Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:09

Fussball

Wie steht ihr zu Fussball? Guckt ihr es oder spielt es gar selbst? Hier könnt ihr es schreiben!

Der wohl beliebteste Sport in Deutschland: Fussball! Selber im Verein spiele ich es nicht, aber ich zocke wohl gerne mal auf dem Bolzplatz. Gucken tue ich es auch (nicht nur die Bundesliga, sondern auch internationale Ligen z.b. die Premier League oder die rumänische Liga). Mein Lieblingsverein ist der 1.FC Nürnberg :D
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juli 2011, 22:15

Was? Hat hier noch gar niemand gepostet :grin:

Ich hab mit 9 vereinsmäßig zu spielen angefangen, natürlich war ich auch vorher schon auf dem Fußballplatz nebenan oder in der Grundschule mit Freunden im Pausenhof und habe dort den Ball umhergekickt :) Feldspieler wollte ich dabei nicht sein, ich war immmer der Tormann - Typ, so auch im Verein, bis ich vor einem Jahr aufgehört hatte. (Mannschaft aufgelöst :( ) Es war eine tolle Zeit und Hobbyspieler werde ich natürlich immer bleiben, ich widme mich allerdings nun lieber anderen Sportarten.
Meine Lieblingsmannschaft war seit jeher der FC Barca, ich war auch heuer schon im Camp Nou, einfach gigantisch :)
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2011, 13:32

So, mit Fußball kann ich auch mal was sagen:

Vor paar Jahren haben wir immer Fußball gespielt, wenn z. B. eine WM oder EM war. Das Feld aber war so klein, weil es von links nach rechts aufgebaut wurde, ich weiß nicht warum, und da dann noch so viele Spieler in einer Mannschaft waren, kann man gar nicht richtig spielen. Deswegen mochte ich Fußball nicht, doch als wir eine neue Sportlehrerin bekamen, haben wir dann von einer Seite zur anderen das Spielfeld aufgebaut und jedenfalls war das Spielfeld viel größer. Langsam hatte ich Spaß am Fußball und meine Schulkameraden sagten auch, ich wäre sehr gut darin.
Ja, als meine Eltern auch erfahrten, dass ich gut im Fußball bin, und ich auch Spaß darin habe, haben sie mich in ein Fußballverein angemeldet.
Tja, Fußball spiele ich immer noch und bin bekannt als Abstauber^^
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

4

Donnerstag, 4. August 2011, 21:17

Ich mag Fußball. :) Ich hatte mal Fußball-AG (AG für Arbeitsgemeinschaft ^^) bis es die Sommerferien anfing, aber hab keine Lust mahr, weil es anstengent ist. :P Dann wähle ich für Werken (Holz), Spiele oder Computer. Zurück zum Fußball. Ich bin seit 2007 FC Bayern Fan und die meiste Idole sind Stürmer. ^^ Fußball spiele ich manchmal/selten auf den Spielplatz. ^^

Chrdrenkmann

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. August 2011, 13:54

So, dann kommt hier mal einer, der nicht so positiv über diesen Sport denkt. xD

Ich habe den Hype um diesen Sport noch nie verstanden und werde es wohl auch nie.
22 Männer, die 'nen Ball treten... na ja, also nee.
In ICQ hat mir mal jemand erklärt, dass Fußball spannend ist, weil es da besonders um Taktik geht.

Ja, und?
Bei anderen Sportarten macht die Strategie auch viel aus.

Wie dem auch sei, ich hasse den Sport nicht, ich finde ihn lediglich nicht interessant.
Aber was ich dafür hasse, sind fußballverrückte Menschen.
Die wirklich nur an Fußball, Fußball und noch mehr Fußball denken.
Da könnte ich wahnsinnig werden.

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 785

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2011, 14:10

So, dann kommt hier mal einer, der nicht so positiv über diesen Sport denkt. xD

Ich habe den Hype um diesen Sport noch nie verstanden und werde es wohl auch nie.
22 Männer, die 'nen Ball treten... na ja, also nee.
In ICQ hat mir mal jemand erklärt, dass Fußball spannend ist, weil es da besonders um Taktik geht.

Ja, und?
Bei anderen Sportarten macht die Strategie auch viel aus.

