Du bist nicht angemeldet.

ThaddäusTentakel

Fortgeschrittener

  • »ThaddäusTentakel« wurde gesperrt
  • »ThaddäusTentakel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Dabei seit: 30. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. September 2012, 08:16

Leichtathletik

Wie findet ihr Leichtathletik? Schaut ihr es im Fernsehen oder macht ihr es sogar selbst? Also ich habe immer dieses Jahr bei der Olympiade Leichtathletik geschaut. Aber selber machen tu ich es nicht. Das ist mir zu kompliziert und ich spiele manchmal Biathlon am PC. Macht eben Spaß es zu schauen und zu spielen.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 728

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. September 2012, 15:54

Nur, weil Murphy spaßeshalber die beiden Fragen in jedem Post am Anfang geschrieben hat, musst du das nicht gleich übernehmen. :tongue:

Leichtathletik gehörte zu den wenigen Aktivitäten im Schulsport, die ich halbwegs gemocht habe, weil ich da nicht allzu schlecht war.
Laufen war cool, so lange es sich um Kurzstrecken handelte. Bei längeren musste ich oft gehen, weil ich schnell aus der Puste war.
Sprungtechnisch hatten wir den Weit-, Drei- und Hochsprung. Von denen fand ich alle so weit in Ordnung. Man freut sich als Schüler ja doch ein wenig, wenn man nicht nur dauernd sitzen muss, sondern auch mal springen darf. :D

Als Wurfgeräte wurden Kugeln und Speere verwendet. Während ich mit den Kugeln noch gut umgehen konnte und eine persönliche akzeptable Weite erreichte, war das Speerwerfen nie mein Fall. Die Dinger sind bei mir stets verhungert, weil ich auch die richtige Wurftechnik nie herausgefunden habe.

Da ich schon seit ein paar Jahren kein Sport mehr habe, übe ich keine Leichtathletik mehr aus - demnach auch nicht in meiner Freizeit.

Im Fernsehen habe ich das nur selten gesehen - erst letztens bei den Olympischen Spielen. Dazu zählten 100m-Läufe, Ausschnitte von Marathonläufen und ein paar Speerwürfe sowie Stabhochsprünge. War ganz interessant.

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:16

Ich war 6 Jahre lang im Leichtathletik, musste aber wegen der Schule aufhören. Es hat mir immer Spaß gemacht, ich war auch nicht allzu schlecht, besonders im Kurzstreckenlauf. Im Schulsport hatten wir auch Leichtathletik, das hat immer Spaß gemacht.
Ist ein interessanter Sport o3o
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

4

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:38

Bin ich vieeeel zu faul dazu und kann auch nicht nachvollziehen was der Reiz daran ist, Leichtathletik auszuüben.

Aber wems Spass macht...
I like what I do and I do what I like

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeBobFan73

Fortgeschrittener

  • »SpongeBobFan73« ist männlich

Beiträge: 298

Dabei seit: 4. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:07

Leichtathletik ist mir beim Schulsport am liebsten. Sprinten kann ich sehr gut, bis auf den Start habe ich keine Probleme. Bei 75 m krieg ich immer was mit 10 Sekunden. Weitspringen ist auch mein Ding, ich bin das letzte Mal in diesem Schuljahr 4,83 m gesprungen. Beim Weitwurf bin ich der Typ, der etwa 35 bis 40 wirft. Hochsprung bringt mir mit Mühe eine 2. Auf Dauer kann ich eigentlich auch sehr gut mithalten.

Im Fernsehen guck ich eher was anderes, es kann aber meiner Meinung nach auch sehr interessant sein.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. September 2013, 16:08

Ich bin jetzt kein Fan von Leichtathletik, jedoch hege ich jetzt auch keine tiefe Ablehnung gegenüber der Sportart. Ich bin halt durchschnittlich, wenn es ums Laufen, Springen und Werfen geht. Ich schaue mir Leichtathletik eigentlich nicht im Fernsehen an -nur wenn Usain Bolt läuft, mache ich da eine Ausnahme. :thumbup:


Avatar

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 728

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 13. November 2017, 15:33

Wir machen im Schulsport gerade Paarlauf und ich gehe da richtig an meine Grenzen, bis hin zur Übelkeit und Schwindelgefühlen mit einer kurzen Periode, in der mir schwarz vor Augen wird. Die Sache ist halt, dass man das zu zweit machen muss und ich meinen Partner nicht enttäuschen will, schließlich erhalten beide die gleiche Note. Heute waren es sieben Minuten, bald werden es wieder zehn sein, denn wir haben das bereits im letzten Jahr gemacht. Sterben.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten