Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich
  • »The X-Factor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:12

Sailor Moon und PGSM

Sailor Moon (Anime)

Wie findet ihr diesen Anime? Es geht um das Schulmädchen Bunny Tsukino das sich mit Hilfe der Katze Luna ,in Sailormoon- die Kriegerin für Liebe und
Gerechtigkeit- verwandelt um gegen böse Mächte zu kämpfen. Begleitet wird sie dabei von anderen Sailor Kriegerinen.

Ich persönlich fand die ersten Staffel davon Gut und sehr lustig gezeichnet. Ab der Mitte der Serie wurde mir es aber ein bisschen zu kitschig (Pegasus,
Eternal Sailor Moon(die Flügel :( ), Chibusa...) Trotzdem hat der Anime einen lustigen Humor. Nun würde mich eure Meinung interesieren ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The X-Factor« (13. Juli 2012, 16:17)


Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:20

Boah, das ist ja schon Äonen Jahre her... natürlich hab ich das mal gesehen, aber ich hab mir absolut NULL behalten.
Das einzig Substanzielle, das ich hier posten kann, ist, dass ich das Intro sehr gut fand.



Und die Katze war niedlich.

3

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:24

oh ich LIEBE Sailor Moon! :D
als ich noch im Kindergarten war, war Sailor Moon meine absolute Lieblingsserie. vor zwei Jahren oder so hab ich mir auch noch mal alle Staffeln und Filme auf Youtube angeguckt. und es ist mir kein bisschen peinlich! :D Sailor Uranus ftw!

Kyn

not the rich successful kind of nerd

Beiträge: 251

Dabei seit: 19. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2012, 21:10

Nnnei Sailor Saturn war besd!

Sailor Moon hat mich zum zeichnen und zu Animes allgemein gebracht. Als ich mit 10 oder so auf clipfish n AMV gesehen hab hab ich mich in den Anime verliebt. Keine Ahnung mehr wies ging, aber ich würds sicher erkennen, wenn ichs sehen würde. :love:
Ich hab zwar nie alle Folgen gesehen (hab ich ausser bei Elfenlied aber noch bei keinem Anime), aber trotzdem hab ichs unglaublich gerne gesehen. Und mit Freundinnen auf dem Schulhof natürlich nachgespielt und gestritten, wer Sailor Venus sein darf. :) Ich würds schon ganz gern wieder gucken, besonders die Filme, aber ich weiss nich ob ich da wieder alle Folgen sehen würde. (Wobei gut die Hälfte sicher nur Füllfolgen sind. :S )

Und Artemis war viel süßer als Luna. Bäh.
Was gibt's denn heute, Mama Puffy? Chili?

It's said that a truly brilliant general can win a war without fighting.
I'm not a brilliant general – I'm a Legion Commander. And I just want to win.
[/align]

Harry

Fortgeschrittener

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2012, 14:42

Ich habe Sailor Moon angesehen und ja ich steh dazu :D
Ein netter Anime für zwischendurch. ^^ Es ist echt lustig wie tollpatschig Bunny ist und sich bei allem so ungeschickt anstellt. xD
Chibiusa fand ich allerdings nervig. lästiges Gör.

Am Liebsten mochte ich das Sailor Uranus und Sailor Neptun Team, schon allein wegen der Musik. :D

Sandi

You do me first

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Juni 2012, 16:17

Wie ich die Serie vergöttere! *________________________* <3 es beginnt alles mit der zuckersüßen und etwas tollpatschigen Bunny Tsukino die eines Tages die schwarze,
sprechenden Katze Luna trifft. Die Stirn von Luna ist geziehrt von einem
wunderschönen Halbmond. Luna ist es schließlich die Bunny ihr Schicksal
als Sailor Moon der Kriegerin für Liebe und Gerechtigkeit offenbart. Im
Laufe der Handlung trifft Sailor Moon auf weitere Sailor-Kriegerinnen,
die sie bei ihrem Kampf gegen das Böse unterstützen. Gemeinsam ist es
ihre Aufgabe die Welt und das Sonnensystem in dem sie leben zu
verteidigen.

