Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SpongeForum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 17:58

Schulsport

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
Ernüchternde 2 Stunden waren es in der 7. Klasse und das auch noch am Freitag in den letzten zwei Stunden.
-Wie ist es mit der Beteiligung?
Ich bin so gut wie immer im Turnunterricht, ich brauch die Bewegung einfach. Da die zwei Stunden, wie gesagt, leider an die ungünstigste Stellen gefallen sind, wars mit der Erholung vom Unterricht unter der Woche nicht weit her...wird schon besser werden in der 8.;)
-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
Puh, gute Frage :D Im ersten Semester legte unser Turnlehrer sehr großen Wert auf den konditionellen Bereich, wodurch auch die schlechtesten Läufer in unserer Klasse noch gut im Ausdauerbereich wurden. Im zweiten Semester, und da war ich ziemlich überrascht, durften wir uns fast immer selbst beschäftigen. Wobei sich ja unser Turnlehrer auch auf unsere Schwimmleistungen spezialisiert hatte. FUßBALL!
-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Ich erhoffe mir, im letzten Schuljahr meiner Karriere vielleicht doch öfters Turnen zu haben, wenigstens 3 Stunden und dann auf zwei Tage in der Woche verteilt :)
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

Chrdrenkmann

~Smiling Predator~

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 5 883

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:10

Ich werde jetzt mal nicht auf die einzelnen Fragen eingehen, da ich mich als Sonderfall sehe. ;)

Ich habe den Schulsport immer gehasst, weil ich so ziemlich einer der unsportlichsten Menschen der Welt bin.
Und natürlich ist bei allen Leuten der Schule nur ein Gedanke: "Jungs sind ausnahmslos alle sportlich."
Von wegen.

Zu Beginn der 11. Klasse habe ich es aber endlich geschafft, mein Hassfach loszuwerden.
Stattdessen habe ich nun als Ersatzfach Chemie. Damit ist mir eine große schulische Last genommen werden.

Sebastian

Fortgeschrittener

  • »Sebastian« ist männlich
  • »Sebastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Dabei seit: 15. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:15

Ich werde jetzt mal nicht auf die einzelnen Fragen eingehen, da ich mich als Sonderfall sehe. ;)

Ich habe den Schulsport immer gehasst, weil ich so ziemlich einer der unsportlichsten Menschen der Welt bin.
Und natürlich ist bei allen Leuten der Schule nur ein Gedanke: "Jungs sind ausnahmslos alle sportlich."
Von wegen.

Zu Beginn der 11. Klasse habe ich es aber endlich geschafft, mein Hassfach loszuwerden.
Stattdessen habe ich nun als Ersatzfach Chemie. Damit ist mir eine große schulische Last genommen werden.

Muss dir ja nicht gefallen, jeder hat so seine Vorlieben :thumbsup: Ich wusste aber gar nicht, dass du das Fach gegen ein anderes ,,eintauschen'' kannst, klär mich auf, wenn ichs falsch verstanden habe 8|
Dieser Beitrag wurde auf chlorfrei gebleichtem, 100% naturfreundlichem Webspace verfasst.
:)

4

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:19

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
Ich habe durchschnittlich 3 Stunden Schulsport pro Woche (A Woche 4 und B Woche 2, 8.Klasse)
-Wie ist es mit der Beteiligung?
Ich mache immer halbherzig mit und kassiere meistens eine 2-3, wenn ich volle Leistung zeigen würde hätte ich wahrscheinlich immer 1, aber das ist es mir nicht wert, weil ich die Kraft lieber für meinen Freizeitsport (Handball) nutze.
-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
Der Lehrer sagt was wir machen sollen und wir machen es, meistens Sachen im Rahmen eines großen Themas (Ballsport, Turnen etc.)
-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Ich wünsche mir nichts.
Sieger des SpongeForum sucht den Superstar Kids
Meister der 1. SF Liga 2012

Last.fm

Chrdrenkmann

~Smiling Predator~

  • »Chrdrenkmann« ist männlich

Beiträge: 5 883

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2011, 18:27

Ich wusste aber gar nicht, dass du das Fach gegen ein anderes ,,eintauschen'' kannst, klär mich auf, wenn ichs falsch verstanden habe 8|


Kann man eigentlich auch nicht, aber da ich so extrem schlecht in dem Fach war, wollte ich eine Alternative suchen...^^

6

Sonntag, 17. Juli 2011, 19:32

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
3 Stunden
-Wie ist es mit der Beteiligung?
Kommt auf den Sport an. Dieses Jahr haben wir Fußball und Basketball gemacht, aber leider hat mich Leichtathletik wieder etwas runtergezogen.
-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
Zum Aufwärmen laufen wir ne Runde, dann haben wir "Themen". Das heißt, über mehrere Wochen wird immer eine Sportart ausgeübt und trainiert, am Ende gibts Noten.
-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Meine 2 zu halten, die ich in diesem Jahr mit Stolz erhalten habe.

