Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Shufro

Soundtracker

  • »Shufro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juli 2011, 07:45

Euer größter Spiele-Fehlkauf?

Was war euer größter Fehlkauf? Bei welchem Spiel habt ihr zu viel erwartet, wurdet zu sehr enttäuscht, etc.

Mein größter Fehler war Kane And Lynch 2 für die PS3. Hat aber immerhin nur 10€ gekostet. Kann ich, wenn überhaupt, nur für diesen Preis empfehlen, ansonsten wird man sehr enttäuscht sein.

Lord3d

Lame But Admin

  • »Lord3d« ist männlich

Beiträge: 921

Dabei seit: 7. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juli 2011, 20:38

Der größte Fehlkauf, den ich mein ganzes Leben noch bereuen werde, war Monopoly Party für 49,99€ für GameCube.
Damals waren wir (also meine 2 Brüder und ich) iwie plötzlich total begeistert von Monopoly und wollten somit auch das Spiel haben. Es warb damit, dass alle Spieler gleichzeitig spielen können und nicht warten müssen, bis der vorhergehende Spieler fertig ist.

Schlussendlich bestand das ganze Spiel nur aus wildem A drücken. Weil mehr musste man in diesem Spiel nicht machen. Irgendwann hat einer gewonnen, entschied der Zufall. Und bald verging uns die Lust an Monopoly und wir sahen ein, dass das Spiel totaler Schrott ist.
Gott, wie mich das heute immer noch nervt u.u
ẞmurscht.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juli 2011, 17:33

Aquanoid 2 für 10 €uro.
Ein Breakout-Spiel, also ein Spiel, wo man einen Ball auf einer horizontal gesteuerten Plattform aufkommen lassen muss, um alle Bausteine im Level zu zerstören.

Die Grafik fand ich ziemlich gut, da es eine bunte Unterwasserwelt war...
...aber die Level waren der größte Mist.
Es dauert STUNDEN, um ein Level abzuschließen und ständig tauchen irgendwelche Viecher auf, bei denen der Ball abprallt, was die Prozedur noch verlängert.

Nur was für seeehr geduldige Spieler.

Quatschtütenwürger

Tante Paulas Himbeersaft

  • »Quatschtütenwürger« ist männlich

Beiträge: 2 075

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student der Burgerwissenschaft

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juli 2011, 17:43

Midtown Madness 2 für ... glaube es waren 10€.

An MM1 hatte ich großen Spaß, das war auch vom Fahrverhalten sehr realistisch damals. MM2 war eine einzige Katastrophe, die Grafik war schlechter als beim Vorgänger (!), das Fahrverhalten war unter aller Sau, diverse Grafikbugs und andere Unvollständigkeiten gaben der Sache dann den Rest, das Spiel war nicht zu benutzen.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 130

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juli 2011, 21:02

Crash Boom Bang für DS. War ein Spontankauf, weil ich dachte, dass es ganz gut wäre... hat man aber in 2-3 Stunden durch und macht nicht wirklich Spaß...

Spancer

(das bin ich)

  • »Spancer« ist männlich

Beiträge: 145

Dabei seit: 10. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Juli 2011, 18:16

Spiderman 3 für PC, nicht nur weil es grafisch extrem scheisse auf meinem Computer lief (musste alles runterschrauben.. dabei war das seinerzeit ein ziemlich guter kasten), es war auch Gameplaytechnisch nicht gerade ein Wunderwerk...
I like what I do and I do what I like

Dance

Tomorrow Comes Today [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 1 262

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Kokosnuss

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2011, 23:53

Das schlechteste Spiel, was ich gekauft habe, war wahrscheinlich "SpongeBob - Supersponge" für den Gameboy Advance - ein billiges Jump'n'Run mit komischer Graphik und kaum Spielspaß, nach zwei Stundnen höchstens hatte ich es durchgespielt und danach gab es nichts mehr zu tun.

Wenigstens war auf dem Spielmodul noch ein zweites Spiel drauf, ebenfalls ein Jump'n'Run namens "SpongeBob - Revenge of the Flying Dutchman", das war wesentlich besser als Supersponge, viel komplexer mit viel mehr Gegenständen und Möglichkeiten und die Level waren auch richtig fordernd. :)
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/1mL9kCA.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dance« (12. Juli 2011, 00:22)


LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juli 2011, 13:32

Ja, geht hier im Forum wohl vielen so, dass sie sich enttäuschend schlechte SpongeBob-Spiele gekauft haben. Ich gehör auch dazu. :D

Aber ich habe meine Lektion gelernt; ich kaufe keine Lizenzkacke mehr, nur weil Charaktere drin vorkommen, die ich mag. "Die Kreatur aus der Krossen Krabbe" für die Wii war so dermaßen schlecht, dass ich seitdem einen großen Bogen um SpongeBob-Spiele mache. Allerdings würde ich mir auch so keine mehr kaufen, da mein Interesse an SpongeBob inzwischen kaum mehr da ist. (Wobei die ersten drei Staffeln nach wie vor toll und zitierwürdig sind. :grandpa: )

An dieser Stelle möchte ich aber auch mein erstes SpongeBob-Spiel, "Employee of the Month" fürn PC, lobend erwähnen, da es ein durch und durch ordentliches Point'n'Click ist. Und "Film ab!" war auch ne ganz okayige Minispiel-Sammlung. :elvis:

9

Donnerstag, 14. Juli 2011, 10:36

"Super Mario Charged Football" für die Wii. ich weiß nicht, was mich geritten hat, das zu kaufen. ich mag gar kein Fußball und auch keine Fußballspiele. :D
habs dann am Anfang gespielt und seitdem liegts in der Ecke und verstaubt. das Spiel an sich ist zwar gar nicht soooo schlecht, aber es ist halt absolut nicht mein Genre. ich glaub, es ist auch das von mir am wenigsten gespielte Spiel in meiner (doch recht überschaulichen) Sammlung... :D

Garet

Fortgeschrittener

  • »Garet« wurde gesperrt

Beiträge: 457

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juli 2011, 11:18

Ja, geht hier im Forum wohl vielen so, dass sie sich enttäuschend schlechte SpongeBob-Spiele gekauft haben. Ich gehör auch dazu. :D

Aber ich habe meine Lektion gelernt; ich kaufe keine Lizenzkacke mehr, nur weil Charaktere drin vorkommen, die ich mag. "Die Kreatur aus der Krossen Krabbe" für die Wii war so dermaßen schlecht, dass ich seitdem einen großen Bogen um SpongeBob-Spiele mache. Allerdings würde ich mir auch so keine mehr kaufen, da mein Interesse an SpongeBob inzwischen kaum mehr da ist. (Wobei die ersten drei Staffeln nach wie vor toll und zitierwürdig sind. :grandpa: )



Das einzige gute Spongebob-Spiel war meiner Meinung nach auch nur das Spiel zum Film.
Es war einfach nur mal teilweise unmenschlich schwer, es gab etliche Sachen zu sammeln und ich saß Ewigkeiten an dem Spiel :D

Fehlkäufe? Garet macht keine Fehlkäufe :thumbup:

Sonic the Hedgehog

FQDN des Grauens

  • »Sonic the Hedgehog« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 16. Juli 2011

Beruf: Statist

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juli 2011, 01:39

Sonic und der Schwarze Ritter.

Game is nach 4 Stunden durch.

Gran Turismo 5

Zu hohe Erwartungen gehabt und kB nochmals 50 Stunden für ein Rennspiel aufzuwenden (Will's jemand kaufen xDDDD) ?
Beware of the humanoid typhoon!!
Join Neo Anime-RPG X : Click Me! :lady:
Follow me on devinantArt: Here, bro.