Jedes Lebewesen auf der Welt besitzt einen sogenannten
"Sternenkristall". Hat sich jedoch ein Lebewesen als stark genug
erwiesen, verwandelt sich der Sternenkristall zu einem sogenannten
Sailor Kristall womit sich derjenige in eine Sailor Kriegerin (oder
einen Sailor Krieger) verwandeln kann. Die Aufgabe dieses Lebenwesens
ist es dann seinen Heimatplantenen zu beschützen. Jeder Planet besitzt
eine Sailor Kriegerin, bis auf den Planeten Erde. Die Erde wir nicht nur
durch das Mondreich geschützt sondern von durch das Goldreich. Der
Prinz der Erde, Endymion, repräsentiert die Erde anstatt einer eigenen
Sailor Kriegerin für diesen Planeten. Eine Sailor Earth oder Sailor
Terra gibt es daher nicht.

Die Sailor Kriegerinnen werden in verschiedene Gruppen unterteilt:

Die "Inner Senshi": Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter
und Sailor Venus. Sie sind die Leibwächter und Beschützer von Prinzessin
Serenity/Bunny Tsukino zu beschützen.

Die "Outer Senshi"
: Sailor Uranus, Sailor Neptun, Sailor Pluto
und Sailor Saturn. Ihre Aufgabe ist es das Sonnensystem von außen zu
beschützen. Der Nachteil war jedoch, um ihre Aufgabe zu erfüllen mussten
sie immer auf ihren Planeten bleiben um von dort aus Wache zu halten.
So hatten sie nie Kontakt zu den anderen Kriegerinnen.

Als Anmerkung auf den Begriff "Inner Senshi" und "Outer Senshi":
Diesen Begriff gibt es weder im Anime noch im Manga. Diese Begriffe
stammen durch die zahlreichen Fangemeinden des Internets.

Asteroid Senshi: Sailor Juno, Sailor Pallas, Sailor Vesta und
Sailor Ceres. Sie sind die Leibwächter der Neo-Königin Serenity (Bunnys
zukünftiges "Ich") und ihrer Tochter, Prinzessin "Kleine Lady" Bunny
(Chibiusas zukünftiges "Ich").

Sailor Animamates: Sailor Iron Mouse, Sailor Alumina Seren,
Sailor Lead Crow, Sailor Tin Nyanko und Sailor Heavy Metal Papillon. Sie
sind eigentlich keine echten Sailor Kriegerinnen, jedoch verfügen sie
über entsprechende Kräfte. Die Animamates sind unschuldige Bewohner
ihrer Planeten, die versklavt wurden.

Sailor Starlights: Sailor Star Fighter, Sailor Star Maker und
Sailor Star Healer. Sie sind die Beschützer eines anderen Sonnensystems
und sind die Beschützer der Prinzessin des Planeten Euphe.

So viel vom geplaudere >_<' Sailor Moon bietet so viele schöne RPG Toys *verliebt* :love2: aber leider Gottes sind die so teuer -.-*

Sandi

You do me first

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2012, 16:20

*Doppelpost* sry! ._.

Kennt ihr die Geschichte von Sera Myu? *schwärm* Die Geschichte bleibt der ersten Staffel von Sailor Moon sehr treu. Das
junge Schulmädchen Usagi Tsukino wird eines Tages von einer
geheimnisvollen, schwarzen Katze heimgesucht. Das besondere an dieser
Katze, auf der Stirn befindet sich ein Halbmond und sie kann sprechen.
Die Katze, Luna, offenbart Usagi, das sie die Auserwählte sei, und gibt
ihr die Macht sich in Sailor Moon zu verwandeln. Usagis Aufgabe ist es
nun, gegen des Königreich des Dunklen zu Kämpfen und die
"Mondprinzessin" zusammen mit dem heiligen Silberkristall zu finden.
Gleichzeitig soll Usagi auch weitere Kriegerinnen finden, die nach und
nach zu ihr stoßen und sie im Kampf gegen das Böse unterstützen.

Sailor Moon bekommt noch Unterstützung von einem geheimnisvollen Mann,
der sich Tuxedo Kamen (Tuxedo Mask) nennt. Wer ist dieser Mann? Und wer
ist diese geheimnisvolle Sailor V? ....

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich
  • »The X-Factor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2012, 17:12

Sera Myu? Sind das nicht die Sailormoon Musicals?

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. Juni 2012, 17:16

Sera Myu? Sind das nicht die Sailormoon Musicals?

Ja.

1 Benutzer hat sich bedankt.

Sandi

You do me first

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. Juni 2012, 17:25

Ja ganz recht, wie Chrdrenkmann schon gesagt hat ^^ habt ihr den LaSoldier Auftritt gesehen? ich war live dabei! <3 :love:

1 Benutzer hat sich bedankt.

11

Dienstag, 26. Juni 2012, 23:56

Sailor Moon. Boah...

Ich geb zu, dass ich als Kind total in die Serie vernarrt war.

Es gab keine Folgen die ich net gesehen habe. Und alle mussten auf Video aufgenommen werden. xD
Mit meiner besten Freundin wurden viele Episoden neben laufendem Fernseher nachgespielt ^-^ Wir erfanden einen Song, der Sailor Moon - Lyrics hatte. Damals fing ich auch erstmals so richtig das Zeichnen an... einen ersten eigenen Sailor Moon Comic. Habe heute noch irgendwo Gekritzel davon ^^

Die 3 Filme und die deutschen erschienenen CDs zu der Serie habe ich auch. Werde mich so schnell nicht davon trennen. Nostalgie pur...

Von den Staffeln mochte ich die 4. mit Pegasus am besten. Bei den Sailorkriegerinnen war es Sailor Venus.
Das Opening ist episch ; )

Haruka und Michiru waren interessant. :tongue: Früher als Kind wusste man die vielen Anspielungen bei ihrer Freundschaft noch nicht so richtig zu deuten, und Bunny hat sich immer doof gestellt. Ich fand die Szene witzig, wo sie dachte das Haruka ein Junge wäre. Aber davon gab es einige ^^

@Sandi: Du weißt echt viel darüber, cool.

Sandi

You do me first

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:23

@MelodyJingles: Vernarrt? ich auch xD~ ja ich weiß wirklich viel drüber :redface: ich liebe die Serie einfach total und beschäftige mich fast nur mit ihr, ich sammle auch sehr gerne die Artikel besonders die RPG Toys :love: . Manche übersehen die Funktionen ihres Kostümes:

  • Mithilfe der roten Ohrstecker kann sie ihre Stimme verstärken.
  • Im Manga besitzt sie eine Brille, mit der sie andere Menschen in Gefahr sehen kann.
  • Eternal Sailor Moon Halbmond hindert die Starlights in Folge 173 daran, Sailor Buri zu töten.
  • Durch den weißen Haarschmuck kann sie Hilfeschreie empfangen. (Wird jedoch nur in Folge 1 Gezeigt)
Genauso eine Art "Odangos" besitzt auch Chibiusa ^^ sie ist die zukünftige Tochter von Neo Königin Serenity und König Endymion und die rechtmäßige Erbin auf den Thron Crystal Tokio´s Sie heißt genauso wie ihre Mutter, Usagi Tsukino (Bunny ^-^), aber wird von allen nur Chibiusa genannt, um Missverständnissen vorzubeugen. Die Kleine Lady ist über 900 Jahre alt, aber besitzt die
körperliche und geistige Reife einer Sechsjährigen. Diese Tatsache hat
sie der Kraft des Silberkristalls zu verdanken, die das Leben der Menschen verlängert. Chibiusa ist sehr einsam und hat in der Zukunft keine Freunde, da sie im Kristallpallast bleiben muss. Ihre Eltern und die Sailor Kriegerinnen
kümmern sich zwar liebevoll um das kleine Mädchen, haben aber aufgrund
ihrer Aufgaben nicht sehr viel Zeit für sie. Die Neo-Königin ist das
große Vorbild von Chibiusa und sie träumt davon, eines Tages eine
genauso schöne und elegante Frau zu werden wie ihre Mutter.

Von Sailor Pluto bekommt sie Luna P
geschenkt, damit Chibiusa immer mit ihr Kontakt aufnehmen kann. Pluto
fungiert für sie als eine Art Ersatzmutter und die Kleine Lady kommt oft
zu ihr, um ihr Leid zu beklagen, da sie oft ausgelacht wird und glaubt,
nie so zu werden wie ihre Mutter. Als sie verbotenerweise den
Silberkristall anfasst, verschwindet er und Chibiusa denkt, er wäre für
immer weg. In Wahrheit ist er in Chibiusas Körper. Als der Krieg gegen
die Familie des Schwarzen Mondes ausbricht, gibt sich die Kleine Lady die Schuld dafür.

