Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 724

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. März 2016, 11:26

Bob’s Burgers

Kennt jemand hier Bob's Burgers und was haltet ihr davon? Die Serie ist ziemlich bekannt und läuft auf Comedy Central. Es geht um eine fünfköpfige Familie, die ein Hamburgerrestaurant betreibt.

Skeptisch, wie ich bei neuen Serien leider immer bin, habe ich mich lange Zeit nicht mit Bob's Burgers auseinandergesetzt und dachte, es ist wieder irgendein Müll, der mich sowieso nicht interessiert. Dann habe ich zufällig mal während einer Folge reingezappt und fand es überraschend gut. So kam es, dass ich allmählich immer öfter einschaltete und die Serie nun also regelmäßig schaue.

Mir gefällt besonders der Charme. Bob's Burgers geht viele Themen schon recht heftig an, aber auf eine andere und "nettere" Weise als manch andere Comedy Central-Serien - es bleibt irgendwie auf einer Ebene, die nicht stark übertreiben will. Auch sind vor allem die Dialoge super. Ich weiß nicht, wie ich es am besten formulieren soll, aber oft driften die Dialoge zu banalen Konversationen ab. Eben richtige kurze Small Talk-Nummern, die sich nicht wie ein steifes Script anfühlen. Wer ein paar Folgen gesehen hat, wird wissen, was ich meine.

Ich werde die Serie auf jeden Fall weiterverfolgen. :art:

Myotis

Meine Augen!!!

Beiträge: 133

Dabei seit: 9. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2016, 12:40

Kennt jemand hier Bob's Burgers


Schon lange! :grin:
Ich schau sie auch sehr gerne, aber nicht im TV sondern im Internet und in Originalsprache. So bleibt der Wortwitz erhalten. Und ich bin nicht an vorgegebene Sendezeiten gebunden. :thumbup:
Guten Tag! Ich bin Siggi, die Signatur von Myotis! :grandpa:

1 Benutzer hat sich bedankt.

SpongeBob537

I will see you in hell! 【ツ】

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 10. Juni 2014

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. März 2016, 21:56

Ich kenne die Serie auch. :tu:

Zuerst mochte ich die Sendung nicht, doch dann blieb ich bei einer Episode etwas länger hängen und erkannte, dass die Serie ja eigentlich ganz gut ist. Seitdem gucke ich sie eigentlich sehr gerne, wenn ich mal durch das Programm zappe und sie läuft. Ich finde die Serie sehr unterhaltsam und lustig. Mir fällt spontan nichts ein, was ich an der Serie ändern würde. Sie ist perfekt, wie sie ist.
„Es ist doch völlig unfassbar, dass man einen Tag feiert, an dem ein kostümierter Fettsack in andere Häuser einbricht und Geschenke hinterlässt!“ :taddl:

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 411

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. März 2016, 14:39

Ich schau sie auch sehr gerne, aber nicht im TV sondern im Internet und in Originalsprache. So bleibt der Wortwitz erhalten. Und ich bin nicht an vorgegebene Sendezeiten gebunden. :thumbup:

Jo, mach ich auch so. Dann kann man auch mehrere Folgen am Stück gucken und verpasst zwischendrin nichts. :sombrero:

Hab mal mit ein paar Freunden die erste Folge geguckt. Alle fanden es scheiße, nur ich war begeistert und hab danach weitergeguckt. :disguise:

Die Begeisterung ist inzwischen schon abgeflaut, aber ich mag die Serie noch und schaue sie gelegentlich an.

Chrdrenkmann

Nicht mehr alle Tassen im Schrank

  • »Chrdrenkmann« ist männlich
  • »Chrdrenkmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 724

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. September 2017, 00:28

Seit Eröffnung dieses Threads habe ich schon einige weitere Folgen gesehen und ich kann inzwischen mit ziemlicher Überzegung sagen, dass dies nach South Park meine Lieblingssendung auf Comedy Central geworden ist. Diese lebendigen Dialoge machen die Serie so einzigartig, dass ich davon regelrecht süchtig bin. Und sie übertreibt nicht in den falschen Ecken, verzichtet also auf Extreme wie Sexszenen oder Gore (zumindest ist mir da noch rein gar nichts begegnet).

Mich stört nur, dass Tina offensichtlich der beliebteste Charakter der Entwickler ist. Fast immer steht sie von den drei Kindern im Fokus und nach einer Weile wird das doch irgendwie lahm. Louise interessiert mich viel mehr, Gene ist so ein Mittelding.

Der beste Charakter ist übrigens Teddy, weil er eine Show nach der anderen raushaut. Jimmy Pesto mag ich hingegen gar nicht.

Namenloser

Eckministrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 846

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Eckneet

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. September 2017, 08:43

Ich habe letztens mal in so einen Stream reingeschaut, der mir auf der YouTube-Startseite empfohlen wurde, in dem ca. 5 Folgen in Endlosschleife laufen. Ich war echt positiv überrascht von der Serie. Ich finde, sie hat etwas Mike-Judge-haftes – was vielleicht nicht ganz weit hergeholt ist, weil einer der beiden Schöpfer vorher an King of the Hill gearbeitet hat. Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, ich werde mir bei Gelegenheit sicher noch die restlichen Folgen anschauen.

Thema bewerten