Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 20:16

Schach

Wie steht ihr zu Schach? Guckt ihr es oder spielt es gar selbst? Hier könnt ihr es schreiben!

Schach spielen ist relativ lustig, aber es zu gucken stell ich mir sehr langweilig vor :O
Und ich verstehe nicht wieso Schach als Sport angesehen wird, wo ist da die körperliche Anstrengung?
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

2

Donnerstag, 11. August 2011, 13:38

Und ich verstehe nicht wieso Schach als Sport angesehen wird, wo ist da die körperliche Anstrengung?

Na, hör mal. Man muss jedes Mal seinen Arm bewegen, wenn man eine Spielfigur verschieben möchte! Extremsport!
Nee, nee.

Ich war mal 2 Monate in einer Schach-AG, aber dann wurde es mir auf Dauer zu öde.
Man kann es ab und zu spielen, aber dauerhaft ist es nicht so das Wahre für mich.

3

Donnerstag, 11. August 2011, 16:16

Mein Opa spielt Schach, deshalb kann ich es auch ganz gut.
Ich war auch mal ne Zeitlang im Schachverein, aber es hat genervt dass unser Trainer mich jedes Wochende für ein Auswärtsturnier mit zwei Stunden Anfahrt haben wollte und obendrein dreimal schlechter spielt als mein Opa. Mit diesem spiele ich aber ab und zu noch.

Rennteufel

Krieger in schwarz-rosa-gold

  • »Rennteufel« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 25. Juli 2011

Beruf: Katzenhaarcocktailbarbesitzer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2011, 12:17

Ich spiele ab- und zu am PC Schach mit ein paar Kollegen jedoch verlier ich immer, da ich das Spiel nicht so ganz verstehe.

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 13. August 2011, 08:25

Ich habe früher öfters mit meinem Vater Schach gespielt, aber das ist glaube ich, einer der wenigen Gegner, mit denen ich mithalten und gewinnen kann, d.h., so gut bin ich im Schach auch nicht.
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Kokosnussfahrrad

unregistriert

6

Samstag, 27. August 2011, 12:41

Ich liebe Schach!
Ich wünschte, das würden auch andere so sehen - dann müsste ich nicht immer Schach gegen den Computer spielen. Ich habe schonmal überlegt, in einen Schachclub einzutreten, allerdings wäre ich da das Einzige Mädchen das das käme sicher strange rüber xD

Ob ich so gut darin bin, weiß ich nicht - ich glaube, ich bin weder besonders schlecht noch besonders gut. Ich spiele es trotzdem unheimlich gern :love2:

Habe mir bei ebay letztens ein neues Glasschach gekauft. Bin mal gespannt wann es ankommt. das andere war leider nicht mehr komplett, weil mir ein paar weiße Spielfiguren abhanden gekommen sind.

Spongie *W*

Ex-Monsterator

  • »Spongie *W*« ist weiblich

Beiträge: 429

Dabei seit: 7. Juli 2011

Beruf: Apfeltorte

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. August 2011, 16:36

Ich spiele gern Schach, aber besonders gut bin ich darin nicht. Chi zockt mich oft ab *g* Ich übersehe oft Kleinigkeiten und verliere deshalb. Spielen sollte ich es aber wirklich mal wieder.

RechtusFettus

Ich rieche Würstchen

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 20. August 2011

Beruf: Anti-Student

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. August 2011, 16:57

"Sport" hat nicht etwa irgendwas mit Bewegung zu tun, sondern ist einfach ein Wort für einen fairen Wettkampf. Poker oder E-Sport gilt ja auch als Sport.
Schach finde ich persönlich ziemlich unspektakulär. Ich hab früher ab und zu mal mit meinem Vater gespielt aber das wars auch schon.
All of which makes me anxious
at times unbearably so

Eiskaltschwamm

be the leaf

  • »Eiskaltschwamm« ist männlich

Beiträge: 786

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Abkühlung

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 27. August 2011, 17:06

Ein geistlicher Sport!

Ich kann ein wenig Schach, hab mich aber noch nicht wirklich groß damit beschäftigt. Vielleicht irgendwann mal, aber momentan hab ich null Zeit. :P

1 Benutzer hat sich bedankt.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 865

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 27. August 2011, 17:42

Ich finde Schach cool. Ich finde es interessant, alle möglichen Züge und die sich daraus wahrscheinlich ergebenden Spielverläufe systematisch durchzurechnen – und wenn die Strategie dann auch noch aufgeht, ist es am schönsten :D

Andererseits ist Schach, wenn man es ernst nimmt, deshalb auch so ziemlich das anstrengenste Spiel, das ich kenne... es fühlt sich wirklich mehr wie Sport an als wie ein Spiel. Nach einer Runde ist man irgendwie platt und muss sich erst mal erholen, aber hat ein Gefühl der Zufriedenheit – es sei denn, man ärgert sich gerade darüber, dass man verloren hat :D

Leider gehört Schach zu der Sorte Spiele, für die man nur schwer Spielpartner findet (Ich selbst hätte aber auch nicht immer den Nerv dafür) :/ – dass ich das letzte mal Schach gespielt habe, ist auf jeden Fall mehrere Jahre her... daher dürfte ich jetzt wohl komplett aus der Übung sein.