Sie weiß von Erzählungen ihrer Mutter von Sailor Moon und den Sailor Kriegerinnen, die die Welt im 20. Jahrhundert vor den Bösen beschützt haben. Sie reist mit ihrem Schlüssel durch Raum und Zeit, den sie von Pluto erhalten hat, aber nicht hätte benutzen dürfen (im Manga stiehlt sie den Schlüssel von Pluto), ins Tokio der Vergangenheit, um Sailor Moon und ihren Silberkristall zu finden. Der Erleuchtete und die Familie des Schwarzen Mondes bemerken, dass Chibiusa ins 20.
Jahrhundert flüchtet und folgen ihr. Mithilfe von Luna P kann sie Bunnys
Familie hypnotisieren und ihre Erinnerungen fälschen, sodass Chibiusa
als Bunnys Cousine in ihrem Haus lebt. Immer wenn Chibiusa bedroht wird
oder große Angst hat, erscheint das Zeichen des Weißen Mondes auf ihrer
Stirn und setzt somit eine große Energie frei, die es Rubeus und den Vier Schwestern des Bösen ermöglicht, sie ausfindig zu machen.

Durch ihre zickige Art und den ständigen Streitereien geht sie
Bunny gehörig auf die Nerven, aber insgeheim tut Chibiusa ihr leid und
will ihr auch helfen. Durch einen Zufall findet sie heraus, dass Bunny
und ihre Freundinnen in Wirklichkeit die Sailor Kriegerinnen sind, nach
denen sie gesucht hat. Irgendwann erzählt sie den Kriegerinnen ihre
Geschichte und sie machen sich auf den Weg durch die Zeit nach Kristall
Tokio.

Von Gewissensbissen geplagt läuft sie den Kriegerinnen in der
Zukunft davon und trifft auf den Erleuchteten. Er manipuliert ihre
Erinnerungen, redet ihr ein, dass ihre Eltern und die Kriegerinnen sie
hassen und pumpt sie voll mit Schwarzer Macht, die den Hass in ihr ins Unermessliche steigert. Aus Chibiusa wird nun Black Lady.
Im Manga jedoch sieht sie Sailor Pluto lächeln, als sie mit König
Endymion redet. Das kleine Mädchen denkt, dass wenn Sailor Pluto
lächelt, es nur gelte und meint, dass sie ihre einzige Freundin somit
verloren hat. Dann gerät sie in die Fänge des Erleuchteten.

Im Anime
kann sie durch die Liebe ihrer Eltern wieder in Chibiusa
zurückverwandelt werden. Im Manga sieht Black Lady die sterbende Sailor
Pluto, die sich bei Chibiusa entschuldigt, weil sie sie nicht beschützen
konnte. Black Lady erkennt, dass Pluto eine echte Freundin für sie ist
und sie liebt, obwohl Chibiusa ihr den Schlüssel gestohlen hat. Die
Kristallohrringe des Erleuchteten zerbrechen und Chibiusas Tränen
verwandeln sich in den Silberkristall. Sailor Chibi Moon erwacht und gemeinsam mit Sailor Moon kann sie den Erleuchteten töten und den Frieden in Kristall Tokio wieder herstellen.

Im Anime erwacht sie allerdings erst später als Sailor Kriegerin und kehrt in der dritten Staffel
zurück in die Vergangenheit. Im Tokio des 20. Jahrhundert soll sie zur
Sailor Kriegerin ausgebildet werden und Freunde finden, da ihr dies in
der Zukunft nicht möglich ist. Die Suche nach Freunden stellt sich
allerdings als schwieriger heraus als anfangs gedacht. Sie trifft auf
die kranke Hotaru Tomoe und freundet sich mit ihr an. Chibiusa überredet die schüchterne und zaghafte Hotaru zu vielen Unternehmungen. Als Hotaru von Sailor Uranus, Sailor Neptun und Sailor Pluto verdächtigt wird, an den Verbrechen der Death Busters einen großen Anteil zu haben, verteidigt Chibiusa ihre neue Freundin.

