Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

animelover2233

Taking out the trash

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 451

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Die Studie des Paranormalen

  • Private Nachricht senden

101

Freitag, 4. August 2017, 19:48

SpongeBob, Rick and Morty, Gravity Falls, (bis jetzt Steven Universe), Yin Yang Yo!

bei den ersten drei stimme ich zu
die anderen beiden hab ich nicht gesehen

Bubbles

Der Jeff

  • »Bubbles« ist männlich

Beiträge: 141

Dabei seit: 2. September 2016

Beruf: Flaggen-Kritiker

  • Private Nachricht senden

102

Montag, 7. August 2017, 21:52

Psych

Hat sonst noch jemand "Psych" geguckt?

Es ist eine Krimiserie mit unheimlich gutem Humor.
Die Serie hat in 2014 oder 2015 geendet; Ich schaue mir aber heute noch gerne die Folgen auf DVD an.
Die Serie ist über all die Jahre immer gut gewesen, weil ich mich an keine Staffel erinnere, die mir nicht gefallen hat.

Glücklicherweise kann ich mich neben der 9 vorhandenen Staffeln auf ein Weihnachts-Special freuen, dass dieses Jahr erscheint.

Ich hoffe, ich bin nicht der einzige, der die Serie feiert!

SpongeBob537

hat ein großes Werk zu verrichten!

  • »SpongeBob537« ist männlich

Beiträge: 501

Dabei seit: 10. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

103

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:52

Bei mir hat sich seit meinem letzten Post einiges verändert. Viele Serien, die ich damals als Lieblingsserien bezeichnete, schaue ich heute überhaupt nicht mehr. Dafür sind viele neue Serien dazugekommen. Ich habe wirklich lange hin und her überlegt und glaube, sodass meine Platzierungen nun ungefähr richtig und fair sein sollten. Hier nun meine aktuelle Top 20:

Platz 20: Die Pinguine aus Madagascar
Platz 19: Magda macht das schon!
Platz 18: Seinfeld
Platz 17: iCarly / Victorious / Sam & Cat
Platz 16: Man vs. Food
Platz 15: Rick and Morty
Platz 14: extra 3
Platz 13: Familien Duell
Platz 12: Verstehen Sie Spass?
Platz 11: Jeopardy!
Platz 10: American Dad!
Platz 9: Little Britain
Platz 8: The President Show
Platz 7: Das Supertalent
Platz 6: Wer wird Millionär? / 500-Die Quiz-Arena

Zu den letzten 5 Plätzen schreibe ich noch ein bisschen mehr, da es hier am schwierigsten war, die Serien fair zu platzieren.

Platz 5: Take Me Out

Ich liebe diese verrückte Dating-Show einfach! Das Konzept der Sendung, gepaart mit dem witzigen Moderationsstil von Ralf Schmitz und den unsinnigen Begründungen der Damen, warum sie gedrückt haben, ist einfach nur super! Außerdem funktioniert das Verkuppeln in dieser Sendung, obwohl die Männer und Frauen noch angezogen sind.

Platz 4: Alle lieben Raymond

Wieder eine Sitcom, die auf Comedy Central läuft! Ich lache immer aus tiefstem Herzen, wenn ich diese Sendung schaue. Die Verwirrungen und Streitereien, die durch Raymonds Eltern und seinem Bruder entstehen, sind sehr amüsant. Das beste an der Serie ist die Ehe zwischen Frank und Marie Barone, die auch meine Lieblingscharaktere sind. Einige von Franks Sprüchen habe ich selbst schon übernommen und sage sie nahezu jeden Tag.

Platz 3: South Park

Ach, South Park! Eine Sendung, von der ich einfach alle Folgen mag, weil sie so genial sind. Ich schaue South Park täglich. Mein Lieblingscharakter ist Randy Marsh. Wegen des markanten Humors und der kontroversen Inhalte wird South Park ja stellenweise heftig kritisiert, aber genau deshalb mag ich diese Serie so. Nachdem es in der 20. Staffel leicht nach unten ging, habe ich nach den bisher gezeigten Folgen einen positiven Eindruck von der 21. Staffel. Mehr bleibt eigentlich auch nicht mehr zu sagen...

Platz 2:
Bob’s Burgers

Louise. Louise ist für mich schon Grund genug, die Serie überhaupt zu schauen. Ihr Verhalten und ihre Sprüche sind einfach genial, weshalb sie mein Lieblingscharakter ist. Der Rest der Belchers ist ebenfalls liebenswert und sehr unterhaltsam. Auch von dieser Serie mag ich alle Episoden, da mich der schräge und manchmal bissige Humor der Serie mehr als nur anspricht.

Platz 1: Family Guy

Family Guy steht bei mir unangefochten an der Spitze, auch wenn Bob
’s Burgers der Serie ziemlich nahe kam. Ich schaue die Serie dennoch immer noch täglich und bin gerade dabei, die neuen Folgen der 14. Staffel zu schauen. Wer genau wissen möchte, warum Family Guy auf Platz 1 steht, kann sich meinen Post im Family-Guy-Thread nochmal durchlesen: Family Guy
„Gehen Sie doch eine Telefonzelle vollfurzen!“

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Prophet der Religion der Nordsüd-vietnamesischen Butterfliege

  • Private Nachricht senden

104

Freitag, 13. Juli 2018, 14:33

Mittlerweile ist Twin Peaks meine absolute Lieblingsserie.
Hab ich mir vor knapp einem Monat angeschaut und es war einfach nur einzigartig.