Dance

Skillingforce [Mod]

  • »Dance« ist weiblich

Beiträge: 999

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Juli 2011, 21:55

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
Zum Glück sind es nur zwei Stunden pro Woche. Noch schöner wäre es aber, wenn es gar keine wären. :rolleyes:
Ich hasse den Sportunterricht halt, weil ich total unsportlich bin und ich in Sport jedes Jahr
meine schlechteste Note habe, egal, wie sehr ich mich anstrenge.

-Wie ist es mit der Beteiligung?
Ich mache immer mit, auch wenn es mich innerlich manchmal sehr erniedrigt, wie schlecht ich bin. :S Ich gebe mir trotzdem viel Mühe, aber das wird halt nicht bewertet.

-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
In der Oberstufe gibt es vier Sportkurse bei uns, von denen wir einen wählen können: Leichtathletik, Schwimmen, Turnen und Tanzen. Ich bin sowieso in allem schlecht, aber habe Tanzen gewählt, da ich das noch am erträglichsten finde. Demnach tanzen wir viel im Sportunterricht, allerdings haben wir auch eine lange Zeit (yoo) Basketball gemacht und ich glaube, nächstes Jahr kommt Volleyball dran. Außerdem schreiben wir jedes Halbjahr eine Klausur über Sporttheorie. Da ich in schriftlichen Arbeiten immer gut bin, habe ich dafür sehr viel gelernt und 12 Punkte (2+) und 14 Punkte (1) geschrieben, aber auch das nützt mir nicht viel, meine schlechte Note großartig zu verbessern, weil diese Klausuren gerade mal mickrige 25 % zählen.

-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Dass mehr benotet wird, ob man anwesend ist und jedes Mal mitmacht. Bei manchen Leuten merkt man einfach, dass sie nicht mitmachen, weil sie keine Lust auf das Fach haben (obwohl sie eigentlich gut wären) und das nervt mich immer, weil ich schlecht bin und mich trotzdem jedes Mal durchquäle. Trotzdem kriegen die am Ende immer die besseren Noten. Was ich auch gut finden würde, wäre, wenn man sich selbst aussuchen könnte, ob man nur die schriftlichen Klausuren oder das Praktische zählen lassen könnte. So hätten auch die, die von Natur aus unsportlich sind, eine Chance, richtig gut zu sein. Letztendlich wäre es auch gut, wenn die Sportnote gar nicht zum Zeugnisdurchschnitt zählen würde, so wie es in der Schweiz der Fall ist. :D Sie steht zwar im Zeugnis, aber trägt nicht zum Durchschnitt bei.
I look inside and in my heart,
we’re never far apart.


http://i.imgur.com/8KYonML.png

Harry

Der-selten-was-geht-dir-durch-den-kopf-on-kommer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 185

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juli 2011, 23:16

Schulsport? -> Bäh!
Ich bin sowas von extrem froh das ich das nichtmehr habe! XD Hatte schon seit 3 Jahren mehr kein Schulsport und ehrlich gesagt bin ich auch nicht gerade scharf drauf ( wie man es gerade VIELLEICHT bemerkt hat :cheer: )
Der Sportunterricht in der Schule war für mich die wöchentliche Hölle. T_T Der Unterricht war sehr schlecht gestaltet ( wir haben das ganze Jahr lang nur Fusball gespielt ) und da waren auch so ein paar ( alle ) Deppen dabei, die, wenn sie mal verloren haben, so getan haben als würde die Welt jeden moment explodieren.

Außerdem wurde ich bei der Mannschaftsaufteilung immer als letzter ( und zwar wiederwillig ) von den anderen gewählt. :pleased:

Namenloser

Administrator

  • »Namenloser« ist männlich

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 30. Juni 2011

Beruf: Studeckne

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juli 2011, 23:19

Fußball geht eigentlich noch... früher habe ich es auch gehasst, aber inzwischen bin ich gar nicht mehr sooo schlecht darin (jedenfalls in der Abwehr). Ich hasse Schulsport aber generell, vor allem Montags in der 1. Stunde ~.~

10

Montag, 18. Juli 2011, 21:12

Ich hab den Schulsport auch nie so gemocht, wir hatten viel mit Geräteturnen und Völkerballspielen gemacht und genau das lag mir nicht xD. Nen paarmal sind wir aber auch ins Fitness gegangen oder haben Badminton gespielt. Fand ich bis jetzt am allerbesten von allen Sachen ^^ da war mehr Abwechslung dabei

