Du bist nicht angemeldet.

Myotis

Meine Augen!!!

  • »Myotis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2020, 11:18

Überarbeitung der Handlungen in Episodenartikeln

In ziemlich vielen einigen Handlungsbeschreibungen (hauptsächlich ab Staffel 10) steht gefühlte 20 mal das unsägliche und unnötige Füllwort "daraufhin". Es ist insofern unnötig, als dass bei fortschreitendem Handlungsverlauf ohnehin alles "daraufhin" geschieht. Es liest sich auch doof, wenn jedes fünfte Wort "daraufhin" ist. Genausowenig mag ich übrigens "dementsprechend" und "im Endeffekt".

Während die doch seeehr lange Handlungsbeschreibung von "Der edle Ritter" mit einem einzigen "daraufhin" auskommt, hier mal ein anderes, besonders extremes Beispiel: http://de.spongepedia.org/images/Zuvieldaraufhin.jpg

Ich wäre dafür 90% der "daraufhins" zu entfernen. Wer noch?
Diese Signatur ist fast unsichtbar!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Myotis« (15. Juli 2020, 12:00)


Chrdrenkmann

Zieht bald um ins PonyForum

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 10 411

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2020, 13:03

Ich denke, die Diskussion erübrigt sich. Es geht ja nicht mal nur darum, dass das ein Füllwort ist, sondern dass Wortwiederholungen generell kein guter Stil sind. Also ja, kann alles weg.