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juli 2011, 13:27

Ich kann mich noch dran erinnern, als ich mir vor Jahren mal ,,Sim City Societies'' besorgt hatte, nach monatelangem, sehnsüchtigen Warten. Damals war ich mit dem PC, und daher auch mit Videoportalen wie YT, nicht vertraut und holte mir es natürlich sofort, ohne auch nur eine Sekunde mit dem Gedanken verschwendet zu haben, ein Gameplay auf YT anzusehen. :(
40€ liegen gelassen, für ein instabiles, einfallsloses, einfälltiges und dermaßen resourcengieriges Spiel, und das, nachdem ich soviel Zeit mit 4. Teil verbracht hatte, der ja unbestritten ein Klassiker war. Blöd, neee ;)
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 00:44

Spontan fällt mir jetzt GTA IV ein. An sich ein cooles Spiel mit viel Freiraum, auch wenn mir die abwechslungsreiche Landschaft wie aus San Andreas gefehlt hat. Hübsche Waffen sind auch dabei (wenn auch nicht wirklich neu) und die Physik finde ich größtenteils auch nicht schlecht. ABER: Die PC-Umsetzung ist verdammt kacke. Wie auch immer, ich hab GTA IV zuletzt irgendwann 2011 gespielt und hatte trotz monströsen Rucklern - selbst auf minimalsten Einstellungen - Spaß dran. Heute würde ich mir das aber auch nicht mehr antun. Der Fail liegt also eher an der Umsetzung und nicht am Spiel selbst, auch wenns selbst dort einige Mankos gibt.


Sims² Add-ons:

Sind teuer, machen n paar Tage Spaß und gammeln dann irgendwo in der Ecke rum. Gekauft hab ich mir das Weihnachts-Pack zwar nicht, aber ich kenns. Und es ist einfach nur noch grottig.

Danny8247

Figuerinhas

  • »Danny8247« ist männlich

Beiträge: 1 130

Dabei seit: 9. Juli 2011

Beruf: Ex-Informatikstudent

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 01:26

Sims² Add-ons:

Sind teuer, machen n paar Tage Spaß und gammeln dann irgendwo in der Ecke rum. Gekauft hab ich mir das Weihnachts-Pack zwar nicht, aber ich kenns. Und es ist einfach nur noch grottig.

Oh ja, diese ganzen Mini-AddOns wie das Weihnachts-Pack, Family Fun-Accessoires und so sind total unnötig. Eigentlich sind das nur ein paar zusätzliche Möbelstücke und Kleidung und das wars auch schon, lohnt sich definitiv nicht. Ich hab das Weihnachts-Pack damals auch gekauft, aber die neuen Sachen, die man da kriegt, nie wirklich gebraucht.

Die richtigen AddOns können allerdings ganz gut sein: Ich mochte beispielsweise Open For Business sehr. Aber im Allgemeinen lohnen sich nicht mal die, weil der Preis einfach zu hoch ist, als dass es sich lohnen würde. Es kommt einem halt nicht so vor, weil der Preis gegenüber eines vollen PC-Spiels natürlich etwas tiefer ist, aber für ein AddOn ist es halt überteuert. Bei Sims 3 hat es sich überhaupt nicht gelohnt, dass ich zwei AddOns davon besitze, da ich dann doch zu 90% Funktionen im Spiel benutze, die eh von Anfang an dabei waren...(inb4 "Sims 3 ist eh scheiße und Sims 2 viel geiler!!!")

Aku

Duhm und stolts drauf

  • »Aku« ist männlich

Beiträge: 1 500

Dabei seit: 28. April 2011

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Februar 2012, 02:53

Der größte Fehlkauf? Pokemon Stadium für den N64. ICH WILL NICHT DARÜBER REDEN. Mal im ernst, dieses Spiel war dermaßen nutzlos und überteuert, ich bin bis heute fassungslos.

Hinweis an alle Kiddies: der N64 ist eine Spielkonsole. :P
Das beste Schwamm-Lexikon auf dem Planeten!