LargeStupidity

Tiefseetitan

  • »LargeStupidity« ist männlich

Beiträge: 378

Dabei seit: 12. Juli 2011

Beruf: Dinge mit meinem Bauchnabel aufsaugen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juli 2011, 12:36

Mit dem Ende meiner Schulzeit bin ich auch endlich den Schulsport losgeworden. Mochte ich eigentlich nie, die andern waren immer sportlicher als ich. D; Aber vor allem macht mir Sport keinen Spaß und ich verstehe nicht, warum man jahrelang dazu gezwungen wird.
Selbst in meinen letzten vier Semestern (sprich elfter und zwölfter Jahrgang) herrschte noch eine Sportpflicht, man musste vier Sportkurse wählen, also für jedes Halbjahr einen. Zum Glück schienen die Lehrer davon zu wissen und es ging entsprechend locker zu. Im zweiten Halbjahr entsprach meine Punktzahl von 8 Punkten wohl in etwa dem Doppelten der Anzahl an Tagen, die ich tatsächlich anwesend war. :clap:
Im 3. und 4. Semester kam ich auf 9 Punkte, also eine 3+. Mit etwas mehr Einsatz wäre vielleicht auch meine erste Zwei in Sport überhaupt drin gewesen. Vielleicht.

Im Sportunterricht war ich immer desinteressiert und unmotiviert, saß häufig auch einfach so rum ohne mitzumachen. Das hatte natürlich so seine Auswirkungen auf meine Noten, dennoch fand ich es gut, dass die Lehrer eigentlich alle Einsatz und Bemühen höher bewertet haben als Sportlichkeit.

12

Dienstag, 19. Juli 2011, 12:52

Naja, der Schulsport ist so lala.

Mein Einsatz ist gleich 0, weswegen ich eine 4 hab :'D
Nicht das ihr mich falsch versteht, selbst wenn ich mich anstrengen würde, würde es grad noch so zu ner 3 reichen xD.

Wir machen im Sport eigentlich IMMER nur Volleyball, Turnen, und Leichtathletik. Fußball vielleicht 1 mal in 2 Monaten, und benotet wird das natürlich nicht ._.

Fußball ist der einzige Sport den ich in meiner Freizeit betreibe, und einigermaßen kann.

Kokosnussfahrrad

unregistriert

13

Dienstag, 19. Juli 2011, 20:43

Zitat

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?

Wir haben nur 2 Stunden Sport in der Woche. Ich fände es besser, wenn dieses Schema gegen eine Doppelstunde Sport einggetauscht werden würde - wenn man sich zwei mal umziehen muss, ist die Sportstunde schnell vorbei. Bei Doppelstunden ist das ja nicht so drastisch.

Zitat

-Wie ist es mit der Beteiligung?

Ich versuche immer, mich einzubringen, obwohl ich in Sport oft nicht ganz so gut bin... aber dafür räume ich dann oft auf usw.
Ich bin ja auch nicht schlecht, eher so im Mittelfeld :) Ich bekomme, glaube ich, eine zwei auf dem Zeugnis.

Zitat

-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?

Hm, wir machen allgemein eigentlich viel Tanz, oft Ballsport, manchmal auch Leichtathletik - was eben so auf dem Lehrplan steht :P

Zitat

-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?

Ach, ist alles ganz in Ordnung xD Die benotung ist bei uns auch gerecht. Wobei bei unserer neuen Lehrerin NIEMAND eine drei hat - das heißt, jeder bekommt eine 1 oder 2 :O
Aber das ist ja trotzdem super, darüber kann sich ja niemand beschweren.

14

Donnerstag, 21. Juli 2011, 21:52

Also ich finde Schulsport eigendlich gar nicht schlecht. Ist doch besser als in der Klasse zu gammeln. Meine Lehrer sind auch ganz cool drauf und es wird eigendlich mehr rumgealbert als Sport gemacht :grin: .

Gary II

Fortgeschrittener

  • »Gary II« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. Juli 2011, 22:24

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?Wir haben drei Stunden.

-Wie ist es mit der Beteiligung?Ich bin immer mit dabei, auch wenn mal was nicht so tolles kam.

-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?Also, manchmal machen wir eine Sportart, die wir dann ca. 2-3 Monate machen. Ab Januar trainieren wir für die Geräteturnen-Bundesjugendspiele. Ab Mai trainieren wir für die Leichtathletikbundesjugendspiele. Und der Rest: Wir dürfen uns wünschen, was wir wollen, wobei immer für Merkball abgestimmt wird.