Wenn ich eine Top 10 aufstellen müsste würde die so aussehen.

10: Die Simpsons
9: Futurama
8: Drawn Together
7: Aqua Teen Hunger Force
6: South Park
5: Dragon Ball/Z/Super
4: Berserk (1997)
3: Death Note
2: Yu Yu Hakusho/Bleach
1: Twin Peaks
Every Villain Is Lemons

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordDark1708« (18. November 2018, 21:27)


1 Benutzer hat sich bedankt.

Chrdrenkmann

"Fla(us)ch(i)bau(s)ch(i)"

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 9 275

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

105

Sonntag, 18. November 2018, 21:29

SpongeBob, Rick and Morty, Gravity Falls, (bis jetzt Steven Universe), Yin Yang Yo!

Da du die durchgestrichene Serie mittlerweile vollständig gesehen hast, bist du eventuell inzwischen anderer Meinung. :/o:

Ich schaue in letzter Zeit regelmäßig die neue Detektiv Conan-Staffel. Als bekannt wurde, dass es nach zwölf Jahren endlich weitergeht, war ich zunächst gar nicht gehypet, weil ich in der Zwischenzeit beim Manga viel weiter war, doch ich lag falsch. Sehr schnell hab ich wieder unglaublich Gefallen an dem Anime gefunden und es macht sowohl Spaß, die weit zurückliegenden Mangafälle noch mal im Anime zu sehen als auch die gänzlich unbekannten Filler-Folgen zu schauen. :art:

1 Benutzer hat sich bedankt.

dezIsNosredna

, den JEDER haben will!

  • »dezIsNosredna« ist weiblich

Beiträge: 559

Dabei seit: 11. Oktober 2016

Beruf: Bei der Mystery Shack

  • Private Nachricht senden

106

Montag, 19. November 2018, 19:10

Da ich bereits über Yin Yang Yo geschrieben habe, möchte ich über einer meiner Lieblingsserien sprechen, nämlich zählt Off the Air 100 pro dazu. Die Serie wurde schon im [adult swim]-Thread, im Starpost, kurz angeschnitten, aber hier möchte ich etwas ausführlicher über sie reden.
Off the Air ist eine [adult swim]-Eigenproduktion die eigentlich gar keine lineare Handlung oder Dialog hat. Naja jedenfalls kaum Dialog.


Die Serie folgt in jeder Folge stets ein Oberthema wie z.B. "Animals", "Shapes" oder "Health" und in dieser Folge kommen dann verschiedene Clips vor von den verschiedensten Künstlern (in 2D-Animation, 3D-animation oder Live Action oder whatever), die mit dem Thema auch nur lose anknüpfen könnten.
Die Clips sind meistens entweder sehr bizarr, geil, oder einfach nur interessant, und manches davon könnte ich mir so oft angucken.


Aber damit ihr ein besseres Bild von der Serie habt, gebe ich einfach mal ein paar Beispiele für mMn echt gute:


 Spoiler




Das war jetzt vielleicht ein wenig sehr enthusiastisch gesagt, und es kommt vielleicht als ein wenig übertrieben rüber, aber ich in so halt irgendwie wenn ich über irgendetwas rede was ich mag.
Es gibt oft Skits die eher da sind um weird zu sein, was kein Front sein soll, da ich das auch cool finde, allerdings gibt es auch Skits die ich auf komische Art und Weise so derart entspannend
finde. Keine Ahnung die Serie hat nicht mal ein Plot und beinhaltet trotzdem so viel kreatives, ich feier es einfach.
Schreibt doch mal wie die Serie euch so gefällt?
Ich freue mich schon auf die Reaktionen, auch wenn die Serie wahrscheinlich bei den meisten nicht so gut ankommen wird :/
abonniert mich:
MaxSteel auf YT :thumbup:


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dezIsNosredna« (19. November 2018, 19:19)


1 Benutzer hat sich bedankt.

animelover2233

Taking out the trash

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 451

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Die Studie des Paranormalen

  • Private Nachricht senden

107

Samstag, 24. November 2018, 13:44

SpongeBob, Rick and Morty, Gravity Falls, (bis jetzt Steven Universe), Yin Yang Yo!

bei den ersten drei stimme ich zu
die anderen beiden hab ich nicht gesehen

Steven Universe mag ich auch

Erinnert sich noch jemand an Invader Zim? ich finds mega nice! Hab die gesamte Serie inklusive Bonusmaterial auf Blu-Ray. so hab ich auch wieder angefangen, es zu schauen. es hätte sich theoretisch auch heraustellen können, dass ich es nicht mag, aber zum glück ist dem nicht so und das geld war nicht ausm fenster geschmissen ^^
Ich kann mich noch erinnen, wie ich es als kleines kind geschaut hab. Ich bin immer hin und hergerissen zwischen zims ziele und dibs ziele! Ich kann mich einfach nicht für eine seite entscheiden! Ich will beide gewinnen sehen!
Ich hab die Serie aber leider fast durch :(

Viel Spaß beim Lesen meines komplett verwirrenden Texts :hi:

Ähnliche Themen

Thema bewerten