Du bist nicht angemeldet.

  • »-Extramaster-« ist männlich
  • »-Extramaster-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 6. April 2020

Beruf: Franziska ärgern

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Juni 2020, 13:54

Beschleunigte Episoden und dritter Kinofilm

leutz,

mir brennt was auf der seele. durchs klo gespült war die letzte neue episode, die ich geschaut hab. danach hörte ich auf spongebob zu schauen. warum? das ist relativ einfach zu erklären. einerseits gefiel mir der humor nicht mehr und zum anderen trafen die macher am ende der zehnten staffel eine entscheidung, die meine meinung weiter bestärkte. frage mich eines, wieso werden jetzt alle neueren episoden beschleunigt? war früher alles viel angenehmer zu schauen und heute muss ich mich mega konzentrieren die abläufe in den episoden richtig zu verstehen. ich will damit nicht sagen, dass die macher mit ihrem vorhaben schlechte absichten hatten, aber irgendwas müssen die sich dabei doch gedacht haben. nach gefühlt vier jahren hab ich mir mal ne episode aus staffel 12 gegönnt, es war die hütte im seetang und joa. mein eindruck bestätigte sich. mir fällt es sau schwer details in eben solchen episoden nach zu verfolgen, weil einfach alles so hektisch zugeht und man dadurch kaum hinterherkommt. will den machern damit halt echt nichts unterstellen. kann mir aber gut vorstellen, dass einige spongebob gucker darauf keine lust haben. dazu zähle ich mich ebenfalls. hab mich jahrelang an altbewährtes gewöhnt und wenn dann son radikaler umschwung kommt, ist das eher nicht so geil. props an jeden, der trotzdem noch spaß an neuen episoden hat. mich spricht der neue stil aber nicht an. ja also, warum gehen die macher diesen neuen weg? kanns mir nicht erklären.

wurde der dritte kinofilm auch beschleunigt? weiß das jemand von euch? setze alle meine hoffnungen da rein und möchte wissen, ob der gut ist. vielleicht ist wenigstens der in normaler geschwindigkeit und nicht so schnell.

Krosso

Schüler

Beiträge: 124

Dabei seit: 21. Dezember 2019

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Juni 2020, 14:27

Was findest du bei der Staffel 12 am Tempo genau unangenehm? Hast du auch evtl. ein konkretes Szenenbeispiel, an dem man sich orientieren kann?

Im Vergleich zu den Staffeln 6-9 hält sich das Phänomen der "Beschleunigung", so wie du es nennst, in den aktuellen Staffeln doch eher in Grenzen. Glücklicherweise hat sich das Tempo in letzter Zeit wieder nach meinem Eindruck entspannt und ist eher dem Stil der älteren Staffeln angelehnt.

Wie der dritte Kinofilm wird, kann dir zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand sagen. Bis auf einen Trailer ist da soweit ich weiß noch nichts gekommen.

Ich glaube übrigens, dass das Thema hier ganz gut reinpassen würde:
Alte Staffeln - Neue Staffeln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krosso« (6. Juni 2020, 14:33)


dezIsNosredna

Cool, ich werde sechzehn

Beiträge: 679

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Juni 2020, 14:28

Weiß nicht was man hier antworten kann außer dass die Episoden hektischer sind weil das die Autoren als lustiger empfinden. Außer du meinst natürlich was komplett anderes denn unter "Beschleunigte Episoden" habe ich mir als erstes vorgestellt dass die buchstäblich die Geschwindigkeit der Episoden erhöhen, lul

  • »-Extramaster-« ist männlich
  • »-Extramaster-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 6. April 2020

Beruf: Franziska ärgern

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Juni 2020, 14:34

Außer du meinst natürlich was komplett anderes denn unter "Beschleunigte Episoden" habe ich mir als erstes vorgestellt dass die buchstäblich die Geschwindigkeit der Episoden erhöhen

jo, eigentlich meinte ich genau das. ist das nicht auch so? vielleicht hab ichs auch falsch verstanden. jedenfalls war das immer mein einduck, also dass die geschwindigkeit erhöht wurde. :?

Krosso

Schüler

Beiträge: 124

Dabei seit: 21. Dezember 2019

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juni 2020, 14:37

Merkwürdig. Meinst du "beschleunigt" auch im Sinne von Tonhöhenveränderung? Also, dass die Stimmen Micky-Maus-artiger klingen? :huh:
Dann dürfte es vielleicht hiermit zu tun haben:
PAL-Beschleunigung

1 Benutzer hat sich bedankt.

RLMax9

Ich bin heißer als ein heißes Würstchen auf dem Eichenholz-Grill

  • »RLMax9« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 10. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juni 2020, 14:58

Ich würde das jetzt nicht so pauschalisieren. Es gibt in der Tat Folgen mit einer hohen Rate an Handlungsabläufen, aber es gibt auch viele neuere Folgen, die sich einfach nur ziehen.

Tatsächlich sind aber im Durchschnitt die ersten Staffeln entspannter und "langsamer". Das könnte wohl daran liegen, dass die Macher eher an der Ausgestaltung einzelner Szenen interessiert gewesen sind, was eben zum typischen SpongeBob-Flair und zu vielen Gags geführt hat. Heutzutage sind die Szenen meistens an irgendeiner ausgefallenen Story gekettet und können sich nicht richtig entfalten. Noch dazu kommt die miese Animation.

Das Problem also, warum es dir schwer fallen könnte dich zu konzentrieren: Die Szenen wirken steril und sind nicht "verdaulich"

3 Benutzer haben sich bedankt.

JumanjiJumanji

Arthur & Buell ❤️

Beiträge: 134

Dabei seit: 22. April 2020

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Juni 2020, 16:59

Die Episoden sind allgemein ziemlich überdreht geworden. Deshalb wirken sie schneller als ältere. Jap. das kann nerven aber das ist leider die Zukunft von SpongeBob. Klar gibt es ab und zu mal Ausnahmen aber trotzdem wird es weiterhin Episoden geben die hektisch sind. Hoffentlich schalten sie im 3. Kinofilm ein Gang zurück. Aber viele Cartoon-Serien haben dieses Problem. Alles muss hektisch und schnell sein. Und irgendwann zerbrechen diese Serien daran und das ist dann der letzte Nagel vom Sarg. Also wenn man sich mal wieder ruhigeres SpongeBob gönnen will einfach Staffel 1 nochmal reinschmeißen.
Ich würde mich freuen wenn ihr eine Kritik zu meiner Fangeschichte: SpongeBob und die Heiligtümer von Jumanji (SpongeBob: Into the JumanjiVerse) KAPITEL I-VI STORY ABGESCHLOSSEN dalassen könntet. Egal ob positiv oder negativ. Ich lese mir jede Kritik durch.

Viel Spaß beim Lesen!

Ähnliche Themen

Thema bewerten