Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

161

Sonntag, 1. September 2013, 19:09

Ich habe mir kürzlich Ich-Einfach Unverbesserlich angesehen und festgestellt, dass der Film wirklich an gute Animation kommt. Besonders die kleinen gelben Minions sind süß. Vector hat mir gar nicht gefallen, aber das ist ja sein Charakter. Ich fand den Plot ganz schön, doch auch etwas irrsinnig: Gru möchte den Mond stehlen. Naja, die Verkleinierungspistole hat das dann wieder gerettet. Mal sehen, ob ich mir noch den zweiten Teil reinziehen werde, jedenfalls war der erste einfach top. :thumbup:

Meine Bewertung:

:jelly: :jelly: :jelly: :jelly: :jelly:

5 von 5 Sternen.

ThaddäusTeewurst

パチュリー

  • »ThaddäusTeewurst« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 24. November 2012

Beruf: Overwatch

  • Private Nachricht senden

162

Freitag, 13. September 2013, 18:58

Tron: Legacy. Dieser Film ist der ISO der Filmindustrie (Wortspiel http://stream1.gifsoup.com/view1/1267617…-laughing-o.gif)
Perfekte Bilder. Ernsthaft, die Schauspieler haben großartige Arbeit geleistet, niemand von ihnen kam unrealistisch rüber, jeder hat sein Bestes gegeben, und das hat man ihnen wirklich angemerkt. Dann natürlich das Drumherum, die künstliche Welt, der Raster, alles war so perfekt. An jeder Stelle war Licht, die Linien flossen ununterbrochen, und man fühlte sich wirklich in diese Welt hineingezogen.
Der Score. Allein schon Daft Punk ist fucking epic. Aber dass die Musik auch noch so perfekt war, und so perfekt gepasst hat, war einfach ein Moviegasmus.

Die Wertung steht außer Frage, 6 von 5. Jeder der sagt, Tron: Legacy sei ein fail, ist ein hirnloser Untermensch. Punkt.

1 Benutzer hat sich bedankt.

163

Freitag, 13. September 2013, 20:31

Habe gestern Feuchtgebiete gesehen, und ich mag den Film :thumbup: Die Story ist cool, die Schauspielerin sowieso und ich weiss gar nicht was an dem Film eklig sein soll. Wenn man ehrlich ist, macht sie nichts andere als alle anderen auch - nur eben verfilmt. Das Ende hat mich wirklich überrascht und es ist KEIN ekliger Porno-Film. Es geht eigentlich eher um ein Scheidungskind, dass lernen muss zurecht zu kommen.
01000101011101
1001100101011100100111100101
1000100110111101100100011110
0100100000011010010111001100
1000000110001001101111011100
10011010010110111001100111


164

Freitag, 13. September 2013, 20:35

Habe gestern Feuchtgebiete gesehen, und ich mag den Film :thumbup: Die Story ist cool, die Schauspielerin sowieso und ich weiss gar nicht was an dem Film eklig sein soll. Wenn man ehrlich ist, macht sie nichts andere als alle anderen auch - nur eben verfilmt. Das Ende hat mich wirklich überrascht und es ist KEIN ekliger Porno-Film. Es geht eigentlich eher um ein Scheidungskind, dass lernen muss zurecht zu kommen.

Wie ich bei vielen Leuten aus dem RL gesehen habe, fanden viele von ihnen den Film eklig.
Habe ihn vielleicht mal geschaut, wenn es der ist, den ich meine, ist er ziemlich unterhaltsam. Ich denke sogar, wir müssen ihn als Lektüre lesen, dieses Jahr, bin mir aber nicht sicher. Oder verwechle ich ihn doch? :hmm:

165

Freitag, 13. September 2013, 20:36

Oder verwechle ich ihn doch?

Naja es gibt TRON und TRON LEGACY.

166

Freitag, 13. September 2013, 20:39

Oder verwechle ich ihn doch?

Naja es gibt TRON und TRON LEGACY.

Ich meinte damit eigentlich Ruptures angesprochenen Film, aber egal. :tongue:
Aber damit ich auch etwas Gescheihtes zum Thema sage:
TRON habe ich mir vor ein paar Monaten angesehen und fand ihn relativ gut. :tu:
Aber irgendwann wird er ziemlich langweilig, gerade gegen Ende konnte ich es nicht mehr aushalten, daher habe ich einfach vorgespult. :tongue:

167

Freitag, 13. September 2013, 20:56

A serbian film



Krank. Erklärung der Filmdetails wäre hier eher unangebracht, da kinderforum.

2 Benutzer haben sich bedankt.

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

168

Samstag, 14. September 2013, 11:54

The Grey-Unter Wölfen mit Liam Neeson u.a.

Der Film spielt in Alaska und handelt von Arbeitern, die für eine Ölförderungseinrichtung tätig sind. John Ottway, der speziell als Jäger arbeitet, um die Arbeiter der Ölfirma zu beschützen, hat kürzlich seine Frau verloren und befindet sich auf einen emotionalen Tiefpunkt. Als er auf den Rückflug von seiner Dienstzeit mit der Maschine in eine Schneewüste abstürzt und nur eine handvoll von Männern überleben, weiß der gelernte Jäger Ottway, dass der Überlebenskampf gerade erst begonnen hat und die hungrigen Wölfen so langsam aber sicher aus ihren Höhlen rauskommen, um die Jagd zu eröffnen.