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 459

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 28. August 2011, 22:11

Ich liebe Schach!
Ich wünschte, das würden auch andere so sehen - dann müsste ich nicht immer Schach gegen den Computer spielen. Ich habe schonmal überlegt, in einen Schachclub einzutreten, allerdings wäre ich da das Einzige Mädchen das das käme sicher strange rüber xD

Ob ich so gut darin bin, weiß ich nicht - ich glaube, ich bin weder besonders schlecht noch besonders gut. Ich spiele es trotzdem unheimlich gern :love2:

Habe mir bei ebay letztens ein neues Glasschach gekauft. Bin mal gespannt wann es ankommt. das andere war leider nicht mehr komplett, weil mir ein paar weiße Spielfiguren abhanden gekommen sind.


Lust auf ne Online-Runde? :3

Ich spiele ganz gerne Schach, in der letzten Zeit aber eher sehr wenig.
Teilweise fehlt mir da auch einfach die Geduld :D

12

Donnerstag, 22. September 2011, 22:56

Ich mag Schach - bin aber irgendwie verflucht schlecht darin.

Ich strenge mich im Schach immer EXTREM an, d.h. ich sitze oft verschwitzt vor dem Brett, und grübele eine Ewigkeit über die folgenden eventuellen Spielzüge nach.

Das Ergebnis:

- Ich falle auf keine Fallen rein, d.h. ich schlage mit dem Bauern nicht den Bauern vor mir, wenn ein Läufer schräg nebenan ist. Klingt simpel. Ist es auch.

Mehr hab ich nicht drauf.

Ich kann weder irgendwelchen Fallen ausweichen, die weiter als 2 Züge durchdacht sind, und ich kann absolut keine Fallen aufstellen auf die Menschen mit einem gewöhnlichen IQ hereinfallen.

In Sachen "Angriffsstrategie" bin ich noch viel schlechter. Ich habe noch nie erfolgreich eine Strategie ausgeführt, welche den König "Schachmatt" gesetzt hätte.

Die einzigen Matches welche ich jemals gewann, gewann ich durch simples, extrem knappes, Abmetzeln der gegnerischen Figuren.
Das funktioniert, je älter ich werde(bzw. meine Gegner), beinahe nie ._.

Ich weiß nicht, ich bin einfach extrem schlecht in sämtlichen Strategiespielen.

13

Sonntag, 5. Februar 2012, 09:02

Eigentlich mag ich Schach und spiele es auch ab und zu, aber eine AG würde ich dann doch nicht machen :O
:muschel:

Aramil

pretty good. pretty pretty pretty pretty pretty good.

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Februar 2012, 11:20

Schach ist ein verdammt gutes Spiel, wenn nicht eins der besten, die je erfunden wurden.

Ich spiel unheimlich gern und glücklicherweise auch wieder öfter, da in meinem Stammkaffee/kneipe, dem drugstore, Schach und Mühlebretter zur Verfügung stehen. Da spiel ich dann jede Woche mit Komilitonen und den anderen Gästen ^.^ Besonders gut bin ich aber trotzdem nicht :D aber es macht halt tierischen Spaß.

(ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧ orgasms ✧・゚:*✧・゚:* \(◕ω◕✿)/


Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 6. Februar 2012, 16:26

Also ich finde Schach nicht soooo spannend. Die Grundidee vom Spiel, dass selbst ein Bauer aus eigener Kraft den König stürzen kann, ist nicht schlecht und ich fand schon als Kind die Weizenlegende, die vom Erfindung des Spiels handelt, spannend, jedoch war ich nie ein guter Spieler und habe es gehasst, dass die Sportnieten in meiner Klasse beim Fußballspielen ihre schlechte Leistungen damit begründet haben, dass „Schach viel wichtiger und anspruchsvoller sei als Fußball, wo Hooligans in kurzen Shorts ohne Taktik und Strategie wie blöd einen Lederball hinterherlaufen.“

Was ich damit sagen will: Ich finde Schach okay und Fußball am Besten. :grin:


Avatar

SpongeBobFan73

Fortgeschrittener

  • »SpongeBobFan73« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 4. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Januar 2013, 14:56

Ich finde Schach sehr interessant und spiele selbst gerne Schach (oft sogar während des Unterrichts). Oft gewinne ich gegen meine Klassenkameraden, werde aber auch manchmal durch Leichtsinnsfehler geschwächt.

1 Benutzer hat sich bedankt.

17

Samstag, 12. Januar 2013, 14:57

Ich finde Schach sehr interessant und spiele selbst gerne Schach (oft sogar während des Unterrichts).

Wie jetzt? Heimlich am Handy oder wie? :huh:

SpongeBobFan73

Fortgeschrittener

  • »SpongeBobFan73« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 4. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 12. Januar 2013, 15:06

Nä, mit den anderen, meistens auf Papier, manchmal auch mit meinem Mini-Schachbrett.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 611

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 12. Januar 2013, 15:52

Nä, mit den anderen, meistens auf Papier, manchmal auch mit meinem Mini-Schachbrett.

Es ist doch aufwendig Schach zu zweit auf Papier zu spielen. Man muss dann erstmals das Schachbrett einzeichnen usw. Wenn du unbedingt während des Unterrichts Schach spielen musst, dann hol dir das Spiel einfach aufs Handy.

P.S. Natürlich kannst du es wie Sherlock Holmes und Professor Moriarty machen, die im Film "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" gegeneinander Schach spielen ohne auf das Brett zu schauen oder eine Figur zu bewegen, um sich gegenseitig intellektuell zu übertrumpfen. :grin:


Avatar

20

Samstag, 12. Januar 2013, 16:00

Und wie soll er Schach auf dem Handy mit Mitschülern spielen? Sie könnten ja das Schachbrett auch nur einmal zeichnen, die Figuren dazuzeichnen und sie durch radieren und neueinzeichnen verschieben. Das Schachbrett wäre sogar wiederverwendbar. Ist doch eine witzige Idee. :D

1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten