Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 5. Juli 2024, 20:06

Shiny Hunting (Pokémon)

In diesem Thread soll es gesondert um eine der beliebtesten Aktivitäten innerhalb der Pokémon Spiele gehen: Shiny Hunting. Hierbei wird versucht sogenannte schillernde Pokémon (welche eine abweichende Farbvariante aufweisen) mittels unterschiedlicher Methoden gefangen. Dies ist nicht nur in den Hauptspielen möglich, sondern auch ganz prominent in Pokémon Go.

Hier sind meine Shinies aus Pokémon Go, welche ich alle im Sommer/Herbst 2021 gefangen habe. Ich wollte eigentlich nur eine Nebenbeschäftigung während meiner täglichen Spaziergänge haben. Nach einer Weile wurds mir aber zu monoton aufs Handy zu starren und seitdem habe ich die App nie wieder draußen benutzt. Psiana und Roserade gefallen mir farblich am besten.

In X/Y habe ich ganz früher Shiny Chaining probiert, wobei ich diese Editionen nicht mehr besitze. In den vorherigen Spielen hatte ich hier und da mal einen Zufallsfund, aber das kam ganz selten vor. Mein erstes Shiny war ein Myrapla in Pokémon Silber. Mein zweites war ein Echnatoll in der schwarzen Edition. Garados, geschenkte und ertauschte Shinies zähle ich hier mal nicht zu.

Letztens bekam ich Lust mittels GBA und DS in Smaragd und Saphir gleichzeitig auf Shiny Jagd zu gehen, weil ich in den beiden Editionen früher nie Glück hatte. So kam ich auch darauf, diesen Thread zu eröffnen.

Mögt und betreibt ihr Shiny Hunting? Welches war euer erstes Shiny? Was sind eure besten Funde?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yanni Hendrix« (5. Juli 2024, 20:23)


1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten