Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GTAfanMarcel

SpongeFan - Gamer

  • »GTAfanMarcel« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 17. April 2012

  • Private Nachricht senden

81

Sonntag, 1. März 2015, 13:30

Ich bin begeisterter Anime Fan, die Animes die ich bisher geschaut habe sind:

Sword Art Online
Highschool of the Dead
Death Note
Brynhildr in the Darkness
Corpse Party
Deadman Wonderland
Kore wa Zombie Desu ka?
Blood Lad
Elfen Lied
Tokyo Ghoul
Angel Beats!

und schauen tu ich im moment:
Naruto
Tokyo Ghoul RE
Sword Art Online II
Btooom!
Mirai Nikki
Devil Survivor 2
Clannad
One Piece (manchmal)

mein Lieblings Anime ist Elfen Lied, da er wie ich finde bis heute die Packenste und beste Story hat die ich je in einem Anime gesehen habe.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=eIP15qKeVn0
RS: Rechtschreib schwäche.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:27

Ich schaue mir gerade Trigun an und kann jedem das Anime nur weiterempfehlen, da die Story spannend ist und ein paar lustige Szenen mit dabei sind.


Avatar

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

83

Sonntag, 27. März 2016, 22:18

Schaue mir gerade Psycho-Pass an. Das Anime ist zwar spannend und die Dialoge regen auch zum Nachdenken an, jedoch gibt es einige Szenen, die für Warmduscher wohl ungeeignet wären.


Avatar

Evil Spatula

Homer Simpson=Die Simpsons, Peter Griffin=Family Guy, Stanley Smith=American Dad!, Eric Cartman=South Park

  • »Evil Spatula« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. Mai 2015

Beruf: Schule, Cartoon Network und sonstige unnötige Sachen mit denen ich mein Leben verschwende.

  • Private Nachricht senden

84

Sonntag, 3. April 2016, 08:33

Ich schaue momentan eigentlich nur Detektiv Conan und besitze auch zwei Mangas und den 1. und 18. Film. Ich überlege mir Death Note anzuschauen. Um gute Laune zu bekommen schau ich mir manchmal "Bokusatsu Tenshi Dokuro-Chan" an, auch wenn viele diesen Anime als schrecklich empfinden. Gibt es eigentlich einen Sender wo Detektiv Conan oder Death Note heute noch ausgestrahlt werden?

Johnny

Fortgeschrittener

  • »Johnny« ist männlich

Beiträge: 300

Dabei seit: 10. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

85

Freitag, 15. April 2016, 19:27

Ich interessiere mich überhaupt nicht für Animes.

Früher habe ich mal eine Zeit lang One Piece geschaut, aber das war auch so das einzige, was ich noch recht gut fand.
Aktuell schaue ich gar nichts in der Richtung.
:pat:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

86

Samstag, 23. April 2016, 22:16

Monster ist wirklich ein guter Anime, wobei man ein paar Folgen braucht um reinzukommen. Der Antagonist ist einfach jokerähnlich der Hammer. Hab gerade die Hälfte durch und bin einfach nur begeistert.


Avatar

LordDark1708

Meine geistig moralischen Mechanismen sind mysteriös und komplex.

  • »LordDark1708« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 15. Februar 2013

Beruf: Existenz

  • Private Nachricht senden

87

Freitag, 5. August 2016, 03:15

Ich habe gerade eben den Kult-Anime AKIRA angeschaut, und muss echt sagen: WOW!

Der Zeichenstil ist wirklich 1A und wirkt wirklich verdammt lebendig, vor allem wenn man das Alter des Films bedenkt.
Auch Storytechnisch ist der Film echt klasse. Nur das Ende hab ich irgendwie noch nicht so richtig verstanden :hmm:

Ich habe es jetzt mal so aufgefasst, dass es seit der ersten Explosion mit Akira eine Art Kreislauf gibt, der sich immer wiederholt. Sprich, dass Tetsuo der neue Akira des neuen Universums ist.
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Garet

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

88

Freitag, 5. August 2016, 13:36

Ich habe gerade eben den Kult-Anime AKIRA angeschaut, und muss echt sagen: WOW!

Der Zeichenstil ist wirklich 1A und wirkt wirklich verdammt lebendig, vor allem wenn man das Alter des Films bedenkt.
Auch Storytechnisch ist der Film echt klasse. Nur das Ende hab ich irgendwie noch nicht so richtig verstanden :hmm:

Ich habe es jetzt mal so aufgefasst, dass es seit der ersten Explosion mit Akira eine Art Kreislauf gibt, der sich immer wiederholt. Sprich, dass Tetsuo der neue Akira des neuen Universums ist.
Na ja, so ähnlich. Akira und Tetsuo schaffen ja glaube ich ein neues Universum. Der Manga geht da aber noch viel weiter.

animelover2233

ist jetzt auch im SpongeForum-Chat ^^

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 308

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Champ von Kalos, Bürgermeisterin von Mirallis, Baumeister bei SMM

  • Private Nachricht senden

89

Sonntag, 7. August 2016, 10:14

Momentan schau ich aufm nintendo Anime channel den anime KIRBY
(ich finde tip mit ihrem ständig grimmigen blick komisch :-S )

Teewurst

私が親日です。

  • »Teewurst« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

90

Sonntag, 7. August 2016, 13:57

Ich hab vor kurzem Himouto Umaru-Chan durchgeschaut. War ganz witzig und kanns empfehlen wenn man was mit Slice of Life Anime anfangen kann. Die Charaktere sind auf jeden Fall das Highlight des Anime, da der Cast sehr quirky ist.
Im Moment bin ich an keinem so richtig dran und guck von meiner To-Do-List viele erste Folgen, bis ich wieder einen fesselnden finde. Wens interessiert, hier meine Liste:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

91

Sonntag, 7. August 2016, 14:01

Hab von einem Freund "The Garden of Words" empfehlt bekommen.
Schöner kurzer Film (knapp über 40 Minuten) mit einem sehr guten Zeichenstil vom Regen. Die Message, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene in ein tiefes Loch aus Verzweifelung und innerer Leere gefangen sein können, hat mir auch gefallen.


Avatar

animelover2233

ist jetzt auch im SpongeForum-Chat ^^

  • »animelover2233« ist weiblich

Beiträge: 308

Dabei seit: 18. November 2014

Beruf: Champ von Kalos, Bürgermeisterin von Mirallis, Baumeister bei SMM

  • Private Nachricht senden

92

Montag, 12. September 2016, 13:28

In letzter Zeit schaue ich den Anime "Attack on Titan". Am Samstag hab ich kein AoT geguckt und ich fühlte mich unwohl :( Dann hab ich am Sonntag eine Episode geguckt und ich fühlte mich wohl :) Innerhalb von 3 Tagen eine Sucht entwickelt :tu: yay...

93

Donnerstag, 17. November 2016, 14:42

attack on titan ballert. hoffentlich komtm die nächste staffel bald mal
sonstige lieblinge: db/dbz, death note, code geass, seven deadly sins, one punch man, steinsgate

ansonsten guck ich zurzeit hunter x hunter und dragonball super

Jon

Anfänger

Beiträge: 3

Dabei seit: 5. Februar 2017

Beruf: Zitronenfalter, Springschwanzjäger, und ewiger NEET

  • Private Nachricht senden

94

Samstag, 11. März 2017, 07:47

Hab schon zu viele Anime gesehen um noch als normaler Mensch mit normalen Interessen durchzugehen... Wenn ihr über Anime reden wollt könnt ihr mich gerne kontaktieren, bin dafür immer bereit und mag es über Anime zu reden weil ich nichts anderes kann. Meine Lieblingsanime sind Evangelion, Welcome to the NHK, K-On!, Higurashi und Kaiji...

Damals aus dem Fernsehen mochte ich Detektiv Conan und Inuyasha am liebsten, habe aber auch gerne One Piece gesehen... Achja und ich habe bis ich 16 wurde regelmäßig den Pokemon-Anime verfolgt... das war aber eher im Nachhinein etwas bitter, nerdig und nicht so toll. Mit Naruto kann man mich btw jagen, ich hasse das!

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

95

Montag, 13. März 2017, 22:30

O.K., habe Code Geass in knapp drei Tagen zu Ende geschaut und muss sagen: "Wow, wow und nochmals wooow!!!" Die Story, die Charakterinteraktionen, die Musik, das Ende ... aber jetzt fühle ich eine gewisse Leere in mir, denn ich glaube kaum, dass mich ein Anime jemals wieder in sein Bann ziehen kann so es wie Code Geass getan hat.


Trotzdem, irgendwelche Vorschläge? :B


Avatar

Garet

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

96

Montag, 13. März 2017, 22:46

O.K., habe Code Geass in knapp drei Tagen zu Ende geschaut und muss sagen: "Wow, wow und nochmals wooow!!!" Die Story, die Charakterinteraktionen, die Musik, das Ende ... aber jetzt fühle ich eine gewisse Leere in mir, denn ich glaube kaum, dass mich ein Anime jemals wieder in sein Bann ziehen kann so es wie Code Geass getan hat.


Trotzdem, irgendwelche Vorschläge? :B


Samurai Champloo

1 Benutzer hat sich bedankt.

Teewurst

私が親日です。

  • »Teewurst« ist männlich

Beiträge: 989

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

97

Montag, 13. März 2017, 23:34

O.K., habe Code Geass in knapp drei Tagen zu Ende geschaut und muss sagen: "Wow, wow und nochmals wooow!!!" Die Story, die Charakterinteraktionen, die Musik, das Ende ... aber jetzt fühle ich eine gewisse Leere in mir, denn ich glaube kaum, dass mich ein Anime jemals wieder in sein Bann ziehen kann so es wie Code Geass getan hat.


Trotzdem, irgendwelche Vorschläge? :B

also viele vergleichen Death Note mit Code Geass, habs selber nicht geschaut aber viel gutes gehört, auch wenns eher zu den "Mainstream" Anime zählt. Was Leere nach dem Anime angeht würd ich dir Neon Genesis Evangelion ans Herz legen (inklusivde dem OVA End of Evangelion auch wenn ich das normale Serienende besser finde), desweiteren Mirai Nikki (kontroverser Pick, ich weiß, mir hat er allerdings sehr gefallen) und, falls du mehr auf Krimi stehst, Boku Dake ga Inai Machi, besser bekannt unter dem Namen Erased sowie Another, wobei der auch mehr Splatterelemente hat, das ganze aber mit ner eher guten Story abmischt.
Welche Anime ich selber zwar nicht gesehen aber auf die Watchlist gesetzt hab und die auch die Prämisse "Fick deine Gefühle mit Drama" haben wären Aku no Hana, Death Parade, Ergo Proxy, Full Metal Alchemist, Higurashi no naku koro ni, Perfect Blue (wobei das nurn Film und keine Serie ist) und Psycho-Pass. Über deren Qualität kann ich nichts sagen außer "hab gutes drüber gehört" und "ist auf meiner Watchlist" aber ja. Die Wertungen auf MyAnimeList werden dir da wohl weiterhelfen können.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

98

Dienstag, 14. März 2017, 19:57

@Teewurst, alles Genannte schon gesehen außer Ergo Proxy, Higurashi no naku koro ni und Perfect Blue. Werden dann mal bei Gelegenheit reinschauen.
@Garet, hab mal die Wikipediaseite gelesen. Hört sich auf jeden Fall gut an und die Schnittstelle zum Hip Hop ist auch interessant.


Avatar

Thema bewerten