Im Manga geht Chibiusa zu Hotaru, um sie zu warnen, dass die drei
Kriegerinnen sie töten wollen und erscheint ausgerechnet in dem
Augenblick, als Hotaru zu Mistress 9 wird. Im Anime sucht sie im Tomoe-Anwesen nach Hotaru und trifft auf Kaorinite, die Chibiusa entführt hat. Mistress 9 stiehlt ihre Seele und ihren Silberkristall im Manga - beziehungsweise ihr reines Herz im Anime - doch als Sailor Saturn erwacht, rettet sie Chibiusas Leben :love2:. Einfach zu goldig die Geschichte von der kleinen Lady Chibiusa *schwärm*

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:47

Wo hast du denn das alles rauskopiert? Wikipedia? :tongue:

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich
  • »The X-Factor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Juni 2012, 16:43

nein ich glaub sie hat es von Sailor Wiki Moon, oder ire ich mich da Sandi?

Sandi

You do me first

  • »Sandi« ist weiblich

Beiträge: 548

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Your Nemesis

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:58

Beides falsch^^ von meiner eigenen HP :love:

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich
  • »The X-Factor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:52

Ich habe gerade im Internet gelesen das es Sommer 2013 einen 2. sailor Moon Anime geben soll ?(
Und zwar keine Fortsetzung sondern als ein Remake der 1. Serie!
Weiß nich ob es stimmt (da habe ich Zweifel) aber wenn dann fände ich das ziemlich sinnlos...
Der (alte) Anime ist doch gut wozu braucht man es dann nochmal zu machen?
Seltsam...

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:57

Zumindest schreiben das zahlreiche Internetseiten, da scheint also was dran zu sein.
Und wundern würde es mich, weil viele Serien Jahre später noch mal in anderer Form ein Comeback erhalten.

1 Benutzer hat sich bedankt.

The X-Factor

der Unfassbare

  • »The X-Factor« ist männlich
  • »The X-Factor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Juni 2012

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:36

PGMS

PGMS steht für Pretty Gurdian Sailor Moon und ist die Life-Action Version von Sailor Moon.

Wie findet ihr es so? Also ich finde diese Adaption ziemlich ... schlecht! XD
Alles in dieser Serie ist meiner Meinung nach viel zu schlecht und billig gemacht. Die Kostüme der Kriegerinnen ( mit den gigantischen Schleifen) Die völlig verkitschten Verwandlungen/Attaken und vorallem die Dämonen( da sehen ja Kinderfaschingskostüme besser aus) lassen diese Realverfilmung eher wie ein schlechtes Fanmade aussehen.(was ich auch nicht mag ist Sailor Luna: eine Menschenversion Lunas die meiner Meinung nach ein kitschiger Ersatz Chibimoons ist die in der Serie nicht vorkommt)

Ich finde die Serie hat ungefähr das gleiche Niveao wie "Powerrangers Samurai" was (bei mir zumindest )keine guten Karten hat.
also einfach mal auf Youtube eingeben wers noch nicht kennt und dann bitte hier eure Meinung schreiben :)

Anmerkung: Die Serie beinhaltet nur die 1. staffel des Animes (finde ich nur ok eine 2. Staffel muss es wirklich nicht
geben ;) )

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 8 682

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:41

Ich hab es interessehalber mal bei YouTube eingegeben und kann mir allein beim Anblick der Thumbnails nur denken: Woher kennt ihr so einen Scheiß? o.O Vor allem würde ich mir so was nie im Leben freiwillig ansehen.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Kyn

not the rich successful kind of nerd

Beiträge: 251

Dabei seit: 19. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:47

Also, ich hab zwar schon von der Serie gehört, gesehen hab ich sie noch nicht (und habe ich ehrlich gesagt auch nicht vor :S ), nur ein paar Verwandlungsschnipsel und so.
Magical Girl im echten Leben nachstellen führt nunmal zu so was - die Kostüme wirken schlecht und alles ist unfassbar kitschig und eher trashig (Stichwort Plüschtierluna).

Übrigens finde ich man könnte den Thread hier mit dem Sailor Moon-Thread zusammenlegen, gehört ja gewissermassen zusammen. Obwohl, für The Legend of Aang gibts ja auch einen eigenen Thread.
Anmerkung von streberino: Hast aber schon Recht! ;)
Was gibt's denn heute, Mama Puffy? Chili?

It's said that a truly brilliant general can win a war without fighting.
I'm not a brilliant general – I'm a Legion Commander. And I just want to win.
[/align]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »streberino« (12. Juli 2012, 21:50)


1 Benutzer hat sich bedankt.
Thema bewerten