wird sowieso Exekutiert also lohnt sich mal ein Fluchtversuch.

Im anderen hast du schon recht,dass die Gebiete dann unbewohnbar blieben.

19

Samstag, 14. November 2015, 02:33

http://edition.cnn.com/2015/11/13/middle…rstrike-target/

Jihadi John ist zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit getötet worden.
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 17. November 2015, 21:33

Der IS hat es nach den neusten Ereignissen jedenfalls geschafft mit minimalen Mitteln (ein paar Bomben und paar Menschen, die bereit sind für die "gottgewollte" Sache zu sterben) ein Gefühl der Angst, des Misstrauen und der Ohnmacht in der ganzen Bevölkerung zu erzeugen, was milde gesagt nicht so gut ist.


Avatar

Thema bewerten