Wie dem auch sei, ich hasse den Sport nicht, ich finde ihn lediglich nicht interessant.
Aber was ich dafür hasse, sind fußballverrückte Menschen.
Die wirklich nur an Fußball, Fußball und noch mehr Fußball denken.
Da könnte ich wahnsinnig werden.
Keine Sorge, du bist nicht allein! :grin:

Rennteufel

Krieger in schwarz-rosa-gold

  • »Rennteufel« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 25. Juli 2011

Beruf: Katzenhaarcocktailbarbesitzer

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2011, 14:34

So, dann kommt hier mal einer, der nicht so positiv über diesen Sport denkt. xD

Ich habe den Hype um diesen Sport noch nie verstanden und werde es wohl auch nie.
22 Männer, die 'nen Ball treten... na ja, also nee.
In ICQ hat mir mal jemand erklärt, dass Fußball spannend ist, weil es da besonders um Taktik geht.

Ja, und?
Bei anderen Sportarten macht die Strategie auch viel aus.

Wie dem auch sei, ich hasse den Sport nicht, ich finde ihn lediglich nicht interessant.
Aber was ich dafür hasse, sind fußballverrückte Menschen.
Die wirklich nur an Fußball, Fußball und noch mehr Fußball denken.
Da könnte ich wahnsinnig werden.
Keine Sorge, du bist nicht allein! :grin:
Stimme euch voll und ganz zu. Ich finde Fussball unsinnig und so wird es auch bleiben.

8

Donnerstag, 11. August 2011, 16:21

Lol, Fussball ist ja wohl der epischste Sport der Welt!

Kann gar nicht verstehen, wie man eine Abneigung gegen Fußball haben kann, Fußball rockt einfach.
Sowohl selber ne Runde kicken als auch im Fernsehen schauen. Wobei es im Fernsehen durchaus auch langweilen kann, wenn die Spieler nix können.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 918

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. August 2011, 20:28

Nur weil man es selbst toll findet bzw. einer bestimmten Meinung ist, heißt das nicht, dass alle anderen genau so sind e.e

Finde Fußball auch im Großen und Ganzen langweilig. Im Sportunterricht selbst spielen war ganz lustig, aber manchmal auch zu brutal, wenn Spieler andere Spieler rammen oder mit voller Wucht aus Tor schießen. War meistens im Tor und musste solche Bälle abfangen u.u

Im Fernsehen find ichs nur langweilig. Ist auch nur ein ständiges hin und her. Versteh auch nicht wirklich die Fans, die manchmal wegen sowas gewaltätig werden. Ich hab nichts dagegen, wenn man sich so für eine Sache begeistert, aber trotzdem sollten sie niemanden verprügeln, nur weil ihre Mannschaft verloren hat.
ẞmurscht.

Alison

うぷぷぷぷぷぷぷ

  • »Alison« ist weiblich

Beiträge: 154

Dabei seit: 28. Juli 2011

Beruf: _ノ乙(、ン、)_

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. August 2011, 12:01

Fussball an sich find ich auch relativ langweilig. Hab nicht vor mir mal ein Spiel einfach so anzugucken, da ich eh nicht richtig durchblick und kein Intresse daran hab, mir die Regeln mal reinzuziehen.
Im Sportunterricht spielen wir's (zum Glück) ganz selten, ich steh meistens nur blöd rum und verbrauch Sauerstoff. :bart:

Was mich nicht direkt am Sport selber, aber an den Fans stört ist wie Lord schon erwähnt hat diese Agressivität (BAYERN IST SCHEISSE etc pp) und auch (natürlich nicht bei allen aber trotzdem gibt es da einige) diese Gewaltbereitschaft, obwohl es eigentlich nur ne Lapalie ist - dann verliert ne Mannschaft eben, für mich ist das jedenfalls noch lang kein Grund andere Fans dumm anzumachen oder gar gewaltätig zu werden.
Oh, und dieser lächerliche Patriotismus während der WM geht mir auch ganz schön auf den Senkel. :elvis:
Dein Leben dreht sich nur im Kreis, so voll von weggeworfener Zeit

Patbob Schwammkrabs

Mitarbeiter des Monats Oktober 2011

  • »Patbob Schwammkrabs« ist männlich

Beiträge: 35

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 12. August 2011, 12:23

Also ich finde Fußball Klasse :grin: . Ich spiels ja auch selber. Seit ich 5 Jahre bin, bin ich im Verein. Meine Position ist (Innen)verteidigung.