2 Benutzer haben sich bedankt.

Leo05

der ewige claudio

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. April 2012, 10:16

Eden, so ein Minecraft-Spiel für den iPod. Wie viel es gekostet hat, weiß ich nicht mehr so genau.

Jedenfalls finde ich, es hat eine ganz blöde Grafik und gefällt mir einfach nicht. Ich schaff es nicht, mit den "Klötzen" umzugehen und was anständiges damit zu bauen.

Auf gar keinen Fall meins.
:muschel:

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. April 2012, 10:26

Das war ein Mal-Spiel fürs iPhone, das hieß Draw Somenthing. Es war zwar kostenlos aber trotzdem musste man seine E-Mail Adresse eingeben und warten, bis Freunde kommen und mitspielen. Um danach malen zu können.
Deshalb habe ich es sofort gelöscht. Ich mag keine Apps wo man erstmal soviele Dinge tun muss, um zu Spielen. :sombrero:
Voll Korall.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 247

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. April 2012, 14:06

Eden, so ein Minecraft-Spiel für den iPod. Wie viel es gekostet hat, weiß ich nicht mehr so genau.

Jedenfalls finde ich, es hat eine ganz blöde Grafik und gefällt mir einfach nicht. Ich schaff es nicht, mit den "Klötzen" umzugehen und was anständiges damit zu bauen.

Auf gar keinen Fall meins.

Du willst damit jetzt nicht wirklich sagen, dass du von der Grafik enttäuscht bist, oder?
Das ist doch so ziemlich das Erste, was man sich anguckt, wenn man sich ein Spiel zulegt.
Außerdem: Wenn es eine Art Minecraftspiel ist, weiß man doch vorher, wie die Grafik ist. Minecraft und seine Grafik kennt schließlich so gut wie jeder.

3 Benutzer haben sich bedankt.

Leo05

der ewige claudio

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. April 2012, 16:51

Eden, so ein Minecraft-Spiel für den iPod. Wie viel es gekostet hat, weiß ich nicht mehr so genau.

Jedenfalls finde ich, es hat eine ganz blöde Grafik und gefällt mir einfach nicht. Ich schaff es nicht, mit den "Klötzen" umzugehen und was anständiges damit zu bauen.

Auf gar keinen Fall meins.

Du willst damit jetzt nicht wirklich sagen, dass du von der Grafik enttäuscht bist, oder?
Das ist doch so ziemlich das Erste, was man sich anguckt, wenn man sich ein Spiel zulegt.
Außerdem: Wenn es eine Art Minecraftspiel ist, weiß man doch vorher, wie die Grafik ist. Minecraft und seine Grafik kennt schließlich so gut wie jeder.

Klar wusste ich das vorher, nur ich wollte das Spiel mal ausprobieren und auch wenn ich es schon wusste, fand ich die Grafik blöd.
:muschel:

20

Donnerstag, 5. April 2012, 17:03

Eden, so ein Minecraft-Spiel für den iPod. Wie viel es gekostet hat, weiß ich nicht mehr so genau.

Jedenfalls finde ich, es hat eine ganz blöde Grafik und gefällt mir einfach nicht. Ich schaff es nicht, mit den "Klötzen" umzugehen und was anständiges damit zu bauen.

Auf gar keinen Fall meins.

Du willst damit jetzt nicht wirklich sagen, dass du von der Grafik enttäuscht bist, oder?
Das ist doch so ziemlich das Erste, was man sich anguckt, wenn man sich ein Spiel zulegt.
Außerdem: Wenn es eine Art Minecraftspiel ist, weiß man doch vorher, wie die Grafik ist. Minecraft und seine Grafik kennt schließlich so gut wie jeder.

Klar wusste ich das vorher, nur ich wollte das Spiel mal ausprobieren und auch wenn ich es schon wusste, fand ich die Grafik blöd.

Die Grafik ist cool. :thumbup:
Aber das Spiel ist trotzdem scheiße.

Ähnliche Themen

Thema bewerten