Also ich mochte den Film. Der Film hatte nämlich Action und Gefühl, obwohl er kein 200 Millionen-teurer Blockbuster war. :bike:

https://www.noi-inc.de/diary/wp-content/…08/the-grey.jpg


Avatar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Avatar« (14. September 2013, 11:59)


Sandy

You do me first

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 531

Dabei seit: 24. Juni 2012

Beruf: Criminal Mastermind

  • Private Nachricht senden

169

Samstag, 14. September 2013, 17:43

Den ganzen August Titanic durch und durch!

Gestern Sense and Sensibility (Sinn und Sinnlichkeit), Ich finde ihn wirklich richtig gut (Kate :love2:) auch das Buch von Jane Austin=) ansonsten noch Revolutionary Road (Zeiten des Aufruhrs) und Eternal Sunshine of the Spotless Mind, LIEBE! :love: :love: :love:

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

170

Sonntag, 22. September 2013, 16:06

Ich schau grad Titanic. Schon zum weiß nicht wie vielten Mal, der ist aber immer wieder gut. Nur nicht wegen der Lovestory.
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

171

Montag, 30. September 2013, 15:02

Dank Cheshires Thread habe ich mir vorhin den Zeichentrickfilm "Felidae" angesehen und fand ihn auch ganz gut. Meine detaillierte Ansicht könnt ihr dort gleich lesen. :D

Hier: Felidae
Mittwochabend: Auswertungen Iaws! und SAH; Sonntagabend: Auswertung Barbarossa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrdrenkmann« (30. September 2013, 15:22)


Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

172

Montag, 30. September 2013, 21:52

Zuletzt (gestern Abend) die DMAX Serie "Ausgesetzt in der Wildnis" mit Bear Grylls.
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

1 Benutzer hat sich bedankt.

Kyn

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

173

Dienstag, 5. November 2013, 17:55

Rush-Alles für den Sieg.
Cooler Film - auch für Leute, die genauso wie ich keine Formel-1-Fans sind.
Der Film hatte Gefühl, Action und ein gutes auch wenn ein wenig trauriges Ende. :thumbup:


Avatar

SpongeFan21

unregistriert

174

Mittwoch, 20. November 2013, 13:06

Zuletzt habe ich eine Folge Pokémon gesehen. Bin momentan dabei mir die nach und nach alle anzugucken, weil ich früher keine Zeit dafür hatte.

Und der letzte Film den ich gesehen habe, war (mal wieder :grin: ) Der Diktator. Auch wenn die Sprüche teilweise ziemlich flach und derbe sind, liebe ich diesen Film.

SpongeFan21

unregistriert

175

Sonntag, 1. Dezember 2013, 14:15

Und nochmal ein Post von mir.

Habe gestern Abend bzw. heute Nacht Sharknado auf SyFy gesehen. Der Film war so dermaßen bekloppt und schlecht, dass er schon wieder gut war. :grünlachen:

1 Benutzer hat sich bedankt.

NickNack

Ansprechpartner

  • »NickNack« ist männlich

Beiträge: 184

Dabei seit: 12. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

176

Sonntag, 1. Dezember 2013, 14:17

Hatte vor Kurzem Gravity 3D im Kino geguckt :)

Cheshire

troian ily

  • »Cheshire« ist weiblich

Beiträge: 362

Dabei seit: 4. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

177

Sonntag, 1. Dezember 2013, 17:51

Fack ju Göhte :3
» One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree.
"Which road do I take?" she asked.
"Where do you want to go?" was his response.
"I don't know", Alice answered.
"Then", said the cat, "it doesn't matter." «

1 Benutzer hat sich bedankt.

178

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:05

Zuletzt habe ich eine Folge Pokémon gesehen. Bin momentan dabei mir die nach und nach alle anzugucken, weil ich früher keine Zeit dafür hatte.

Tu ich in letzter Zeit auch.
Meistens schaue ich nur die zwei Folgen um 14:30 auf ProSieben Maxx.
Gefällt mir, aber so langsam will ich mir die anderen, die momentan nicht im Fernsehen kommen, auch anschauen. :grin:

Ich liebe die Serie irgendwie. :tongue:

Avatar

Tʜe мasłeЯ of MoońwaLĸ

  • »Avatar« ist männlich

Beiträge: 1 605

Dabei seit: 2. November 2011

  • Private Nachricht senden

179

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:27

Ich habe mir letztens "Wer ist Hanna" angeschaut. Der Anfang war erstklassig, jedoch wurde der Film mit zunehmender Zeit langweiliger und unspektakulärer. Das Ende war ebenfalls enttäuschend, dennoch war der Film nicht schlecht -eher durchwachsen.


Avatar

Lenovo

Lenovo , der Gerät

  • »Lenovo« ist männlich
  • »Lenovo« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Dabei seit: 28. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

180

Samstag, 28. Dezember 2013, 17:42

Ich habe zuletzt Kung Fu Panda 2 geschaut - jetzt gerade schau ich Asterix & Kleopatra
Das Ausrufezeichen ist bekannt geworden durch den Ausdruck "Scheiße!"

Das sogennante Fragezeichen (¿) ist das offizielle Zeichen der Dummheit



Der • oder auch das •, umgangssprachlich "Punkt", ist der erste • dieses Artikels. Um zum nächsten • zu kommen der alles auf den • bringt:

Thema bewerten