Du bist nicht angemeldet.

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 26. Oktober 2014, 23:44

Hiroschima war Weltkrieg!

ThaddäusTeewurst

Way haul away, we're bound for better weather

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 26. Oktober 2014, 23:46

Und sind da etwa keine unschuldigen Zivilisten gestorben?
und voll gut diskutiert, dass du den rest des Posts einfach übergehst. Aber egal, ich hätte gar nicht erst anfangen sollen, den Troll zu füttern.
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 26. Oktober 2014, 23:48

Im Weltkrieg gibt's keine Zivilisten

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 27. Oktober 2014, 02:26

Ja genauuu, jeder Muslim ist ein Terrorist., ergibt total Sinn. Da kannst du ja gleich sagen:
Christenheit ist voooll die Terroristenreligion, immer wo die sind gibts Krieg, Deutsches Reich, USA, UDSSR sind alles Christen gewesen >:(((((

Kreuzzüge und Inquisition nicht zu vergessen. Oder die Kolonialisierung. Das Ausrauben und Abmurksen der Azteken (oder warens die Inka? oder gar beide?)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 27. Oktober 2014, 11:31

Mittelalter war vor 1000 Jahren :totlach: aber wenn ihr schon dabei seid dann vergesst nicht das Osmanische Reich :!:

ThaddäusTeewurst

Way haul away, we're bound for better weather

  • »ThaddäusTeewurst« ist weiblich

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 27. Oktober 2014, 11:49

Ich wollts eigentlich nicht machen, aber das kann man so echt nicht stehen lassen
Den Islamisten geht es darum, nicht dem Islam. Es ist verdammt nochmal ein Unterschied, ob man von Muslimen oder Islamisten spricht! Und den Kolonialländern war ihre Religion auch nicht egal, die Kreuzzüge fanden ja schließlich auf religiöser Basis statt. Aber nicht nur England, auch die Hexenverbrennungen wurden von religiösen Fanatikern angeführt, überhaupt sind viele Kriege erst durch unterschiedliche religiöse Ansichten entstanden. Und oft waren die beteiligten Parteien keine Angehörigen des Islam, diese waren meist friedlich. Islam ist keine Terrorreligion, die Islamisten sind die Terroristen, nicht die Muslime.
Teewurst Ende.

edit: bezieht sich auf diesen Post.
https://i.imgur.com/7xS0Fv6.jpg
MAJESTIC
BOI

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 27. Oktober 2014, 13:04

Na und? Es ist immer noch die gleiche Religion, die auf den immer noch gleichen Schriften basiert.
Die Schriften auf denen dein terroristischer Islam basiert sind deutlich älter als 1000 Jahre.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 27. Oktober 2014, 13:34

Frankreich,Spanien und England(Kolonialländer) war ihre Religion scheiß egal sie wollten nur mehr Landfläche erobern.Den Islam geht es nur darum dass alle Menschen zum Islam konvertieren oder sterben.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 459

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 27. Oktober 2014, 14:39

Impliziert den islamistischen Führern ginge es nicht auch bloß um Macht und Landfläche.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 28. Oktober 2014, 03:41

Frankreich,Spanien und England(Kolonialländer) war ihre Religion scheiß egal sie wollten nur mehr Landfläche erobern.Den Islam geht es nur darum dass alle Menschen zum Islam konvertieren oder sterben.

Damals war Religion der vorgeschobene Grund und heute ist Religion der vorgeschobene Grund.
Damals war Religion nicht der wahre Grund und heute ist Religion nicht der wahre Grund.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

Psaky

Anfänger

  • »Psaky« wurde gesperrt

Beiträge: 23

Dabei seit: 25. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:46

Religion war damals nicht der Grund.Wenn schon damals reiche Länder sehen, dass große Landflächen kaum oder garnicht bewohnt sind dann werden sie die Gebiete wohl auch besitzen wollen.Und was macht der ISIS(Muslime) in Irak oder Syrien?Wahllos Menschen abschlachten nur weil sie nicht zu dem scheiß Islam gehören wollen.

Ümläütmän

Verteidiger des wahren Blöedsinns

  • »Ümläütmän« ist männlich

Beiträge: 808

Dabei seit: 17. November 2012

Beruf: Stalker (Amateur und ehrenamtlich)

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:49

Nein die kontrollieren auch Gebiete und wollen immer mehr. Aber irgendwie muss man natürlich auch um neue Mitglieder werben, sich attraktiv machen, verstehst du?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.

33

Samstag, 9. Januar 2021, 12:55

Wenn es früher kein Israel gegeben hat woher kommen dann die ganzen Juden?

ISREAL IST EIN GERÜCHT :Krabs:

EDIT: Ja, da sollte eindeutig ISREAL stehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (9. Januar 2021, 20:23)


reschif

Anfänger

Beiträge: 27

Dabei seit: 13. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 9. Januar 2021, 22:41

über diesen kek shit musste ich ne politik klausur schreiben
der größte rotz eyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

Ähnliche Themen

Thema bewerten