-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Dass wir 'ne andere Lehrerin kriegen^^
Im Ernst: Ich mag die Lehrerin nicht, einmal sagte sie, wir werden Fußball spielen, aber wir haben NIE ein richtiges Fußballspiel gemacht.
Und ein Tag wird wohl jeder von uns in der Klasse in Erinnerung bleiben: Es war ein Völkerballturnier. Wir haben gegen die eine Klasse gewonnen, und jetzt war das letzte Spiel gegen die andere Klasse. Wir haben das Spiel wegen großen Fehlentscheidungen von unserer Lehrerin verloren und somit den zweiten Platz errangt (wenn sie nicht diese Fehlentscheidungen gemacht hätte, hätten wir das Turnier gewonnen! X( :evil: :fie:
Gruß,
:gary: II


Besitzer von vier klaus'schen Punkten.

Phuindrad

Krabbenburger Liebhaber

  • »Phuindrad« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 24. Juli 2011

Beruf: Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Juli 2011, 18:04

Schulsport... Habe ich immer gehasst. Die Lehrer waren meistens Idioten, die Mitschüller Trottel, die Sportübungen einfach erniedrigend (Geräteturnen, Bockspringen, Volleyball...) Würg!
Früher hatte ich alle 2 Wochen 4 Stunden Sport, 2 Mittwoch Morgens (wo man dann den rest des Tages verschwitzt in der Schule eingesperrt wurde - Besonders schön im Sommer!) und 2 am Donnerstag 7. und 8. Stunde. Ebenso nicht das Wahre.
Aber zum Glück ist es ein für alle Mal zu ende.
Wo ist schon wieder der alte Jenkins?

Rennteufel

Krieger in schwarz-rosa-gold

  • »Rennteufel« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 25. Juli 2011

Beruf: Katzenhaarcocktailbarbesitzer

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 25. Juli 2011, 15:19

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
Wir haben 2 Stunden Sport in der Woche. Zumglück in den Letzten beiden Stunden.
-Wie ist es mit der Beteiligung?
Kommt darauf an, machen wir in Sport irgendwelchen Schrott, der überhaupt keinen Spaß macht, ist es mit der Beteiligung eher mager.
-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
Eher Eintönig, wir machen eigentlich immer das selbe. Anfangs Jägerball zum aufwärmen und dann Volleyball oder Basketball.
Im Sommer gehen wir dann öfters auf den Sportplatz, dort machen wir dann die Leichtathletik sachen.
-Was wünscht ihr euch vom Sportunterricht?
Dass der Sportunterricht besser gestaltet wird. Ich habe keine Lust mehr auf die Eintönigkeit. Ich will in Sport mal wieder Sachen machen wie Hockey usw.
und nicht immer nur Volleyball oder Handball.

Leo05

Puh, schon wieder so ein harter Tag...

  • »Leo05« ist männlich

Beiträge: 1 036

Dabei seit: 17. Juli 2011

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. März 2012, 21:45

Doofer Schulsport.

Hab ihn schon immer gehasst, hasse ihn immer noch, wir machen Mist: wird benotet. Wir machen Geiles: wird nicht benotet.
Aber echt: Meine Sportlehrerin ist die größte Schl..., die ich je getroffen habe. Einmal ist jemand voll hingeknallt, hatte später Bluterguss und Prellung, und sie: Nothing.

Aber nicht vom Thema abschfeifen.
Genau wie bei Holländer: Mit Ach und Krach komm ich auf ne 3 in Sport, sonst ne 4. Aber es macht halt einfach keinen Spaß. D;
"If you can dream it, you can do it."
- Walt Disney

1 Benutzer hat sich bedankt.

19

Mittwoch, 14. März 2012, 22:10

bei mir hat schulsport eigentlich meistens spaß gemacht, weil der unterricht grundsätzlich abwechslungsreich und interessant gestaltet wurde. hat aber nie zu ner 1 gereicht, weil wir mitunter auch so seltsame sachen wie handstand gemacht haben :rolleyes:

jetzt musste ich 4 kurse wählen, wobei ich fussball im 1. semester hatte und nun basketball dran ist. quallenfischen und brötchen-wrestling standen leider nicht zur auswahl D;

  • »SpongeJungMinBob« ist weiblich

Beiträge: 456

Dabei seit: 14. Februar 2012

Beruf: Quallenfischen, Quallenfischen!

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 29. April 2012, 18:37

-Wie viel Stunden Sportunterricht habt ihr in der Woche?
Drei Stunden insgesamt.
-Wie ist es mit der Beteiligung?
Ich mache immer mit. :D
-Wie wird der Sportunterricht gestaltet?
Wir laufen Runden am Anfang. Dann kommt sowas wie Brennball.



Sport ist mein Lieblingsfach. Da muss man keine Arbeiten schreiben :ugly:
Voll Korall.

Ähnliche Themen

Thema bewerten