Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:12

Tischtennis

Soweit ich sehe und die Suchfunktion aktuell ist, gibt es noch kein Thema darüber.

Wie findet ihr Tischtennis?
Ich mag's, spiele es aber so gut wie nie, auch nur, wenn ich mein Set dabei habe, was selten der Fall ist.

Wie oft spielt ihr es?
Wie gesagt, vllt. nur im Sommer, aber sonst eigentlich nicht.

Was gefällt euch daran?
Das Gewinnen. Ich bin ziemlich schlecht darin (so wie in fast jedem Sport), aber es macht mir Spaß, einen Schläger zu halten und damit dann einen Ball auf einen Tisch zu schlagen.

Was gefällt euch daran nicht?
Das Holen des Balls, wenn er ins Aus geschossen wird /hate.

Ja, jetzt könnt ihr natürlich eure Ansichten dazu hier schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpongieBurger« (20. Mai 2014, 14:02)


SpongeBobFan73

Fortgeschrittener

  • »SpongeBobFan73« ist männlich

Beiträge: 298

Dabei seit: 4. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:22

Wie findet ihr Tischtennis?

Ich spiele selbst gerne Tischtennis, war aber noch in keinem Verein, weil ich es immer verpennt habe, mich anzumelden. Ansonsten spiele ich es öfter in der Schule oder bei Kumpels, die auch eine Platte zu Hause haben.
Wie oft spielt ihr es?

Wöchentlich ein paar mal, so für zwischendurch. Im Winter eher weniger, dafür gehe ich in keine Halle.
Was gefällt euch daran?

Hm, die Frage ist schwierig zu beantworten. Was einem an einem bestimmten Sport gefällt, hängt ja auch von einem selbst ab. Für Tischtennis sollte man schon gute Reflexe besitzen, aber das ist bei den meisten Ballsportarten so. Was mir persönlich noch gefällt, ist die Anzahl der Mitspieler in meiner Klasse, je mehr desto besser. Ich finde es gut, dass wir dann auch als Klasse zusammenhalten und uns nicht aufteilen in Kicker- und Kartenspieler, aber das ist nur meine Meinung.
Was gefällt euch daran nicht?

Ich bin Asiate, das muss mir doch gefallen xD

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 239

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:24

Ja, jetzt könnt ich natürlich eure Ansichten dazu hier schreiben.

Ein verlockendes Angebot, aber ich möchte meinen Post bitte selbst schreiben. :)

Da ich nicht gerne nach Schema F antworte, schreibe ich mal einen zusammenhängenden Text.

Tischtennis ist eine der Sportarten, der ich am ehesten was abgewinnen kann. Ich bin zwar nicht sonderlich gut darin, aber das Spielprinzip ist leicht verständlich und die körperliche Anstrengung hält sich auch in Grenzen. Ich spiele es allerdings nicht und tat dies nur in der Schule.

Mir fällt nichts Negatives dazu ein, das von SpongieBurger erwähnte Ballholen verursacht ja nun keinen Beinbruch. Dann sorgt man eben dafür, dass mehr Bälle beim Gegner auf dem Boden landen. :tongue:

Auch zum Zuschauen ist Tischtennis ganz interessant. Bei den Olympischen Spielen 2012 habe ich gerne die Matches von Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll gesehen und mitgefiebert.

Dance

Tomorrow Comes Today [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 262

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:49

Ich habe Tischtennis selten mal mit Danny gespielt, und wie ihr es euch sicher denken könnt, war ich ziemlich schlecht. Bei den ersten Versuchen treff ich nicht mal den Ball oder hab so wenig Kontrolle, dass der Ball in irgendeine falsche Richtung fliegt, viel zu weit fliegt etc.

Aber Spaß macht es mir dennoch, wie Chr gesagt hat, das Spielprinzip ist einfach und die körperliche Anstrengung hält sich in Grenzen (wobei es doch anstrengend wird, wenn man eine halbe Stunde lang spielt und jede Runde paar Meter rennen muss, um den Ball irgendwo von der Tischtennisplatte entfernt aufzuheben :B ). Aber wann immer sich die Gelegenheit bietet, würde ich wieder mal spielen.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

5

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:55

Spiel in letzter Zeit mal wieder gelegentlich Tischtennis, und es macht mir auch ziemlich viel Spaß^^

Folgende positive Aspekte fallen mir auf die Schnelle ein:

- Simples Spielprinzip
- Auch wenn man hinten liegt kann man das Spiel oft noch drehen
- Ein Spiel ist ziemlich kurz
- Ich finde die benötigten Fähigkeiten interessant; man braucht sehr gute Reflexe, aber vorallem viel Körperspannung, da du schnell reagieren, und den Ball schnell schlagen, aber die Kraft immer perfekt regulieren musst, damit du nicht über oder neben das Feld schlägst.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Mai 2014, 16:06

Tischtennis ist eine ziemlich coole Sportart und man muss körperlich jetzt nicht so fit sein, um gut spielen zu können (Außer man
ist Profi. :grin: ). Ich spiele Tischtennis eigentlich nicht so oft und bin jetzt auch nicht der beste Spieler - meine Rückhand lässt ein wenig zu wünsch übrig -, jedoch macht Tischtennis auf jeden Fall Spaß.


Avatar

7

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:09

Tischtennis macht Spaß. Ich spiele es nun schon seit dreieinhalb Jahren im Verein und ich bin mit der beste Spieler. Einmal die Woche (Dienstag) spiele ich.

Ptero

a world that doesn't exist

  • »Ptero« ist männlich
  • »Ptero« wurde gesperrt

Beiträge: 168

Dabei seit: 27. Mai 2014

Beruf: Kaputtes Spielzeug

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. Mai 2014, 17:36

Tischtennis ist mein Lieblingssport.
Ich spiele Tischtennis ungefähr seit meinem 7.Lebensjahr im Verein und bin dort auch noch momentan tätig.
Ich hab auch schon ein paar Pokale und Medaillen in Turnieren und Wettbewerben gewonnen.
Ich mag ja eigentlich kein Sport, aber bei Tischtennis muss man sich nicht großartig bewegen, wie z.B beim Fußball oder Basketball da man sich eher konzentrieren als bewegen muss. C:

FettusRechtus

Anti-Student

Beiträge: 797

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Knackig

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Juni 2015, 06:20

Damals in der Schule haben wir immer die abgespeckte Hartz IV Version mit Händen als Schläger und Tischtenniball als Mäxlevariante auf den steinernen Schulhofplatten gespielt. Mäxle hieß dann aber, dass mindestens 30 Leute um die Platte standen und es aussah, als wäre es die Schlange vom Männerklo, nur dass die Klogänger alle zu dumm waren, zu bemerken, dass die Schlange im Kreis geht.
Good Times.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Johnny

Give no fuck I shoot two shots at yo grave

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 306

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Februar 2016, 20:47

Tischtennis finde ich auch ganz cool, habs früher gerne mal gespielt, inzwischen aber nur noch ab und an mal mit ein paar Kumpels und die Version mit der Hand als Schläger.

Ist aber spaßig für zwischendurch.
Deeply enraged with life lately

Spongenator

Schüler

  • »Spongenator« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 3. August 2015

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Februar 2016, 21:09

Wir haben in der Schule in Sport nun das Thema Tischtennis und es ist sehr spaßig,besonders wenn man einen gutenGegner hat.

Thema bewerten