An alle die Fußball nicht :thumbsup: finden. Probiert es doch einfach aus. Sicher, wenn ich das nur im fernseher/n sehe, ist das nicht so spannend. Aber wenn du es nicht mal ausprobiert hast, finde ich es :thumbdown: wenn man sagt Fußball wär :thumbdown: .

FC Bayern ist mein Lieblingsverein, die schlägt keiner so schnell :v:

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 121

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. August 2011, 13:15


Was mich nicht direkt am Sport selber, aber an den Fans stört ist wie Lord schon erwähnt hat diese Agressivität (BAYERN IST SCHEISSE etc pp) und auch (natürlich nicht bei allen aber trotzdem gibt es da einige) diese Gewaltbereitschaft, obwohl es eigentlich nur ne Lapalie ist - dann verliert ne Mannschaft eben, für mich ist das jedenfalls noch lang kein Grund andere Fans dumm anzumachen oder gar gewaltätig zu werden.
Oh, und dieser lächerliche Patriotismus während der WM geht mir auch ganz schön auf den Senkel. :elvis:


Kann mich da nur anschließen. Viele übertreiben extrem mit ihrem Fußball. Ich habe ja nichts dagegen, wenn man eine Mannschaft gut findet, aber überall sieht man immer diese Aggressivität gegen andere Mannschaften oder Länder. Und diesen Fußball-Patriotismus kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Die meisten haben keinen besseren Grund, die Mannschaft zu unterstützen, als "sie sind aus dem gleichen Land wie ich" (wobei z.B. bei der Schweizer Nationalmannschaft eh fast alle ursprünglich aus einem anderen Land stammen, was es fast noch unsinniger macht, da der Grund dann bei den meisten Spielern nicht zutrifft :D). Man hat ja dadurch keinen besseren Bezug zu den Spielern als wenn sie von der anderen Seite der Erde kommen würde. Die meisten kennen die Spieler ja nicht persönlich...

Ich selber schaue so gut wie nie Fußball. Als Kind mochte ich es sehr, aber inzwischen mach ich höchstens noch bei Tippspielen mit, weil ich da irgendwie recht gut zu sein scheine (bei der WM 2010 hat einer von meiner Klasse ein Tippspiel für unsere Klasse organisiert und ich hab gewonnen :D). Deshalb haben mich z.B. bei der WM auch die Resultate immer interessiert, aber die Spiele an sich nicht wirklich.

Selber bin ich grottenschlecht in Fußball (wie in allen anderen Ballsportarten). Wenn ich es mit anderen spiele, die auch nicht so gut sind, kann es ganz lustig sein, aber mit besseren zu spielen ist dann mühsam.

1 Benutzer hat sich bedankt.

RelaxoFan32

Die Hoy-Frau

  • »RelaxoFan32« ist weiblich

Beiträge: 24

Dabei seit: 7. August 2011

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 12. August 2011, 20:02

Ich bin auch eines der Mädchen, die mit ihrem (nicht vorhandenen xD) Freund auf der Couch sitzt und ihn alle 10 Minuten fragt, was denn jetzt Abseits eigentlich ist xD Ich habe nichts mit Fußball am Hut, spiele unglaublich schlecht Fußball und gucke Fußball eigentlich nie, nur in der WM finde ich es mal ganz interessant.

Früher in der Grundschule habe ich immer mit den Jungs Fußball gespielt, da wollte ich auch immer in einen Verein, aber das wollten meine Eltern nie, also ist es nie dazu gekommen und im Nachhinein fand ich diesen Sport einfach zu männlich. Ich finde Frauenfußball allgemein nicht so interessant, ich verstehe den Reiz an diesem Sport nicht so. Besonders, wenn man mit Jungs spielt, dann wird man sowieso immer nur ins Tor gepappt xD Wenn wir dann im Schulsport mal Fußball spielen strenge ich mich natürlich an, der Noten wegen, aber ansonsten fühle ich keinerlei Verbindung mit diesem Spiel o.O.

Fußball Videospiele mag ich aber trotzdem xD Auf der Wii habe ich vor langer Zeit immer gerne Fifa 2009 gespielt. War eines meiner Lieblingsspiele, da habe ich glaube ich immer den Manager Modus gespielt und war nicht einmal so schlecht. Über Videospiele kann ich mich mit diesem Spiel verbinden, aber sobald es um das schweißtreibende Rennen über's Feld geht, steige ich aus xD
YouTube Let's Playerin Kanal:

www.youtube.com/RelaxoFan32

YouTube Comedy Kanal:

www.youtube.com/LisasBackfischFarm

14

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 20:09

Lol, Fussball ist ja wohl der epischste Sport der Welt!

Kann gar nicht verstehen, wie man eine Abneigung gegen Fußball haben kann, Fußball rockt einfach.
Sowohl selber ne Runde kicken als auch im Fernsehen schauen. Wobei es im Fernsehen durchaus auch langweilen kann, wenn die Spieler nix können.


Absolutes epic sign!

Ich selbst kicke ca. einmal die Woche freizeitlich.^^
Ist so ziemlich der einzige Sport den ich in meiner Freizeit ausübe, und der einzige an dem ich Spaß habe.^^

Fußball im Fernsehen ist nur dann spannend wenn die Spieler was drauf haben, definitiv.
Es muss ja nicht unbedingt ein WM-Spiel sein, es muss nichtmal die Championsleague sein, aber die meisten Bundesligaspiele kann ich mir ehrlich gesagt nur schwer antun, Spiele der Top 10 der Bundesliga sind so ziemlich das Mindeste was man sich antun darf :'D OBWOHL! Es ist auch extrem cool zu sehen wie eine super Mannschaft eine schlechte Mannschaft 5:0 (o.ä.) plattmacht! :D

1 Benutzer hat sich bedankt.

Busfahrer Thorsten

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:07

Gerade wegen solchen Reaktionen wie denen von CaptainOlimar und Holländer70, denke ich, hassen Leute wie ich Fußball.
Ist jetzt nicht gegen euch direkt gerichtet, aber es geht vielen total auf die Nerven, wenn Leute immer nur dieses eine Thema im Kopf haben.

Ich selbst kenne genug Leute, die alle paar Minuten irgendwelche Ergebnisse auswerten oder Spieltaktiken durchquatschen.
"Ja, also Spieler BlaBla hat das gemacht." und "Boah, war BlubbBlubb schlecht." usw.
Irgendwann ging mir das Ganze so auf den Zeiger, dass ich eine Abneigung gegen Fußball insgesamt entwickelt habe.

Hoffe, dieser Post wiederholt sich nicht zu stark mit dem, was ich schon geschrieben habe.
Aber dieses "Ich kann gar nicht verstehen, wie man diesen Sport nicht mögen kann."-Getue hat in mir wieder den Reiz ausgelöst, mich zu äußern.

16

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:15

Gerade wegen solchen Reaktionen wie denen von CaptainOlimar und Holländer70, denke ich, hassen Leute wie ich Fußball.
Ist jetzt nicht gegen euch direkt gerichtet, aber es geht vielen total auf die Nerven, wenn Leute immer nur dieses eine Thema im Kopf haben.

Ich selbst kenne genug Leute, die alle paar Minuten irgendwelche Ergebnisse auswerten oder Spieltaktiken durchquatschen.
"Ja, also Spieler BlaBla hat das gemacht." und "Boah, war BlubbBlubb schlecht." usw.
Irgendwann ging mir das Ganze so auf den Zeiger, dass ich eine Abneigung gegen Fußball insgesamt entwickelt habe.

Hoffe, dieser Post wiederholt sich nicht zu stark mit dem, was ich schon geschrieben habe.
Aber dieses "Ich kann gar nicht verstehen, wie man diesen Sport nicht mögen kann."-Getue hat in mir wieder den Reiz ausgelöst, mich zu äußern.

Also das kann ich alles andere als bestätigen.
An welcher Stelle hatten denn Holländer oder CaptainOlimar "nur dieses Thema im Kopf"?
Und ich glaube, auch du begeisterst dich für etwas, auch wenn es nicht Fussball ist, dann darf man doch logischerweise darüber reden.
Wenn ich mich mit anderen Fans treffe, diskutiere ich auch über die Spiele, ist ganz normal :wink:
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

2 Benutzer haben sich bedankt.

Busfahrer Thorsten

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:24

Gerade wegen solchen Reaktionen wie denen von CaptainOlimar und Holländer70, denke ich, hassen Leute wie ich Fußball.
Ist jetzt nicht gegen euch direkt gerichtet, aber es geht vielen total auf die Nerven, wenn Leute immer nur dieses eine Thema im Kopf haben.

Ich selbst kenne genug Leute, die alle paar Minuten irgendwelche Ergebnisse auswerten oder Spieltaktiken durchquatschen.
"Ja, also Spieler BlaBla hat das gemacht." und "Boah, war BlubbBlubb schlecht." usw.
Irgendwann ging mir das Ganze so auf den Zeiger, dass ich eine Abneigung gegen Fußball insgesamt entwickelt habe.

Hoffe, dieser Post wiederholt sich nicht zu stark mit dem, was ich schon geschrieben habe.
Aber dieses "Ich kann gar nicht verstehen, wie man diesen Sport nicht mögen kann."-Getue hat in mir wieder den Reiz ausgelöst, mich zu äußern.

Also das kann ich alles andere als bestätigen.
An welcher Stelle hatten denn Holländer oder CaptainOlimar "nur dieses Thema im Kopf"?
Und ich glaube, auch du begeisterst dich für etwas, auch wenn es nicht Fussball ist, dann darf man doch logischerweise darüber reden.
Wenn ich mich mit anderen Fans treffe, diskutiere ich auch über die Spiele, ist ganz normal :wink:

Habe ich geschrieben, dass ich mich mit meinem Post gerade an dieser Stelle mit "nur dieses Thema im Kopf haben" auf diese beiden fixiert habe?
Nein, ich habe diese beiden genannt, weil sie meinten, dass sie nicht verstehen können, warum manche Menschen Fußball hassen - und dann eben meinen Senf dazu abgegeben.

Und ja, auch ich begeistere mich für etwas.
Aber ich erzähle es nicht täglich so gut wie jede Stunde - und so kommt mir das gefühlt bei einigen Leuten in meiner Schule rüber, die alle Spiele vergangener Tage durchlabern.

18

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:14

Mich würde jetzt an der Stelle mal interessieren, was an meinem Post so schlimm ist. Wenn ich sage "Ich kann nicht verstehen, wie man Fußball nicht mögen" kann, dann ist das vielleicht ungeschickt formuliert, aber es ist auch meine subjektive minderwertige unwichtige kleine eigene Meinung. Ich sage weder, dass ihr alle Fußballfans werden sollt noch versuche ich euch umzustimmen.
Als ich diesen Satz geschrieben habe war ich halt überrascht, dass es hier kaum Fußballfans gibt.

Ich könnte ja genauso gut sagen, "Ey, du hasst alle Fuballfans weil sie über Fußball sprechen und alle Spiele vergangener Tage durchlabern, OMG!"
Genau den Eindruck machst du nämlich wenn du Sätze bringst wie "Wir haben eine Abneigung gegen Fußball weil die Fans ständig drüber reden", was nicht viel besser ist als meine achso schlimmen Sprüche.

Edit @ Unten:
Ich bestreite auch gar nicht, dass ich mich denkbar ungünstig ausgedrückt habe.
Ich hoffe aber mal es sind jetzt alle Missverständnisse aus der Welt geschafft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CaptainOlimar« (28. Oktober 2011, 17:31)


Busfahrer Thorsten

Was? Eine Süßigkeit?

  • »Busfahrer Thorsten« ist männlich

Beiträge: 9 038

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:20

Nun, die Sache ist die... das ist das Internet und ich kann deine Emotionen nicht sehen - nur deine Sätze.
Und da kann man leicht eine andere Auffassung bekommen.

Ich will deinen Post jetzt nicht direkt zerpflücken, aber die ersten beiden Sätze deines Beitrags machten für mich den Eindruck,
als könntest du es absolut nicht begreifen, dass jemand Fußball nicht mögen kann und du eine Art Umstimmung erreichen möchtest.
Und das löst bei mir, der dieses Thema eh partout nicht ausstehen kann, eben im Kopf etwas aus, das dann in die Finger auf die Tastatur geht.

Sollte ich mit meinen Posts einen wunden Punkt getroffen haben, entschuldige ich mich natürlich dafür.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Taddel^^

Lagerfeuer-Fan

  • »Taddel^^« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. Oktober 2011

Beruf: Schüler^^

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:26

Habe mit 5 Angefangen im Verein zu spielen habe mit 11 aufgehört da es mir auf die nerven ging xD
spiele aber hobbymäßig ganz oft mit freunden
Meine Lieblingsvereine sind Fc Bayern Müchen Sv Werder Bremen und Fc Barcelona^^

Ähnliche Themen

Thema bewerten